Boxspringbetten mit Bettkasten (4.642 Angebote bei 17 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (652)
Preis
Marke
Produkttyp
Bettgröße
Alle anzeigen
Material
Material

Das Material ist ein wichtiger Faktor für die Lebensdauer eines Bettes. Hiervon hängt auch die Robustheit und der Pflegeaufwand ab.

Alle anzeigen
Holzart
Farbe
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Dico
HAPO
MATRAFLEX
loftscape
SET ONE BY MUSTERRING
WESTFALIA Polsterbetten
Home Affaire
Collection AB
BRECKLE
Atlantic Home Collection
INOSIGN
Meise Möbel
Guido Maria Kretschmer Home & Living
YOURHOME
Möbel-Eins
Guido Maria Kretschmer Home&Living
Lifestyle4Living
Black Red White
Selsey
SCHLAFWELT
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

194 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Interessantes

Boxspringbetten mit Bettkasten – angesagte Betten mit hohem Liegekomfort

Boxspringbetten mit Bettkasten haben sich in den letzten Jahren hierzulande zu einem regelrechten Verkaufsschlager entwickelt. Während diese Bettenart in der Vergangenheit in der Möbelbranche hierzulande nur eine untergeordnete Rolle spielte und zudem schwer erhältlich war, steht heute ein sehr umfangreiches Angebot an Boxspringbetten mit Bettkasten zur Auswahl zur Verfügung. Ihren Ursprung haben solche Betten auf dem nordamerikanischen Kontinent, wo sie sowohl in den USA als auch in Kanada zu den meistverkauften Betten zählen. Daher stammt auch ihre alternative Bezeichnung, denn Boxspringbetten mit Bettkasten findet man häufig auch als „Amerikanische Betten oder Continentalbetten“.

So ist ein Boxspringbett mit Bettkasten aufgebaut

Ein typisches Boxspringbett besteht aus einem entsprechenden kastenartigen Untergestell aus Massivholz, das gleichzeitig als Rahmen für die Federung dient. Auf diesem Untergestell, das im Englischen als der eigentliche Boxspring bezeichnet wird und zu Deutsch nichts anderes als „Kiste mit Federn“ bedeutet, wird eine dicke Matratze, häufig zudem noch ein zusätzlicher Topper aufgelegt. Im Vergleich zu den hierzulande üblichen Bettkonstruktionen verfügt ein Boxspringbett eben über keinen Lattenrost. In Gegensatz zu einem Modell mit starrem Untergestell, ist ein Boxspringbett mit Bettkasten wiederum aber mit einem schubladenähnlichen Auszug ausgestattet, der z.B. zur Aufbewahrung von Decken, Bettwäsche oder vielen anderen Utensilien genutzt werden kann.

Vorteile von Boxspringbetten mit Bettkasten

Die Vorteile, die ein Boxspringbett mit Bettkasten mit sich bringt, liegen neben dem zusätzlichen Stauraum vor allem im hohen Schlafkomfort begründet, der auf dessen besondere Konstruktion zurückzuführen ist. Durch die die mehrschichtige Konstruktion ist die Liegefläche eines solchen Betts nämlich deutlich höher angesiedelt, was sich vor allem beim Aufstehen und Hinlegen als weitaus einfacher und bequemer erweist. Außerdem ermöglicht die Konstruktion von Boxspring-Betten mit Bettkasten ein perfektes Schlafklima, da es mit sehr guten Eigenschaften im Hinblick auf eine optimale Luftzirkulation und somit für eine konstant hohe Schlafhygiene aufwarten kann. Boxspringbetten gibt es in verschiedenartigen Abmessungen, Formen, Farben und Designs sowie mit Polsterbezügen aus Stoff, Leder oder Kunstleder.
Nach oben