Kategorien

Wand & Decke (656 Angebote bei 18 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (1)
Preis
Marke
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Interessante Themen
Beliebte Marken
HAGA AG Naturbaustoffe
wodewa
Celina Klinker
mySPOTTi
Haga
ELASTOLITH
Haga®
Home Deluxe
@tec
PARADOR
Brebo
Radius
Kaiser
W. F. Kaiser
Vitra
HOCO
STEGU
Schulte
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


28 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Wand & Decke


Auch Wände und Decken können im eigenen Zuhause mit vielen unterschiedlichen Teilen versehen werden, die einerseits praktisch sind und andererseits Ihrer Wohnung einen dekorativen Akzent verleihen. Eine schöne Verzierung für Räumlichkeiten stellt beispielsweise der Stuck dar. Dieser wird an den Kanten der Decke angebracht, wo diese mit den Wänden verbunden ist. Stuck sind Leisten, die entlang dieser Kante befestigt werden, um einen schöneren Verlauf zu erzeugen.

Daneben sind allerdings auch sehr praktische Teile für Wand & Decke im Handel erhältlich. Hierzu zählen beispielsweise Trennwände. Diese Trennwände können auf WCs eingesetzt werden. Sollten Sie eine Gaststätte oder Ähnliches führen, die auf dem Herren-WC über mehrere Pissoirs verfügt, können Trennwände für Wand & Decke zwischen den Urinalen angebracht werden. Dadurch bieten Sie Ihren Gästen etwas mehr Privatsphäre auf dem WC.

Ein weiteres sinnvolles Zubehör für Wand & Decke im eigenen Zuhause sind Wandverkleidungen. Diese können dazu genutzt werden, die Wände mit einer etwas ansehnlicheren Oberfläche abzudecken. Hierzu zählen beispielsweise Wandverkleidungen oder auch Tapeten. Vor allem wenn die Wände Ihrer Wohnung bereits etwas älter sind und schon Verfärbungen oder andere Unreinheiten aufweisen, können Sie anhand der Abdeckungen diese Unreinheiten verdecken und ihre Wohnung wird hochwertiger aussehen.

Wand & Decke: Wandverkleidungen und Tapeten

Wandverkleidungen und Tapeten sind eine sehr praktische Anwendung für Wand & Decke. Diese Produkte können unterschiedlicher Natur ausfallen. Eine besonders hochwertige Variante ist die Wandverkleidung. Diese ist meist etwas aufwändiger als die Tapete. Die Wandverkleidung mit Klinkeroptik nutzt beispielsweise kleine Einsätze, die wie Klinkerstein aussehen. Diese können mithilfe von etwas Mörtel an der Wand angebracht werden. Diese Arbeit verläuft ähnlich wie beim Fliesenlegen. Die Grundierungsmasse wird aufgetragen und das entsprechende Klinkerstück darauf festgedrückt. Nach einer kurzen Zeit wird es auf der Substanz halten. Sobald die Grundierung getrocknet ist, haben die Wandverkleidungen besten Halt und sind fest installiert.

Etwas weniger aufwändig hingegen ist die Verwendung von Tapeten. In der Regel sind Tapeten Stoffe aus unterschiedlich dickem Material und unterschiedlichem Design. Die Dicke des Materials ist dabei ausschlaggebend für die Qualität der Tapete. Eine dickere Tapete ist in der Regel widerstandsfähiger gegenüber Umwelteinflüssen und weist somit auch eine etwas längere Lebensdauer auf, als eine dünnere Tapete.

Des Weiteren sind Tapeten in unterschiedlichen Designs erhältlich. Die klassische Tapete ist weiß und mit einer unebenen Struktur versehen. Diese dient dazu, der Tapete etwas mehr optische Akzente zu verleihen. Die unebene Struktur wirft Schatten und sieht daher nicht zu eben aus. Doch falls Sie ein Freund glatter Oberflächen sind, können Sie auch Tapeten erwerben, die ohne diese Unebenheiten gestaltet sind. Im Allgemeinen sind Tapeten in derart vielen Varianten erhältlich, dass für jeden Geschmack das Passende dabei sein sollte.

Stuck

Stuck bezeichnet die Leisten, die am Übergang von Decke und Wand angebracht werden, um einen etwas glatteren Verlauf zu bieten. Dieser Effekt ist rein optisch und so verleiht der Stuck Ihrer Wand & Decke eine vornehme und klassische Optik.

Stuckleisten können ebenso in unterschiedlichen Variationen erworben werden. Dabei spielt einerseits die Gestaltung der Leisten und andererseits deren Farbe eine wichtige Rolle.

Die Stuckleisten für Wand & Decke gestalten sich in der Regel ähnlich wie Fußbodenleisten. Hier sind vor allem geschwungene Leisten, die keine zu klar definierten Kanten aufweisen eine sehr schöne Alternative.

Außerdem sind Stuckleisten in unterschiedlichen Farben erhältlich. Je nachdem welche Farbe Sie in den Räumlichkeiten verwenden, in denen der Stuck angebracht werden soll, bietet es sich an einen Stuck in dazu passender Farbe zu kaufen. Doch werden Sie für diesen Stuck meist auch etwas mehr bezahlen müssen.

Wenn Sie an dieser Stelle Geld sparen möchten, gibt es für Sie auch eine günstigere Lösung. Wählen Sie ein paar Stuckleisten aus, die Ihnen optisch zusagen und kaufen Sie zusätzliche eine Farbe in dem gewünschten Farbton für das entsprechende Material. Die meisten Stuckleisten werden aus Holz gefertigt und können in diesem Fall auch mit Holzfarbe bestrichen werden.

Wand & Decke: Trennwände

Trennwände sind im eigenen Zuhause meist nicht erforderlich. Diese finden eher in größeren Einrichtungen wie Büros oder Gaststätten Anwendung. Hier finden diese sich vor allem auf den Toiletten wieder. Die Trennwände können zwischen den Pissoirs angebracht werden und dienen dazu, den Besucher der Toilette etwas mehr Privatsphäre zu schaffen.

Diese Trennwände sind aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. In der Regel reicht eine einfache Kunststoffvariante aus. Sie erfüllt ihren Zweck und kann in der Regel zu bereits recht günstigen Konditionen erworben werden. Außerdem sind auch diese Modelle für Wand & Decke meist gut verarbeitet und sehen sehr schön aus.

Eine hochwertigere Variante hingegen sind Trennwände aus Glas. Hier wird meist ein sehr trübes Glas verwendet, durch das nicht hindurchgesehen werden kann. Diese Variante sieht zwar sehr edel aus, doch ist sie im Gegensatz zur Kunststoffvariante deutlich kostspieliger.

Worauf ist beim Kauf zu achten

Vor allem beim Kauf von Wandverkleidung und Tapeten sollten Sie darauf achten, dass die Produkte auch gut verarbeitet sind. Hier könnte eine Investition in Produkte minderer Qualität sehr schwerwiegende Folgen haben. Gerade bei Wandverkleidungen ist es in der Regel sehr schwierig, diese wieder von der Wand zu lösen. Sollten also einzelne Teile der Wandverkleidung zu Bruch gehen, müssten Sie im schlimmsten Falle die gesamte Wandverkleidung wieder abnehmen.

Sollten Sie zur Miete wohnen, fragen Sie außerdem vorher Ihren Vermieter, ob dieser der Anbringung einer Wandverkleidung einverstanden ist. Diese Installation für Wand & Decke ist meist ein sehr tiefer Eingriff und sollte daher mit dem Vermieter besprochen werden.
Nach oben