Coloration (1.896 Ergebnisse aus 75 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

79 1 10
1
2
3
4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Coloration


Ratgeber Coloration


Mit einer Coloration wollen Frauen auffallen, Blickpunkt sein und die eigene Figur und Persönlichkeit individuell unterstützen. Aber auch immer mehr Männer greifen gerne zu einer neuen Farbe. Auch hier lässt sich die eigene Persönlichkeit individuell unterstreichen.

Im Online Handel stehen dafür eine Menge Haarfarben zur Verfügung. Wie Rot, Caramel, Mahagoni, Kupfer, Hellbraun, Lila, Blau, Kastanie, Dunkelblond und viele andere. Beliebt ist auch bei der Coloration das Blondierpulver.

Eine Coloration ist heute die beste Alternative zu Tönungen. Denn gerade Haartönungen werden mit jeder Haarwäsche schwächer. Bereits nach wenigen Haarwäschen ist die Tönung fast vollkommen verschwunden. Nicht so bei einer Coloration, die häufig eine pflanzliche Haarfarbe darstellt, die zahlreiche Haarwäschen vollkommen unbeschadet übersteht. Sinnvoll ist also eine Coloration immer dann, wenn die neuen Haarfarben über einen längeren Zeitraum erhalten bleiben sollen. Mit der Haarfärbung kann das eigene Haar vollkommen natürlich verändert werden. Wirken Tönungen oft künstlich, ist die Haarcoloration beinahe wie eine zweite Haarfarbe. Dabei kann auch mit der Coloration das Haar entweder ganz, teilweise oder einfach nur wenige Strähnchen eingefärbt werden.

Coloration: Perfekte Haarfärbung in wenigen Schritten

Die Haarfärbung besteht fast immer aus zwei Einheiten. Zu einem aus der eigentlichen Farbe, die in einer Tube enthalten ist. Wie Rot, Caramel, Pink, Rotbraun, Kastanie, Schokobraun aber auch zum Beispiel Lila. Ein Blondierpulver ist ebenfalls möglich. Den eigenen Wünschen sind bei der Coloration faktisch keine Grenzen gesetzt.

Die zweite Einheit enthält eine ammoniakhaltige Lösung. Die Lösung, die sich generell in einem Flakon befindet, verbindet sich mit der gewünschten Haarfärbung zu einer chemischen Reaktion. Die nun entstandene Flüssigkeit, die eigentliche Haarcoloration, kann jetzt vorsichtig auf das Haar aufgetragen werden. Das erfolgt in 2 Zeiteinheiten. Bei der Ersten erfolgt zunächst ein strähnchenweiser Auftrag. Nach ungefähr 5 bis zu 10 Minuten an Einwirkzeit der Haarfärbung, kann die restliche Flüssigkeit auf dem Haar verteilt werden. Ist diese nach einer gewissen Zeit eingezogen, erfolgt der letzte Schritt bei der Haarfärbung. Übrigens wird hierbei oft eine Bio Haarfarbe verwendet. Das Haar muss nun noch ausgewaschen und mit einem weiteren Haarpflegeprodukt gestärkt werden. Fertig ist Ihre neue Haarfarbe.

Bio Haarfarbe: Coloration direkt aus der Natur
Wenn Sie zudem eine Bio Haarfarbe als Coloration verwenden, verzichten Sie auf die sonst üblichen, aggressiven Ammoniak-Bestandteile. Die Haare werden mit einer Bio Haarfarbe nicht mehr angegriffen und wirken zugleich noch viel natürlicher. Auch die Bio Haarfarbe lässt sich als Coloration in praktisch allen Farben vorfinden. Wie Rot, Goldbraun, Kastanie, Hellbraun, Braun, Kupfer und sogar Blau, sowie vielen weiteren Farben.

Zugleich verhindern Sie mit der Haarfärbung aus der Natur das Austrocknen der Haare. Somit ist die Anwendung von einer Bio Haarfarbe immer dann zu empfehlen, wenn auch in der Zukunft häufig Colorationen genutzt werden sollen. In vielen Fällen ist dann als Zusatz der Stoff Henna vorhanden. Damit lässt sich die Haarfärbung unglaublich intensiv und farbecht gestalten. Aber auch Walnussschalenpulver für Farben wie Rot oder Braun kommen zum Einsatz. Ideal um blonde Haare mit der Haarfärbung abzudunkeln.

Coloration: Bestimmen Sie die Haltbarkeit
Frauen lieben es, sich modisch zu kleiden. Auch die Haare spielen dabei eine große Rolle. Nicht nur bei einem neuen Liebhaber. Auch in einer neuen Modesaison müssen diese dem neuen Trend angepasst sein. Nichts kann da besser wirken als die richtige Coloration. Als Frau können Sie leicht zwischen einer permanenten, einer auswaschbaren oder einer semi-permanenten Haarfärbung entscheiden.

Auswaschbare Coloration:
Diese Haarfärbung können Sie vollständig auswaschen. Sie erkennen das direkt auf der Produktpackung an dem Vermerk „Haltbarkeitsstufe 1“. Diese Coloration übersteht maximal 8 Haarwäschen. Spätestens danach muss gehandelt werden. Bei jeder Haarwäsche wird immer mehr vom Farbstoff abgelöst. Bei dieser Form der Haarcoloration kann das Haar nur dunkler getönt werden, jedoch nicht aufgehellt!

Eine ideale Möglichkeit, um eine neue Farbe zunächst zu testen und sich erst später für eine feste zu entscheiden.

Semi-Permanente Haarfärbung:
Im Handel als Haltbarkeitsstufe 2 zu bekommen. Die Farbstoffe lagern sich, wie bei der Stufe 1, auf der Oberfläche ab. Zusätzlich aber auch darunter. Die Haare werden leicht aufgeraut. Die Haarfärbung ist intensiver und beständiger. Die Dauer beträgt dabei in der Regel bis zu 24 Haarwäschen, also ungefähr 6 bis zu 8 Wochen.

Permanente Coloration:
Haben Sie sich nach mehreren Versuchen für eine Farbe entschieden, können Sie nun die permanente Haarfärbung nutzen. Bitte wählen Sie nicht einfach eine Farbe nach Ihrer Gefühlsstimmung aus. Die von Ihnen gewünschte Haarcolorationen sollte zunächst als auswaschbare Lösung genutzt werden. Nur so können Sie erkennen, ob die Farbe wirklich Ihrem Typ schmeichelt! Permanente Haarfärbungen oder die Bio Haarfarbe sind im Online Shop als Haltbarkeitsstufe 3 zu erkennen. Die Farbstoffe dringen direkt in das Haar ein. Auch eine Aufhellung ist in vielen Fällen möglich.

Alle Zeiteinheiten sind ebenfalls in den gewünschten Farben im Online Shop zu bestellen. Wie Rot, Caramel, Mahagoni, Kupfer, Hellbraun, Lila, Rotbraun, Dunkelblond und weitere Farben. Selbstverständlich auch als Bio Haarfarbe.

Welche Farbe ist für mich geeignet
Im Handel ist die Auswahl groß bezüglich der Farben wie Rot, Lila, Braun, Blau, Schokobraun, Kastanie, Dunkelblond und so weiter. Aber nicht jede ist tatsächlich für Sie geeignet. Informieren Sie sich vor der Anwendung genau, ob die Farbe tatsächlich für Sie nutzbar ist.

Dunkle Coloration:
Diese ist nicht immer bei Personen anzuwenden, die bereits von Natur aus sehr helle Haarfarben haben. Sicherlich kann es auch bei hellen Haaren Anwendung finden, allerdings ist ein wirklich gutes Farbergebnis nur bei bereits dunkleren oder nicht so hellen Naturhaaren zu erreichen.

Blondierpulver als Haarfärbung:
Auch hier gilt ganz klar zu beachten: Das Ergebnis bei dunklen Naturhaaren kann oft abweichen. Richtig blond wird es nicht oder nur bei mehrfacher Anwendung. Denn der Unterschied einer Haarfärbung von einem dunklen Braun hin zu einem hellen Blond ist in einem Schritt einfach zu groß.

Graue Haare:
Wenn Sie eine Coloration wünschen, die graue Haare überdeckt, achten Sie dafür auf einen speziellen Hinweis auf der Verpackung. Eine normale Coloration ist oft als Überdeckung nicht geeignet. Nur eine Haarfärbung mit einer intensiven Abdeckung für graue Haare kann das wirklich bieten.

Alle oben erwähnten Produkte sind in der Regel auch als Bio Haarfarbe erhältlich.
Nach oben