Küchenblöcke unter 1000 Euro

(663 Angebote bei 17 Shops)
25 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Küchenblöcke unter 1000 Euro


Aktualisiert: 20.07.2020 | Autor: Carmen Pieper

Gut zu wissen

Die Küche ist nicht nur auf einer Party Mittelpunkt des Geschehens. Auch sonst ist sie das Herzstück jeder Wohnung, in der Sie mit Familie und Freunden zusammen kochen, lachen und leben. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich in diesem Raum wohlfühlen und mit allem gut zu Rande kommen. Küchenblöcke sind die optimale Lösung, wenn Sie wenig Zeit für die Küchenplanung aufwenden wollen. Es sind kompakte Küchenzeilen, die alle essentiellen Basics einer Küche enthalten.

Auf den Punkt!

Sie können die Traumküche für Ihre Wohnung im Handumdrehen finden. Küchenblöcke unter 1000 Euro lassen sich in jede Wohnung integrieren und sich schnell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Der Preis variiert je nach Ausstattung. Eine Küchenzeile ohne Elektrogeräte erhalten Sie schon ab 150 Euro. Inklusive Kühlschrank sind Küchenblöcke ab 300 Euro erhältlich. Weitere E-Geräte wie Herd und Backofen sind meist ab 500 Euro im Lieferumfang enthalten.

Was zeichnet Küchenblöcke unter 1000 Euro aus?

Wie die Ausstattung von Küchenblöcken unter 1000 Euro aussieht und was es beim Kauf zu beachten gilt, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Ausstattung

Die Ausstattung von Küchenblöcken ist vielfältig und nach ihrem Geschmack auswählbar. Prinzipiell unterteilen sich die Angebote der Küchenblöcke unter 1000 Euro in 2 Typen:

  • Küchenblöcke mit Elektrogeräten
    Ein vollausgestatteter Küchenblock beinhaltet die wichtigsten Elektrogeräte wie beispielsweise Kochfeld, Backofen und Kühlschrank. Der Vorteil ist, dass die Küchenzeile und die E-Geräte aufeinander abgestimmt sind. Lediglich Aufbau und Geräteanschluss obliegt nach der Anlieferung Ihrer Verantwortung.
  • Küchenblöcke ohne Elektrogeräte
    Ein Küchenblock ohne Elektrogeräte ist vorteilhaft, wenn Sie vorhandene Geräte haben. Es gibt Küchenblöcke, die lediglich Schränke und eine Arbeitsplatte beinhalten. Auch Spüle und Armaturen sind optional. Die Arbeitsplatte ist dann noch im Originalzustand. Zu beachten ist, dass Sie in diesem Fall die Ausschnitte selbst machen. Die Maße der Unterbauschränke wählen Sie anhand der vorhandenen Geräte aus. Dabei kommt es zu einem umfangreicheren Planungsaufwand.

Schränke

Zur Grundausstattung von Küchenblöcken gehören Küchenschränke aller Art. Welche möglichen Küchenmöbel ein Küchenblock unter 1000 Euro enthält, führen wir im Folgenden auf.

  • Unterschränke
    Unterschränke bilden die Grundlage jeder Arbeitsfläche. Die Arbeitsplatte der Küchenzeile ist auf ihnen befestigt. Unterschränke bieten den nötigen Stauraum für jegliche Kochutensilien, die Sie im Alltag brauchen. Es gibt sie mit Schubladen oder Türen.
  • Oberschränke
    Oberschränke oder Hängeschränke schaffen im Küchenblock über der Arbeitsfläche zusätzlichen Stauraum, zum Beispiel für Geschirr. Um sich nicht den Kopf zu stoßen, sollte die Aufhängungshöhe mindestens 50 Zentimeter (cm) über der Arbeitsfläche sein. Je größer Sie sind, desto höher ist der Abstand. Die Tragelast der Oberschränke variiert je nach Hersteller und Anbringung.
  • Drehschränke
    Bei einem Küchenblock in L-Form ist ein Drehschrank zur optimalen Stauraumnutzung der Ecke vorteilhaft. Durch seine Drehfunktion sind Ihre Kochutensilien im Eckschrank schnell griffbereit und platzsparend untergebracht.
  • Hochschränke
    Hochschränke sind zwischen 140 bis 200 cm hoch. Ein Hochschrank bietet Ihnen je nach Gestaltung des Innenlebens viele Möglichkeiten, Ihre Haushaltsutensilien unterzubringen. Er eignet sich unter anderem als Vorratsschrank für Lebensmittel oder als Haushaltsschrank für Bügelbrett, Bügeleisen und Staubsauger.
  • Apothekerschrank
    Ein Apothekerschrank lässt sich, ähnlich einer Schublade, komplett aus dem Korpus herausziehen. Die Bauform entspringt aus dem Apothekenbereich, daher der Name. Der Vorteil dieser Bauform ist, dass Sie den vollen Überblick über den Inhalt auf den integrierten Regalen haben. Die beiden Seiten des Schrankes sind leicht zugänglich. Die maximale Belastbarkeit des Apothekerschranks variiert je nach Größe und Hersteller.

