Sonstige Dekoartikel (8.641 Angebote bei 127 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

361 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:
Interessante Themen

Ratgeber Sonstige Dekoartikel


Sonstige Dekoartikel

Der eigenen Kreativität freien Lauf lassen und ein Wohlfühl-Ambiente schaffen, das uns jeden Tag aufs Neue mit guter Laune erfüllt – Dekoartikel geben uns die Möglichkeit, diesen Traum Realität werden zu lassen. Denn es gibt sie in schier unendlichen Farben und Formen, groß oder klein, für den Innen- und den Außenbereich, schlicht und elegant oder ausgefallen und extravagant. Sie alle haben sie jedoch eines gemeinsam: In ihren jeweils unterschiedlichen Ausführungen erzielen Dekorationsartikel stets eine große Wirkung. Sie haben die Kraft, Eleganz und Schlichtheit in einem Raum durchzusetzen oder aber kleine Details und überraschende Akzente an verschiedener Stelle im Zimmer aufblühen zu lassen. Sie machen eine kahle Wand zu einem Meer aus Impressionen und Farben, den Esstisch zu einer feierlichen Tafel oder das Sofa zu einer weichen Wellness-Oase, die zum Entspannen einlädt.
 

Die eigenen vier Wände, das Schlafzimmer, die Küche oder das Bad zu dekorieren erfordert nicht nur Stilbewusstsein, sondern auch vorherige Überlegung. Schließlich sollte ein Wohnraum, aber auch die Terrasse im Garten, nicht zu überladen wirken. Daher kann es hilfreich sein, ein vorheriges Konzept zu erstellen und sich genau zu überlegen, wie sich welcher Wohnbereich am klügsten dekorieren lässt. Auch sollten die verschiedenen Dekogegenstände oder Wandgestaltungen farblich ein wenig aufeinander abgestimmt sein, um zu vermeiden, dass ein unruhiges Ambiente entsteht.
 

Dekoartikel können asiatische Lebenskunst in das eigene Zuhause bringen, einen mediterranen Flair verbreiten oder ganz einfach für eine winterlich gemütliche Stimmung im Wohnzimmer sorgen. Helle, warme Farben eignen sich vor allem für die kalte Jahreszeit, während frische bunte Töne im Sommer die ausgelassene Stimmung im Garten oder auf der Terrasse unterstützen.
 

Vielseitiger Klassiker: Der Zimmerbrunnen

Was wir vor einiger Zeit nur im Park oder höchstens im Garten wiedergefunden haben, hat mittlerweile längst Einzug in den Innenbereich von Wohnung und Haus gehalten: der Brunnen. So simpel das Konzept hinter einem Zimmerbrunnen, der scheinbar unendlich viel Wasser ausspuckt, so groß ist doch seine Wirkung. Und nicht nur optisch haben die Dekoartikel der besonderen Art so Einiges zu bieten.
 

Im Gegensatz zu einem einfachen Wasserspiel, das durch die Energie des Wassers betrieben wird, wirkt sich ein echter Zimmerbrunnen enorm positiv auf die Raumluft im Inneren aus. Vor allem Räumlichkeiten wie das Wohnzimmer, in dem sich viel aufgehalten wird, neigen dazu, auszutrocknen, was eine Reizung der Schleimhäute zur Folge haben kann. Zimmerbrunnen befeuchten die Luft und stabilisieren das Raumklima, vor allem im Winter ist der Brunnen also von großem Nutzen, denn im Vergleich zu unschönen Luftbefeuchtern, die an der Heizung angebracht werden, neigt der Zimmerbrunnen nicht dazu, zu viel Feuchtigkeit abzugeben und damit die Schimmelbildung voranzutreiben. Stattdessen gibt er genau die richtige Menge an Feuchtigkeit an die Raumluft ab.
 

Natürlich ist das nicht der einzige Vorteil eines Zimmerbrunnens. In erster Linie dient das moderne Dekostück dazu, eine atemberaubende Kulisse zu schaffen. Dabei begrenzt sich die Einsatzfähigkeit eines Zimmerbrunnens nicht auf bestimmte Räume: Auch im Badezimmer oder auf der Terrasse machen die dekorativen Einrichtungsgegenstände eine gute Figur, indem sie mit natürlichem Flair punkten. Zimmerbrunnen gibt es außerdem in den unterschiedlichsten Ausführungen: Umgeben von exotischen Pflanzen, in Kombination mit einer asiatischen Buddha-Statue, aus Glas oder Terrakotta, aus Marmor oder Schiefer gefertigt.
 

Es gibt wohl keinen Dekorationsartikel, der die Befindlichkeit in der Wohnung so positiv verändert wie ein kleiner Springbrunnen. Ganz abgesehen von den gesundheitlichen Vorteilen, die ein Zimmerbrunnen mit sich bringt, wirkt sein Wasserspiel beruhigend, sein Plätschern lässt uns geistig herunterfahren und für einen Moment innehalten.
 

Und wer weder über einen riesigen Aufenthaltsraum, einen geräumigen Wintergarten oder eine breite Terrasse verfügt, kann bereits mit einem kleinen Tischbrunnen so einiges erreichen. Einfach aufgestellt sorgt der Brunnen im Miniatur-Format für eine ausgelassene und gleichzeitig entspannte Stimmung beim sonntäglichen Kaffeekranz oder am Frühstückstisch.
 

Wasserspiele für Haus und Garten

Ebenso wie den Zimmerbrunnen gibt es auch das Wasserspiel in den verschiedensten Formen und Größen. Auch die Materialvielfalt ist riesig: Je nach dem, ob das Wasserspiel im Inneren oder draußen im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon seinen Platz finden soll, gibt es Wasserspiele aus Kunststoff, aus robustem Marmor oder wasserabweisendem Edelstahl. Außerdem sind sie entweder beweglich oder feststehend, aus Naturstein gefertigt oder von viereckigen Spiralsäulen umgeben. Mit einer polierten Marmorkugel versehen oder durch zahlreiche kleine Treppen ergänzt, die sich um den Brunnen schlängeln und das Wasser spielend von oben nach unten transportieren. Auch gibt es das Wasserspiel in Form eines Tieres oder als Badenixe.
 

Grundsätzlich handelt es sich auch bei dem Wasserspiel um eine Art des Heimspringbrunnens und sie besitzen dank ihres leichten, natürlichen Plätscherns die gleiche beruhigende Wirkung auf den menschlichen Geist.
 

Zwar sind Zimmerbrunnen und Wasserspiele ohnehin schon echte Hingucker, wenn sie als Dekorationsmittel rund um Haus und Garten aufgestellt werden. Noch spektakulärer wird es allerdings, wenn Springbrunnen und Fontäne durch ein indirektes Licht angestrahlt werden und den ganzen Garten oder Balkon in ein harmonisches Farbenspiel hüllen. Auch verfügen einige moderne Modelle bereits über eine integrierte LED-Lampe.
 

Asiatisch dekorieren

Nicht nur hierzulande spielt Dekoration eine übergeordnete Rolle, wenn es darum geht, die eigenen vier Wände in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Vor allem in den asiatischen Ländern besitzen Dekogegenstände einen hohen Stellenwert und lassen sich auch in unsere westliche Einrichtungsweise problemlos integrieren.
 

Wer sich in den eigenen vier Wänden eine Wohlfühl-Atmosphäre nach fernöstlichem Vorbild schaffen will, hat eine Bandbreite an Produkten und Gestaltungsmöglichkeiten zur Auswahl. Diese reicht von der klassischen Buddha-Figur im Groß- oder Kleinformat bis hin zu aufwendig gestalteten Lichtspielen, Windlichtern und Kerzen. Japanische Kalligrafien an den Wänden unterstreichen zusätzlich einen asiatischen Look in Esszimmer oder Küche, im Wohn- oder Schlafzimmer bilden sie eindrückliche Akzente und wirken besonders elegant.
 

Insbesondere Lichter und Kerzen verschiedenster Art sind vielseitig einsetzbar und sowohl in den Sommermonaten als auch in der kalten Jahreszeit bestens geeignet. So entstehen beispielsweise mit japanischen Windlichtern fast magische Spiele aus Licht und Schatten, die den ausklingenden Grillabend auf der Terrasse oder das elegante Dinner bei Kerzenschein perfekt untermalen. Auch eine traditionelle Japan-Laterne bringt asiatischen Flair in den Garten und verzaubert mit ihrer luftig-leichten Optik.

Nach oben