Braun NTF 3000

(10)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Braun NTF 3000
28 Angebote ab 37,89 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

28 Angebote im Preisvergleich

Filter
Zahlungsarten
Visa (24)
Eurocard/Mastercard (26)
American Express (15)
Nachnahme (3)
Vorkasse (24)
Rechnung (23)
Lastschrift (17)
Finanzkauf (8)
PayPal (27)
Giropay (3)
Sofortüberweisung (12)
Barzahlen (2)
Amazon Pay (5)
Andere (11)
paydirekt (3)
Google Pay (1)
Billigster Preis inkl. Versand
Braun Fieberthermometer NTF 3000 Infrarot, berührungslos
96 Shopbewertungen
Shop-Info
37,89 * ab 0,00 € Versand 37,89 € Gesamt
Braun Berührungsfreies + Stirnthermometer, NTF3000
248 Shopbewertungen
Shop-Info
37,90 * ab 0,00 € Versand 37,90 € Gesamt
Braun NTF3000 Infrarot Fieberthermometer Mit Fieberalarm, Berührungsloses messen
538 Shopbewertungen
Shop-Info
41,99 * ab 0,00 € Versand 41,99 € Gesamt
Braun NTF3000 Infrarot Fieberthermometer Mit Fieberalarm, Berührungsloses messen
228 Shopbewertungen
Shop-Info
41,99 * ab 4,99 € Versand 46,98 € Gesamt
Braun NTF3000 Infrarot Fieberthermometer Mit Fieberalarm, Berührungsloses messen
92 Shopbewertungen
Shop-Info
41,99 * ab 5,99 € Versand 47,98 € Gesamt
BRAUN Berührungsfreies- und Stirnthermometer NTF3000
22 Shopbewertungen
Shop-Info
42,99 * ab 0,00 € Versand 42,99 € Gesamt
Braun NTF3000 Infrarot Fieberthermometer Mit Fieberalarm, Berührungsloses messen
502 Shopbewertungen
Shop-Info
42,99 * ab 4,95 € Versand 47,94 € Gesamt
Braun Fieberthermometer Braun No-Touch Stirnthermometer NTF3000
2.672 Shopbewertungen 1011728
Shop-Info
44,90 * ab 0,00 € Versand 44,90 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
BRAUN NTF 3000 Fieberthermometer (Messart: kontaktlose Infrarotmessung)
3.264 Shopbewertungen
Shop-Info
44,99 * ab 2,99 € Versand 47,98 € Gesamt
BRAUN NTF 3000 Fieberthermometer (Messart: kontaktlose Infrarotmessung)
494 Shopbewertungen
Shop-Info
44,99 * ab 2,99 € Versand 47,98 € Gesamt
Weitere Angebote laden

Produktinformationen

Produktvorschläge für Sie

billiger.de Gesamtnote

1 Testbericht und 9 Bewertungen
Gesamtnote2,0gut
Wir haben 1 Testbericht und 9 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 2,0 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 1 Testbericht zu Braun NTF 3000 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 80%.

Sortieren nach:
Testnote Gut: 2,0 (80%) - Testbericht von imtest.de
Testberichte auf imtest.de lesen
veröffentlicht am 05.06.2020

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

nowaygrill
am 19.06.2017
relativ zuverlässig, simpel im Einsaz

Das Fieberthermometer NTF 3000 vom bekannten Hersteller braun haben wir extra wegen unserer kleinen Tochter zu einem Preis von knapp 45 Euro via Amazon bestellt. Dank meiner Prime-Mitgliedschaft sind mir die Versandkosten erspart geblieben und die Lieferung erfolgte innerhalb von nur drei Werktagen.

Da unsere Tochter noch nicht einmal zwei Jahre alt ist haben wir uns bewusst für dieses Fieberthermometer entschieden, da es die Temperatur anhand der Stirn abmisst. Das ist im Vergleich zu vielen anderen Thermometern viel angenehmer für das Kind.

Betrieben wird es mit Hilfe einer Batterie, was bei einem solchen Gerät ganz in Ordnung ist, da man das nur gelegentlich in Krankheitsfällen benutzt. Da es nicht allzu groß ist, kann man es bequem auch mit auf Reisen nehmen, ohne dass es viel Platz wegnimmt.

Das Fieberthermometer scheint aus einem guten Material gemacht zu sein. Jedenfalls ist es robust, sodass es selbst bei einem Sturz auf dem Boden nicht kaputt geht. Es liegt gut in der Hand und ist extrem leicht zu bedienen. Selbst ohne eine Bedienungsanleitung weiß man direkt, was man zu tun hat.

Für Messungen das Thermometer einfach an die Stirn halten und den Knopf drücken und abwarten. Danach wird die Messung angezeigt, die sogar echt zuverlässig ist. Es könnte bei dem einen oder anderen Fall lediglich zu einer Abweichung von einem halben Grad kommen, was völlig in Ordnung ist.

Alles in allem sehe ich bei dem Gerät keinerlei Kritikpunkte. Es ist in seiner Aufgabe sehr zuverlässig und in meinen Augen ist das Preis- und Leistungsverhältnis davon sehr fair. Vin mir gibt es daher eine Kaufempfehlung.


Shoja
am 19.06.2017
Auf der suche nach einem Fieberthermometer?

Das Braun NTF 3000 gibt es bei Otto derzeit für 49,99€ und hat mit 22 Bewertungen einen Durchschnitt von 4,5 von 5 Sternen.





Das Fieberthermometer von Braun wurde von den Kunden, die das Produkt bei Otto gekauft haben, als leicht anzuwenden beschrieben. Das Produkt ist sehr hygienisch, dadurch dass man es am Kopf benutzt. Dank der schnellen Messung bekommen die Kunden auch ein schnelles Ergebnis. Die Kunden finden auch, dass das Fieberthermometer genaue Ergebnisse wiedergibt. Das Preis Leistungsverhältnis rundet bei den Kunden das Produkt gut ab.




Wenige Kunden bekamen jedoch keine genauen Ergebnisse und waren deshalb mit dem Produkt unzufrieden. Auch bekamen sie immer wieder verschiedene Ergebnisse bei der Messung. Weshalb das Produkt bei ihnen eher durchgefallen ist.



Zusammenfassung:



Positiv:
leicht anwendbar
hygienisch
schnelles Ergebnis
schnelle Messung
genaue Werte
preis Leistung


Negativ:
falsche Ergebnisse
ungenaue verschiedene Ergebnisse


Fazit: Das Fieberthermometer von Braun bringt den meisten Kunden das gewünschte Ergebnis. Die Temperaturen bei einem Fieberthermometer können oft mal leicht abweichen, weshalb das Produkt nicht unbedingt schlecht ist. Preis Leistung ist hier gegeben. Wer also noch auf der Suche nach einem guten Fieberthermometer ist, hat hier vielleicht das passende gefunden.


Degas
am 13.06.2017
Schwächen in der Messgenauigkeit

Hiermit will ich allen Kaufinteressierten eine zusätzliche Meinung bieten können.
Für das "Braun NTF 3000" gab es auf der Internetplattform Amazon.de bis zum heutigen Tage 160 Bewertungen, wobei diese eine Durchschnittsbewertung von 3.5 von 5 Sternen aufweisen kann.

positive Eigenschaften:
Besonders positiv kam die Farbkodierung an.
Das Display leuchtet bei Fieber beispielsweise in einer anderen Farbe als bei einer normalen Temperatur.
Dadurch werden die verschiedenen Werte zusätzlich noch farblich kennbar gemacht.
Die Verarbeitung wurde als hochwertig beschrieben, wodurch das Gerät zumindest in diesem Bereich seinem hohen Preis gerecht wird.

negative Eigenschaften:
Sehr starke Kritik gab es für die Messgenauigkeit des Braun NTF 3000.
Dieses misst laut den Aussagen der Rezensenten sehr ungenau, was im Vergleich zum Braun Ohr-Thermometer einem Unterschied von 1 bis 1,5 Grad entspricht.
Weil das Thermometer dadurch in seiner Hauptfunktion schwächelt, konnten die Rezensenten das Gerät auch nicht weiterempfehlen.

Fazit:
Da das Braun NTF 3000 seine Hauptaufgabe nicht erfüllt, konnte auch die gute Verarbeitung und die Farbkodierung des Displays die Rezensenten nicht überzeugen.
Zu ungenau soll das Thermometer messen, wodurch eine Abweichung von 1 bis 1,5 Grad im Vergleich zu einem regulären Ohr-Thermometer entsteht.
Aus diesem Grund halte ich 3 von 5 Sterne für angemessen.
Weiterempfehlen konnten die Rezensenten das Thermometer nicht.


Isuez
am 04.06.2017
eine absolute Erleichterung zum Temperatur messen

Jedes Kind wird früher oder später mal krank und bekommt Fieber.
Wir wissen alle das man sich mit Fieber einfach nicht gut fühlt und wenn man dann bei den kleinen auch noch mit dem Fiberthermometer für den Popo ankam, war das Geschreie immer riesig gross, denn wie soll man den Kindern das auch erklären dass es nichts weiter tut ausser die Temperatur zu messen.
Unsere Kinderärztin hat mir dann das Thermometer von Braun empfohlen, welches die Temperatur an der Stirn oder sogar ganz ohne Berührung des Kindes, messen kann.
Ich hab es mir dann gleich in der örtlichen Apotheke gekauft und es ist wirklich eine Erleichterung für alle Betroffenen.
An der Stirn ist es nie ein Problem das Thermometer 2 Sekunden messen zu lassen und selbst wenn die Kinder schlafen und man einfach noch mal die Temperatur kontrollieren will, kann man dies ganz einfach aus einer Entfernung von bis zu 5cm zwischen den Augenbrauen machen und muss das Kind garnicht berühren und wecken.
Auch das Piep Geräusch zum Ende der Messung kann man auf lautlos stellen um den Schlaf nicht zu stören.
Die Temperatur wird auf dem Display ganz genau angezeigt und für vielleicht Mütter die sich noch nicht ganz sicher sind, was für eine Temperatur bei ihrem Baby normal sein muss, wird die normale Körpertemperatur mit einem grünen Hintergrund, die erhöhte Temperatur mit einem gelben und Fieber mit einem alarmierenden roten Hintergrund, angezeigt.
So ist man immer auf der sicheren Seite und hat deutlich weniger Stress!


lolal44
am 01.06.2017
Je nach Einzelfall erhebliche Messungenauigkeiten

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Stirnthermometer aus dem Hause Braun.
Selber bin ich nicht im Besitz dieses Produkts, ich werde jedoch im Folgenden die ausschlaggebendsten Vor- und Nachteile aus den Amazon.de Kundenbewertungen zusammentragen.
Aktuell gibt es dieses Gerät bei Amazon.de zu einem Preis von 44€ zu kaufen, wobei das Produkt aus 160 Bewertungen einen Durchschnitt von 3,5 aus 5 Sternen erreicht hat.

Vorteile
- Leichte Handhabung. Knopfdruck über 3 Sekunden genügt für einen Messwert


Nachteile
- Viele der negativen Bewertungen, welche Grund 30% der 160 Stück ausmachen, sind auf Ungenauigkeiten von bis zu 1,5 Grad im Vergleich zu Ohrthermometern zurückzuführen. Die positiven Bewertungen konnten solche Abweichungen nicht verzeichnen und weisen bei der Messung darauf hin, dass keinerlei Temperaturunterschiede zwischen Lager- und Messort herrschen sollten.

- Manche Kleinkinder waren so auf das Leuchten des Thermometers fixiert, dass ein Stillhalten und eine zuverlässige Messung unmöglich war


Fazit
Ein angemessenes Fazit ist hier schwer zu finden. Offenbar unterscheidet sich je nach Einzelfall die Zuverlässigkeit der Messwerte erheblich. Kunden, deren Messwerte der Realität entsprachen, loben dieses Produkt nicht zuletzt wegen seines Preises und der angenehmeren Handhabung im Vergleich zum Ohrthermometer. Kunden, bei denen die Messwerte nicht stimmten, haben das Gerät über Amazon.de einfach wieder zurückgeschickt. Hier wäre einfaches Ausprobieren wohl angeraten.


Jetfyr
am 27.05.2017
Sehr gute und schnelle Messung! Nette Features!

Auf Amazon.de wird dieses Fieberthermometer aus dem Hause Braun mit durchschnittlich 3,5 von 5 Sternen bei 160 Kundenrezensionen bewertet. Im Folgenden möchte ich sowohl auf die positiven als auch negativen Aspekte der Nutzer eingehen.

Zunächst einmal wird von den Nutzern berichtet, dass die Inbetriebnahme dieses Thermometers sehr einfach sei, da man lediglich die mitgelieferten Batterien einlegen und die Schutzfolie abziehen muss. Was ebenfalls sehr hilfreich ist, ist das aufgedruckte Piktogramm, mit dessen Hilfe man immer die richtige Messposition findet. Bei der Messung selber soll das Gerät darüber hinaus sehr gut in der Hand liegen, weil es im Vergleich zu anderen Modellen relativ leicht ist. Es ist zudem sehr angenehm, dass die Messung sofort durchführbar ist und man sich im Vorfeld nicht noch durch ein umständliches Menü kämpfen muss. Besonders schön soll es außerdem sein, dass die Messwerte problemlos abgelesen werden können und obendrein noch in Farbe dargestellt werden, wodurch man, bevor man überhaupt die Zahl liest, bereits weiß, ob es sich um Fieber handelt oder nicht. Die Messwerte sollen auch sehr präzise sein, wodurch das Gerät mehrheitlich als absoluter Gewinn bezeichnet wird.

Bemängelt wird allerdings, dass der Anschaffungspreis relativ hoch ist. Gleichzeitig wird aber auch gesagt, dass sich dieser relativiert, wenn man sich mal anschaut, wie viel Geld man bereits für schlechte Thermometer ausgegeben hat. Außerdem ist es bei diesem Gerät so, dass es sich sehr von äußeren Einflüssen beeinflussen lässt. So kann eine kurzzeitige Erhitzung des Raumes die Temperatur bereits in die Höhe treiben.

Alles in allem liefert dieses Gerät aber eine genaue Messung und das auch noch sehr schnell. Zudem sind die Features, wie beispielsweise das Piktogramm oder die Farbunterlegung sehr hilfreich. Ich vergebe daher fünf Sterne!


Jahutta
am 17.05.2017
Super einfach mit einer kleinen Schwäche!

Schon als Kind habe ich die rektale Fiebermessung absolut verabscheut. Nicht nur weil es mir unangenehm war etwas in meinen Hintern zu schieben, sondern auch weil ich es für ziemlich unhygienisch empfinde.

Also kam mir dieses Fieberthermometer gerade recht. Man kann die Temperatur damit ganz bequem an der Stirn messen – und dazu muss man sie noch nicht einmal zwingend berühren. Das Gerät kann die Körpertemperatur auch bei ein paar cm Abstand messen. Wie der Hersteller bereits in der Bedienungsanleitung angibt sind die Messungen im Gegensatz zur rektalen Fiebermessung nicht so genau und weichen ein wenig ab. Jedoch stört mich das nicht weiter, da mich geringe Abweichungen bei meiner Körpertemperatur sowieso nicht schockieren.

Hierbei finde ich den Komfort und die Hygiene um einiges wichtiger als ein 100% genaues Ergebnis zu bekommen. Getestet habe ich das Fieberthermometer schon aus verschiedenen Winkeln und Abständen. Großartige Schwankungen konnte ich dabei dennoch nicht feststellen. Alles in allem ist die angezeigte Temperatur immer ziemlich präzise und genau.

Einen einzigen Nachteil konnte ich feststellen. Nachdem ich mich – aufgrund einer Grippe – fest zugedeckt habe, habe ich ein wenig an der Stirn geschwitzt. Als ich dann meine Temperatur messen wollte fiel das Ergebnis doch recht ungenau aus. Die Temperatur hatte sich stark verändert, so als wäre ich in wenigen Minuten stark abgekühlt. In der Anleitung wird außerdem darauf hingewiesen frühestens eine halbe Stunde nach betreten die Körpertemperatur an der Stirn zu messen, da die Messung sonst fehlerhaft sein kann.

Trotz diesem kleinen Manko kann ich das Fieberthermometer wirklich jedem weiterempfehlen. Auch bei Kindern, welche das rektale Messen einfach nicht mögen kann es eine sehr gute Alternative sein. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Ich persönlich habe stets gute Erfahrungen damit machen können und werde es auch weiterhin verwenden.


windiwind
am 04.02.2016
angenehme Handhabung

Wer Kinder hat, wird ohne Fieberthermometer nicht wirklich auskommen. Mein Sohn hasst Fiebermessen über alles. In der Apotheke wurde mir dann dieses Stirn-Fiebermesser von Braun empfohlen.

Bei diesem Fieberthermometer braucht man im Zweifelsfall das Kind gar nicht berühren. Das ist vor allem im Schlaf praktisch, weil man so auch im Schlaf gut die Temperatur messen kann. Man kann das Thermometer entweder direkt an die Stirn halten, wobei das für das Kind durchaus nicht störend ist, da der Aufsatz nicht zu kalt oder zu hart ist. Oder man kann das Thermometer auch im Abstand von etwa 3-4cm von der Stirn entfernt halten.

Das Fieberthermometer wurde gleich einmal ohne Krankheit, also auch ohne Fieber getestet. Da hat es durchaus gut geklappt. Es kam zu keinen großartigen Schwankungen, auch wenn es natürlich nicht so exakte Messergebnisse liefert wie eine rektale Messung. Darauf weist Firma Braun in der Anleitung aber auch hin und das ist ja irgendwo auch logisch. Ich brauche aber auch keine Punktgenaue Messung. Ob das Kind nun 38,3 oder 38,5 Fieber hat, ist mir mehr oder weniger egal. Hier überwiegt für mich der Komfort. Ein weinfreies Fiebermessen ist damit möglich und das überwiegt für mich.

Die Handhabung ist also perfekt, genau so wie ich es mir vorgestellt habe. Hinzu kommt auch noch, dass hier das Display eine Spur größer ist als bei anderen Fieberthermometern. Perfekt.

Nun kommt aber doch noch ein großes ABER: Wenn das Kind vor allem eben an der Stirn schwitzt, was mein Sohn eben doch recht häufig macht, dann wird das Messergebnis schon sehr ungenau, auch wenn man den Schweiß vorher abwischt. Aber der Schweiß kühlt eben auch die Stirn und somit wird es ungenau.

In der Anleitung ist diesbezüglich kein Hinweis zu finden. Es findet sich lediglich der Hinweis, dass man etwa eine halbe Stunde mit dem Messen warten soll, wenn man von draußen in eine Wohnung kommt, damit die Temperatur der Stirn sich "normalisiert".

Wer Kinder hat, die nicht stark schwitzen, wird mit diesem Thermometer auch sicher sehr zufrieden sein. Im Fall meines Sohnes passt es nicht wirklich, da er eben vor allem wenn er krank ist sehr viel schwitzt, auch an der Stirn und das verfälscht das Messergebnis gründlich. Schade. Da es dadurch für uns unbrauchbar ist, gebe ich nur 3 Sterne.


Dest1ny
am 16.11.2014
Stressfreie Messmethode für Kinder

Da wir zwei Kinder haben und es ein absolutes Muss ist ein Thermometer im Hause zu haben, kauften wir uns das NTF3000 von Braun.

Optik:
Das Gerät ist in weiß gehalten und verfügt über ein großes farbiges Display wo man die Temperatur ablesen kann. Es ist zudem klein und handlich. Zum aufbewahren war bei uns sogar eine kleine Tasche dabei, genauso wie zwei AA Batterien mit dem es betrieben wird.

Praxis:
Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes Stirn und No Touch Thermometer, das heißt man kann es zum messen entweder per direktem Hautkontakt auf die Stirn setzen, oder man misst die Temperatur im Abstand von 3-5cm. Beides ist möglich und liefert das gleiche Ergebnis.
Bevor man misst sollte das Kind aber laut Anleitung sich mindestens 30 min im Haus befinden, damit äußere Einflüsse wie Kälte oder Wärme das Messergebnis nicht beeinflussen können.
Zum messen drückt man einfach den An Schalter und in sekundenschnelle kann man am Display den Wert ablesen. Super praktisch ist das akkustische Signal, welches bei Fieber ertönt.
Man sollte aber beachten das diese Messmethode nicht ganz so genau wie eine Rektalmessung ist, laut Braun soll man ca. 0,5Grad dazu rechnen.

Fazit:
Für Kinder ist das Produkt wesentlich angenehmer als zum Beispiel die langwierige Messung unter dem Arm oder im Po. Daher haben wir unser altes Thermometer auch eingemottet. Es ist leicht und unkompliziert zu bedienen, beachtet man ein paar Hinweise ist es auch sehr genau. Den Kauf können wir daher empfehlen.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben