Kategorien

Dunstabzugshauben-Zubehör (1 - 24 von 617)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Kompatible Marken
Alle anzeigen
Produkttyp
Alle anzeigen
Aktualität
Aktualität

Aktuelle Produkte in dieser Kategorie wurden innerhalb der letzten 12 Monate bei billiger.de neu gelistet. Der Zeitraum, in dem ein Produkt als aktuell gilt, wird durch unsere Produkt-Experten für jede Kategorie gesondert bestimmt.

Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Vertrauensgarantie
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • AEG
  • Airforce
  • Miele
  • BROKO
  • Bauknecht
  • Siemens
  • Bosch
  • Protector
  • Neff
  • Bomann
  • BSH
  • SCHABUS
  • Respekta
  • ELICA
  • berbel
  • Naber
  • PKM
  • Gorenje
  • GGV-Exquisit
  • O+F A-Line
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

AEG KF150 Kohlefilter
ab31,95 * 20 Preise vergleichen
Airforce AFFCAF16CS Aktivkohlefilter
ab17,99 * 4 Preise vergleichen
Miele DKF 7-1 Aktivkohlefilter
ab29,99 * 12 Preise vergleichen
BROKO BL220F Zuluftfensterschaltung
ab52,64 * 5 Preise vergleichen
Bauknecht DKF24 Aktivkohlefilter
ab14,49 * 9 Preise vergleichen
Miele DKF 13-1 Aktivkohlefilter
ab55,39 * 11 Preise vergleichen
Siemens LZ45501 Aktivkohlefilter 2 Stück
ab59,99 * 3 Preise vergleichen
Bosch 353110 Metallfettfilter
ab24,99 * 7 Preise vergleichen
Bosch DSZ4655 Griffleiste
ab34,00 * 4 Preise vergleichen
Bosch 460367 Aktivkohlefilter
ab39,90 * 4 Preise vergleichen
Bosch DHZ5325 Starterset für Umluftbetrieb
ab41,00 * 12 Preise vergleichen
Protector AS-5020.3 Funk-Abluftsteuerung
ab70,50 * 11 Preise vergleichen

Neff Z54TR60X3 CleanAir-Modul
ab150,00 * 4 Preise vergleichen
Miele DKF 25-1 Aktivkohlefilter
ab60,86 * 6 Preise vergleichen
Bomann KF 560 Kohlefilter 2 St.
ab8,38 * 11 Preise vergleichen
AEG BF6070-M Frontblende
ab30,44 * 7 Preise vergleichen
BSH 296178 Kohlefilter
ab22,49 * 12 Preise vergleichen
Siemens LZ56200 Kohlefilter
ab64,94 * 14 Preise vergleichen
SCHABUS FDS 100 Funk-Abluftsteuerung
ab87,69 * 9 Preise vergleichen
Neff Z5170X1 Aktivkohlefilter
ab59,00 * 7 Preise vergleichen
Respekta MIZ 2400 K Aktivkohlefilter
ab22,21 * 5 Preise vergleichen
Respekta MI 160 N Kohlefilter
ab9,29 * 3 Preise vergleichen
ELICA F00478 / F00479 Kohlefilter
ab15,90 * 2 Preise vergleichen
Airforce AFFCAF16 Aktivkohlefilter
ab15,95 * 2 Preise vergleichen
Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


26 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Kaufberater Dunstabzugshauben-Zubehör


Dunstabzugshauben saugen beim Kochen entstehende Gerüche und Dünste ab. Der Sammelbegriff hierfür lautet „Wrasen“. Die Geräte sind heute Standard in den Küchen und privaten Haushalten. Die erste Dunstabzugshaube wurde in den 1940er Jahren entwickelt. Grundsätzlich bestehen die Geräte aus einem Gehäuse, in dem verschiedene Filter montiert sind, ein elektrisches Gebläse sorgt für das Absaugen der Luft. Weitere Bestandteile sind Bedienelemente und Arbeitsplatzleuchten. Als Dunstabzugshauben-Zubehör müssen die verschiedenen Filter von Zeit zu Zeit gereinigt oder ausgetauscht werden. Auch die Einbauteile für die Abzugshaube in der Küche müssen als Zubehör gesondert gekauft werden. Dunstabzugshauben können generell auf zwei Arten arbeiten.

Funktionsweise und Bauformen der Dunstabzugshaube

Je nach Verfahren sind Dunstabzugshauben unterschiedlich aufgebaut und benötigen verschiedenes Zubehör. Unterschieden werden Abluft-Dunstabzugshauben und Umluft-Dunstabzugshauben.

Das Abluft-Verfahren
Bei Dunstabzugs-Hauben, die mit dem Abluft-Verfahren arbeiten, wird der Wrasen mittels Ventilator über einen Fettfilter geleitet. Anschließend wird die gereinigte Luft über Rohre durch die Außenwand geleitet. Die Abluftrohre sind in den Größen 125 mm oder 150 mm (Standard-Querschnitt) erhältlich. Um die Verbindung des Rohres nach außen herzustellen, wird häufig ein Mauerkasten hergestellt. Wer den Einbau einer Abluftdunstabzugshaube plant, sollte vor dem Einbau eines Mauerkastens den Vermieter um Erlaubnis fragen.

Das Umluftverfahren
Beim Umluftverfahren werden Fett- und Aktivkohlefilter zur Reinigung des Wrasens genutzt. Die Luft wird anschließend wieder dem Raum zugeführt. Für Häuser, die als Niedrigenergie- oder Passivhaus errichtet werden, wird diese Art der Dunstabzugshaube empfohlen. Grund dafür ist, dass keine Wärmebrücken erzeugt werden. Je nach Preisklasse verfügen Dunstabzugshauben als Umluftgeräte nur über einen Fettfilter.

Die Bauformen
Dunstabzugshauben können in verschiedenen Formen eingebaut werden. In der Regel werden die Geräte als flache Modelle unterhalb eines Hängeschranks befestigt. Wird ein flaches Modell als Abluftgerät eingebaut, dann wird der Abluftschlauch durch den sogenannten Wrasenschrank geführt. Dies ist ein in der Höhe verkürzter Hängeschrank oberhalb der Haube. Dunstabzugshauben, die frei als Wand- oder Inselhaube montiert werden, können in der Regel nicht im Umluftverfahren betrieben werden. Sie benötigen über ein Abluftrohr einen Anschluss an die Außenluft. Neue Modelle können auch seitlich neben dem Kochfeld in der Arbeitsplatte angeordnet werden und saugen die Abluft seitlich ab. Für viel Kopffreiheit sorgen schräg konzipierte Dunstabzugshauben oder ausfahrbare Hauben.

Dunstabzugshauben-Zubehör

Einige Bauteile der Dunstabzugshaube sind Verschleißteile, die von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden müssen, andere Teile für den Einbau der Abzugshaube in der Küche erforderlich. Zu den wichtigsten Zubehörteilen zählen:
- Filter
- Abluftrohre
- Mauerkasten
- Funk-Abluftsteuerung
- Externe Gebläse

Bei der Auswahl des Zubehörs muss darauf geachtet werden, dass die Bauteile zur jeweiligen Dunstabzugshaube kompatibel sind. Vor allem bei elektrischen und elektronischen Bauteilen sollte auf eine hohe Qualität für lange Lebensdauer Wert gelegt werden.

Filter für die Dunstabzugshaube

Zur Reinigung der entstehenden Abluft beim Kochen oder Braten werden verschiedene Filter verwendet. Über einen Fettfilter wird das Fett aus der Luft entfernt, ein Geruchsfilter als Aktivkohlefilter entfernt zusätzlich die Gerüche.

Der Fettfilter
Bei hochwertigen Dunstabzugshauben werden dauerhaft haltbare Metallfettfilter eingesetzt. Bei günstigeren Modellen findet man teilweise Vlies-Fettfilter. Während die Vlies-Fettfilter regelmäßig ausgetauscht werden müssen, sind Metall-Fettfilter aus Edelstahl oder Aluminium langlebig. Die Filter können per Hand oder in der Spülmaschine gereinigt werden. Befestigt sind die Filter über ein Klicksystem und können leicht entnommen und wieder eingebaut werden. Bei regelmäßiger Benutzung der Dunstabzugshaube ist der Fettfilter alle drei bis vier Wochen zu reinigen.

Der Geruchsfilter
Dunstabzugshauben, die im Umluftverfahren arbeiten, brauchen zusätzlich zum Fettfilter einen Geruchsfilter. Die Kohlefilter neutralisieren Gerüche über einen chemischen Prozess. Damit die Poren im Aktivkohlefilter nicht vom Fett verklebt werden, muss der Geruchsfilter hinter dem Fettfilter installiert sein. Dennoch ist ein regelmäßiger Austausch erforderlich. Als üblicher Turnus für den Tausch wird ein Zeitraum von vier bis sechs Monaten empfohlen. Moderne Dunstabzugshauben verfügen über einen Betriebsstundenzähler und zeigen per Kontrollleuchte an, wenn der Aktivkohlefilter getauscht werden muss.

Dunstabzugshauben-Zubehör für den fachgerechten Einbau

Der Großteil der Dunstabzugshauben kann als Abluft- oder Umlufthaube betrieben werden. Je nach Einbauart sind verschiedene Zubehörteile erforderlich. Eine Dunstabzugshaube mit Umluft benötigt für den Betrieb lediglich ein kurzes Rohrstück, das die gereinigte Luft wieder der Raumluft zuführt. Wird eine Ablufthaube installiert, wird zusätzlich zu den Abluftrohren ein Mauerkasten benötigt. Der Mauerkasten wird in die Außenwand eingesetzt und stellt die Verbindung zwischen Innenraum und Außenraum her. Gleichzeitig wird der Wanddurchbruch abgedichtet. Die äußere Öffnung wird über Lamellen oder ein Gitter abgedeckt. Damit keine Luftströme von innen nach außen erfolgen, ist eine Rückstauklappe eingebaut. Grundsätzlich gelten für den Einbau folgende Regeln:


- Der Mauerkasten sollte an einer Außenwand angebracht werden, die von der Wetterseite abgewandt ist.
- Der Mindestdurchmesser für Mauerkästen beträgt für moderne Dunstabzugshauben 150 mm.
- Je größer die Öffnung, bzw. der Querschnitt für das Abluftrohr, umso geringer ist die Schallentwicklung bei gleichem Volumen.
- Um den Mauerkasten optimal an die Außenwand anzupassen, sollten teleskopische Mauerkästen verwendet werden.

Mauerkästen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Häufig werden Modelle mit starrer Lamelle und Rückstauklappe gewählt. Diese bringen jedoch einen relativ hohen Leistungsverlust mit sich. Einen Durchgang von etwa 98% haben Mauerkästen mit beweglichen Kunststofflamellen vorzuweisen. Besonders leistungsfähig und dicht sind kombinierte Zu- und Abluft-Mauerkästen. Bei diesem Modell sind die Öffnungen für Ab- und Zuluft getrennt angeordnet. Die Luftströme können sich so nicht vermischen. Die Zuluftöffnung sollte im oberen Bereich des Raumes angeordnet sein. Ideal abdichtend arbeiten Mauerkästen mit motorischer Steuerung. Über einen Strömungswächter im Abluftrohr öffnet sich die äußere Abdeckung des Mauerkastens, sobald die Dunstabzugshaube in Betrieb genommen wird. Nach dem Abschalten schließt sich die Blende wieder, die in der Regel aus Edelstahl gefertigt ist. Für die Installation dieser Mauerkästen ist ein Stromanschluss mit 230 Volt erforderlich.

Automatische Abluftsteuerung

Beim Betrieb einer Dunstabzugshaube wird aus dem Raum Luft angesaugt. Dies kann zur Gefahr werden, wenn offene Feuerstellen wie Holzkohleöfen, Kamine oder Gasthermen im Raum betrieben werden. Wird die Dunstabzugshaube in Betrieb genommen, entsteht ein Unterdruck im Raum, damit steigen Brandgefahr und das Risiko einer Kohlenmonoxid-Vergiftung. Laut Feuerverordnung ist der gleichzeitige Betrieb von Dunstabzugshaube und „schornsteinabhängiger“ Befeuerung deshalb verboten. Über eine automatische Abluftsteuerung wird gewährleistet, dass dem Raum immer ausreichend Frischluft zugeführt wird. Der Arbeitsstrom für die Dunstabzugshaube wird nur dann freigegeben, wenn ein Fenster geöffnet ist. Überwacht wird dies von einem Gerät, das am Fenster angebracht ist.

Externe Gebläse

Um die Geräuschbelastung in der Küche zu verringern, können Dunstabzugshauben auch mit externen Gebläsen betrieben werden. Diese Gebläse können als Außenwandgebläse, Dachbodengebläse, Innenwandgebläse oder Dachgebläse ausgeführt werden und werden entsprechend außerhalb der Küche angebracht. Bei allen Varianten sitzt das Gebläse nicht in der Dunstabzugshaube direkt, sondern im Abluftrohr. Durch die räumliche Entfernung von der Kochstelle wird das Geräuschaufkommen verringert.
Nach oben