Uhrenbeweger für 4 Uhren

(181 Angebote bei 16 Shops)
8 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Uhrenbeweger für 4 Uhren


Aktualisiert: 07.12.2018 | Autor: Online-Redaktion

Gut zu wissen

Automatik-Uhren sind Armbanduhren, die aufgrund ihrer speziellen Uhrwerke keine Batterien zum Betrieb benötigen. Dadurch geht allerdings auch der Nachteil mit einher, dass solche Uhren regelmäßig getragen werden müssen um nicht stehen zu bleiben. Besitzt man mehrere Automatik-Uhren, stellt sich die Frage, wie man sicherstellen kann, dass die Uhren regelmäßigt bewegt werden um ein Stehenbleiben ihrer Uhrwerke zu verhindern.
 

Zu diesem Zweck findet man mit sogenannten Uhrenbewegern sehr nützliche Zubehörgeräte. Solche Uhrenbeweger simulieren praktisch die Bewegung der Uhren am Handgelenk und versorgen die wertvollen Zeitmesser mit der benötigten Bewegungsenergie. Uhrenbeweger gibt es mit einer unterschiedlichen Anzahl an Ablageplätzen für einzelne Automatik-Uhren, für Besitzer von vier oder mehrerer solcher Uhren bietet sich z.B. ein Uhrenbeweger für 4 Uhren an.

Wissenswert

Statistisch betrachtet, besitzt mehr oder weniger jeder der rund 82 Millionen Bundesbürger mindestens eine Armbanduhr.

Auch wenn es sich dabei überwiegend um batteriebetriebene Uhren handeln wird, tragen nicht wenige Menschen gerne Automatik-Uhren, da sie von der filigranen Technik solcher Meisterwerke des Uhrmacher-Handwerks fasziniert sind.

Automatikuhren haben gegenüber batteriebetriebenen Uhren einen grundlegenden Vorteil, denn sie sind eben nicht auf die Dienste eines solchen Energiespenders angewiesen. Wo keine Batterie vorhanden ist, muss auch keine ausgewechselt werden. Allerdings beziehen auch Automatikuhren die für den Betrieb benötigte Energie nicht vor Zauberhand, vielmehr müssen sie nämlich regelmäßig bewegt werden, um ihr Uhrwerk am Stehenbleiben zu hindern. Das Ganze ist kein größeres Problem, solange die entsprechende Automatik-Uhr regelmäßig am Handgelenk getragen wird, da sie die benötigte Energie einfach aus den Bewegungen des Handgelenks ihres Trägers bezieht. Hierfür ist eine solche Uhr mit einem speziellen Rotor ausgestattet, der durch die natürlichen Bewegungen des Armes in Rotationsbewegungen versetzt wird und hierdurch wiederum die Antriebsfeder der Uhrwerke antreibt. In der Regel haben Automatikuhren sog. Gangreserven. Diese stellen sicher, dass ihre Uhrwerke nicht sofort stehenbleiben, wenn sie für ein paar Stunden abgelegt und nicht getragen werden. Je nach Modell können diese Gangreserven einen Weiterbetrieb des Uhrwerks zwischen 24 und 60 Stunden aufrechterhalten, wird die Uhr allerdings über einen darüberhinausgehenden Zeitraum nicht getragen, bleibt ihr Uhrwerk trotz Gangreserve stehen.
 

Spätestens zu diesem Zeitpunkt macht ein Uhrenbeweger Sinn. Ein solches Zubehör für Automatikuhren hat die Aufgabe, die natürlichen Bewegungen des menschlichen Armes nachzuahmen und dadurch die darin abgelegten Uhren am Stehenbleiben zu hindern. Wenn Automatikuhren in einem solchen Uhrenbeweger aufbewahrt werden, kommt dessen automatischer Aufziehmechanismus ins Spiel, der die Uhren kontinuierlich mit Bewegungsenergie versorgt.
 

Uhrenbeweger stehen in verschiedenartigen Ausführungen zur Verfügung, insbesondere unterscheiden sie sich darin, mit welcher Anzahl an gleichzeitig damit zu bewegenden Uhren sie umgehen können. Besitzer mehrerer Automatik-Uhren oder Uhrensammler finden z.B. mit Uhrenbewegern für 4 Uhren adäquate Helfer. Diese haben Ablageplätze für bis zu 4 Uhren, in erster Linie handelt es sich dabei um Drehteller mit integrierten Spangen, die die Uhren durch entsprechende Eigenrotationen in Betrieb halten. Das Angebot reicht dabei von Modellen mit zwei Drehtellern für je zwei Uhren bis hin zu Modellen mit vier separaten Drehtellern, bei welchen jede Uhr separat in Bewegung gehalten werden kann.
 

Die im Handel erhältlichen Uhrenbeweger für 4 Uhren unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihres individuellen Designs, der zur Herstellung verwendeten Materialien und natürlich erst recht im Preis, sondern auch in der Art ihres Antriebes. So unterscheidet man in erster Linie zwischen batteriebetriebenen und netzbetriebenen Uhrenbewegern für 4 Uhren. Während batteriebetriebene Modelle von einer kleinen Knopfzelle gespeist werden, werden die netzbetriebenen Modelle über ein herkömmliches Anschlusskabel mit Strom versorgt. Beide Varianten haben ihre individuellen Vor- und Nachteile, in erster Linie hängt die Auswahl der passenden Geräte von ihrem individuellen Verwendungszweck ab.

Auf den Punkt!

Ein guter Uhrenbeweger für 4 Uhren kostet im Schnitt um die 200 EUR.
 

Natürlich findet man auch Modelle unterhalb dieser Preisgrenze, je nach Modell, Design, Marke, Material- und Verarbeitungsqualität sind allerdings auch nach oben kaum Grenzen gesetzt.

Ist ein Uhrenbeweger für 4 Uhren das Richtige für mich?
 

  • Ab welcher Anzahl von Einzeluhren bietet sich die Verwendung eines Uhrenbewegers für 4 Uhren an?
    Natürlich muss man nicht gleich vier Automatik-Uhren sein Eigen nennen, um von den Vorteilen eines Uhrenbewegers für 4 Uhren profitieren zu können. Auch wenn man nur zwei oder drei solcher Uhren besitzt, hat man mit einem Gerät für vier Uhren immer noch einen Ablageplatz für eventuelle Neuanschaffungen zur Verfügung, zumal sich Uhrenbeweger für zwei, drei oder vier Uhren nicht so gravierend in ihren Anschaffungskosten voneinander unterscheiden.
     
  • Welche Überlegungen sollte ich bei der Anschaffung eines Uhrenbewegers für 4 Uhren anstellen?
    Zunächst einmal ist es wichtig, dass der favorisierte Uhrenbeweger für 4 Uhren eine ausreichende Anzahl an „Umdrehungen“ gewährleistet, damit die entsprechend darin aufbewahrten Uhren mit der benötigten Bewegungsenergie versorgt werden können. So gibt es z.B. Automatikuhren, die sich mit weniger Umdrehungen begnügen, während Modelle anderer Hersteller wiederum eine höhere Anzahl von Umdrehungen benötigen, um ihre Uhrwerke am Stehenbleiben hindern zu können. Grundsätzlich ist man mit einem Gerät, dass ab 1.000 Umdrehungen pro Tag bewerkstelligen kann, im Regelfall auf der sicheren Seite. Darüber hinaus stellt sich natürlich die Frage, ob der Uhrenbeweger für 4 Uhren eher einen funktionellen Zweck erfüllen, oder auch einen gewissen dekorativen Charakter aufweisen soll. Gerade hinsichtlich dieser Überlegungen gibt es zum Teil nämlich deutliche Preisunterschiede zwischen den einzelnen Uhrenbewegern auf dem Markt.
     
  • Welche Eigenschaften sollte ein zuverlässiger Uhrenbeweger für 4 Uhren aufweisen?
    Technisch aufwendigere Uhrenbeweger für 4 Uhren sind meist mit einem gleichzeitigen Rechts- und Linksaufzug ausgestattet und können die Uhren zum Teil nicht nur im Kreis, sondern auch um ihre eigene Achse drehen. Sie stellen dadurch sicher, dass sie für mehr oder weniger jede gängige Automatik-Uhr verwendet werden können. Kommen neue Uhren dazu, muss man sich mit einem solchen universellen Uhrenbeweger für 4 Uhren keine großen Gedanken hinsichtlich der Kompatibilität, insbesondere der Drehrichtung machen. Ein qualitativer Uhrenbeweger sollte zudem mit einem programmieren Betrieb für nahezu alle gängigen Automatik-Kaliber ausgestattet sein. Darüber hinaus erweist sich ggf. eine Intervall-Schaltung als stromsparend, vor allem dann, wenn die Uhrenbeweger nicht den ganzen Tag hinweg laufen sollen. Dies spart nicht nur Strom, sondern lässt z.B. auch die Möglichkeit zu, dass ein solcher Uhrenbeweger im Schlafzimmer z.B. während der Schlafenszeiten nicht ständig in Betrieb ist und ggf. mit Geräuschen die Schlafqualität beeinträchtigt.
     
  • Welche Nachteile haben Uhrenbeweger für 4 Uhren?
    Grundsätzlich gilt, dass mit einer zunehmenden Anzahl an Ablageplätzen für einzelne Uhren auch die Leistungsfähigkeit des integrierten Elektromotors steigen muss um die Uhren entsprechend mit Bewegungsenergie zu versorgen. Durch die zunehmende Leistungsfähigkeit des entsprechenden Motorantriebs können damit aber unter Umständen auch eine höhere Betriebslautstärke sowie ein ebenso höherer Stromverbrauch einhergehen. Je nach Standort des Uhrenbewegers und dem individuellen Lärmempfinden des Benutzers können die Betriebsgeräusche eines solchen Uhrenbewegers allerdings sowohl positiv als auch negativ empfunden werden. Einen sehr leisen Betrieb versprechen Uhrenbeweger für 4 Uhren, die mit einer kugelgelagerten Motorwelle ausgestattet sind. Ein weiterer Nachteil eines Uhrenbewegers für 4 Uhren liegt natürlich darin, dass im Falle eines Defektes gleich vier Automatik-Uhren ihren Lieferanten für Bewegungsenergie verlieren. Durch Anschaffung eines Gerätes mit einer hohen Verarbeitungsqualität oder einer langen Herstellergarantie kann dieses Risiko allerdings minimiert werden.
     
  • Batterie- oder netzbetrieben?
    Die Antwort auf diese Frage hängt von den überwiegenden Nutzungsbedingungen und vom persönlichen Geschmack ab. Natürlich gewährleistet ein netzbetriebenes Modell eine gleichmäßig konstante Leistung und benötigt keinen Batteriewechsel, der bei batteriebetriebenen Uhrenbewegern für 4 Uhren von Zeit zu Zeit erforderlich sein wird. Außerdem ist ein netzbetriebener Beweger natürlich mit einem entsprechenden Stromanschlusskabel ausgestattet, das nicht von jedem Uhrenfreund zwangsläufig immer als ästhetisch betrachtet wird. Allerdings werden Uhrenbeweger für 4 Uhren wohl meist von Sammlern eingesetzt werden, die auf eine entsprechende Mobilität der Beweger eher weniger Wert legen, weshalb für die meisten eben ein entsprechend netzbetriebenes Modell häufig die bessere Wahl ist. Einige Hersteller bieten ihre Uhrenbeweger für 4 Uhren auch in Ausführungen an, die wahlweise mit Batterie- oder mit Netzstrom betrieben werden können.

Fazit

Die Vor- und Nachteile von Uhrenbewegern für 4 Uhren finden Sie nachfolgend als kompakte Zusammenfassung:

Vorteile
  • Hält bis zu vier Automatikuhren gleichzeitig in Bewegung
  • Sicherer und geschützter Aufbewahrungsplatz für Automatik-Uhren
  • In batterie- und/oder netzstrombetriebenen Ausführungen erhältlich
Nachteile
  • Teurer als Uhrenbeweger für eine oder zwei Automatik-Uhren
  • Häufig etwas höhere Betriebslautstärke als bei Einzel-Bewegern

Suchen Sie vielleicht eine Alternative zu Uhrenbewegern für 4 Uhren oder anderes Uhrenzubehör? Unser Ratgeber könnte Ihnen vielleicht weiterhelfen.


Online-Redaktion

Unsere Leidenschaft für das Online-Shopping und für Texte leben wir in der Online-Redaktion jeden Tag aufs Neue gemeinsam aus. Unser Ziel haben wir dabei immer fest im Blick: Ihnen beim Kauf des richtigen Produkts hilfreich zur Seite zu stehen.


Nach oben