Sanitas SBM 21 Oberarm

(8)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zu gleichen Teilen aus Nutzerbewertungen, Testberichten und Meinungen aus dem Netz zusammen.
Sanitas SBM 21 Oberarm
Sanitas SBM 21 Oberarm
2 Angebote ab 31,06 €
2 Angebote ab 31,06 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

2 Angebote im Preisvergleich

Neu ab 31,06 € - 35,04 €
Filter
Zahlungsarten
Visa (2)
American Express (2)
Eurocard/Mastercard (2)
Rechnung (2)
Lastschrift (2)
Andere (2)
Amazon Pay (2)
Billigster Preis inkl. Versand
Sanitas SBM 21 Oberarm-Blutdruckmessgerät, vollautomatische Blutdruck- und Pulsmessung am Oberarm mit Arrhythmie-Erkennung
(253)
Shop-Info
31,06* ab 0,00 € Versand 31,06 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.

Produktbeschreibung zu Sanitas SBM 21 Oberarm

Technische Details

Produktvorschläge für Sie

Sanitas SBM 22 Oberarm
Sanitas SBM 22 Oberarm ab28,43* 8 Angebote im Preisvergleich
Sanitas SBM 22 (100.64)
Sanitas SBM 22 (100.64) ab25,17* 24 Angebote im Preisvergleich
Sanitas SBC 22
Sanitas SBC 22 ab18,98* 11 Angebote im Preisvergleich
Sanitas SBM 18 Oberarm
Sanitas SBM 18 Oberarm ab21,99* 7 Angebote im Preisvergleich
Sanitas SBC 15 Handgelenk
Sanitas SBC 15 Handgelenk ab21,99* 5 Angebote im Preisvergleich
Sanitas SBC 22 Handgelenk
Sanitas SBC 22 Handgelenk ab18,98* 7 Angebote im Preisvergleich
Sanitas SBM 03 Handgelenk
Sanitas SBM 03 Handgelenk ab19,98* 8 Angebote im Preisvergleich

billiger.de Gesamtnote

Gesamtnote1,3sehr gut
Wir haben 1 Testbericht und 7 Bewertungen / Meinungen mit einer Gesamtnote von 1,3 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zu gleichen Teilen aus Nutzerbewertungen, Testberichten und Meinungen aus dem Netz zusammen.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 1 Testbericht zu Sanitas SBM 21 Oberarm mit einer durchschnittlichen Bewertung von 91%.

Sortieren nach:
ETM Testmagazin
Testnote 90,8% - gut - 9 Oberarm-Blutdruckmessgeräte im Vergleichstest
billiger.de Fazit: Für das Gerät spricht vor allem der niedrige Preis. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist das Beste im ganzen Testfeld. Einschränkungen hinsichtlich der Messgenauigkeit sind dabei nicht zu befürchten. Auch die Ausstattung ist, gemessen am Preis, erstaunlich üppig. Einziges Manko ist das langsame Luftablassen, das unangenehm wirken kann.
Vorteile
  • Messgenauigkeit
  • WHO-Indikator
  • Arrhythmie-Anzeige
Nachteile
  • langsames Luftablassen teilweise unangenehm
veröffentlicht am 01.02.2015

Nutzerbewertungen

4,9 von 5 Sternen
7 Meinungen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Shoppula
am 17.02.2016
Prädikats-Bewertung
Hervorragendes Preis-/Leistungverhältnis!

Krankheitsbedingt muss ich inzwischen starke Medikamente nehmen, die sich häufig auf den Blutdruck auswirken, weswegen ich nun strikt einen Blutdruckpass befüllen und dementsprechend 2x täglich meine Werte ermitteln muss: Eine Kaufentscheidung fällte ich dabei zugunsten des „SBM 21“ von Sanitas, welches das beste Preis-/Leistungsverhältnis zu bieten schien und zudem in diversen Foren nachdrücklichst empfohlen wurde.

Das Gerät wird tatsächlich nicht nur mit einem zuziehbaren Aufbewahrungsbeutel, welcher aus Nylon, Ballonseide oder zumindest einem ähnlichen Stoff gefertigt sein dürfte, geliefert, sondern auch gleich mit den benötigten Batterien, die in diesem Fall auch nicht nur so schwach geladen sind, dass man sie nach einer Woche bereits ersetzen müsste.
Nichtsdestotrotz ist das Gerät natürlich relativ groß und klobig: Durch die Aufbewahrungshülle lässt es sich zwar leicht auf Reisen mitnehmen, nimmt aber doch relativ viel Platz im Koffer in Anspruch. Angenehm finde ich aber, dass der Beutel nicht so eng vernäht ist, dass das Gerät nur mit Müh und Not hineingesteckt werden kann, sondern da noch genügend Spiel übrigbleibt, so dass ich die Hülle rundum auch mit meinen Medikamentenschachteln „auspolstern“ kann, so dass ich hierin meinen gesamten medizinischen Bedarf auf Reisen transportieren kann und gleich alles beisammen habe ohne mich durch den Kofferinhalt wühlen zu müssen.

Das SBM21-Gerät ist auch sehr schnell in Betrieb genommen, die Bedienungsanleitung ist sehr kurz gehalten, aber absolut verständlich und nachdem es erstmals betriebsfähig gemacht wurde (durch Einsetzen der Batterien und Einstellen des Datums sowie der Zeit), funktioniert es in seinen Grundlagen nahezu selbsterklärend.

Der Speicher lässt Platz für vier unterschiedliche Personen, ist also ausreichend für die Messung einer durchschnittlichen Familie, und wird nicht gleich nach zehn Messungen geleert: selbst wenn ich die Werte nicht unmittelbar nach der Messung notiere, kann ich sie später immer noch abrufen und entsprechend in meinen Blutdruckpass notieren.

Dass ich generell dauerhafte Herzrhythmusstörungen habe, ist mir ohnehin bewusst, so dass diese Erkennung des Geräts für mich nicht von Interesse ist: Ich benötige es tatsächlich nur zur reinen Ermittlung des Blutdrucks (meine Pulswerte sind prinzipiell durch den unregelmäßigen Herzschlag verfälscht und nur im Rahmen eines Langzeit-EKGs halbwegs realistisch ermittelbar). Mit meiner Hausärztin habe ich hier einen Gegencheck gemacht: Die mit dem Gerät ermittelten Werte unterschieden sich zwar, jedoch nur geringfügig, von den Werten, den ihr genutztes Gerät in der Praxis anzeigte und sie sah die Werte doch auch als durchaus vergleichbar an.

In der Anwendung empfinde ich dies Messgerät gar als ganz angenehm, obschon viele Anwender wohl auch den spürbaren Druck am Oberarm während der Messung kritisieren: Den nehme ich gar nicht so sehr wahr und ich empfinde besagten Druck sogar als weniger stark wie den der beispielsweise im Spital benutzten Messgeräte.
Ich habe allerdings ziemlich dünne Oberarme, die vom Umfang her am Minimum des für dieses Gerät genannten Maßes liegen: Mag sein, dass es daran liegt, denn mein Partner, für den die Manschette so just noch ausreichend ist, meint ebenfalls, dass der Druck deutlich spürbar sei.
Aber wie gesagt. Ich mit meinen Streichholzärmchen finde es überhaupt nicht unangenehm und führe meine täglichen Messungen auch entsprechend bereitwillig und ohne zu murren aus.

