Aufstellpools

(613 Ergebnisse aus 70 Shops)
Aufstell-Pool
Alle Filter zurücksetzen
Alle Filter zurücksetzen?
Ja Nein

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Aufstellpools


Aktualisiert: 02.02.22 | Autor: Andrea Schreiner

Aufstellpools: Auf den Punkt

  • Aufstellpools sind Pools, für die keine Erdarbeiten nötig sind. Es sind Aufblaspools, Frame-Pools und Bausätze für massive Konstruktionen.
  • In kleineren Aufstellpools können Sie planschen, es gibt aber auch Versionen, die knapp 10 m lang und über 5 m breit sind und sich zum Schwimmen eignen.
  • Aufstellpools gibt es in verschiedenen Formen: Sie können rechteckig, achteckig, rund oder oval sein.
  • Für Aufstellpools werden je nach Größe, Qualität und Lieferumfang von 16 bis 8.500 Euro fällig.
  • Bis zu 55.000 l Wasser passen in besonders große Aufstellpools. Kleine Planschpools gibt es ab einem Volumen von 500 l.

Aufstellpools: Der schnelle Weg zum Badespaß

Swimmingpools zum Aufstellen sind die günstige, schnelle Alternative zu aufwändigem Poolbau mit festen und im Boden versenkten Gartenpools. Vom kleinen Aufstellbecken für Kinder bis zum 9 m langen Luxuspool finden Sie eine vielfältige Auswahl. Besonders groß ist das Angebot der Marken Intex, Bestway und Exit Toys.

Für Pools zum Aufpumpen oder zum Aufklappen brauchen Sie wenig oder kein Werkzeug. Je größer der Pool, desto mehr Personen sind allerdings notwendig, um das Aufstellbecken zu errichten. Viele Hersteller stellen für den Aufbau Anleitungen und Videos zur Verfügung.

Wenn Sie den Aufbau vorbereiten, stellen Sie sicher, dass der Untergrund absolut eben ist. Eine spezielle Poolfolie schützt Ihr neues Becken vor Schmutz und Reibung. Sie ist als Poolzubehör nahezu unverzichtbar.

Je größer Ihr Pool ist, desto mehr Zubehör brauchen Sie. Darum lohnt es sich darauf zu achten, welcher Lieferumfang im Kaufpreis enthalten ist. Komplett-Sets kommen mindestens mit einer Filteranlage und entsprechender Filterpumpe. Dazu können Poolleiter, Abdeckplane, Bodensauger, Reinigungs-Sets, Sonnenschutzdach und vieles mehr kommen.

Dies sind die 3 wichtigsten Aufstellpool-Varianten:

  • Aufblasbare Pools
    Mit Hilfe der Luftpumpe kommen Aufblasbecken zur Entfaltung. Es gibt sie als Rundpools und seltener auch rechteckig. 2 Varianten sind möglich: Die Wände des Pools bestehen komplett aus Luftkammern oder es gibt lediglich einen Aufblasring. Beide Versionen legen Sie vor dem Aufpumpen möglichst faltenfrei aus. Pools mit Aufblasring sind selbstaufbauend: Sie richten sich zunehmend auf, je mehr Wasser Sie einfüllen. Aufblaspools lassen sich zum Ende der Saison abbauen und platzsparend verstauen.
  • Frame-Pools
    Frame-Pools, auch Rahmenpools genannt, bestehen auch einem Rahmen, an dem Sie die Poolwand befestigen. Die Wände können aus PVC oder aus Stahl bestehen. Das Verbinden von Rahmen und Wand ist eine der Hauptaufgaben beim Aufstellen Ihres neuen Pools. Die Details sind von Modell zu Modell etwas anders, darum lohnt es sich immer, die Anleitung genau zu studieren. Frame-Pools können Sie im Herbst abbauen und flach verstauen.
  • Pools mit festem Rahmen
    Die stabilste Variante sind Pools mit einer umlaufenden Rahmenkonstruktion, die die Poolfolie umgibt. Sie kann aus Holz, Stahl, Kunststoff und anderen Materialien bestehen. Diese Modelle sind ungleich schwerer als Aufblaspool und Rahmenpools. Der Aufbau des Bausatzes ist relativ aufwändig. In der Regel sind diese Swimmingpools nicht zum Abbau am Ende der Saison gedacht.

Beliebte Aufstellpools

Die folgende Tabelle stellt Ihnen für jede der 3 oben genannten Varianten ein besonders beliebtes Beispiel vor.

Name des Pools

Produkttyp

Materialien

Größe (Höhe/Durchmesser oder Höhe/Länge/Breite)

Gesamtvolumen

Bestway Power Steel Swim Vista Series

Frame-Pool rund

Polyester, PVC, Stahl

122/550 cm; weitere Größen erhältlich

23.000 l

Bestway Fast Set Pool

Aufblaspool rund

PVC

76/305 cm; weitere Größen erhältlich

3.800 l

Weka Massivholzpool

Aufstellpool mit festem Rahmen

Holz, PVC

115/850/376 cm

25.600 l

Mehr Wissenswertes zum Thema Pools haben wir in unserem gleichnamigen Ratgeber für Sie vorbereitet. Erfahren Sie dort mehr über Produkttypen, Preise und Varianten wie etwa Whirlpools und Wellnesspools.


Als Verlagslektorin und Mit-Autorin für Gastroführer hatte ich einen kulinarischen Berufsstart. Es folgte erst ein längeres Intermezzo beim Radio, danach vielfältige Aufgaben als Zeitungsredakteurin. Nach spannenden Jahren bei einer PR-Agentur bin ich nun seit 2013 bei billiger.de rund ums Online-Shopping aktiv.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben