Fischfutter

(4.381 Angebote bei 29 Shops)























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

50 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Fischfutter


Ratgeber Fischfutter


Sie sind eine ganz besondere Schöpfung der Natur und es gibt sie in allen Größen und Farben - Farben, die wir uns kaum vorstellen könnten, wenn wir sie nicht vor uns sehen würden.

Dank Aquarien und Teichanlagen können wir auch Fische bei uns Zuhause oder im Garten halten und ein Stückchen dieser Meereswelt betrachten und bestaunen. Aufgrund ihrer Vielfalt variieren die Bedürfnisse der unterschiedlichen Fischarten sehr, nicht nur im Bezug auf ihren Wohnraum, aber im Bezug darauf welches Fischfutter sie benötigen, um überleben zu können.

Vielfalt ohne Grenzen

Fische schaffen immer ein besonderes Ambiente, ganz unabhängig davon ob Sie diese in Ihrem Garten in einem Teich oder im Haus in einem Aquarium halten. Dabei ist die Vielfalt der verschiedenen Fische sehr groß, was auch zur Folge hat, dass es ebenso viele verschiedene Sorten von Fischfutter auf dem Markt gibt. Wenn Sie ein Aquarium besitzen und eine große Anzahl an Zierfischen, wie zum Beispiel Messerfische oder Regenbogenfische, so benötigen Sie ein spezielles Zierfischfutter, damit diese Ihnen möglichst lange erhalten bleiben bzw. auch langfristig eine tolle Farbe ausstrahlen. Dagegen brauchen Sie spezielles Teichfutter, wenn Sie Ihre Fische in einem Teich halten. Diese Fische sind in der Regel um einiges größer als Zierfische und haben dementsprechend andere Nahrungsbedürfnisse. Aber ganz egal um welche Fischart es sich handelt, es ist wichtig, dass Sie Ihre Fische mit dem richtigen Fischfutter versorgen.

Grundlagen
Da sich Ihre Fische in einem Aquarium oder in einem Teich befinden, so haben diese nicht die Möglichkeit ihr Futter auf natürlicher Weise zu suchen. Dagegen sind sie darauf angewiesen, dass Sie, der Fischhalter, Ihre Fische mit Futter versorgen. Die Menge und die Sorte des Fischfutters variiert je nach Art und Größe des Fisches. Das Fischfutter sollte auf die Nahrungsbedürfnisse Ihrer Fische zugeschnitten sein, und mit Nährstoffen angereichert, sodass sie eine möglichst lange Lebenserwartung haben. Aber das Fisch-Futter hat nicht nur eine reine Funktion als Nahrungsmittel, sondern auch eine kosmetische Funktion. So wird das Futter oft mit Inhaltsstoffen angereichert, die dafür sorgen, dass die Farbe Ihrer Fische intensiviert, bzw. der Glanz ihrer Schuppen verstärkt wird. Diese Inhaltsstoffe sind insbesondere bei hochwertigen Produkten enthalten, die allerdings etwas teurer sind.

Das Fischfutter ist mit Aromen verarbeitet, die Ihre Fische anlocken, sobald Sie dieses ins Wasser geben. Wenn Sie das Futter ins Wasser geben, dann suchen die Fische es entweder im Wasser oder auf der Wasseroberfläche. Je nach Fischart wird die Nahrung in Form von Flocken, Kügelchen oder Sticks angeboten. Wenn Sie Ihre Fische im Teich halten, so sollte im Winter ein Futter verwendet werden, dass zum Boden herabsinkt.

Breites Angebot
Da es viele verschiedene Fischarten gibt, die auch verschiedene Größen und Lebensräume haben, muss das Fischfutter an den jeweiligen Fisch angepasst werden. Damit Ihre Fische möglichst lange leben, so ist es ratsam, dass Sie das Fischfutter kaufen, das die jeweilige Fischart benötigt. Das richtige Futter erkennen Sie an der Bezeichnung auf der Packung, da angegeben sein sollte, für welche Fische es verwendet werden kann. So kann man beispielsweise Koifutter, Forellenfutter, Zierfischfutter, oder Teichfutter erwerben.

Es gibt einige Hersteller, die qualitativ hochwertiges Fischfutter anbieten. Einige bekannte Marken sind „Allco“, „Classic Fish“, „HEISSNER“ oder „Tetra“. Diese einzelnen Marken haben sich in der Regel auf die Herstellung von Fisch-Futter konzentriert, das für ganz bestimmte Arten verwendet wird. So hat sich beispielsweise „HEISSNER“ auf die Herstellung von Teichfutter speziallisiert, während „Tetra“ sich auf die Herstellung von Zierfischfutter konzentriert.

Koifutter
Kois sind ganz besondere und teure Fische, die aus Japan stammen. Sie benötigen aufgrund Ihrer Größe auch ein ganz spezielles Koifutter. Dieses ist auch mit Inhaltsstoffen angereichert, die Ihren Koi in den prächtigsten Farben glänzen lassen. Da es sich um einen Fisch handelt, der in der Regel im Teich gehalten wird, so braucht der Koi auch für die kalte Jahreszeit ein spezielles Futter, damit er den Winter unbeschadet überlebt. Dieses Winterfutter wird mit Fett angereichert, sodass der Fisch Energiereserven anlegen kann, um so den Winter zu überstehen. Darüberhinaus hilft die leichte Verdaulichkeit dem Fisch Energie zu sparen. Außerdem wird Koifutter angeboten, das sein Wachstum fördert. Dieses wird mit Proteinen angereichert, die dem Fisch helfen Größer und stärker zu werden.

Das Fischfutter für den Koi ist meistens etwas kostspieliger, jedoch lohnt sich die Investition, da es sich um einen sehr prächtigen Fisch handelt, der erst durch eine gute und gesunde Ernährung seine ganze Prächtigkeit entfalten kann.

Worauf muss beim Kauf von Fischfutter geachtet werden?
Es gibt ganz viele verschiedene Fischarten. Diese haben oftmals auch sehr unterschiedliche Lebensbedingungen mit denen sie auskommen müssen. Dies spiegelt sich auch in ihren Nahrungsbedürfnissen wieder. Daher ist es wichtig, dass Sie das Fischfutter kaufen, das für Ihre Fische geeignet ist.

Es ist ratsam, dass Sie sich im Vorfeld informieren, welches Futter Ihre Fische benötigen. Dies gilt umso mehr, wenn Sie die Fischnahrung im Internet erwerben möchten, da Sie hier beim Kauf nicht direkt beraten werden. Ausserdem ist zu beachten, dass verschiedene Marke ihre Produkte mit unterschiedlichen Produkten und Inhaltsstoffen anreichern und in verschiedenen Formen verabreichen. So gibt es zum Beispiel Flocken, Kügelchen, Pellets oder Sticks. Das Wichtigste bleibt jedoch der Inhalt und nicht unbedingt die Form der Verabreichung.

Wenn Sie Ihre Fische in einem Teich halten, müssen Sie auch die Jahreszeit beachten. Für die kalte Jahreszeit gibt es sogenanntes Frostfutter. Dieses sinkt zum Boden, damit Ihre Fische das Futter erreichen, da sie sich aufgrund der Wassertemperatur am Boden des Teiches befinden. Außerdem wird diese Nahrung mit Fett angereichert, um dem Fisch beim Aufbau von Energiereserven zu unterstützen.
Nach oben