Kategorien

Sonstige Spielwaren (431 Ergebnisse aus 75 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Aktualität
Aktualität

Aktuelle Produkte in dieser Kategorie wurden innerhalb der letzten 60 Monate bei billiger.de neu gelistet. Der Zeitraum, in dem ein Produkt als aktuell gilt, wird durch unsere Produkt-Experten für jede Kategorie gesondert bestimmt.

Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Boxine
DICKIE
Spin Master
tonies
Kosmos
Selecta
Clementoni
Zapf
Theo Klein
Bayer
HEXBUG
Legler
Simba
Götz
VEDES
Vtech
WowWee
PEDEA
Silverlit
Smoby
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


18 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Sonstige Spielwaren

Spielwaren aller Art sind wohl das beste Mittel, um Kinderherzen höher schlagen zu lassen. Spielwaren an sich als eine Kategorie zusammenzufassen, ist fast nicht möglich, so groß ist doch die Auswahl. Angefangen von simplen Bauklötzen oder Puppen für die Kleinsten, bis hin zu komplexen und aufwendig gestalteten Spielsystemen, findet man auf dem Markt für jeden Geschmack ein passendes Geschenk. Die Interessen der Kinder können ja zum Teil natürlich sehr weit auseinanderliegen. Dies ist auch der Grund dafür, warum die Auswahl nun so groß ist. Es wollen schließlich alle Geschmäcker bedient werden.>
 

Sowohl bei Mädchen und Jungen gehören Miniaturen von Autos, Tieren, oder auch Berufsstätten mit Sicherheit zu den beliebteren Spielwaren. Puzzles oder andere Rätselspiele sind nicht nur ein idealer Zeitvertreib, mit diesen wird auch gleichzeitig noch das Gehirn trainiert. Zusätzlich lernt man bei langsameren Spielen mit Freunden und Familienmitgliedern, dass man manchmal etwas Geduld beweisen muss. In zahlreichen modernen Spielwaren sind zudem auch noch elektronische Komponenten verbaut, welche den Spielspaß noch einmal anheben können. Die Wahl des passenden Spielzeugs hängt also viel mehr vom Alter und den Interessen des Kindes ab und wird sicher nicht durch eine mangelnde Auswahl des Marktes beschränkt.
 

Berufsschule

Für Kinder sind häufig die Figuren, die man im Film und Fernsehen so sieht, die großen Helden des Alltags. Dass sie diesen dann im echten Leben nacheifern wollen, ist natürlich leicht zu verstehen. Für viele der bekannteren und beliebteren Berufe findet man die entsprechenden Spielwaren, welche es den Kindern ermöglichen, diese selbst nachzuspielen. Beispiele hierfür wären etwa das Feuerwehr-Set für den angehenden Brandbekämpfer oder auch ein Arztkoffer, für besonders ehrgeizige Jungmediziner und Medizinerinnen.
 

In einen solchen Set finden sich regelmäßig Spielzeugausführungen von echten Werkzeugen und anderem Handwerkszeug, welches in den richtigen Berufen zum Einsatz kommt. Im Falle eines Arztkoffers wäre das Beispielsweise ein Stethoskop, ein Thermometer, eine Spritze oder aber auch der kleine Hammer, mit welchem der Arzt die Reflexe testen kann. Selbstverständlich handelt es sich bei diesen Gerätschaften um ungefährliche Ausführungen, die in der Regel aus Plastik hergestellt wurden.
 

Bei Sets mit vielen Kleinteilen sollte man aber immer etwas Vorsicht walten lassen, da hier dann die Gefahr besteht, dass diese von den Kleinen verschluckt werden können. Der Detailgrad sowie die Verarbeitung der enthaltenen Spielsachen ist häufig abhängig vom Preis. Es gibt Modelle mit sehr schlichten Spielsachen, sowie auch solche, die ein gewisses Maß an Interaktivität mitbringen. Ein Beispiel hierfür wäre etwa ein funktionierendes Walkie-Talkie oder auch eine kleine Taschenlampe.
 

Abenteuer erleben

Wer hier Spielwaren für die eigenen Kinder sucht, der wird sich möglicherweise noch an die diversen Hörspiele aus der eigenen Jugend erinnern können. Diese wurden in der Regel in Form einer Kassette verkauft und durch sie konnte man im eigenen Kinderzimmer fantastische Abenteuer erleben. Durch die gigantische Auswahl war für jeden Geschmack und auch jedes Alter ein ideales Hörspiel schnell gefunden. In der heutigen Zeit sind Kassetten natürlich schon lange aus der Mode, das heißt aber nicht, dass Kinder nicht auch noch genauso gerne fabelhafte Erlebnisse in Form eines modernen Hörspiels genießen wollen.
 

Der fortschrittlichen Technik ist es zu verdanken, dass auch die Kinder dieser Generation, in atemberaubende Welten eintauchen können. Ermöglicht wird dies durch die sogenannte Toniebox. Bei dieser handelt es sich im Prinzip um einen quadratischen, gepolsterten Würfel, in den sowohl Lautsprecher als auch ein interner Speicher verbaut wurden. Der Clou an diesem ist letztlich, dass man die Hörspiele in Form einer Figur, einem sogenannten Tonie, erwirbt. In diesem Tonie ist ein NFC-Chip verbaut, mit welchem die Box in der Lage ist, die Figur zu identifizieren. Jede Figur hat dabei ein eigenes Abenteuer eingespeichert. Dieses lässt sich dann kinderleicht von der Figur in den Würfel übertragen. Dazu muss man diese lediglich auf das Sensorfeld des Würfels stellen. Wie von Zauberhand werden diese Hörspiele dann auf der Toniebox gespeichert und können jeder Zeit abgerufen werden. Die Tonies sind darüber hinaus auch noch äußerst liebevoll und farbenfroh gestaltet, so dass man mit diesen auch ohne den Würfel spielen will.
 

Inzwischen gibt es zahlreiche Tonies von bekannten Figuren aus Kinderbüchern oder Fernsehausstrahlungen speziell für Kinder. Schließlich gibt es zusätzlich noch eine vielfältige Auswahl an Kreativ-Tonies. Auf diesen ist kein Hörspiel gespeichert, sondern man kann auf sie eigene Abenteuer aufspielen. Mit Hilfe einer passenden App lassen sich so beispielsweise ganz persönliche Geschichten erzählen oder auch einfach die Gutenachtwünsche aufspielen. Mit einer Laufzeit von 90 Minuten sind hier der Kreativität nur wenige Grenzen gesetzt. Prinzipiell lässt sich so ein Tonie also mit einer leeren Kassette vergleichen, welche man dann mit eigenen Inhalten gefüllt wird. Eine einfache Bedienung, sowie die Verarbeitung ohne scharfe Kanten oder Ecken runden das Gesamtbild zudem noch ab.
 

Für unterwegs

Wer auch schon öfter einmal mit den Kleinen auf Achse ist, also beispielsweise längere Autofahrten täglich bewältigen muss, der ist sicherlich froh, wenn diese währenddessen beschäftigt sind und sich nicht langweilen. Hierfür findet man auf dem Markt zahlreiche, kleine und mobile Spielsachen, die während der Autofahrt die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich ziehen.
 

Ein Beispiel hierfür wären wohl die sogenannten Fidget-Spinner, die inzwischen fast jeder schon einmal irgendwo gesehen hat. Diese gibt es in unterschiedlichen Farben und Formen. Von kleinen Unterschieden im Aufbau einmal abgesehen, ist das Grundprinzip immer das Gleiche. Prinzipiell erfüllen diese Spinner keine Funktion, sie eignen sich am ehesten dazu, die Finger beschäftigt zu halten. Dieses Verhalten lässt sich vergleichen, mit jemandem, der beispielsweise immer mit einem Kugelschreiber herumspielt. Von diesen Spinnern gibt es mehr Variationen als man hier letztlich aufzählen kann.
 

Ein anderes Beispiel für ein solches Spielzeug wäre auch der sogenannte Fidget-Cube. Das ist ein Würfel, bei welchen man an jeder Seite mit einem Schalter, Knopf oder etwas Ähnlichem herumspielen kann. Weitere praktische Spielsachen für unterwegs wären der bekannte Rubik-Würfel oder auch ein cooles Fingerskateboard. An dem Zauberwürfel haben sich schon Generationen von Kindern die Zähne ausgebissen. Diese Würfel besonders schnell zu lösen hat sich heutzutage schon zu einem eigenen Hobby entwickelt, bei welchem die kognitiven Fähigkeiten mit der entsprechenden Fingerfertigkeit Hand in Hand zusammenarbeiten müssen.

Nach oben