Muskatnüsse

(29 Angebote bei 7 Shops)

Ratgeber Muskatnüsse


Die Muskatnuss – traditionsreiches Gewürz und Naturheilmittel indonesischen Ursprungs

Die Muskatnuss ist der Samen des Muskatnussbaumes, der ursprünglich hauptsächlich auf den indonesischen Banda- und Molukken-Inseln heimisch war. Mittlerweile wird der Muskatnussbaum auch in anderen Regionen der Welt angebaut, so etwa in Teilen Asiens, Afrikas oder Südamerikas. Muskatnuss kommt in erster Linie als Gewürz zum Einsatz, allerdings wird der Samen des Muskatnussbaumes auch als Naturheilmittel verwendet und soll zur Linderung bei verschiedenartigen Beschwerden beitragen. Die Bezeichnung Muskatnuss ist auf den Geruch des Samens zurückzuführen, der an Moschus erinnert, im Lateinischen bedeutetet die Bezeichnung „nux muscata“ soviel wie „nach Moschus duftende Nuss“.
 

Muskatnuss – aromatisches, süß-würziges Aroma zum Verfeinern von Speisen

Als Gewürz wird Muskatnuss in geriebener Form verwendet, im Handels ist dazu bereits fertig geriebenes Muskatnusspulver erhältlich. Ein besseres Aroma versprechen allerdings frisch geriebene Muskatnüsse, die hierzulande ebenfalls erhältlich sind und am besten mit einer speziellen Muskatreibe kurz vor dem Würzen frisch gerieben werden sollten, da sich deren ätherische Öle sehr schnell verflüchtigen. Am häufigsten wird Muskatnuss in der heimischen Küche zum Würzen von Kartoffelpüree oder Blumenkohl verwendet, allerdings lassen sich damit aber auch Suppen, helle Soßen, Gemüse, Eierspeisen und viele andere Gerichte verfeinern. Auch in der Weihnachtsbäckerei kommt Muskatnuss häufig zum Einsatz und ist hier meist ein Bestandteil spezieller saisonaler Gewürzmischungen. Dabei ist es vor allem das aromatische und süß-würzige Aroma von Muskatnuss, das den Speisen eine ganz besondere Note verleiht.
 

Muskatnuss – vielfältige Heilwirkungen bei unterschiedlichen Beschwerden

Muskatnuss findet nicht nur Verwendung als Gewürz, denn den Samen des Muskatnussbaumes werden auch vielfältige Heilwirkungen bei verschiedenartigsten Beschwerden nachgesagt. So soll frisch geriebene Muskatnuss z.B. eine beruhigende Wirkung entfachen und sich daher als natürliches Schlafmittel oder zur Behandlung von Schlafproblemen eignen. Ebenso wird Muskatnuss eine schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt, außerdem soll sie durch ihre stimulierende Wirkung auch zur Linderung bei Erschöpfungszuständen beitragen. Nach Möglichkeit sollte man Muskatnuss in Form der ganzen Nuss kaufen und erst kurz vor der Verwendung reiben, im Idealfall greift man dabei natürlich zu Nüssen aus kontrolliert biologischen Anbau.


Unser Team besteht aus RedakteurInnen, deren umfangreiches Wissen auf jahrelanger journalistischer Erfahrung im E-Commerce beruht. Wir recherchieren mit Begeisterung alle Informationen zu den unterschiedlichsten Themen und fassen diese für Sie übersichtlich in unseren Ratgebern zusammen.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben