Werkstattpressen

(181 Angebote bei 21 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Werkstattpressen


Werkstattpressen - vielseitig verwendbare Pressen für unterschiedliche Einsatzgebiete
Eine Werkstattpresse ist eine Maschine, die zum Umformen von Werkstoffen oder Bauteilen zum Einsatz kommt. Im Handwerk sind die Einsatzmöglichkeiten solcher Pressen relativ vielseitig, in vielen Betrieben sind sie unverzichtbare robuste Helfer für verschiedenartige Press- und Druckarbeiten. Werkstattpressen kommen in verschiedenen Handwerksbereichen zum Einsatz, so z.B. bei KFZ-Werkstätten zum Aus- und Einpressen von Lagern, in der Metall- oder Blechverarbeitung oder auch in der Holzverarbeitung. Sie werden von KFZ-Mechanikern, Schlossern, Spenglern, Schreinern, Landwirten und vielen anderen Berufsgruppen benutzt und eignen sich zum Pressen, Ausrichten, Biegen oder Prägen. Im landwirtschaftlichen Bereich werden solche Pressen häufig auch zur Wein-, Öl-. oder Saftgewinnung verwendet. Vor allem zur Verformung von Blechen oder Metallen sind derartige Pressen zuverlässige Helfer. Kompakte Werkstattpressen haben den Vorteil, dass sie ein hohes Maß an Flexibilität gewährleisten, da sie aufgrund ihrer verhältnismäßig leichten Bauweise bei Bedarf in Werkstätten auch individuell an den jeweiligen Einsatzort verschoben werden können. Im Vergleich zu stationären und großen Pressen sind sie zudem weitaus preisgünstiger, können viele Zwecke aber mit der gleichen Zuverlässigkeit und Präzision wie ihre stationären Pendants erfüllen. Aufgrund ihrer relativ günstigen Preise sind Werkstattpressen auch für ambitionierte Heimwerker oder Autoschrauber interessant.

Werkstattpressen - mit Hand- oder Elektro-Hydraulikpumpen erhältlich
Werkstattpressen werden in aller Regel in Form von hydraulischen Pressen angeboten, die in unterschiedlichen Preis- und Leistungsklassen zur Auswahl stehen. Unterschiede gibt es vor allem beim individuellen Pressdruck, den die Geräte zur Verfügung stellen können. So findet man preiswertere Einsteigermodelle mit einem Pressdruck von 6-12 Tonnen, während professionelle Werkstattpressen für Handwerksbetriebe auch mit einem besonders hohem Pressdruck von 1.000 Tonnen aufwarten können. Die Bedienung der Maschinen erfolgt bei preiswerteren Ausführungen mit Hand- oder Fußhydraulik manuell über einen Druckstock oder über ein Fußpedal. Hochwertigere Modelle für den professionellen Einsatz sind in der Regel mit Elektro-Hydraulikpumpen und einem entsprechenden Druckluft-Anschluss ausgestattet.
Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben