Kühlboxen für Autos und Steckdosen

(78 Ergebnisse aus 44 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Kühlboxen für Autos und Steckdosen


Aktualisiert: 30.07.21 | Autor: Claus Oexle

Häufige Fragen

Nachfolgend finden Sie einige wichtige Fragen, die sich andere NutzerInnen zu Kühlboxen für Autos und Steckdosen gestellt haben.

Was ist eine Kühlbox für Autos und Steckdosen?

Eine Kühlbox ist ein portables Kühlgerät, dass Sie zwar auch daheim nutzen können – seinen wahren Zweck erfüllt eine solche Kühlbox aber unterwegs im Auto, im Wohnmobil oder beim Camping. Sie können eine derartige Kühlbox über einen Adapter für den Zigarettenanzünder mit Strom versorgen. Sind Sie nicht unterwegs, verrichtet diese Kühlbox ihre Arbeit auch wenn sie am regulären Stromnetz mit einem Stecker angeschlossen ist. So können Sie sie zum Beispiel zuhause als Zweitgerät für Getränke nutzen – oder eben als mobilen Mini-Kühlschrank für Reisen und Ausflüge.

Welche Arten von Kühlboxen für Autos und Steckdosen gibt es?

Wir unterscheiden zwischen den wichtigsten 3 verschiedenen Kühlboxarten für Autos und Steckdosen.

  • Absorber-Kühlboxen
    Absorber-Kühlboxen können Sie nicht nur mit Strom, sondern auch mit Gas betreiben. Sie können sie also überall benutzen, auch da, wo es keinen Strom gibt. Sie arbeiten nach dem Prinzip der Absorptionskälte und mit einer im Gerät befindlichen Kühlflüssigkeit. Die Kühlleistung ist hier abhängig von der Außentemperatur – Absorber-Kühlboxen kühlen bis ungefähr 30 ° Celsius (°C) unter der Umgebungstemperatur.
  • Kompressor-Kühlboxen
    Kompressor-Kühlboxen arbeiten mit dem gleichen Prinzip wie ein Kühlschrank in der Küche. Durch den physikalischen Effekt der Verdampfungswärme erreichen diese Boxen eine hohe Kühlleistung – die unabhängig von der Außentemperatur ist. Deswegen gibt es sogar Kompressor-Kühlboxen mit Tiefgefrierfunktion.
  • Thermoelektrische-Kühlboxen
    Thermoelektrische Kühlboxen sind nicht nur in der Lage zu kühlen, sondern können auch warmhalten. Das verbaute Peltier-Element kann sowohl Kälte als auch Wärme erzeugen. Diese Kühlbox ist wie die Absorber-Kühlbox von der Umgebungstemperatur abhängig.

Welches ist die beste Kühlbox für Autos und Steckdosen für den Campingurlaub?

Wenn Sie in Gegenden reisen, in denen es eventuell keinen Strom gibt, ist eine Absorber-Kühlbox sehr nützlich – denn diese können Sie auch mit Gas betreiben. Wenn Sie nur kurz verreisen, ist eine günstige thermoelektrische Kühlbox eine gute Wahl – diese Kühlbox verbraucht aber recht viel Strom, was bei längeren Reisen eher ungünstig ist. Dafür sind Kompressor-Kühlboxen für längere Reisen sehr gut zu gebrauchen: Hier haben Sie auch in heißen Gegenden eine sehr gute Kühlung, die sehr zuverlässig und energieeffizient ist. Einziger Nachteil: Diese Geräte sind die teuersten in der Kategorie der Kühlboxen für Autos und Steckdosen.

Welche Temperaturen erreichen Kühlboxen für Autos und Steckdosen?

Kompressor-Kühlboxen können sogar Tiefgefrieren und sind nicht von der Umgebungstemperatur abhängig. Thermoelektrische Kühlboxen sind genau wie Absorber-Kühlboxen von der Umgebungstemperatur abhängig. Die Kühlleistung beträgt bei thermoelektrischen Geräten ungefähr 20 °C unter der Umgebungstemperatur, bei Absorber-Kühlboxen liegt dieser Wert bei circa 30 °C unter der Umgebungstemperatur.

Was kosten Kühlboxen für Autos und Steckdosen?

Kompressor-Kühlboxen sind die teuersten Kühlboxen für Autos und Steckdosen – die Preise liegen hier zwischen knapp 300 und 1.300 Euro. Absorber-Kühlboxen bekommen Sie für um die 300 Euro und thermoelektrische Kühlboxen kosten zwischen 30 und 500 Euro. Die Preise sind abhängig von den Funktionen und Ausstattungsmerkmalen der Geräte, einer energieeffizienten Technik, den verwendeten Materialien und dem Design.

Welche Abmessungen besitzen Kühlboxen für Autos und Steckdosen?

Die Abmessungen bei Kühlboxen für Autos und Steckdosen liegen in der Höhe zwischen 21 und 56 Zentimetern (cm). Die Breite bewegt sich zwischen 23 und 96 cm, die Tiefe zwischen 20 und 89 cm.

Welches Fassungsvermögen besitzen Kühlboxen für Autos und Steckdosen?

Je nach Größe der Kühlboxen für Autos und Steckdosen variiert auch das Fassungsvermögen. Der Gesamtnutzinhalt liegt zwischen 6 und 99 Litern (l). Zur Orientierung: ein 6er-Pack Mineralwasser mit 1,5l-Flaschen findet in 30 l Nutzinhalt Platz.

Welche Hersteller produzieren Kühlboxen für Autos und Steckdosen?

Bei den Kompressor-Kühlboxen sind Dometic und Mobicool sehr bekannt. Diese beiden Firmen produzieren aber auch Absorber- und thermoelektrische Kühlboxen. Ansonsten produzieren noch Firmen wie Outwell, AEG, Tristar, Campingaz und viele andere die mobilen Kühlgeräte.

Wie laut ist eine Kühlbox für Autos und Steckdosen?

Thermoelektrische Boxen sind recht laut, hier hören Sie den eingebauten Ventilator. Eine Absorber-Kühlbox ist dagegen sehr leise, sie wird Sie wahrscheinlich nicht einmal beim Schlafen stören, wenn das Gerät sich im selben Raum wie Sie befindet. Bei einer Kompressor-Kühlbox können Sie sich auf Geräusche einstellen, wie Sie sie daheim von Ihrem Kühlschrank kennen. Das Brummen könnte Sie beim Schlafen stören – daher ist es empfehlenswert das Gerät entfernt vom Schlafplatz aufzustellen.

Kann ich Kühlboxen für Autos und Steckdosen auch mit Solarstrom betreiben?

Um eine Kühlbox für Autos und Steckdosen mit Solarstrom zu betreiben, benötigen Sie zusätzlich noch eine Solar-Powerbank. Mit einem Adapter können Sie diese an Ihre Kühlbox anschließen, wenn die Solar-Powerbank mindestens 12 Volt erzeugt.

Welche Energieeffizienzklasse besitzen Kühlboxen für Autos und Steckdosen?

Seit März 2021 gibt es neue Energieeffizienzklassen für Kühlgeräte – auch für Kühlboxen für Autos und Steckdosen. Die Klassen sind von A bis G eingeteilt, wobei A für die energieeffizientesten Geräte steht und G für die weniger effizienten. Die Plusklassen gibt es nicht mehr. Kühlboxen für Autos und Steckdosen finden Sie in den Klassen B bis F. Die Top-Klasse A ist übrigens bis auf weiteres unbesetzt – damit sollen die Hersteller von Kühlgeräten zu neuen Höchstleistungen in Sachen Energieeffizienz angespornt werden.

Möchten Sie sich allgemein über Kühlboxen informieren, finden Sie in unseren gleichnamigen Ratgeber viele weitergehende Informationen.


Bei mir gehen die Begeisterung für das geschriebene Wort und für Unterhaltungselektronik Hand in Hand. Seit 2011 kann ich dies bei billiger.de ausleben – und dass ich dabei auch noch unseren Usern mit interessanten Infos weiterhelfen kann, macht alles nur noch viel spannender und schöner.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben