Miss Dior

(46 Ergebnisse aus 14 Shops)
2 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Miss Dior


Aktualisiert: 17.01.2020 | Autor: Daniela Dietz

Gut zu wissen

Die Firma Christian Dior Parfums wurde 1947 gegründet. Zuvor sammelte Dior bereits einige Erfahrungen im Bereich Kunst und Mode. Heute steht sein Name gleichermaßen für ausgefallene und hochpreisige Mode- und Duftschöpfungen.

Bereits im Gründungsjahr erschien die erste Ausgabe des Damendufts Miss Dior. Die Kreation avancierte bald zum Lieblingsduft vieler eleganter und berühmter Frauen auf der ganzen Welt.

Bis heute entstanden immer wieder neue Variationen des Ursprungsduftes.

Blumen umgeben den leidenschaftlichen Hobbygärtner Christian bereits seit frühester Kindheit. Es ist nur konsequent, dass diese sich auch vielfach in seinen Düften wiederfinden. Vor allem die Rose spielt darin eine zentrale Rolle.

Auf den Punkt!

Ein Eau de Toilette der Duftreihe mit 20 Millilitern Inhalt erhalten Sie ab etwa 30 Euro im Handel. Die höchste Parfumöl-Konzentration, Extrait de Parfum, kann mit über 150 Euro für 15 Milliliter zu Buche schlagen.

Was zeichnet Miss Dior aus? 

Lesen Sie in unserem nachfolgenden Ratgeber, was das Parfum Miss Dior und seine Variationen ausmacht.

Variationen und Duftfamilien

Während der erste Duft noch eine Kreation des Modedesigners Christian Dior war, wurden die Folgedüfte aus der Duftreihe alle von dem französischen Parfümeur François Demachy entworfen. Die derzeit im Handel erhältlichen Düfte der Kollektion sowie deren Duftcharakter haben wir für Sie nachfolgend aufgelistet:

Duft Duftfamilie Duftnoten
Miss Dior Originale Chypre, blumig

Kopfnote: Galbanum

Herznote: Arabischer Jasmin

Basisnote: Patschuli
Miss Dior Frisch

Kopfnote: Blutorange, Mandarine

Herznote: Maiglöckchen, Provence-Rose

Basisnote: Patschuli
Miss Dior Blooming Bouquet Blumig, frisch

Kopfnote: Bergamotte

Herznote: Pfingstrose, Damaszener Rose

Basisnote: Weißer Moschus
Miss Dior Rose N´ Roses Blumig

Kopfnote: Rosen aus Grasse, Damaszener Rosen

Herznote: Bergamotte, Mandarine, Geranien-Essenz

Basisnote: Weißer Moschus
Miss Dior Absolutely Blooming Blumig, süß

Kopfnote: Himbeere, Granatapfel, Cassis, rosa Pfeffer

Herznote: Rose aus Grasse, Damaszener Rose, Pfingstrose

Basisnote: Weißer Moschus

Verdünnungen und Füllmengen

Die Parfumöl-Konzentration im Duftwasser bestimmt die Verdünnungsklasse und damit auch die Intensität des Dufteindrucks. Miss Dior Parfums gibt es in folgenden Verdünnungen:

Name Verdünnungsklasse Parfumöl-Anteil
Miss Dior Originale Extrait de Parfum Etwa 20 Prozent 
Miss Dior Parfum Etwa 12–20 Prozent 
Miss Dior, Miss Dior Absolute Blooming, Miss Dior Blooming Bouquet Eau de Parfum Etwa 8–15 Prozent
Miss Dior, Miss Dior Originale, Miss Dior Rose N´Roses, Miss Dior Blooming Bouquet Eau de Toilette Etwa 2–5 Prozent

Einige Düfte der Serie werden neben dem klassischen Flakon auch als Roller-Pearl verkauft. Diese besondere Form verfügt über einen kleinen Roller anstelle eines Zerstäubers. Damit können Sie Ihren Miss Dior Lieblingsduft gezielt auf Ihrem Körper anbringen. Mit einem Inhalt von 20 Millilitern findet das kleine Fläschchen auch in Ihrer Handtasche Platz.

Die Füllmengen der übrigen Flakons variieren von 30 bis 150 Millilitern.

Das Design der Flakons ist eher schlicht gehalten. Auffällig sind lediglich die silbernen Schleifen am Flaschenhals, die die neuesten Parfumkreationen aus der Reihe Miss Dior zieren

Fazit

Sie sind noch unschlüssig, ob ein Miss Dior Parfum das Richtige für Sie wäre? Lesen Sie hier noch einem die Vor- und Nachteile:

Vorteile
  • Überschaubare Duftserie

  • Teils als Roller-Pearl erhältlich

  • Duft mit langer Tradition

Nachteile
  • Recht hoher Preis

Möchten Sie tiefer in das Thema Parfum eintauchen? In unserem gleichnamigen Ratgeber erfahren Sie wichtige Details.


Ursprünglich aus der Verlagsbranche kommend, bin ich seit 2008 für billiger.de tätig. 2012 begann ich, Online-Texte zu schreiben und zu redigieren. Seither sehe ich es als persönliche Herausforderung an, jedem Thema alles Wissenswerte zu entlocken und es für Sie interessant und verständlich aufzubereiten.


Nach oben