Für die Integration von Elektrogeräten in die Küchenzeile sind des Weiteren nachfolgende Schrankteile vonnöten:

  • Spülenschrank
    Ein Spülenschrank ist ein Unterschrank, der nach oben und zur Wand hin offen ist. Unterhalb der Spüle benötigen Sie Platz für Spülbecken, Siphon und Zugang zum Wasseranschluss.
  • Geräteblende
    Teilintegrierte Spülmaschinen oder Kühlschränke passen Sie mit Geräteblenden optisch an den Stil der Küche an.
  • Sockelblende
    Das Gesamtbild der Küche runden Sockelblenden ab. Sie verdecken die Füße von Elektrogeräten und passen sich optisch an die Küchenschränke an.

Arbeitsplatte & Spüle

Die Arbeitsplatte zählt zum wichtigsten Bestandteil des Küchenblocks. Auf ihr befinden sich Arbeitsfläche und Spüle. Diese sind für die täglichen Arbeitsabläufe im Küchenbereich essentiell und nicht wegzudenken. Im Folgenden erläutern wir Ihnen die wesentlichen Eigenschaften der Elemente.

Arbeitsplatte

Die Arbeitsplatte ist in der Regel aus wasserfest behandeltem Holz. Günstigere Küchen verfügen über eine kunststoffbeschichtete Mitteldichte Faserplatte (MDF). Dekorbezogen gibt es sie in allen erdenklichen Farben und Mustern. Eine Arbeitsplatte erhalten Sie standardisiert in nachfolgenden Maßen:

Breite 60 bis 65 cm
Höhe 2,6 bis 4 cm
Länge Variabel

Küchenblöcke unter 1000 Euro gibt es sowohl mit Spüle und Armatur als auch ohne. In letzterem Fall ist die Arbeitsplatte ohne Ausschnitte und Sie passen diese Ihren individuellen Bedürfnissen an.

Die Höhe, in welcher eine Arbeitsplatte angebracht werden sollte, ist abhängig von Ihrer Körpergröße. Die Arbeitshöhe liegt 15 bis 20 cm unterhalb Ihres Ellenbogens, um Ihre Bandscheibe zu entlasten und ein angenehmes Arbeiten zu ermöglichen. In der Regel liegt die Arbeitsplatte auf einer Höhe zwischen 85 bis 90 cm.

Spüle

Für das Säubern von Küchenutensilien ist eine Küchenspüle mit Armatur das A und O eines Küchenblocks. Spülen sind in allen erdenklichen Formen, Farben und Variationen erhältlich. Es gibt sie mit ein oder zwei Becken, mit zusätzlichem Ausgussbecken und mit Abtropffläche.

Bei Küchenblöcken unter 1000 Euro bestehen die Spülen meist aus Edelstahl. Dieses Material gilt als besonders pflegeleicht und ist mit einem maximalen Budget von 1000 Euro vereinbar. Granit und Keramik sind im höherpreisigen Segment erhältlich.

Elektrogeräte

Zur vollen Ausstattung von Kompaktküchen zählen Elektrogeräte. Zur Standardausstattung gehören in der Regel Kochfeld und Backofen, aber auch weitere Küchengeräte sind erhältlich. Dies variiert je nach Angebot. Die gängigsten im Lieferumfang enthaltenen E-Geräte bei Küchenblöcken unter 1000 Euro sind die folgenden:

Grundsätzlich ist es empfehlenswert, einen Küchenblock mit E-Geräten zu erwerben. Es sei denn, Sie besitzen bereits Elektrogeräte oder die angebotenen Geräte entsprechen nicht Ihren Erwartungen. Der nachträgliche Einbau von Elektrogeräten ist unter Beachtung der Küchenschrankmaße möglich.

Wissenswert

Beachten Sie die Energieeffizienzklassen
Prüfen Sie die Energie-Labels der im Angebot enthaltenen Küchengeräte. Es ermöglicht Ihnen, Werte wie Stromverbrauch, Wasserverbrauch sowie die Geräuschentwicklung bei den enthaltenen Küchengeräten besser einzuschätzen. Die Klassifizierung reicht von A+++ bis D.

Material

Die verwendeten Materialien von Küchenblöcken unter 1000 Euro sind breitgefächert. Für jeden Geschmack und Geldbeutel ist etwas dabei. Die gängigsten Materialien der Küchenfronten und Schränke sind die Folgenden:

  • Echtholz
    Küchenzeilen aus Echtholz sind meist hochpreisig. Bei Echtholz profitieren Sie allerdings nicht nur vom natürlichen Charakter des Holzes, sondern auch von dessen Langlebigkeit. Holz ist robust und bleibt Ihnen lange erhalten. Am häufigsten werden harte Holzarten wie Eiche und Buche oder Weichhölzer wie Akazie und Nussbaum verwendet. Harthölzer sind kratzunempfindlicher und haben eine festere Beschaffenheit als weiche Holzarten.
  • Mitteldichte Faserplatte
    Die mitteldichte Faserplatte (MDF) ist eine aus Holzfasern geleimte Platte und günstiger als Echtholz. Sie profitieren durch die Verarbeitung von Holz jedoch von dessen Eigenschaften. MDF ist ebenfalls robust und langlebig. Die Platten sind lackiert oder foliert erhältlich. Eine Folierung bietet den Vorteil, dass der Küchenblock in allen erdenklichen Farben und Designs erhältlich ist.
  • Spanplatte
    Eine Spanplatte ist, ähnlich wie bei MDF, eine aus Span geleimte Holzplatte. Sie ist die günstigste Alternative bei den verwendeten Materialien. Spanplatten sind ebenfalls foliert und daher designbezogen in allen Variationen erhältlich.

Küchenform

Die Form Ihres Küchenblocks unter 1000 Euro ist abhängig von Ihrem Küchenraum und Ihren Bedürfnissen. Diese Einbauformen sind möglich:

  • Küchenzeile
    Bei einer Küchenzeile steht der Küchenblock an einer Wand. Auch zweizeilige Küchenzeilen an aneinandergrenzenden Wänden sind erwerbbar. Beide Versionen der Küchenzeilen eignen sich insbesondere für kleine Wohnungen oder Single-Haushalte. Daher sind diese Küchenformen als Miniküche oder Single-Küche bekannt. Alle Geräte befinden sich in unmittelbarer Nähe, wodurch Sie im Alltag von kurzen Laufwegen profitieren.
  • L-Form/Winkel
    Bei der Winkelform erstreckt sich der Küchenblock über zwei aneinandergrenzende Wände. Diese Form eignet sich für große als auch kleine Küchenräume. Ein Küchenblock in L-Form bietet viel Stauraum und eine große Arbeitsfläche. Durch Eckschränke nutzen Sie den vollen Stauraum aus. Platzieren Sie die Winkelküche mit einer Seite in den Raum, schaffen Sie eine Abgrenzung zum Ess- und Wohnbereich.

Fazit

Küchenblöcke unter 1000 Euro sind eine kostengünstige Lösung auf der Suche nach Ihrer Traumküche. Die Angebote der Küchenzeilen sind in dieser Preisklasse vielfältig und bieten an Ausstattung und Design alles, was das Herz begehrt.

Vorteile
  • Geringer Planungsaufwand
  • Kostengünstig
  • Schnelle Lieferzeit
Nachteile
  • Fixe Anordnung der Geräte und Schränke
  • Eingeschränkte Auswahl
  • Niedrige Energieeffizienzklassen bei E-Geräten

Häufige Fragen

Nachfolgend haben wir die häufigsten Fragen, die bei Küchenblöcken unter 1000 Euro aufkommen, für Sie zusammengefasst.

Sind Elektrogeräte bei einem Küchenblock unter 1000 Euro automatisch enthalten?

Küchenblöcke unter 1000 Euro enthalten nicht zwingend Elektrogeräte. In dieser Preiskategorie sind auch Küchenblöcke ohne Elektrogeräte erwerbbar. Abhängig von der Auswahl der benötigten Küchenschränke, des verwendeten Materials sowie der Arbeitsplattenausstattung ist das Budget voll auskostbar.

Auf was sollte ich bei einem Küchenblock unter 1000 Euro besonders achten?

Bei einem Küchenblock unter 1000 Euro haben Sie Ihr maximales Budget klar gesetzt. Suchen Sie einen Küchenblock ohne Elektrogeräte, ist es empfehlenswert, auf die verwendeten Materialien der Küchenfronten und Küchenmöbel zu achten. Harthölzer wie Eiche oder Buche sind pflegeleichter und kratzunempfindlicher als Weichhölzer wie Kiefer und Fichte. MDF-Platten sind robuster als Spanplatten. Melaminharzüberzogene Materialien sind langlebiger als folierte.

Wenn Sie einen Küchenblock mit Elektrogeräten erwerben, ist es von Vorteil auf die ausgewiesene Energieeffizienzklasse der einzelnen E-Geräte zu achten. Das EU-Energie-Label gibt auf einer Skala von A+++ bis D an, wie hoch der Energieverbrauch des E-Gerätes ist. Ein Elektrogerät der Klasse A+++ spart im Vergleich zur Klasse B bis zu 70 Prozent Energie ein. Dies macht sich auch in der Haushaltskasse bemerkbar.

Was ist der Unterschied zwischen Küchenblock und Küchenzeile?

Die Verwendung der Begriffe Küchenblock und Küchenzeile erfolgt oft synonym. Beide beschreiben eine fertig konzipierte Komplettküche. Diese sind auch unter weiteren Begriffen wie Miniküche oder Single-Küche bekannt.

Möchten Sie mehr zum Thema Küchenzeilen wissen, empfehlen wir Ihnen hierzu unseren ausführlichen Ratgeber.


Über Carmen Pieper

Hilfreicher Content für eine angenehme Customer Journey – seit 2011 motiviert es mich als Sport- und Sprachwissenschaftlerin (M.A.), die wichtigsten Informationen bei Solute im Online-Shopping für unsere User sinnvoll zu optimieren und fundiert aufzubereiten.


Nach oben