Sekretäre

(879 Angebote bei 50 Shops)
25 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Sekretäre


Ratgeber Sekretäre


Bei einem Sekretär handelt es sich um ein historisches Möbelstück mit einer Schreibfläche sowie Aufsätzen und Schubladen, das seit dem 16. Jahrhundert zum Einsatz kommt. Frühe Modelle erinnern an Schränke oder Kommoden, an denen angenehmes Arbeiten und Ordnen möglich sind. Vor allem im 18. Jahrhundert sind Sekretäre sehr weit verbreitet gewesen. Seit Beginn des 20 Jahrhunderts haben kompaktere Schreibtische die sogenannten Schreibschränke weitgehend abgelöst, doch noch immer erfreut sich die Kombination aus Schrank und Tisch großer Beliebtheit.

Moderne Sekretäre sind zwar den ursprünglichen Modellen nachempfunden, variieren jedoch hinsichtlich der verwendeten Materialien und des Designs. Außerdem können Sie heute auch auf moderne Sekretäre zurückgreifen, die sich nahtlos in ein aktuell eingerichtetes Arbeitszimmer einfügen. Sie benötigen mittlerweile nur noch wenig Stellfläche für einen Sekretär und können zugleich durch den zusätzlichen Stauraum auch besser Ordnung halten. Wenn Sie keinen modernen Sekretär suchen, können Sie mittlerweile auch unterschiedliche klassische Modelle entdecken. Generell sind Sekretäre in schwungvollem Design aus sehr dunklen oder aber weiß lackierten Hölzern echte Schmuckstücke, die auch in einem großen Wohnzimmer eine gute Figur machen. Trotz der gut durchdachten Funktionalität moderner Sekretäre ist es hauptsächlich die Optik, die diese traditionellen Möbelstücke so beliebt macht.

Sekretäre und Schreibschränke

Abhängig von Ihrem persönlichen Geschmack und Ihrer vorhandenen Einrichtung sollten Sie sich verschiedene Schreibschränke ansehen, ehe Sie sich auf ein Modell festlegen. Folgende Unterschiede treten im Zusammenhang mit unterschiedlichen Sekretären auf:

- Klassisch reproduzierte Sekretäre lassen sich sehr gut mit einer klassischen Einrichtung kombinieren.
- Kleine Sekretäre ohne Schnörkel finden auch in kleinen Räumen Platz, bieten jedoch weniger Stauraum.
- Dies gilt insbesondere für schmale klappbare Sekretäre.
- Eine moderne Aufmachung in Kombination mit hellen Farben rückt den Sekretär in ein neues Licht.

Ehe Sie sich für einen Sekretär entscheiden, müssen Sie für sich klären, ob Ihnen das Möbelstück als Accessoire oder als tatsächlicher Arbeitsplatz dienen soll. Achten Sie vor dem Kauf auf die Funktionalität des Schreibschranks. Abschließbare Schubladen und Fächer sind praktisch, wenn Sie wichtige Dokumente und Unterlagen sicher und geordnet verstauen möchten.

Design-Sekretäre
Ein besonderer Hingucker unter den heute erhältlichen Modellen sind Design-Sekretäre, die mit liebevoll ausgearbeiteten Details bei bewährter Funktionalität begeistern. Sie finden beispielsweise Varianten, deren Aufsätze weniger klassisch anmuten, sondern neue Elemente aufweisen. Materialmixe und das Zusammenspiel zueinander passender Farben sind weitere Eigenschaften hochwertiger und exklusiver Schreibschränke. Das Design kann an einen geräumigen Schrank mit Schreibfunktion erinnern, sich aber ebenso auch an modernen Schreibtischen orientieren. Viele Modelle gefragter Designer überraschen mit klaren Linien und einer unauffälligen Aufmachung. Vor allem im Home Office soll der Sekretär nach getaner Arbeit wieder zu einer angenehmen Atmosphäre beitragen und Sie nicht nach Feierabend noch an die Arbeit erinnern.

Sekretäre mit viel Stauraum
Ausladende Sekretäre mit viel Stauraum sind wahre Ordnungswunder. Darüber hinaus wirken hochwertige Modelle aus massivem Holz klassisch und elegant. Warme Farben und ein schlichtes Design bieten Ihnen viele Möglichkeiten, Ihren Sekretär mit ausgewählten Accessoires individuell zu gestalten. Mehr Stellfläche vorausgesetzt, sind Sekretäre mit viel Stauraum ideal für Sie geeignet, wenn Sie trotz digitalisierter Arbeit regelmäßig viel per Hand schreiben oder gestalten. Ablagefächer sowie geräumige Schubladen in Schreibschränken ermöglichen Ihnen nicht nur ein schnelles und gründliches Sortieren Ihrer Papiere, sondern bieten auch viel Platz für Schreibgeräte und Büroutensilien. Mit dem richtigen Sekretär können Sie mühelos Ordnung halten. Wenn die Schreibfläche sich unter einer Klappe verbirgt, fungiert Ihr Sekretär bei Nichtbenutzung als eleganter Schrank, in dem alles einen festen Platz hat.

Moderne Sekretäre
Moderne Varianten des Sekretärs haben viel Ähnlichkeit mit gewöhnlichen Schreibtischen, bieten jedoch deutlich mehr Funktionalität. Während manche Hersteller komplett auf Unterbauten in Schrankform verzichten und stattdessen den Sekretär mit Tischbeinen ausstatten, setzen andere vor allem auf ein modernes Design. Charakteristische Eigenschaften solcher Schreibschränke sind vor allem die Verwendung unterschiedlicher Materialien und der Verzicht auf zu verspielte oder klassische Details. Wenn Sie einen Sekretär wünschen, der nur entfernt an die Reproduktion klassischer Möbelstücke erinnert, sind diese Vertreter für Sie die richtige Wahl. Damit Sie nicht auf den Komfort und die Funktionalität der bekannten Vorlage verzichten müssen, verfügen moderne Sekretäre über ausreichend Schubladen und Fächer. Aufgrund Ihres Designs lassen sie sich problemlos in Ihre bestehende Einrichtung integrieren.

Entscheiden Sie nach Belieben zwischen einem Sekretär, der mehr Tisch ist, und einem Modell, das über mehr Schrankelemente verfügt. Der verfügbare Platz in Ihrer Wohnung spielt bei der Wahl eine untergeordnete Rolle, denn allgemein bieten Sekretäre viel Stauraum auf einer sehr kompakten Stellfläche. Je höher der Aufsatz ausfällt, umso mehr Fächer und Schubladen können Sie verwenden.

Mehr Ordnung im Arbeitszimmer

Im Laufe der Jahre sammeln sich im Büro oder Arbeitszimmer unzählige Unterlagen und Dokumente an, über die Sie schnell den Überblick verlieren können. Trotz weitgehend digitalisierter Arbeitsweise lassen sich Unterlagen wie Kontoauszüge, Versicherungsdokumente oder amtliche Papiere nicht vollständig und allein digital erfassen. Daher benötigen Sie im Arbeitszimmer Stauraum, der Ihnen dabei hilft, alle Unterlagen geordnet zu sammeln, bis Sie diese nicht mehr benötigen. Das ist auch möglich, wenn Ihr Arbeitszimmer klein ausfällt. Eine geringe Stellfläche lässt sich durch Ausnutzung der Raumhöhe kompensieren. Außerdem können Sie in einem funktionalen Schreibschrank oder einem Sekretär wichtige Unterlagen und Utensilien griffbereit verstauen.

Den Schreibtisch aufräumen
Räumen Sie regelmäßig Ihren Schreibtisch auf, um Chaos zu vermeiden. So verlieren Sie bei Rechnungen nicht den Überblick. Anstatt Ihre Post und Dokumente lose auf dem Schreibtisch zu sammeln, können Sie Unterlagen besser mit Hilfe von beschrifteten Ablagekörben sortieren. Bevor hohe Papierstapel in der Ablage entstehen, nehmen Sie sich regelmäßig Zeit, um die Dokumente in Ordnern abzulegen. Behälter für Stifte, Büroklammern und weitere Utensilien sorgen für zusätzliche Ordnung. Wenn alles an seinem Platz ist, finden Sie Dinge, die Sie benötigen, schneller wieder. Lästiges Suchen gehört somit der Vergangenheit an.

Aufbewahrungsfristen von Unterlagen
Als Privatperson gelten für Sie nur in wenigen Fällen Fristen zur Aufbewahrung von Dokumenten. Sie sollten Rechnungen und Belege für die Dauer der Gewährleistung aufheben, um eventuelle Ansprüche geltend machen zu können. Außerdem ist es sinnvoll, Rechnungen über größere Anschaffungen oder Arbeiten am Haus über einen längeren Zeitraum zu behalten. So können Sie jederzeit den Wert gegenüber der Hausratversicherung dokumentieren. Arbeitsverträge, Sozialversicherungsnachweise und Gehaltsabrechnungen bleiben am besten dauerhaft in Ihrem privaten Archiv. Sie sollten diese Unterlagen nicht vor dem Rentenalter entsorgen, damit Sie einen lückenlosen Lebenslauf belegen können.

Die Einrichtung sinnvoll erweitern
Wenn der Platz für Unterlagen und Büromaterial knapp wird, sollten Sie Ihre Einrichtung im Arbeitszimmer erweitern oder auch erneuern. Nutzen Sie hierbei die Raumhöhe aus, indem Sie sich für hohe Aktenschränke entscheiden, in denen Aktenordner, Arbeitsmaterialien oder Literatur Platz finden. Auch flexible Regalsysteme eignen sich gut, um den Raum optimal einzurichten und keinen Platz zu verschwenden. Moderne Sekretäre oder mit Schubladen und Fächern ausgestattete Schreibtische erleichtern das Arbeiten und bieten zusätzlichen Stauraum.

Ordnung mit System
Funktionale Möbel sind nur die halbe Miete, wenn Sie für mehr Ordnung im Arbeitszimmer sorgen möchten. Besorgen Sie sich ausreichend Büromaterial wie Aktenordner oder Hefter. Beschriften Sie diese exakt und fassen Sie Unterlage thematisch und nach Jahren sortiert zusammen. Wenn Sie Ihren Aktenschrank öffnen, genügt ein kurzer Blick auf die Rücken der Ordner, um die gewünschten Unterlagen zu finden. Achten Sie zudem darauf, dass Sie besonders wichtigen oder privaten Unterlagen einen sicheren Lagerort zuweisen. Hier können abschließbare Schubladen und Fächer eines Sekretärs sinnvoll sein. Alternativ eignen sich Rollcontainer mit Schlössern zur sicheren Aufbewahrung.
Nach oben