None

Kosmetikspiegel

(491 Ergebnisse aus 101 Shops)
21 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Kosmetikspiegel


Aktualisiert: 11.07.2019

Wissen kompakt

Spiegel haben sowohl eine praktische, als auch eine dekorative Seite. Im Badezimmer und im Schlafzimmer erfüllen sie beispielsweise die funktionale Aufgabe eines Spiegels. Im Wohnbereich können Spiegel unter anderem als Deko-Elemente zur optischen Raumerweiterung eingesetzt werden. In diesem Fall werden sie meist mit schicken Rahmen versehen.

Kosmetikspiegel werden vorrangig im Bereich der Kosmetik eingesetzt. Zu finden sind sie zum Beispiel in der weiblichen Handtasche, im heimischen Badezimmer oder in den Kosmetikabteilungen der Drogerieketten. Benötigt werden sie für das Rasieren, das Schminken oder das Zupfen der Augenbrauen. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich in ihrer Form, der Farbe und dem Gestell. Als Kosmetikspiegel werden sowohl Hohlspiegel, als auch Planspiegel eingesetzt. In unserem Kaufberater blicken wir einmal auf die verschiedenen Varianten im Bereich der Kosmetikspiegel.

Kaufberater

Menschen haben Spiegel schon im alten Ägypten verwendet. Damals benutzten sie Scheiben aus Bronze und Kupfer, die zunächst poliert und dann mit einem Griff versehen wurden. Der heute bekannte Glasspiegel wurde erst viel später mit der Entwicklung des Glasblasens im 14. Jahrhundert eingeführt. Seither werden Spiegel in den unterschiedlichsten Formen und Ausführungen angeboten.

Bekannt sind Spiegel vor allem in Zusammenhang mit Spiegellabyrinthen. Außerdem werden immer wieder Geschichten von Zimmern in Palästen erzählt, die komplett aus verspiegeltem Glas bestehen. Mit einem Kosmetikspiegel können Sie natürlich kein ganzes Zimmer verspiegeln. Wir haben Ihnen trotzdem einmal die interessantesten Informationen zum Kosmetikspiegel zusammengefasst.

Kosmetikspiegel können sowohl von Männern als auch von Frauen benutzt werden. Wenn sie von Männern verwendet werden, bezeichnet man sie auch als Rasierspiegel. In den Händen von Frauen werden sie wiederum als Schminkspiegel eingesetzt.
 

Planspiegel

Planspiegel spiegeln das Spiegelbild auf natürliche Weise wider. Das bedeutet, dass sie das Abbild weder durch eine konvexe, noch durch eine konkave Form verzerren. Planspiegel werden nicht nur als Kosmetikspiegel, sondern auch in diversen anderen Bereichen eingesetzt. Sie sind zum Beispiel in den Umkleidekabinen von Modegeschäften oder in den Türen von Kleiderschränken zu finden.

Hohlspiegel

Hohlspiegel unterscheiden sich durch ihre konkave Wölbung vom herkömmlichen Planspiegel. Die Wölbung sorgt für eine Vergrößerung des Spiegelbilds. Dadurch eignet sich der Hohlspiegel besonders gut als Kosmetikspiegel. Für das Zupfen der Augenbrauen oder das Rasieren wird schließlich ein möglichst genauer Bildausschnitt benötigt. Im Gegensatz zum normalen Planspiegel kann der Hohlspiegel auch noch von älteren Menschen mit einer Sehschwäche genutzt werden

Wissenswert

Die Vergrößerung hängt jeweils von dem Krümmungsfaktor des Spiegels ab. Je größer die Krümmung des Spiegels ist, desto größer ist auch die Vergrößerung.

Bei Hohlspiegeln ist zu beachten, dass sie nicht aus jeder Entfernung ein absolut scharfes Bild erzeugen. Der richtige Abstand wird aber in der Regel recht schnell und intuitiv gefunden.

Taschenspiegel

Kosmetikspiegel sind in unterschiedlichen Ausführungen und Größen erhältlich. Zu den gängigsten Modellen gehören die Taschenspiegel. Sie sind klein gehalten und besitzen ein geringes Gewicht. So können sie problemlos in der Handtasche transportiert werden. Runde Taschenspiegel sind am häufigsten vertreten. Es sind aber auch quadratische und eckige Taschenspiegel zu finden. Die verschiedenen Modelle stellen meist ein oder zwei kleine Spiegel zur Verfügung. Diese werden oft mit unterschiedlichen Vergrößerungen versehen.

Da die Taschenspiegel recht klein gehalten sind, werden sie im Normalfall nicht für das Schminken eines vollständigen Make-ups benutzt. Sie eignen sich aber durchaus für das Auffrischen des Lippenstifts oder der Wimperntusche. Der typische Taschenspiegel ist klappbar und wird deshalb auch als Klappspiegel bezeichnet. Er besitzt eine Hülle, die entweder ganz schlicht gehalten ist oder mit auffallenden Dekorationen versehen wurde. Obwohl die Hülle meist nur aus einfachem Kunststoff besteht, sind Kosmetikspiegel insgesamt relativ robust.

Kosmetikspiegel für den Heimbereich

Kosmetikspiegel, die im heimischen Bade-, Schlaf- oder Ankleidezimmer verwendet werden, sind nicht mit dem kleinen Taschenspiegel zu vergleichen. Sie sind deutlich größer und verfügen in der Regel über ein eigenes Gestell. Dieses wird bei den herkömmlichen Modellen meist aus einfachem Kunststoff gefertigt und ist in hellen oder transparenten Farben gehalten. Auch bei den heimischen Spiegeln wird zwischen Plan- und Hohlspiegeln unterschieden. Für welches Modell Sie sich hier entscheiden, ist von Ihren individuellen Bedürfnissen abhängig.

Tipp

Spiegel können im Normalfall beim regelmäßigen Bad- oder Wohnungsputz mit dem entsprechenden Reiniger gesäubert werden. Oft genügen aber auch schon warmes Wasser und ein Geschirrtuch. Sollten bei der Reinigung unschöne Schlieren entstehen, können diese mit etwas Zeitungspapier entfernt werden. Dafür knüllen Sie das Papier zusammen und schrubben über die betroffenen Stellen.

Heimische Kosmetikspiegel können oftmals mit Hilfe einer Wandhalterung an der Wand befestigt werden. Sie verfügen dann auch über einen beweglichen Arm, mit dem der Spiegel entsprechend ausgerichtet werden kann. Wandspiegel haben den Vorteil, dass sie in ohnehin kleinen Badezimmern keine zusätzliche Standfläche benötigen.

Eine Alternative zur Wandbefestigung stellen die Standspiegel dar. Sie besitzen einen Standfuß, der je nach Ausführung in der Höhe verstellt werden kann. Auch die Wand- und Standspiegel für den Heimbereich besitzen auf der Rückseite meist einen normalen Planspiegel, der alternativ zum Hohlspiegel auf der Vorderseite verwendet wird.

Ganzkörperspiegel

Ganzkörperspiegel sind nicht in erster Linie als Kosmetikspiegel gedacht, können aber auch als solche verwendet werden. Die Besonderheit der Ganzkörperspiegel liegt in ihrer Größe. Da sie das gesamte Spiegelbild wiedergeben sollen, sind sie auch dementsprechend groß. Sie besitzen meist eine rechteckige Form und werden entweder mit Rahmen oder ohne angeboten. Die Rahmen können aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen. Besonders beliebt sind Holzrahmen. Wenn der Spiegel gleichzeitig als Deko-Element eingesetzt wird, kann er auch über goldene oder weiße verschnörkelte Rahmen verfügen.

Besonders häufig kommen Ganzkörperspiegel im Flur und im Schlafzimmer zum Einsatz. Dort können dann das Make-up und das Outfit ausgesucht und angefertigt werden. Ganzkörperspiegel müssen auf Grund des größeren Gewichts mit Hilfe von besonderem Montagezubehör an der Wand befestigt werden. Dafür eignen sich lange Schrauben und Dübel.

Zubehör

Kosmetikspiegel können einzeln oder mit Zubehör verwendet werden. Zum Zubehör gehört zum Beispiel eine entsprechende Beleuchtung. Diese kann in der Nähe des Spiegels montiert werden und sorgt dafür, dass das Spiegelbild perfekt ausgeleuchtet wird. Wer Energiesparlampen oder LED-Beleuchtung wählt, kann nicht nur ein perfektes Make-up erzielen, sondern kann auch Strom sparen. Natürlich werden Kosmetikspiegel auch mit einer integrierten Beleuchtung angeboten. Diese befindet sich dann in der Regel im Rahmen des jeweiligen Modells.

Nach oben