Feuerlöscher 2 kg

(50 Angebote bei 19 Shops)
3 1 5
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Feuerlöscher 2 kg


Feuerlöscher 2 kg – im Ernstfall lebensrettende Begleiter im Haushalt & Auto

Es gibt viele Dinge, die in einem typischen Haushalt nicht fehlen sollten. Manche dieser Dinge kommen regelmäßig zum Einsatz, bei einem Feuerlöscher hofft man allerdings, dass man ihn nie wirklich benutzen muss. Nichtsdestotrotz kann ein solcher Feuerlöscher im Ernstfall vielleicht sogar lebensrettend sein und sollte daher an einer gut zugänglichen Stelle im Haushalt bereitgestellt werden. Auch im Auto ist es empfehlenswert, immer einen entsprechenden Feuerlöscher mitzuführen, da auch Unfälle nicht selten mit einer Brandgefahr einhergehen und ein jederzeit griffbereiter Feuerlöscher auch hier ein vielleicht lebensrettender Begleiter sein kann. Ebenso ratsam sind solche Feuerlöscher aber ggf. auch in Hobbywerkstätten oder Garagen. Dabei müssen es nicht gleich riesige und klobige Modelle sein, denn bereits mit einem Feuerlöscher 2 kg lassen sich bei entsprechender Übung kleinere Entstehungsbrände sogar komplett löschen.
 

Kompakte Feuerlöscher 2 kg benötigen nicht viel Platz

Von seiner Größe her kann ein Feuerlöscher 2 kg relativ einfach und platzsparend aufbewahrt werden und passt z.B. in jeden Garderobenschrank, im Auto meist auch unter den Beifahrersitz. Gerade im Auto ist eine jederzeit griffbereite Aufbewahrung, wie z.B. eben unter dem Beifahrersitz, von großer Bedeutung, da es im Ernstfall vielleicht schon zu spät sein kann, bis ein Feuerlöscher erst aus dem Kofferraum geholt wird. Natürlich lassen sich mit einem solchen Löschgerät keine riesigen Brände löschen, gerade bei sog. Entstehungsbränden im Anfangsstadium kann ein Feuerlöscher 2 kg aber sehr hilfreich sein. Als Entstehungsbrände bezeichnet man lokal eng begrenzte Brände mit nur geringer Flammentwicklung, die allerdings bereits Rauchmengen erzeugen können, die dem Menschen gefährlich werden könnten. Das kann im Auto z.B. ein beginnender Kabelbrand, im Haushalt z.B. eine umgestoßene Kerze, deren Flamme die Tischdecke fängt sein. Dabei ist allerdings immer darauf zu achten, dass der entsprechende Feuerlöscher 2 kg auch für die entsprechende Art von Bränden ausgelegt ist.
 

Kompakte Feuerlöscher 2 kg für unterschiedliche Brandklassen

Feuerlöscher 2 kg gibt es in verschiedenartigen Ausführungen, die sich insbesondere hinsichtlich ihrer Eignung für die sog. Brandklassen A,B,C,D und F unterscheiden. Diese Brandklassen sind in der europäischen Norm EN 3 definiert. Im Haushalt und Auto kommen in erster Linie Modelle der Klassen A (Feststoffe), B (Flüssigkeiten) und C (Gase) in Form sog. Pulverfeuerlöscher in Betracht, weshalb man Feuerlöscher 2 kg häufig auch unter der Bezeichnung ABC-Löscher findet. Sie enthalten als Löschmittel ein spezielles, sehr feinkörniges Pulver. Auch wenn die Europäische Norm DIN-EN3-7 für Feuerlöscher 2 kg im privaten Bereich nicht bindend ist, sollte man sich aus Sicherheitsgründen für ein Modell entscheiden, dass den Anforderungen dieser Norm entspricht.

Nach oben