Das Gerät markiert via einer Art Ampelsystem, in welchem Bereich sich der Blutdruck bewegt (von optimal bis absolut bedenklich), wobei man sich da generell, zumindest sofern man nicht als kerngesunder Mensch „einfach so“ und aus reinem Interesse misst, auch mit seinem Arzt kurzschließen sollte: Denn hier werden die allgemeingültigen Vorgaben genutzt, wobei bei mir da ein generell „optimaler“ Blutdruck wiederum bedenklicher wäre als ein am unteren Ende der mittelschweren Skala angesiedelter systolischer Blutdruckwert.
Ich bin zumindest speziell instruiert worden, welche, von der Norm abweichenden, Werte für mich normal sind und ab welchen Werten ein Arztbesuch meinerseits dringend erforderlich ist – in diesem Zusammenhang finde ich es wiederum schade, dass man dieses Ampelsystem nicht auch individuell einstellen kann, auch wenn mein Fall sicher nicht die Regel ist.

Generell kann ich dieses Blutdruckmessgerät aber doch absolut empfehlen; ich bin jedenfalls ganz zufrieden damit!

calibra
am 16.11.2015
Prädikats-Bewertung
Ordentliches Produkt zum kleinen Preis

Für alle die nur mal schnell zwischendurch den Blutdruck messen wollen, ist das Sanitas SBM 21 Oberarm Blutdruckmessgerät genau das richtige.
Das Gerät ist einfach in der Anwendung und wurde mir von meinem Hausarzt aufgrund von Schwindelproblemen bei niedrigem Blutdruck empfohlen. Dank des schnellen einfachen Tests hab ich ein genaues Protokoll führen können.
Der Vorteil der Sanitas Produkte liegt beim niedrigen Preis . Häufig für unter 20 Euro bei Real im Angebot.
Qualitativ gibt es nichts aus zu setzen. Seit nun mehr über 1 Jahr funktioniert das Gerät tadellos mit den ersten Batterien. Die wohlgemerkt auch bei Kauf im Lieferumfang enthalten waren. Genau wie ein Etui und ein Blutdruckpass. Von der Verarbeitung macht das Gerät einen ordentlichen Eindruck. Nichts wackelt oder ist verblichen. Die Nähte der Manschette sind nach wie vor ok.

Der aufgebaute Druck auf den Arm ist nicht zu unangenehm. Auch meine Grosseltern empfinden es nicht als schmerzhaft.
Interessanter als der Blutdruck war für mich als Sportler auch der Ruhepuls. Mittlerweile habe Ich eine Armbanduhr zur Pulsmessung und das Gerät an meine Grosseltern verschenkt. Sie sind ebenfalls sehr glücklich damit. Die Zahlen sind leicht ablesbar.


Fazit:
Für meine Zwecke war das Gerät vom Preis Leistungs Verhältnis top. Kann es jedem nur empfehlen und vergebe daher 5 von 5 Sternen.

Panflam2345678
am 15.11.2015
Super Gerät

Habe dieses Blutdruckmeßgerät schon seit vielen Monaten und bin vollstens zufrieden. Inspirit durch den Vorgänger , welchen ich in meinem Pflegeberuf seit vielen Jahren verwende liegt die klare Kaufempfehlung bei Sanitas. Die Genauigkeit ist sehr gut, natürlich auch beeinflußt vom Verhalten beim Messen. Es ist sehr wichtig den Arm in einer entspannten Körperhaltung zu lagern. Das gut ablesbare Display ist übersichtlich und durch die Größe der Zahlen auch für Senioren gut geeignet. Sehr einfach ist das Gerät anzuschalten und auch entsprechend anzulegen. Die Batterien sind sehr langlebig und ein Symbol auf dem Display zeigt den Ladestand an. Meine gesamte Familie nutzt dieses Blutdruckmeßgerät, zwar nicht permanent aber bei Unwohlsein oder auch entsprechend ärztlicher Empfehlung zur Kontrolle. Sehr gut empfinde ich das Material, welches sich gut abwischen läßt. Auch die Blutdruckmanschette neigt nicht zur Verschmutzung - läßt sich ebenfalls feucht reinigen. Klare Kaufempfehlung für dieses Medizinprodukt bei gutem Preis-Leistungsverhältnis.

Saverio1506
am 13.11.2015
Prädikats-Bewertung
Übersichtlich, viele Funktionen

Ich habe mir das SANITAS SBM 21 Blutdruckmessgerät online bei www.mediamarkt.de für 19,99€ erworben, weil mein altes Blutdruckmessgerät defekt ist und ich Dialyse Patient bin. Es ist wichtig, als Dialysepatient seinen Blutdruck im Auge zu behalten.

Verarbeitung/Optik:
Das Blutdruckmessgerät von Sanitas ist sehr hochwertig verarbeitet. Es besteht aus hochwertig - glänzendem Kunststoff. Optisch sieht es sehr modern aus, das Display ist sehr groß. Der Schlauch, indem die Luft durchgeht, ist dicht und auch hochwertig verarbeitet worden. Die Manschette ist zwischen 22 und 36 cm einstellbar.

Funktionen/Verwendung:
Das einschalten ist sehr einfach. Bevor man das Gerät einschaltet, sollte man sich vergewissern, das die Manschette am Arm befestigt ist und der Schlauch an die dafür vorgesehene Buchse angeschlossen ist. Nachdem das Gerät eingeschaltet wurde, beginnt der Messvorgang sofort und die Luft wird in die Luftkammern der Manschette geblasen. Die Messung erfolgt bei diesem Gerät sehr schnell und laut meinem Hausarzt auch genau, er hat mir auch dieses Gerät empfohlen. Die Luftpumpe ist sehr leise. Es gibt 4 mal 30 Speicherplätze bei diesem Gerät, um seine Werte zu vergleichen. Der Batterieverbrauch ist auffalend niedrig, es werden 4 AA Batterien verwendet (nicht enthalten).

Fazit:
Man erhält für knapp 20€ ein hochwertiges, schnelles und genaues Blutmessgerät, das selbst vom Hausarzt empfohlen wird.

Daniel_007
am 19.05.2015
Prädikats-Bewertung
misst sehr genau

Wir haben das Sanitas SBM 21 Oberarm-Blutdruckmessgerät nun seit Jahren im Haushalt und wird von einigen Personen ab und zu benutzt. Das Blutdruckmessgerät haben wir gekauft, weil es im Vergleich zu anderen Produkten recht günstig war und sehr genaue Werte versprochen hat.
Diese genauen Werte konnten wir mit Hilfe unserer eigenen Erfahrungen bestätigen. Nach dem Messen des Blutdrucks durch einen Arzt haben wir danach immer spaßeshalber den Blutdruck zuhause nachgemessen. Die Ergebnisse lagen sehr nahe an den Werten des Artzes, woraus wir schließen, dass die gemessenen Werte des Sanitas SBM 21 Oberarm-Blutdruckmessgerät recht genau sein müssen.
Das Gerät ist einfach zu bedienen und durch das große Display gut abzulesen. Auch ältere Menschen dürften damit keine Probleme haben. Laut Bedienungsanleitung kann der Nutzer auch Werte speichern und das sogar für verschiedene Benutzer. Ich persönlich habe von dieser Funktion jedoch noch keinen Gebrauch gemacht, weil ich sie einfach nicht benötige.
Die Oberarm Manschette lässt sich leicht und sicher am Arm anlegen. Die Handhabung ist simpel und die Anwendung recht angenehm. Beim ersten mal Blutdruck messen hatte ich noch ein wenig Respekt davor. Doch mit jedem Mal kommt ein wenig mehr Routine dazu.
Alle Personen aus meinem Haushalt sind mit dem Sanitas SBM 21 Oberarm-Blutdruckmessgerät zufrieden. Wir nutzen das Gerät nicht so oft, aber ab und zu. Dafür ist das Gerät auf jeden Fall geeignet. Nach unserer Meinung liefert das Blutdruckmessgerät recht genaue Werte und ist somit für einen recht günstigen Preis zu empfehlen.

xyzzSong
am 14.06.2014
Prädikats-Bewertung
Präzise und einfache Messung

Ich bin der Meinung, dass zu Hause immer ein gut funktionierendes Blutdruckmessgerät vorhanden sein muss. Denn es ist wichtig, sich selbst immer zu Überwachen. Denn egal aus welchem Grund ich den Arzt besuche, dort wird mein Blutdruck auch immer gemessen.

Das Ganze ist auch keine schwere Angelegenheit, wie man sich vielleicht vorstellt. Eine Manschette, die man sich um den linken Oberarm legt, den Klettverschluss verschließt und dann nur noch einen Knopf drückt. Hier wird nicht wie beim Arzt manuell aufgepumpt, sondern ganz automatisch. Also kann man quasi nichts falsch machen. Der Wert wird auf dem Display angezeigt. Jeweils die Systole und Diastole (wird alles im kleinen Handbuch nochmal beschrieben). Da nicht jeder Laie die Messwerte einschätzen kann, informiert eine auf der WHO (World Health Organisation) basierende Farb-Skala (grün, gelb, orange, rot), ob der Wert im grünen oder im roten Bereich ist, bzw. ob man einen normalen Blutdruck hat oder eine leichte, mittlere oder starke Hypertonie. Der ebenfalls gemessene Puls jedoch wird nicht eingeschätzt. Aber jeder sollte wissen, dass ein normaler Ruhepuls zwischen 60 und 90 steht.

Es werden bis zu 30 Messwerte gespeichert und können bei Belieben aufgerufen werden. So kann man eine gute Selbstüberwachung bis zu 30 Tagen durchführen. Die Batterien reichen für, würde ich schätzen, um die 300 Messungen. Außerdem ist im Lieferumfang ein kleines Stoffmäppchen enthalten, so kann man das Teil auch auf Reisen o.Ä. transportieren.

Mein Fazit: 20€ ist dieses Gerät auf jeden Fall Wert. Zu Hause sollte dies immer vorhanden sein, denn man weiß nicht – was geschieht.

SophieH.
am 09.06.2013
Prädikats-Bewertung
sichere Messergebnisse

Als mein Hausarzt bei mir vor 2 Jahren einen zu hohen Blutdruck festgestellt hat, habe ich mir dieses Messgerät zugelegt, um regelmäßig meinen Blutdruck messen zu können. Mein Hausarzt hatte mir ein Oberarm-Messgerät empfohlen, weil diese genauer messen sollen. Die Bedienungsanleitung ist sehr verständlich geschrieben und das Messgerät lässt sich leicht handhaben. Das Display ist sehr gut ablesbar, auch Menschen, die nicht mehr so gut sehen können, können dies noch ablesen. Praktisch ist auch die Skala, anhand derer man ablesen kann, in welchem Bereich der Blutdruck liegt. Die Messung ist sehr einfach. Man kann so gut wie nichts falsch machen, wenn man die Manschette richtig angelegt hat. Diese sollte nicht zu locker anliegen. Der Messvorgang geht recht schnell und dauert ca. 30 Sekunden. Das Messgerät hat einen Speicher für 4 Personen, der jeweils für 30 Messungen ausreicht. Die gemessenen Werte stimmen mit denen überein, die mein Hausarzt bei mir auch misst. Das Gerät wird in einer Tasche sicher aufbewahrt. Ich kann dieses Blutdruckmessgerät nur empfehlen.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Flexibel mieten mit Grover
Als Kooperationspartner von billiger.de bietet Grover Ihnen die Freiheit des Mietens. Sie können mit Grover über 6.000 Geräte flexibel monatlich mieten und nutzen, als würden Sie Ihnen gehören. Sie müssen nie wieder den vollen Kaufpreis zahlen oder sich heute auf etwas festlegen, das sie morgen schon nicht mehr brauchen. So können Sie mehr erleben, ausprobieren und auf dem neuesten Stand der Technik bleiben.
Flexible Laufzeiten schon ab einem Monat
inklusive Schadenschutz
Weitere Informationen
Nach oben