Glasschiebetüren

(852 Angebote bei 8 Shops)
25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Glasschiebetüren


Glasschiebetür – stilvolles Wohnen
Zum Verschließen eines Raumes werden Türen eingesetzt. Sie können von Hand geöffnet und geschlossen werden. Eine gängige Bauform ist die einfache Tür mit Scharnieren. Das Türblatt ragt dann nach dem Öffnen in den Raum hinein. Eine Alternative zu dieser Ausführung ist die Schiebetür. Diese arbeitet mit einem Schiebemechanismus. Sie zeigt nach dem Aufmachen nicht in den Raum hinein, da sie seitlich aufgeschoben wird. Sie wird zum Öffnen und Verschließen auf bzw. an Führungsschienen entlang der Wand geführt. Die Handhabung ist genau so einfach wie bei einem herkömmlichen Modell.

Mehr Licht und Platz im Raum
Die Glasschiebetür ist ein Modell, das aus Glas gefertigt wird. Glastüren im Allgemeinen haben den Vorteil, dass sie sich gut in den Raum integrieren und die Atmosphäre im Raum aufgrund des Materials nicht erdrücken. Sie sorgen für eine freundliche Optik und lassen auch bei verschlossener Tür noch das Licht eindringen. Sie fügt sich wunderbar ein, sie eignet sich z.B. gut als Zwischentür. Insbesondere kleine Räume haben ein Lichtproblem. Mit der Glasschiebetür kann man gleich zwei Probleme auf einmal lösen. Aufgrund der Schiebefunktion gibt es zum einen kein Problem mit dem Platz im Raum, sie ragt nicht in den Raum hinein, wenn sie offen steht. Was jedoch freibleiben muss, ist der Platz links oder rechts von der Glasschiebetür, je nach dem in welche Richtung sie geschoben wird. Und zum anderen kann das Licht vom Nebenraum eindringen - gleich ob offen oder zu.

Verschiedene Formate und Designs
Glasschiebetüren werden in unterschiedlichen Ausführungen im Handel angeboten. Sie sind mit nur einer Glastür als auch in der doppelflügeligen Variante erhältlich. Die Führungsschienen werden modellabhängig aus Metall oder Holz gefertigt. Man kann aus verschiedenen Maßen auswählen. Zudem kann man seine Auswahl aus klarem und mattiertem Glas als auch aus Glas mit Mustern treffen. Ein Griff ermöglicht ein einfaches Auf- und Zuschieben, ohne dabei lästige Fingerabdrücke auf der Scheibe zu hinterlassen. Die Montage sollte fachmännisch durchgeführt werden.
Nach oben