Katzen Trinkbrunnen

(436 Angebote bei 15 Shops)
19 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Katzen Trinkbrunnen


Katzen-Trinkbrunnen – stets frisches Trinkwasser für Haustiere

Katzen benötigen täglich eine ausreichende Menge an Trinkwasser, um entsprechend gesund bleiben zu können. Die Tiere mit ausreichend Trinkwasser zu versorgen kann sich mit einem herkömmlichen Trinknapf allerdings etwas schwierig gestalten, da sie in erster Linie fließendes Wasser bevorzugen, wie es ihnen von Natur aus eben angeboren ist. Als Alternative zum Trinknapf bietet sich daher ein Katzen-Trinkbrunnen an, wie er im Handel in etlichen Variationen zu finden ist. Die Hersteller von Haustierzubehör haben das Phänomen Katzen und fließendes Wasser längst erkannt und mit Katzen-Trinkbrunnen entsprechend praxisgerechte Lösungen auf den Markt gebracht.
 

Katzen-Trinkbrunnen reichern das Wasser mit Sauerstoff an

Im Grunde genommen könnte man einen Katzen-Trinkbrunnen mit einem herkömmlichen kleinen Zimmer-Springbrunnen vergleichen, da auch dieser das Wasser über eine integrierte Pumpe entsprechend in Bewegung hält, um die Tiere zum regelmäßigen Trinken anzuregen. Dabei entsteht allerdings keine riesige Fontäne, denn Katzen-Trinkbrunnen setzen das Wasser lediglich in sanfte Bewegungen, damit die Samtpfoten keine Angst vor solchen Vorrichtungen haben und diese als regelmäßige Trinkquelle auch akzeptieren. Die Tiere können sich entweder an einem sprudelnden Wasseraustritt oder einem entsprechenden Auffangbecken mit Frischwasser versorgen, das durch die Umwälzung durch die Pumpe zusätzlich mit Sauerstoff angereichert wird.
 

Katzen-Trinkbrunnen in verschiedenen Größen und Ausführungen

Katzen-Trinkbrunnen gibt es in unterschiedlichen Größen sowie mit Auffangbecken aus unterschiedlichen Materialien. Neben Modellen aus Kunststoff findet man auch hochwertigere Ausführungen aus Edelstahl oder Keramik. Viele der erhältlichen Modelle haben sogar entsprechende auswechselbare Wasserfilter eingebaut, um z.B. damit die Qualität sehr harten Leitungswassers aufbessern zu können, einige Hersteller bieten sogar Katzen-Trinkbrunnen an, die das Wasser angenehm kühlen oder mit einer integrierten Beleuchtung ausgestattet sind. Da die Tiere sehr eigen sind, empfiehlt es sich, in Haushalten mit mehreren Katzen auf einen Katzen-Trinkbrunnen zurückzugreifen, der mehrere separate Trinkstellen, z.B. auf mehreren Ebenen versetzt aufweisen kann. Generell benötigen Katzen-Trinkbrunnen durch Verwendung von Niedervolt-Pumpen nur wenig Strom und sind auch sehr leise im Betrieb, damit sich weder Mensch noch Tier von einer solchen praktischen Frischwasserquelle für Haustiere gestört fühlen müssen.

Nach oben