Goodyear Ganzjahresreifen

(215 Ergebnisse aus 13 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Goodyear Ganzjahresreifen


Aktualisiert: 25.10.21 | Autor: Claus Oexle

Häufige Fragen

Autofahren ohne Reifenwechsel von Sommer- auf Winterreifen? Mit Ganzjahresreifen kein Problem. Nachfolgend beantworten wir wichtige Fragen zu Goodyear-Ganzjahresreifen.

Was sind Goodyear-Ganzjahresreifen?

Hochwertige und sichere Reifen bekommen Sie aus dem Hause Goodyear. Der Reifenkonzern bietet eine Vielzahl an Ganzjahresreifen an, die in zahlreichen Tests auch gegen Winter- und Sommerreifen bestehen konnten. Die Ganzjahresreifen, die auch Allwetterreifen genannt werden, sind Alleskönner, die Ihnen bei jedem Wetter Sicherheit und ein gutes Handling bieten. Ob Schnee, trockene Straßen oder regennasse Fahrbahnen mit Aquaplaning-Gefahr– ein Allwetter-Pneu muss immer greifen und ist harten Bedingungen ausgesetzt. Umso wichtiger ist es da, dass die Qualität stimmt. Goodyear hat u. a. mit dem Vector 4Seasons einen Allwetterreifen, der mit seinem speziellen Profilkonzept für ein sicheres Fahrgefühl bei trockener und nasser Fahrbahn mit guten Bremswerten sorgt. Technologien wie AquaControl, bei der sich mit zunehmendem Abrieb die Profilrillen erweitern, oder SnowGrip, die durch viele Lamellen eine sehr gute Performance auf Schnee abliefert, bieten Sicherheit und Komfort beim Fahren.

Seit wann gibt es Goodyear-Ganzjahresreifen?

Bereits seit dem Jahre 1898 gibt es das weltweit bekannte Unternehmen Goodyear. Gegründet wurde die Firma von Frank Seiberling und seinem Bruder in Akron in Ohio. Anfangs produzierte Goodyear Gummiprodukte wie Löschschläuche, Pokerchips oder auch Reifen für Kutschen und Fahrräder. Auch Autoreifen gehörten bald zum Produktportfolio: So produzierte Goodyear den ersten Reifen, der 1901 am Rennwagen des berühmten Henry Ford montiert wurde. 1980 kam mit dem Goodyear All Weather der erste echte Ganzjahresreifen auf den Markt. Goodyear hält sich bis heute an der Spitze der Reifenhersteller und gilt weltweit als drittgrößter Hersteller.

Was kosten Goodyear-Ganzjahresreifen?

Die Preise für Goodyear-Ganzjahresreifen gehen bei den Vector 4Seasons ungefähr bei 40 Euro los. Für besonders breite Reifen für SUV aus der Eagle Sport All-Season-Reihe können auch schon um die 250 Euro verlangt werden, ebenso sind die Vector 4Seasons aus der 3.Generation etwas teurer.

Gibt es Goodyear-Ganzjahresreifen auch als Runflat-Reifen?

Runflat-Reifen sind so konstruiert, dass sie selbst bei Druckverlust durch eine Beschädigung noch eine Weile gefahren werden können. Sie brauchen bei dieser Art Reifen kein Ersatzrad mitzuführen und können mit dem beschädigten Reifen noch zur nächsten Werkstatt fahren. Auch Goodyear-Ganzjahresreifen gibt es mit dieser Technologie – so sind Sie davor gefeit, bei einer Panne den Reifen selbst am Straßenrand zu wechseln oder müssen nicht auf den Pannendienst warten. Den vielen Vorteilen steht ein Hauptnachteil entgegen: Goodyear-Ganzjahresreifen mit Runflat-Technologie sind um einiges teurer als vergleichbare Modelle ohne Runflat.

Wie lange halten Goodyear-Ganzjahresreifen?

Goodyear-Ganzjahresreifen sind qualitativ sehr hochwertige Reifen. Trotzdem hängt die Haltbarkeit der Allwetterreifen auch von Ihrem Fahrverhalten ab. Wenn Sie meist eher in der Stadt unterwegs sind und nicht so oft längere Strecken auf der Autobahn zurücklegen, können die Allwetterreifen rund 50.000 Kilometer (km) halten. Bei Vielfahrern sollte schon nach circa 35.000 km geschaut werden, ob die Ganzjahresreifen noch weitergefahren werden können. Die Profiltiefe können Sie mit einem speziellen Profiltiefenmesser herausfinden – oder Sie nehmen eine 1-Euro-Münze: Wenn der goldene Münzrand komplett in der Reifenrille verschwindet, ist alles in Ordnung. Falls nicht, sollten Sie sich eventuell um neue Reifen kümmern.

Was erfahre ich durch das EU-Reifenlabel über Goodyear-Ganzjahresreifen?

Das EU-Reifenlabel, das seit 2012 verpflichtend für Reifen ist, zeigt Ihnen auf einen Blick, was der von Ihnen ausgesuchte Goodyear-Ganzjahresreifen zu bieten hat. Ist zum Beispiel das Alpine-Symbol vorhanden, bedeutet dies, dass Sie auch auf winterlichen Straßen mit den Reifen fahren dürfen. Darüber hinaus finden Sie folgende Informationen auf dem Label:

  • Externes Rollgeräusch
    Mit dem externen Rollgeräusch wird die Lautstärke in Dezibel (dB) angegeben, die die Reifen bei der Fahrt verursachen. Die Reifen sind hier in 3 Klassen, A, B und C, eingeteilt. Die meisten der Goodyear-Ganzjahresreifen sind in den guten Klassen A und B zu finden.
  • Nasshaftung
    Die Nasshaftung, die auch Bodenhaftung genannt wird, gibt den Bremsweg auf nasser Fahrbahn an. Die Einteilung der Reifen erfolgt in 5 Klassen, A bis E. Fast alle Goodyear-Allwetterreifen können hier mit einer guten Wertung in den Klassen B und C überzeugen.
  • Rollwiderstand
    Auch beim Rollwiderstand sind die Reifen in 5 Klassen von A bis E eingeordnet. Je besser die Klasse, desto niedriger ist der Kraftstoffverbrauch, den die Reifen verursachen. Die meisten Goodyear-Ganzjahresreifen sind in den guten bis mittleren Klassen B und C anzufinden – es gibt allerdings auch Goodyear-Modelle in der schlechtesten Klasse E. Die Auswahl eines Modells der oberen Klassen hilft Ihnen, Sprit und Geld zu sparen.

Noch ausführlichere Informationen finden Sie im Internet bei den vielen unabhängigen Reifentests – diese sollten Sie unbedingt nutzen, bevor Sie sich einen neuen Goodyear-Ganzjahresreifen zulegen.

Sie möchten noch mehr rund um das Thema Ganzjahresreifen wissen? In unserem Ratgeber finden Sie eine Vielzahl an interessanten Informationen.


Bei mir gehen die Begeisterung für das geschriebene Wort und für Unterhaltungselektronik Hand in Hand. Seit 2011 kann ich dies bei billiger.de ausleben – und dass ich dabei auch noch unseren Usern mit interessanten Infos weiterhelfen kann, macht alles nur noch viel spannender und schöner.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben