Torwarthandschuhe

(9.780 Angebote bei 54 Shops)
25 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Torwarthandschuhe


Ratgeber Torwarthandschuhe


Bei der Ausstattung eines Torwarts spielen Torwarthandschuhe in jeder Hinsicht eine große Rolle. Ganz im Gegensatz zu den übrigen Spielern auf dem Platz benötigt der Torwart vor allem seine Hände. Wenn Sie selbst das Tor einer Mannschaft hüten, wissen Sie, wie wichtig der richtige Handschuh für Ihre Arbeit auf dem Feld ist. Torwarthandschuhe dienen nicht nur dem Schutz Ihrer Hände, sondern beeinflussen Ihr Spiel maßgeblich.

Spezielle Handschuhe für Torhüter unterschiedlicher Sportarten gibt es bereits seit 1885. Die ersten Modelle haben mit aktuellen Torwandhandschuhen jedoch nicht mehr viel gemeinsam. Erste Handschuhe aus Gummi sind erstmals 1966 vom Nationalspieler Wolfgang Fahrian verkauft worden. Seither haben sich Torwarthandschuhe immer weiter durchgesetzt und sind seit 1970 fester Bestandteil der Torwart-Ausrüstung. Auch in anderen Sportarten wie beispielsweise im Handball oder Hockey tragen Torwarte spezielle Handschuhe. Diese sollen ihre Hände, insbesondere die Finger, vor Verletzungen schützen und das Abfangen eines Schusses oder Wurfes erleichtern. Die Handfläche von Torwarthandschuhen besteht aus einem Haftschaum, der etwa 2 bis 4 Millimeter dick ist. Hierbei handelt es sich zumeist um ein Gemisch aus Latex und speziellen Komponenten, die für mehr Grip sorgen.

Torwarthandschuhe für Klein und Groß

Torwarthandschuhe sind in verschiedenen Größen und Ausführen erhältlich, die sich hinsichtlich des Grips und der Eignung im Tor unterscheiden. Da fast alle Modelle aus Latex bestehen beziehungsweise Latex beinhalten, sollten Sie sich im Zweifelsfall auf eine mögliche Allergie testen lassen. Außerdem spielen weitere Faktoren bei der Wahl des richtigen Handschuhs eine Rolle:

- Weicherer Haftschaum im Innern der Handschuhe sorgt für mehr Grip.
- Gute Torwarthandschuhe sitzen fest und lassen sich durch einen Klettverschluss am Handgelenk fixieren.
- Härterer Haftschaum ist günstiger, bietet allerdings weniger Grip.
- Pflegen Sie Ihre Torwarthandschuhe durch Handwäsche mit Feinspülmittel.

Um die Haltbarkeit des empfindlichen Haftschaums zu verlängern, sollten Sie die Handschuhe weder in den Trockner geben noch übermäßiger Hitze oder direkter Sonneneinstrahlung aussetzen. Versuchen Sie ein Modell mit einem anderen Schaum, falls Sie mit dem Grip und der Leistung Ihres Torwandhandschuhs nicht zufrieden sind.

Torwarthandschuhe für mehr Griff
Torwarthandschuhe mit der Bezeichnung Soft Grip im Namen enthalten in aller Regel einen sehr weichen Haftschaum, der für besonders festen Griff sorgt. Wenn Sie Handschuhe mit weichem Latex verwenden, haften Ihre Hände deutlich besser am Ball. Das Risiko, dass Ihnen der Ball aus den Händen rutscht, sinkt somit deutlich. Je weicher die Mischung ist, umso besser sind die Hafteigenschaften.

Das spiegelt sich durchaus im Preis wieder, denn Soft Grip-Torwarthandschuhe sind teurer als Handschuhe mit einer härteren Haftmischung. Letztlich entscheidet Ihr Spielstil, mit welchem Handschuh Sie besser zurechtkommen. Im Zweifelsfall sollten Sie verschiedene Modelle ausprobieren und sich erst später festlegen, mit welchem Gemisch Sie langfristig spielen möchten. Beachten Sie auch, dass weiche Haftschäume empfindlicher sind und trotz verbesserter Haltbarkeit und Lebensdauer schneller abnutzen.

Torwarthandschuhe für den Nachwuchs
Auf der Suche nach geeigneten Torhüterhandschuhe ür Ihren Nachwuchs stoßen Sie auf viele sehr gute Modelle namhafter Hersteller. Welches Modell nun das richtige ist, hängt zum einen mit der Spielweise Ihres kleinen Torhüters zusammen. Zum anderen gibt es neben den verwendeten Materialien und Latex-Mischungen weitere Aspekte, die bei der Wahl eine Rolle spielen. So gibt es Torwarthandschuhe mit Fingerschutz. Hierbei versteifen sich die Fingerelemente bei Ballkontakt und verhindern so das Abknicken der Finger nach hinten. Ein Vorteil dieses Fingerschutzes ist, dass sich so die Ballabwehr deutlich verbessert und Ihr Kind sich sicherer fühlen wird, wenn es einem Torschuss gegenübersteht.

Torwarthandschuhe mit Ambitionen
Neben einer besonders weichen Latex-Mischung verfügen Tormannhandschuhe für ambitionierte Spieler und Profis über spezielle Dämpfungszonen und Profile. Diese bedeuten zusätzlichen Schutz und ergänzen die Leistungen des Torhüters optimal. So ist der Handrücken professioneller Torwarthandschuhe mit einer Zone für verbesserte Fausteigenschaften ausgestattet, damit Sie den Ball noch zuverlässiger abwehren können. Die Daumenkonstruktion ist flexibel, bietet jedoch festen Schutz und verhindert somit schmerzhafte Verletzungen des Daumens. Das Material dieser Torwarthandschuhe ist eine Latex-Mischung in Verbindung mit hochwertigen Kunststoffen.

Eine Tasche für Fußballhandschuhe ist darüber hinaus ein praktisches Accessoire, da Sie Ihre Handschuhe so geschützt transportieren können. Weder Sonnenlicht noch Stöße können ihnen in der Tasche etwas anhaben. Achten Sie auch auf regelmäßige Pflege und Überprüfung Ihrer Handschuhe, damit sie Sie nicht eines Tages in einem wichtigen Spiel im Stich lassen. Hochwertige Torwarthandschuhe sind bei richtiger Pflege lange Zeit Ihre Begleiter und ein wichtiger Bestandteil für konstante Leistungen im Tor.

Deutschland im Fußballfieber

Alle zwei Jahre messen sich die besten Fußballnationen Europas beziehungsweise der ganzen Welt in einer Meisterschaft der Extraklasse. Weltweit jubeln Fans ihren Idolen zu und fiebern in spannenden Partien ihrer Mannschaften mit. Auch Deutschland ist regelmäßig im Fußballfieber, das auch diejenigen erfasst, die sich sonst eher selten Fußball ansehen.

Nicht nur, dass Europa- und Weltmeisterschaft gute Gelegenheiten für gemeinsame Treffen mit Freunden sind, Sie können während der Turniere ganz besonders die Gemeinschaft und den Zusammenhalt der Fußballfreunde spüren. Plötzlich liegen sich Dortmunder und Schalker Fans in den Armen – etwas, das während der laufenden Bundesliga-Saison undenkbar wäre. Die deutsche Fußballnationalmannschaft begeistert seit Jahren Jung und Alt mit jungen Talenten, abwechslungsreichem Spiel und gesundem Ehrgeiz.

WM-Party im Garten
Die Fußball-Weltmeisterschaft ist alle vier Jahre Anlass für ausgelassene Grillabende mit Freunden. Wenn Sie Fernseher oder Leinwand auf der Terrasse betreiben können, laden Sie sich einfach Ihre Freunde ein und fiebern Sie mit der Nationalelf mit. Währenddessen können Sie frisches Grillgut und kühle Getränke genießen. Und sollte das Wetter während der Weltmeisterschaft einmal nicht mitspielen, verlegen Sie die Feier einfach in Ihr Wohnzimmer. Denn gemeinsam die hochkarätigen Spiele zu gucken, macht sowohl im Freien bei Sonnenschein als auch im Haus bei Regen Spaß. Und wenn Ihre Jungs dann auch noch gewinnen, erleben Sie einen perfekten Abend im Sinne des Sports.

Public Viewing in der Stadt
Mit der Weltmeisterschaft in Deutschland im Jahr 2006 hat sich das Public Viewing in Biergärten und Bars etabliert. Wussten Sie allerdings, dass Public Viewing im Englischen tatsächlich eine öffentliche Präsentation oder auch öffentliche Totenwachen bezeichnet? Wenn wir davon sprechen, meinen wir jedenfalls das gemeinsame Fußballgucken im öffentlichen Bereich. Der besondere Reiz liegt in der Atmosphäre, die sich ausbreitet, wenn viele Menschen gemeinsam ein Fußballspiel sehen und zusammen jubeln, schreien oder verzweifeln.

Tippspiele im Büro
Sicherlich haben Sie schon einmal an einem Fußball-Tippspiel zur WM oder EM teilgenommen, das Kollegen auf der Arbeit organisiert haben. Tippspiele dieser Art sind weit verbreitet und erfreuen sich großer Beliebtheit. Insbesondere die Fußball-Weltmeisterschaft bietet viele Möglichkeiten, Tipps bezüglich der Paarungen und Ergebnisse abzugeben. In einigen Firmen winken kleine Gewinne für die Sieger der Tippspiele, die durch gut geschätzte Ergebnisse die meisten Punkte erzielen. Ähnliche Spiele und Wettbewerbe auch unter Freunden gibt es selbstverständlich auch für die Bundesliga und weitere Wettkämpfe sowie Sportarten.

Trikot, Schal und Wimpel
Seit 2006 ist es ein ganz normaler Anblick, wenn zur Zeit der EM oder WM vermehrt deutsche Fahnen, Wimpel und Spiegelüberzieher für Autos zu sehen sind. Das ist natürlich nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie zu einem Public Viewing gehen, lassen Sie sich wenigstens zu einem Schal oder Halstuch hinreißen oder zeigen Sie mit Karnevalsschminke Flagge auf der Wange. Werbeartikel für die deutsche Nationalmannschaft sind alle vier Jahre ein wahrer Verkaufsschlager. Und solange sich die Vuvuzela nicht noch einmal so sehr durchsetzt, ist das auch gut so!
Nach oben