Taschenrechner

(475 Ergebnisse aus 49 Shops)
20 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:
Interessante Themen

Ratgeber Taschenrechner


Ratgeber Taschenrechner


Es gibt heutzutage eine vielfältige Auswahl an Taschenrechnern, die in verschiedenen Bereichen des Lebens eingesetzt werden können. Die Bandbreite reicht dabei von einfachen Taschenrechnern zur Kalkulation des monatlichen Budgets, bis hin zu wissenschaftlichen Taschenrechnern, die in der Uni zur Berechnung komplexer Funktionen genutzt werden.

Ein Begleiter in den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens

Ob Zuhause, in der Schule oder auf der Arbeit - Einen Taschenrechner hat jeder hat schon einmal benutzt. In der Schule ist dieser ab einer bestimmten Klassenstufe, ähnlich wie Geodreieck und Zirkel, ein unerlässliches Hilfsmittel für den Mathematikunterricht. So werden komplizierte Rechenaufgaben auf einfache und schnelle Art gelöst. Desweiteren ist in fast jedem Haushalt ein Taschenrechner für den privaten Gebrauch vorhanden, der oftmals zur Haushaltsplanung eingesetzt wird.

Auch im Beruf ist der Taschenrechner in den meisten Fällen gegenwärtig und ein wichtiges Werkzeug zur Kalkulation des Budgets oder zur Belegprüfung. Wo auch immer Sie sich befinden und Ihren Taschenrechner verwenden, er ist eine der wichtigsten Hilfen für jede mathematische Berechnung.

Grundlagen
Prinzipiell ist der Taschenrechner ein Werkzeug, welches uns die Berechnung aller Aufgaben ermöglicht, die wir selbst nicht im Kopf oder auf dem Papier ausrechnen können oder wollen. Zu diesem Zweck wird einfach die Rechnung in den Taschenrechner eingetippt, woraufhin dieser das Ergebnis ausgibt. Dabei haben Sie heute bei der Wahl des richtigen Taschenrechners natürlich eine ungleichgrößere Zahl an Funktionen, im Vergleich zu den früher verwendeten Rechenmaschinen. Die vielleicht wichtigste Entwicklung des Taschenrechners ist die Tragbarkeit, die einen erheblichen Fortschritt gegenüber den nicht mobilen Apparaten darstellt. Dagegen können Sie heute ihren Rechner ganz problemlos mit sich tragen und ihn so in der benötigten Situation ganz bequem einsetzen. Dennoch ist es ratsam, sich bewusst zu machen, wofür der Rechenapparat eigentlich benutzt werden soll, da es eine Vielzahl an verschiedenen Modellen für diverse Einsatzbereiche gibt. Bestimmte Funktionen sollte jedoch jeder Taschenrechner haben. Neben den Funktionen der Grundrechenarten ist ein Taschenrechner mit Prozentrechnung von Vorteil. Außerdem ist es gut, für den Gebrauch in der Schule oder der Uni einen Taschenrechner mit Bruchfunktion zu kaufen.

Breites Angebot
Die Anzahl an verschiedenen Taschenrechnern ist sehr groß. Dabei gibt es einfache Taschenrechner, Mini-Taschenrechner, Schulrechner oder grafikfähige Taschenrechner. Dazu gibt es eine große Anzahl von Taschenrechnern online. So wird der einfache Taschenrechner für kleine Alltags-Probleme meistens zu Hause eingesetzt. Dagegen ist der Mini-Taschenrechner der ideale Begleiter für unterwegs, zum Beispiel zum schnellen Aufsummieren von Produktpreisen während des Einkaufs. Der grafikfähige Taschenrechner hilft in der Uni dabei, eine Vorstellung vom Verlauf einer bestimmten Funktion zu erhalten und hilft beim Zeichnen dieser.

Die Marken
Im Gegensatz zu den Funktionen der Taschenrechner, ist die Anzahl der verschiedenen Marken etwas überschaubarer. Bei den Herstellern gibt es drei große Marken: Canon, Casio und Sharp. Bei allen drei Marken handelt es sich um japanische Elektronik-Unternehmen. Casio war das erste Unternehmen, das eine tragbare Rechenmaschine herstellte. In den meisten deutschen Schule und Universitäten werden Taschenrechner dieser Marke verwendet. Der Sharp Taschenrechner wird oftmals am Arbeitsplatz genutzt. Bei diesem Taschenrechner handelt es sich meistens um einen Tischrechner und die Besonderheit liegt in der Möglichkeit, Rechnungen auf einen Papierbeleg zu drucken. Somit ist dies ein idealer Taschenrechner, wenn Sie auch ihre Rechnungen belegen müssen.

Auch wenn das Unternehmen eher für seine Fotokameras bekannt ist, so ist der Canon Taschenrechner ebenfalls eine gute Alternative zu den oben genannten Marken. Canon bietet Taschenrechner mit den verschiedensten Funktionen an, vom einfachen Tischrechner bis zum wissenschaftlichen Taschenrechner. Alle drei Marken bieten Rechner der verschiedensten Preiskategorien, sowie der diversen Funktionsumfänge an. Des Weiteren gibt es auch andere qualitativ hochwertige Hersteller von Taschenrechnern, wie Citizen, Olympia oder Texas Instruments.

Worauf muss beim Kauf eines Taschenrechners geachtet werden?
Sie sollten sich vor dem Kauf eines neuen Modells bewusst machen, wozu dieses eingesetzt werden soll. Taschenrechner werden mit einer Vielzahl von verschiedenen Funktionen angeboten. Je mehr Funktionen und je leistungsfähiger der Rechner ist, umso teurer wird er. Dementsprechend sollten Sie den Taschenrechner auswählen, der die Funktionen hat, die Sie für die Erledigung Ihrer Aufgaben benötigen. Ratsam ist es, keinen teuren mit allen Funktionen ausgestatteten Taschenrechner zu kaufen, wenn Sie diesen nur für einfache Rechnungen, wie die Grundrechenarten brauchen. Im Gegenzug sollte ein Rechner, der für höhere und komplizierte mathematischen Rechnungen eingesetzt werden soll, unbedingt über die entsprechenden Funktionen verfügen. Wenn der Artikel in der Schule oder der Uni eingesetzt werden soll, so gibt es möglicherweise einerseits gewisse Bestimmungen, was die Funktionen des Taschenrechners angehen, andererseits dürfen eventuell nicht alle Modelle eingesetzt werden. Dies gilt insbesondere in der Schule oft für programmierbare und grafikfähige Taschenrechner. Zur Vermeidung von Fehlkäufen ist es ratsam, sich vor dem Kauf von der Schule oder der Uni eine Liste mit zugelassenem Rechner zukommen zu lassen. So können Sie sichergehen, dass Sie ihren einsetzen können und sind vor bösen Überraschungen bei wichtigen Prüfungen sicher.

Umweltfreundliche Taschenrechner
Die meisten Taschenrechner, die man erwerben kann, sind neben ihrer Batterie auch solarbetrieben. Solar-Taschenrechner brauchen dementsprechend nur Licht, um genügend Energie zur Berechnung der Aufgaben zu erzeugen. So muss die Batterie nur sehr selten oder gar nicht ausgewechselt werden. Wäre dies nicht der Fall, müssten bei dem Fakt, dass in fast jedem Haushalt mindestens ein Taschenrechner zur Verfügung steht, große Mengen natürlicher Ressourcen für die Versorgung mit Batterien in Anspruch genommen werden. Auch die Entsorgung der alten Batterien wäre sehr kompliziert und umweltschädlich. Durch die Technik des Solarantriebes wird dem Benutzer die lästige Aufgabe des Austauschs von Batterien erspart, während gleichzeitig die Umwelt geschont wird.
Nach oben