Fotopapier 10x15cm (452 Angebote bei 63 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (6)
Preis
Marke
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Epson
Canon
Ampertec
HP
ACI
Kodak
Sony
Brother
AgfaPhoto
MediaRange
IC-Office
Pelikan
Zweckform
Connect
Avery-Zweckform
Sigel
Peach
Umax-HiTi
Q-Connect
Lumiere
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

19 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Fotopapier 10x15cm


Hochwertiges Fotopapier 10x15cm ermöglicht es Ihnen, die schönsten Augenblicke einzufangen und für immer zu bewahren. Wann immer Sie wollen, reicht ein Druck aus und schon sind unvergessliche Momente auf dem Fotopapier 10x15cm für die Nachwelt gedruckt. Neben familiären und privaten Situationen, die sich so in geeigneter Weise festhalten lassen, bietet der Fotodruck aber auch viele weitere Vorteile. Gerade im professionellen Bereich wird es immer häufiger eingesetzt: Zur Präsentation im Immobilienbereich und anderen Produkten dient es als sinnvolle Marketingunterstützung. Aber auch bei Unfällen oder Schäden kann mit der Kamera oder dem Handy das Wichtigste festgehalten werden und später zur Beweissicherung auf Fotopapier 10x15cm ausgedruckt werden. Dank der günstigen Druckkosten und dem preiswerten Papier lohnt der Weg zum Entwickler nicht mehr. Auch intime Fotos können Sie auf diesem Wege auf brillantem Fotopapier 10x15cm zur Geltung bringen.

Der Druck ist in den unterschiedlichsten Ausführungen möglich: Vom speziellen Fotodruck, bis hin zum Tinten- und Laserdruck. Auch kleinere Formate wie das Fotopapier 10x15cm lassen sich in einem kompakten Drucker einfach einspannen und verarbeiten. Zusätzlich können Sie die Qualität wählen, in der Sie Ihre liebsten Erinnerungen festhalten oder Verkaufsunterlagen aufbereiten möchten. Von Seidenmatt bis Hochglanz steht Ihnen eine vielfältige Palette zur Verfügung.

Fotopapier 10x15cm: Welche Oberfläche eignet sich

Das spezielle Druckpapier ist mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen im Handel erhältlich. Grundsätzlich wird zwischen glänzend, matt und einer seidenmatt unterschieden. Oft fällt die Wahl nicht leicht, sind doch alle Vorlagen hochwertig und garantieren einen überzeugenden Druck. Im Folgenden soll Ihnen die Wahl mit einer Zusammenfassung der wesentlichen Eigenschaften erleichtert werden:
Glänzendes Fotopapier
Das glänzende Fotopapier 10x15cm wird heute fast überall eingesetzt und ist somit das am häufigsten verbreitete. Die glatte Oberfläche des Fotopapier 10x15cm ermöglicht klare Kontraste und hebt die Brillanz sowie die Beschaffenheit der Farbe hervor. Dieses Papier sorgt für gestochen scharfe Bilder in edler Anmutung. Nach dem Druck sollte das Bild zunächst kurz trocknen. Glänzendes Fotopapier ist sehr empfindlich, beispielsweise sind Fingerabdrücke sind leicht erkennbar. Daher eignet es sich vor allem für bleibende Erinnerungen, die in einem Bilderrahmen oder Fotoalbum ihren Platz finden. Auch professionelle Fotografen greifen gerne zu dieser Art Papier, um Farben zu akzentuieren und brillante Bilder auszustellen. Außergewöhnliche Motive bekommen auf diese Weise ganz besondere Ausdruckskraft.

Mattes Fotopapier
Mattes Fotopapier verfügt über eine Oberfläche aus ungeordnetem Relief. Es eignet sich insbesondere, um Fingerabdrücke und Spiegelungen zu vermeiden. Ist die Lichtquelle weit entfernt, so wirken sich ungünstige Lichtverhältnisse nur wenig bis gar nicht im Bild aus. Diese finden sich nachher gleichmäßig reduziert im Kontrast und der Farbsättigung. Während glänzendes Fotopapier zwar Brillanz ermöglicht, treten bei diesem Papier allerdings auch unerwünschte Reflexionen auf, wenn beispielsweise eine Lichtquelle zu nah am Bild platziert ist. Sind optimale Lichtverhältnisse vorhanden, ist kaum ein Unterschied zwischen mattem und glänzendem Papier zu erkennen.

Seidenpapier zum Druck
Neben matt und glänzend steht auch das Seiden Fotopapier 10x15cm zur Auswahl. Papier mit einem Seidenraster soll vor allem als Kopierschutz dienen. Noch stärker als das glänzende Papier, reagiert es bei schlechten Lichtverhältnissen mit zerstreuten Reflexen Allerdings müssen dafür bei der Qualität leichte Abstriche gesetzt werden. So ist bei näherer Betrachtung die grobe Struktur deutlich zu erkennen.

Tipps für gelungene Bilder
Wenn Sie Fotopapier 10x15cm nutzen, gilt es verschiedene Aspekte zu beachten, um ein optimales Bild zu erhalten. Der Druck sollte in einer möglichst staubfreien Umgebung erfolgen. Die Farbe benötigt nach dem Ausdruck kurze Zeit zum Trocknen. Wählen Sie das passende Papier entsprechend Ihrer Ansprüche und Verwendung: bestimmte Papiere sind nur für Tintenstrahldrucker, andere nur für Laserdrucker geeignet. Einige sind allerdings für alle Druckertypen zu verwenden. Damit sich optisch der Eindruck zu einem Druck aus dem Labor nicht unterscheidet, sollten Sie Fotopapiere mit über 120 g/m² wählen. Dünnere Papiere erweisen sich auch als gut, mit einem dickeren erzeugen Sie allerdings mehr Schärfe und Realität.
Der Druck wirkt professioneller. Wichtig ist auch, die Druckeigenschaften zuvor anzupassen. In der Regel ist Ihr Drucker für den normalen Druck konfiguriert, nicht jedoch für Fotopapier 10x15cm. Das bedeutet, Ausdrucke auf normalem Kopierpapier finden in guter Qualität statt. Möchten Sie nun auch die besten Druckeigenschaften beim Fotopapier 10x15cm erzielen, sollten Sie Ihren Drucker dafür anpassen. Das können Sie problemlos direkt vor dem Druckvorgang im Feld Druckoptimierung oder Druckeigenschaften (Bezeichnung je nach Hersteller unterschiedlich). Der Druck sollte immer in höchster Qualität erfolgen. In der Regel dauert der Ausdruck zwar etwas länger, dafür überzeugt das Endergebnis aber für viele Jahre.

Bei starkem Glanzpapier warten Sie bitte immer ein wenig, bevor Sie dieses aus dem Drucker entfernen. Eventuell empfiehlt es sich sogar, das Glanz-Fotopapier 10x15cm mit Handschuhen anzufassen und dann behutsam in einen Bildrahmen zu legen. Beachten Sie bei einem Farblaserdrucker, dass nicht jedes Modell glänzendes Fotopapier 10x15cm verwenden kann, oft darf nur mattes genutzt werden. Genaueres dazu können Sie in der Bedienanleitung nachlesen.

Weiterhin sollten Sie beachten, dass das selbstständige Drucken von Fotos nicht immer im ersten Anlauf gelingt. Oft ist es so, dass nach einem oder zwei Probedrucken die richtigen Einstellungen gefunden sind und anschließend der perfekte Ausdruck erfolgen kann. Auf längere Sicht lohnt sich die Anschaffung von Fotopapier dennoch, da es kostengünstiger ist, als die Fotos im Fotolabor entwickeln zu lassen.

Das Ausdrucken der Bilder mit dem eigenen Drucker ist allerdings nicht nur etwas für Sparfüchse, sondern auch für Kreative, die gerne Basteln und ihre Bilder anpassen oder optimieren möchten. Für das Drucken von Zuhause aus spricht vor allem auch die gewonnene Flexibilität. Die Bilder können sofort ausgedruckt werden, wann immer sie gebraucht werden. Sie wollen einen Bastelkalender gestalten und brauchen ihn am nächsten Tag? Mit dem Fotopapier 10x15cm kein Problem!
Nach oben