Kategorien

RC-Modelle (1.790 Ergebnisse aus 74 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Altersempfehlung ab (Jah...
Altersempfehlung ab (Jahren)

Die Altersempfehlung gibt an, für welche Altersklassen das RC-Modell entworfen wurde. Dadurch ist sichergestellt, dass die Ansprüche der Benutzung, zum Beispiel durch schwieriges Zusammenbauen des Autos, den körperlichen und geistigen Fähigkeiten des Kindes entsprechen.

RC-Ausführung
RC-Ausführung

Es gibt verschiedene Arten der RC-Ausführung. Unterschieden wird zwischen Fertigmodellen und Bausätzen. Bei RtR (Ready-to-Run) und RtF (Ready-to-Fly) handelt es sich um fahrfertige beziehungsweise flugfertige Modelle.

Alle anzeigen
Antriebsart
Antriebsart

Der RC-Antrieb beschreibt die Energieversorgung und die Antriebsart eines ferngesteuerten Fahrzeugs. Unterschieden wird zwischen Strom- und Benzinmotor. Auch die Unterscheidung zwischen Allrad, einachsigem Antrieb und weiteren Motorarten dient als Abgrenzung zwischen den verschiedenen RC-Antrieben.

Alle anzeigen
Maßstab
Maßstab

Der Maßstab zeigt das Größenverhältnis zwischen Originalvorlage und Modell an. Abhängig von der Vorlage des Modells werden verschiedene Maßstäbe genutzt, um ein steuerbares und handliches Modell erstellen zu können.

Alle anzeigen
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Produktfamilien
Beliebte Marken
Spin Master
REVELL
Multiplex
Siku
TAMIYA
DICKIE
Happy People
Silverlit
AMEWI
Reely
Absima
CARSON
Blade
Torro
Little Tikes
Jamara
TRAXXAS
LRP
HPI RACING
GRAUPNER
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


75 1 10
1
2
3
4
5
6
7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber RC-Modelle


Den eigenen Rennwagen steuern, mit dem Segelflugzeug durch die Lüfte schweben oder mit einem Segelschiff neue Gewässer erkunden. Was wie ein Traum klingt, kann für Sie Realität werden: mit RC-Modellen. Der RC-Modellbau bietet Ihnen eine Vielzahl von möglichen Vehikeln, mit denen Sie spannende Abenteuer erleben können. Die Bandbreite reicht hier vom kleinen Geländewagen bis zum großen Passagierjet.

Die Besonderheit beim RC-Modellbau liegt darin, dass die Modelle allesamt funktionsfähig sind. Sie können sich mit dem Flugzeug also tatsächlich in die Luft begeben oder mit dem Schiff einen großen See unsicher machen. Die einzelnen Modelle können Sie, ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack, in verschiedenen Größen erwerben. Gesteuert werden RC-Modelle über eine Funkfernsteuerung, mit der Sie nicht nur die Lenkung nach vorne, zurück oder zur Seite vornehmen, sondern auch Spezialfunktionen wie Bremsklappen bei Flugzeugen oder Bugstrahlruder bei Schiffen ausführen können.

Möchten Sie sofort loslegen, beinhalten RC-Komplettsets alles, was Sie für einen schnellen Start benötigen. Sind Sie eher ein Bastler, können Sie sämtliche Bauteile auch einzeln erwerben und sich Ihr eigenes Fahrzeug ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen.

Dieser Ratgeber gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die verschiedenen RC-Modelle, ihre Steuerung und Besonderheiten. Zudem enthält er wertvolle Tipps und Tricks rund um den Modellbau.

Die verschiedenen Modelle im Überblick


Glühender Asphalt - Automodelle
Sollten Sie den Gedanken hegen, sich ein ferngesteuertes Auto zu kaufen, steht Ihnen hier eine große Bandbreite an möglichen Modellen zur Verfügung. Zunächst sollten Sie sich überlegen, wie Sie das Fahrzeug einsetzen möchten. Soll es ein Geländefahrzeug sein oder doch eher der schnelle Straßenflitzer? Zudem sollten Sie sich für eine Größe entscheiden. Kleine Ferngesteuerte Fahrzeuge sind bereits in einem Maßstab von 1:43 erhältlich. Dies bedeutet, das ein Zentimeter Ihres Modellfahrzeuges 43 cm in der Realität entspricht. Größere Fahrzeuge haben einen Maßstab von 1:5.

Angetrieben werden die ferngesteuerten Autos wahlweise von einem Verbrennungs- oder Elektromotor. Der Elektromotor ist dabei besonders einsteigerfreundlich. Der im Modell verbaute Akku wird über ein separates Netzteil an die Steckdose angeschlossen und so aufgeladen. Achten Sie bei einem Elektrofahrzeug vor allem auf einen leistungsstarken Akku. Eine Kapazität von beispielsweise 5000 mAh ermöglicht Ihnen eine lange Benutzungsdauer und sorgt dafür, dass Sie Ihr Fahrzeug länger verwenden können.

Modelle mit Benzinmotoren sind natürlich deutlich realitätsgetreuer. Schon der Benzingeruch lässt manches Männerherz höher schlagen. Zudem sind benzingetriebene Funkfahrzeuge meist leistungsstärker und so auch für den Einsatz im Gelände geeignet.

Neben den Straßen- oder Geländefahrzeugen können Sie RC-Fahrzeuge für spezielle Einsatzgebiete erwerben. Hierzu zählen beispielsweise Radlader, LKWs oder Bagger. Ihrer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Ab in die Luft - Flugzeugmodelle
Möchten Sie sich einmal in die Luft schwingen, so ist ein Flugzeug-Modell für Sie eine gute Wahl. Hierbei wird grundsätzlich zwischen Segelflugzeugen und elektrisch betriebenen Motorflugzeugen unterschieden. Auch Modelle mit Verbrennungsmotor sind erhältlich.

Segelflugzeuge sind aus einem besonders leichten Material gefertigt und verfügen zudem über einen kleinen Hilfsmotor. Dieser sorgt dafür, dass das Flugzeug eine gewisse Flughöhe einnehmen kann, bevor der Motor abgeschaltet wird. Im Anschluss schwebt das Flugzeug lautlos durch die Lüfte. In Abhängigkeit von der herrschenden Thermik erreichen Sie mit Segelflugzeug-Modellen eine lange Flugdauer, ohne dabei Strom oder Benzin zu verbrauchen.

Ähnlich wie die Auto-Modelle verfügen die motorbetriebenen Flugzeuge über einen kleinen Elektromotor, der über die Steckdose aufgeladen wird. Diese Flugzeuge können, anders als die Segelflugzeuge, besonders lange in der Luft bleiben und ermöglichen einen langanhaltenden Flugspaß. Aufgrund des verbauten Elektromotors sind die elektrischen Flugzeuge etwas teurer als Segelflieger.

Für einen besonders hohen Realitätsgrad sorgen Flugzeuge mit Verbrennungsmotor. Diese werden mit Benzin angetrieben, müssen also von Zeit zu Zeit betankt werden. Aufgrund ihrer erhöhten Leistung sind Modelle mit Verbrennungsmotor vor allem für erfahrene Piloten geeignet, die bereits mit der Steuerung eines Modellfliegers vertraut sind.

Schiff ahoi - Schiffsmodelle
Auch bei Schiffsmodellen haben Sie die Qual der Wahl. Möchten Sie besonders lautlos und frei durch die Wellen gleiten, greifen Sie zu einem Segelschiff-Modell. Dieses verfügt über ausladende Segel und wird lediglich vom Wind angetrieben. Strom oder Benzin sind hier nicht nötig.

Falls kein ausreichender Wind zur Verfügung steht, können Sie auch ein Schiff mit Elektromotor erwerben. Der kleine Motor sorgt bei Flaute für einen ausreichenden Vortrieb. Elektroschiffe sind besonders für Anfänger geeignet, da sie wartungsarm und zuverlässig funktionieren.

Legen Sie Wert auf einen laut tuckernden Schiffsmotor, sollten Sie sich für ein Modell mit Verbrennungsmotor entscheiden. Der Antrieb erfolgt hierbei über einen kleinen Benzinmotor, der nicht nur kräftig klingt, sondern auch für die eine oder andere Rauchschwade über dem Wasser sorgt. So fühlt sich das Bootfahren besonders gut an. Modelle mit Verbrennungsmotor müssen jedoch gelegentlich gewartet werden, hier empfiehlt sich eine gewisse Vorkenntniss im Umgang mit solchen Modellen.

Volle Kontrolle - die Steuerung

RC-Modelle werden meist über einen mobilen Sender gesteuert, der die Steuerimpulse an das Modell überträgt. Aktuelle Fernbedienungen ermöglichen es Ihnen dabei nicht nur, die herkömmlichen Eingaben wie vor, zurück, links oder rechts zu tätigen, sondern auch Sonderfunktionen des Modells zu nutzen. Hierzu können Steuerklappen bei Flugzeugen oder Seitenstrahlruder bei Schiffen gehören.

Die von der Fernbedienung erzeugten Signale werden über einen im Modell verbauten Empfänger verarbeitet und in mechanische Bewegungen umgewandelt. Durch spezielle Lenkhebel wird die Kraft auf Lenkstangen übertragen, die wiederum einen Lenkeinschlag bewirken. Beachten Sie beim Modell-Kauf, dass Sie eine Fernbedienung und Empfänger meist separat erwerben müssen.

Wichtig ist, dass die Fernbedienung zu Ihrer Handgröße passt. Sie sollte nicht nur bequem zu tragen sein, sondern es Ihnen ermöglichen, alle Bedienflächen bequem mit den Fingern zu erreichen. Zu empfehlen ist auch eine lange Akkulaufzeit, damit Sie jederzeit die volle Kontrolle über Ihr Modell haben.

Tipps zum Kauf

Zunächst müssen Sie sich entscheiden, ob Sie ein Auto, ein Flugzeug oder doch lieber ein Schiff erwerben möchten. Im Anschluss überlegen Sie, welche Antriebsart Sie bevorzugen. Einsteiger greifen zu Beginn am besten zu einem elektrobetriebenen RC-Fahrzeug. Diese Geräte sind wartungsarm und müssen lediglich über eine Steckdose aufgeladen werden. Sind Sie bereits mit dem Modellbau vertraut und verfügen über technisches Know-how, dann können Sie sich für ein Modell mit Verbrennungsmotor entscheiden. Diese Modelle bieten Ihnen einen hohen Realitätsgrad und machen besonders viel Spaß.

Egal für welches Modell Sie sich letztendlich entscheiden, mit RC-Modellen werden Sie Ihr eigener Fahrzeugführer. Und das zu Land, zu Wasser oder sogar in der Luft.
Nach oben