Dyson Staubsauger

(26 Ergebnisse aus 22 Shops)
2 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Dyson Staubsauger


Aktualisiert: 21.04.2020 | Autor: Carmen Pieper

Gut zu wissen

Mit seinen Staubsaugern hat James Dyson 1983 den Markt revolutioniert. Die Staubsauger von Dyson verfügen über eine beutellose Zyklon-Technologie. Bei dieser erzeugen Zyklone im Inneren des Staubsaugers einen zirkulierenden Luftstrom. Die daraus entstehenden Fliehkräfte befördern Staub und mikroskopische Partikel in den Staubbehälter. Beutel, deren Poren verstopfen können, sind nicht mehr nötig. Die Saugkraft der Zyklon-Staubsauger hält konstant während der Reinigungsarbeiten an. Dies ist nachhaltig und ökologisch.

Auf den Punkt!

Die Staubsauger von Dyson sind einzigartig in ihrer Zyklon-Technologie und Vorreiter im beutellosen Staubsaugen. Die Geräte kosten beim Hersteller zwischen 250 und 800 Euro. Abhängig vom Modell variiert die Ausstattung und das Zubehör.

Was zeichnet Dyson Staubsauger aus?

Dyson bietet ein breit gefächertes Spektrum an Staubsaugern an, um die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden abzudecken. Die Staubsauger unterscheiden sich in ihrer Bauweise und in der Ausstattung. Erfahren Sie im Folgenden, welche Unterschiede sich hier ergeben.

Stromversorgung: Netzbetrieb oder Akku?

Der größte Unterschied zwischen den Geräten liegt in der Stromversorgung. Es gibt netzbetriebene Bodenstaubsauger und akkubetriebene Staubsauger. Beide haben ihre Vorzüge, die wir im Folgenden beleuchten.
 

  • Netzbetriebene Bodenstaubsauger
    Bei den netzbetriebenen Bodenstaubsaugern ist vorteilhaft, dass die Akkulaufzeit für das Saugen irrelevant ist. Einfach mit der Steckdose verbunden, kann es losgehen. Ob Sie eine Single-Wohnung besitzen oder einen Mehrpersonenhaushalt, macht für den Bodenstaubsauger keinen Unterschied.

  • Akkubetriebene Staubsauger
    Der Vorteil der Akkusauger liegt klar in ihrer Handhabung. Für eine schnelle Zwischenreinigung ist der akkubetriebene Staubsauger schnell griffbereit. Die Geräte von Dyson sind leistungsstark und durch das Zubehör vielfältig einsetzbar. Bei längeren Saugarbeiten kann die maximale Akkulaufzeit nicht ausreichen. Haben Sie eine größere Wohnung, ist die Aufteilung in Etappen sinnvoll.

Staubsaugermodelle

Dyson bietet folgende Staubsaugermodelle an:
 

  • Stabstaubsauger
    Mit der V-Serie hat Dyson sein Sortiment um akkubetriebene Stabstaubsauger erweitert. Die Akkusauger sind durch ihr leichtes Gewicht handlich im Umgang. Das Anschalten geschieht per Knopfdruck im ergonomischen Handgriff. Der Stabstaubsauger läuft im Vergleich zu herkömmlichen Geräten nur, wenn Sie den Knopf weiterhin gedrückt halten. Mit dieser Technik verwendet der Akkustaubsauger ausschließlich Energie, wenn nötig und verlängert damit die Akkulaufzeit. Einziges Manko ist, dass die Stabstaubsauger nicht selbstständig stehen bleiben.

  • Handstaubsauger
    Der Handstaubsauger von Dyson stellt im Grunde die Motoreinheit eines Gerätes aus der V-Serie mit gesondertem Handstaubsaugerzubehör dar. Das Gerät liegt leicht in der Hand und ermöglicht die schnelle Zwischenreinigung von beispielsweise Polstern, Hartböden oder Teppichen.

  • Saugroboter
    Die app-gesteuerten Saugroboter von Dyson bewegen sich bei gleichbleibender Geschwindigkeit durch Ihre Räume und saugen jeden Boden gründlich. Saugroboter bedürfen lediglich einer regemäßigen Wartung und Pflege, ansonsten arbeiten sie selbstständig und ersparen Ihnen Zeit. Mit einer 360-Grad-Kamera kann der akkubetriebene Staubsauger eine Panoramaansicht der Umgebung erstellen und den Reinigungsweg errechnen. Der Saugroboter kehrt zum Aufladen automatisch an seine Ladestation zurück.

Grundausstattung

Die Staubsaugermodelle von Dyson sind in verschiedenen Versionen erhältlich. Abhängig von diesen fällt die im Lieferumfang enthaltene Ausstattung aus. Dyson stattet die jeweiligen Staubsaugermodelle mit essentiellen Basics aus. Die Grundausstattung richtet sich hierbei nach den individuellen Bedürfnissen der Geräte.

Dyson Staubsauger können folgende Ausstattung enthalten:
 

  • Pneumatischen Bodendüse
    Mit dem Bodenstaubsauger kommt eine pneumatischen Bodendüse, die sich der gegebenen Bodenfläche automatisch anpasst. Sie sparen sich das Austauschen der Düsen gemäß der Bodengegebenheiten und saugen nahtlos Ihre Räume.

  • Mini-Elektrobürste
    Eine Mini-Elektrobürste vervollständigt den Handstaubsauger. Sie ist besonders schmal und kommt auch in kleine Ecken.

  • Elektrobürste mit Direktantrieb
    Die Elektrobürste mit Direktantrieb entfernt effizient tiefsitzenden Schmutz von textilen Oberflächen. Die Bürste rotiert durch den integrierten Motor mit ihren Nylonbürsten und kann tief in Teppiche oder Polster eindringen.

  • Kombi-Zubehördüse
    Die Kombi-Zubehördüse ist eine mit ausziehbaren Borsten ausgestattete Fugendüse. Die Borsten kommen bei hartnäckigen Verschmutzungen zum Einsatz.

  • Fugendüse
    Die Fugendüse ist optimal für Zwischenräume oder, wie der Name es sagt, Fugen geeignet.

  • Wandhalterung
    Der Lieferumfang aller Akkustaubsauger beinhaltet standardgemäß eine Wandhalterung mit integrierter Ladevorrichtung. Somit ist der Staubsauger schnell griffbereit und kommt aufgeladen zum Einsatz.

Einen Überblick über die Grundausstattung der Modelle erhalten Sie nochmal in der folgenden Tabelle.

Bodenstaubsauger Stabstaubsauger Handstaubsauger
  • Pneumatische Bodendüse
  • Kombi-Zubehördüse
  • Flexibler Griff
  • Elektrobürste mit Direktantrieb
  • Kombi-Zubehördüse
  • Fugendüse
  • Wandhalterung inklusive Ladekabel
  • Mini-Elektrobürste
  • Kombi-Zubehördüse
  • Fugendüse
  • Wandhalterung mit Ladekabel

Zubehör

Die im Lieferumfang enthaltenen Aufsätze unterstehen einem modularen System. Jedes Zubehör befestigen Sie unkompliziert per Steckmechanismus am Staubsauger. Die wichtigsten Zubehörartikel stellen wir im Folgenden vor:
 

  • Elektrobürste mit Soft-Walze
    Die Elektrobürste mit Soft-Walze reinigt gründlich empfindliche Hartböden, wie beispielsweise Laminat oder Parkett, ohne diese zu verkratzen.

  • Polsterdüse
    Mit der Polsterdüse verabschieden sich hartnäckige Hausstaubmilben in den Staubbehälter. Die hohe Saugkraft des Staubsaugers verteilt sich über die Düse gleichmäßig und kann kraftvoll Verschmutzungen und Allergene lösen.

  • Flexi Fugendüse
    Die Flexi Fugendüse ist biegsam und ausziehbar. Somit ist sie optimal, um schwierigere Ecken im Haushalt zu erreichen.

  • Extra Hart Bürste
    Mit der Extra Hart Bürste und ihren festen Borsten ist hartnäckiger Schmutz von strapazierfähigen Oberflächen entfernbar.

  • Extra Soft BürsteD
    ie Extra Soft Bürste eignet sich perfekt für das Absaugen von Gegenständen oder glatten Oberflächen wie Regale. Die weichen Borsten entfernen schonend Staub, Tierhaare und Mikropartikel.

  • Wandhalterung mit integriertem Ladekabel
    Die bei der V-Serie im Lieferumfang enthaltene Wandhalterung mit integriertem Ladekabel. Der Staubsauger steht ordentlich verwahrt griffbereit und durch die automatische Aufladung des Akkus ist er direkt einsatzfähig.

Je nach Modellausführung kommt zur Grundausstattung weiteres Zubehör hinzu. Bei der V-Serie stellt beispielsweise die Version Motorhead die Grundausstattung dar. Die Version Absolute ist das vollausgestattete Rundumpaket.

Erweiterung der V-Serie
Motorhead X
Allergy Mini-Elektrobürste
Animal

Mini-Elektrobürste
Extra-Softbürste

Absolute Mini-Elektrobürste
Elektrobürste mit Soft-Walze

Filter

Staubsaugerfilter sind für Systeme ohne Beutel wichtig. Nachfolgende Filter finden Sie in den Staubsaugern vor.
 

  • Vormotorfilter
    Alle Staubsauger von Dyson besitzen einen Vormotorfilter. Diese halten grobkörnigen Schmutz davon ab im Innenleben des Staubsaugers Schäden zu verursachen.

  • HEPA-Filter
    Speziell für Allergiker oder Tierbesitzer gibt es die sogenannten Staubsaugerversionen Allergy und Animal. Sie verfügen über einen Nachmotorfilter bzw. einen HEPA-Filter (= High Efficiency Particulate Air). Die ausgeblasene Luft dieser Geräte ist besonders rein. Mikroskopisch kleine Partikel, wie Feinstaub, Pollen, Schimmelsporen oder Tierhaare, hält der HEPA-Filter effizient vor dem Wiederaustritt in die Umgebungsluft ab.

Wissenswert

Einfache Filtereinigung

Die Staubsaugerfilter von Dyson sind abwaschbar. Entnehmen Sie hierzu den Filter aus Ihrem Gerät. Spülen Sie ihn unter kaltem Wasser aus, bis das Wasser klar bleibt. Wringen Sie ihn anschließend vorsichtig aus und lassen Sie den Filter vor dem Wiedereinbau vollständig trocknen. Vor der Nutzung des Staubsaugers setzen Sie den Filter wieder ein. Wir empfehlen den Reinigungsvorgang spätestens alle 6 Monate zu wiederholen. Lediglich die Filter der Bodenstaubsauger bilden hier eine Ausnahme. Dyson garantiert, dass diese keine Reinigung benötigen.

Funktionen

Die Staubsauger von Dyson besitzen Funktionen, die Ihnen den Alltag mit den Geräten erleichtern. Eine Übersicht über die wichtigsten, hilfreichsten Funktionen stellen wir Ihnen im Anschluss vor.

  • Schnellentleerung
    Die Schnellentleerungsfunktion erleichtert das Säubern des Staubbehälters. Die Entleerung ist per Knopfdruck über einem Abfalleimer unkompliziert und sauber durchführbar. Allergiker sollten aufgewirbelte Luft nicht einatmen.

  • Saugkraftregulierung
    Das Modell V11 passt die Saugkraft des Staubsaugers automatisch an die Oberfläche an. Beispielsweise drosselt der Akkusauger auf Teppichen die angesaugte Luftmenge, um ein Festsaugen zu vermeiden.

  • Automatische Kabelaufwicklung
    Das Netzkabel der Bodenstaubsauger lässt sich durch einen automatischen Einzug, den Sie per Knopfdruck aktivieren, schnell und leicht aufwickeln.

Der Anspruch an die Leistungsfähigkeit von Staubsaugern wächst unter Faktoren wie Umweltbelastung und Stromverbrauch enorm. Bis Januar 2019 konnten sich Kunden am EU-Energielabel von Staubsaugern gut orientieren, welche Geräte gut abschneiden. Aktuell liegt jedoch keine rechtskonforme Verordnung der Europäischen Union vor, weshalb das EU-Label als Produktinformation fehlt.

Wissenswert

Geltende Auflage der Europäischen Union

Es dürfen seit September 2017 nur noch Staubsauger mit einer maximalen Leistung von 900 W und einem jährlichen Energieverbrauch von 43 kW/h veräußert werden.

