Kategorien

Haar- & Bartschneider (443 Ergebnisse aus 85 Shops)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Da es einen großen Unterschied macht ob ein Augenbrauentrimmer, Präzisionstrimmer oder Haarschneider zum Einsatz kommt, kann hier zwischen den verschiedenden Produkttypen gewählt werden.

Alle anzeigen
Produktlinie
Produktlinie

Die Produktlinie ist interessant, wenn man beispielsweise passendes Zubehör benötigt oder andere Produkte aus dieser Produktlinie kombinieren möchte.

Alle anzeigen
Betriebsart
Betriebsart

Elektrische Haar- & Bartschneider sind in der Betriebsart als Batterie, bzw. Akku- oder Netzgerät erhältlich. Bei vielen Haar- & Bartschneider sind beide Betriebsarten kombiniert.

Alle anzeigen
Schnittlänge in mm
Schnittlänge in mm

Für Haar- & Bartschneider werden die Schnittlängen in mm angegeben. Gängige Schnittlängen für Haar- & Bartschneider sind 3, 6, 9 und 16 Millimeter. Geregelt wird die Schnittlänge über Aufsteckkämme in entsprechender Länge.

Funktionen
Funktionen

Haar- & Bartschneider können mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet sein. Dazu gehören zum Beispiel selbstschärfende Klingen, anpassbarer Kammaufsatz oder eine kabellose Bedienung des Geräts.

Alle anzeigen
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • Philips
  • Panasonic
  • Remington
  • Wahl
  • Braun
  • Moser
  • AEG
  • Ermila
  • Wella
  • Oster
  • Rowenta
  • Tondeo
  • Grundig
  • Clatronic
  • Olymp
  • Babyliss
  • Westfalia
  • SEVERIN
  • Samba
  • Kemei
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


19 1 10
1
2
3
4
5
6
7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber elektrische Bartschneider

Elektrische Bartschneider gehören in jeden männlichen Haushalt. Vor langer Zeit galt der rasierte Mann als Vorbild. Im Gesicht selbst durften keine Bartstoppeln mehr erkennbar sein. Selbst ein Drei-Tages-Bart galt als nicht akzeptabel. Das Bild hat sich jedoch gewandelt. Bart tragen ist wieder In. Selbst Frauen wünschen sich Bartträger. Ein Bart unterstreicht das maskuline Wesen des Mannes und unterscheidet ihn deutlich von der Frau.

Dabei muss es nicht immer ein Vollbart sein. So viele, beinahe unendliche Möglichkeiten lassen sich finden. Elektrische Bartschneider sorgen für einen perfekten und gepflegten Bart. Jeder Mann, der sich bewusst für mehr Wuchs im Gesicht entscheidet, sollte über einen Barttrimmer oder spezielle Bartschneidemaschinen verfügen. Am wichtigsten jedoch ist, der eigene Bart muss zur Gesichtsform passen. Verlassen sollte Mann sich dabei keinesfalls auf das Spiegelbild. Lassen Sie Ihre Partnerin oder gute Bekannte entscheiden. Zu Not fragen Sie Ihren Frisör um Rat. Der kann Ihnen gleichzeitig wertvolle Tipps geben, wie der elektrische Bartschneider richtig anzuwenden ist. Dass gleiche gilt für den Barttrimmer und sonstige Bartschneidemaschinen.

Jeder, der seinen Bart und seine Frisur selbst pflegen möchte, benötigt dazu elektrische Bartschneider. Diese Geräte dienen nicht einfach nur dazu unser Männlichkeitssymbol, den Bart, zu schneiden, sondern auch für die Frisur. Elektrische Bartschneider sind in der Tat gut zum Haareschneiden geeignet und können so manchen Besuch beim Friseur ersparen. Allerdings eignen sich elektrische Bartschneider nur dazu, die Frisur zu stutzen, nicht um eine Glattrasur zu schneiden.

Elektrische Bartschneider: Drei-Tage- und Frisurenbärte

Ein normaler Rasierapparat macht bei der Pflege von Bärten wenig Sinn. Elektrische Bartschneider sind daher ein Muss. Die meisten Modelle verfügen über unterschiedliche Distanzkämme, die einfach aufgesteckt oder stufenfrei eingestellt werden können. Egal, für welches Modell Sie sich dabei entscheiden, wichtig ist nur, dass bei den Bartschneidemaschinen die Aufsätze abnehmbar sind und damit auch entsprechend gereinigt werden können.

Wer sich für Bartschneidemaschinen oder Barttrimmer entscheidet, achte stets auf eine große Bandbreite bei den möglichen Schnittlängen. Sollen mit dem Barttrimmer auch aufwendige Frisuren in Schuss gehalten werden, sollte die Schnittlänge mindestens bis 20 Millimeter reichen und bei 0,5 anfangen. Um akkurate Konturlinien schneiden zu können, sind elektrische Bartschneider mit Konturenschneider wichtig. Möchten Sie hingegen nur Ihren Drei-Tage-Bart in Form halten, genügt bereits ein Barttrimmer mit einer Schnittlänge ab 2 Millimeter ermöglichen.

Im Handel sind viele elektrische Bartschneider bereits mit Akkubetrieb zu finden. Alternativ können auch Batterien verwandt werden. Diese Bartschneidemaschinen können besonders sinnvoll bei Reisen sein. Dabei ist stets darauf zu achten, dass aber auch ein Kabelbetrieb alternativ beim Barttrimmer möglich ist. Wie oft kommt es vor, dass im falschen Moment der Akku plötzlich leer ist. Eine zusätzliche Kabelbetriebsfunktion ist auch dann bei den Bartschneidemaschinen wichtig, wenn ein ganzer Frisurenbart gepflegt werden soll oder sogar gleich die komplette Haarfrisur. Der Akku hält bei vielen Geräten nur kurze Zeit und ist meistens für so komplexe Anwendungen nicht ausgestattet.

Wer nicht nur seinen Drei-Tage Bart mit einem Barttrimmer pflegen möchte, sondern einen umfangreicheren Bart, sollte bei dem Gerät auf selbstschärfende und selbstreinigende Klingen achten. Andernfalls müssen die Schneiden der Bartschneidemaschinen regelmäßig eingeölt und teilweise auch öfters ausgetauscht werden. Experten raten besonders bei einem Barttrimmer zu Keramikklingen. Diese haben sich in der Vergangenheit als besonders wartungsarm erwiesen. Elektrische Bartschneider schneiden bei den ständigen Tests meistens sogar besser ab, als Kombigeräte. Bereits für den kleinen Geldbeutel lassen sich sehr überzeugende Geräte mit starker Power finden.

Wer die ständigen Stoppeln auf dem Boden oder im Waschbecken beim Rasieren nicht mag, findet sogar Bartschneidemaschinen, die über ein integriertes System verfügen. Abrasierte Barthaare werden beim Barttrimmer einfach abgesaugt. So gelangen Reste nicht mehr auf den Boden oder die auf die Kleidung. Elektrische Bartschneider verfügen bereits in der günstigen Preisregion über sinnvolles Zubehör. Neben einem formschönen Etui für Reisen gehören zu den Bartschneidemaschinen stets auch ein Frisierkamm und eine Schere dazu. Hierbei gilt: Verwenden Sie die Schere niemals für Papier. Danach ist die Schere für Ihre Haare nicht mehr zu verwenden und stumpf.

Tipps für einen perfekten Drei-Tage-Bart
Zusätzlich möchten wir Ihnen ein paar Tipps für einen wirklich perfekten Drei-Tage-Bart nennen. Bartschneidemaschinen sollten dafür im Haushalt natürlich vorhanden sein. Ein Drei-Tage-Bart ist in der Pflege aufwendig. Zunächst sollten Sie einen Vollbart züchten. Diesen können Sie dann auf die gewünschte Länge für einen Drei-Tage-Bart trimmen. Hilfreich sind hierfür die unterschiedlichen Bartschneidemaschinen. Die Gesichtshaut muss durchschauen können. Bis dahin sollten Sie nun den Vollbart kürzen. Oft empfiehlt sich eine Länge von drei Millimetern. Weist der Bartwuchs bei Ihnen an einigen Stellen Löchern auf, sollten Sie mit dem Barttrimmer variieren. Der Drei-Tage-Bart muss nicht überall im Gesicht erkennbar sein. Glattrasierte Bereiche dürfen durchaus vorhanden sein.

Falsch wäre es, dem Bartwuchs freien Lauf zu lassen. Frauen empfinden das eher als unerotisch. Der Mann wirkt dann oft ungepflegt. Alle zwei Tage sollte der Bartwuchs gestutzt werden. Der elektrische Bartschneider ist hierfür ein wichtiges Utensil. Achten Sie darauf, dass am Hals, Mund, den Wangen sowie den Koteletten exakte Konturen erkennbar sein sollen.

Neben den Bartschneidemaschinen muss der Drei-Tage-Bart auch zusätzlich gepflegt werden. Ein mildes Shampoo eignet sich in vielen Fällen. Auch Haarspülungen können für den Bart verwendet werden und machen ihn bereits nach der ersten Behandlung geschmeidig und weich. Wer seinen Drei-Tage-Bart so kontinuierlich pflegt, wird erkennen, dass die Stoppeln immer dichter werden. Das typisch maskuline Aussehen wird dadurch gefördert.

Bartschneidemaschinen: Worauf sollte noch geachtet werden
Einige Punkte haben wir im obigen Absatz bereits angesprochen. Die meisten Barttrimmer können nur im trockenen Betrieb genutzt werden. Alternativen bieten elektrische Bartschneider eine Wet & Dry Funktion. Diese Modelle können auch im nassen Zustand genutzt werden und einfach unter fließendem Wasser gereinigt werden. Gute elektrische Bartschneider sind auch mit zwei Klingen ausgestattet. Eine schmale Klinge, die vor allem für die perfekte Formung der Konturen genutzt wird als eine breite Klinge, die den Bart schneidet und kürzt. Barttrimmer werden immer kleiner.

Deshalb achten Sie bereits vor dem Kauf auf einen guten und festen Griff. Denn nichts ist schlimmer, wenn der elektrische Bartschneider plötzlich abrutscht. Die Grifffläche muss rutschfest sein. Bei Akkubetrieb ist eine Kontrollanzeige sinnvoll, der Ladestatus kann dann so jeweils eingesehen werden. Ist das alles bedacht, steht einer vernünftigen Bartfrisur nichts mehr im Wege. Dennoch sollten Sie sich für die Pflege immer ausreichend Zeit nehmen. Selbst bei einem Drei-Tage-Bart reichen ein paar Minuten keinesfalls aus.
Nutzer die nach "Haar- & Bartschneider" gesucht haben, interessierten sich auch für:
Nach oben