Die Leistung bezieht sich hier auf die Leistungsaufnahme. Sie gibt in Watt an, wie hoch der Stromverbrauch eines Gerätes ist. Ein Staubsauger mit einer Leistungsaufnahme von 1000 Watt verbraucht beispielsweise 1 kWh. Die Effizienz von Staubsaugern ist neben der Leistungsaufnahme noch von anderen Aspekten abhängig.

  • Beutelloses System
    Staubsaugerbeutel mindern durch verstopfte Poren die Saugkraft des Gerätes. Dyson verfügt über ein beutelloses System. Die Staubsauger halten durchgängig ihre Saugleistung an.

  • Form der Saugdüsen
    Die Form der Saugdüsen ist ausschlaggebend für die Sogentwicklung. Dyson hat Düsen mit abgewinkelter Oberfläche. Die Saugkraft verteilt sich gleichmäßig.

  • Motorleistung
    Eine starke Motorleistung sorgt für eine hohe Ansaugkraft, indem die Rotationsfähigkeit des Luftstroms steigt. Je mehr Umdrehungen pro Minute der Staubsauger leistet, desto höher die Sogleistung.

Diese Aspekte haben wir für Sie zu den gängigsten Modellen hier zusammengefasst:

Akkulaufzeit Leistung Motorleistung Saugstufen
Bodenstaubsauger
Big Ball Unendlich 600 W 98.000 U/min 2
Cinetic Big Ball Unendlich 700 W 125.000 U/min 2
Akkustaubsauger
V7 30 min 350 W 110.000 U/min 2
V8 42 min 425 W 110.000 U/min 2
Cyclone V10 60 min 525 W 125.000 U/min 3
V11 60 min 525 W 125.000 U/min 3
Saugroboter
360 Eye 45 min 160 W 62.000t U/min 2
360 Heurist 75 min 195 W 78.000 U/min 3

Geräuschemission

In der Europäischen Union dürfen seit September 2017 nur noch Staubsauger mit einer Geräuschgrenze bis 80 dB verkauft werden. Vom Geräuschempfinden liegt die Maximalgrenze noch in einem normalen Lautstärkebereich. Die Geräuschempfindlichkeit ist aber sehr individuell. In der nachfolgenden Vergleichstabelle sind Beispiele zur Einordnung der Geräuschwerte.

dB Vergleichbares Geräusch
50 Leises Gespräch
60 Musik in Zimmerlautstärke
70 Laufender Wasserhahn
80 Hauptverkehrsstraße

Die Staubsauger von Dyson weisen eine Geräuschemission von 75 bis 80 dB auf und befinden sich somit an der vorgegebenen Maximalgrenze. Sie sind vergleichsweise laut.

Fazit

Die Staubsauger von Dyson sind sehr leistungsfähig. Die unterschiedlichen Modelle und deren Ausstattungsversionen decken eine Vielzahl von individuellen Bedürfnissen flächendeckend ab. Damit ist für Sie im Sortiment ein Staubsauger dabei, der Ihnen das bietet, was Sie benötigen. Hier haben wir die Vor- und Nachteile der Dyson Staubsauger nochmal für Sie zusammengefasst.

Vorteile
  • Konstante Saugleistung
  • Beutelloses System
  • Mikroskopische Filterung dank Zyklone
  • Abwaschbare Filter
  • Schnellentleerungsfunktion der Staubbehälter
  • Bodenstaubsauger wendig und steht eigenständig
Nachteile
  • Stabstaubsauger steht nicht von alleine
  • Lautstärke von 70 bis 80 dB verhältnismäßig laut
  • Allergiker sollten bei Entleerung vorsichtig sein
  • Zubehör erst ab V8 modellunabhängig einsetzbar

Wenn Sie noch mehr zum Thema Staubsauger erfahren möchten, finden Sie ausführliche Informationen in unserem Ratgeber.


Über Carmen Pieper

Hilfreicher Content für eine angenehme Customer Journey – seit 2011 motiviert es mich als Sport- und Sprachwissenschaftlerin (M.A.), die wichtigsten Informationen bei Solute im Online-Shopping für unsere User sinnvoll zu optimieren und fundiert aufzubereiten.


Nach oben