Crocs Herren-Pantoletten

(1.234 Angebote bei 13 Shops)
25 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Crocs Herren-Pantoletten


Crocs Herren-Pantoletten

Luftig, leicht und einfach bequem – die Rede ist natürlich vom lässigen Schuhtrend aus den USA, den Crocs. Die pantoffelartigen Schuhe sind in den buntesten Farben erhältlich und sind sowohl für Kinder als auch Frauen und Männer erhältlich. Viele Männer tragen im Eigenheim, Garten oder auch am Strand gerne leichte Schuhe, die die Füße vor Steinchen, Schmutz und Kälte schützen. Dabei sind viele Pantoffeln sehr schwer vom Gewicht, fallen leicht von den Füßen oder sind schlichtweg nicht allwettertauglich. Besonders Flip Flops sind bei vielen Herren ungern gesehen, da sie das Gefühl des Steges zwischen den Zehen als unangenehm empfinden.

Gut, dass das Unternehmen Crocs Inc. die wasserfesten und hygienischen Kunststoff-Schuhe auf den Markt gebracht hat, die mit extremen Komfort und ergonomischer Fußform punkten. Der Kunststoff wird auch als Proprietary closed-cell resin bezeichnet, welches den Vorteil besitzt, sowohl wasserfest und robust als auch hygienisch und bakterienarm zu sein. Auf der Oberfläche des Materials können sich Pilze und Bakterien nur schwer festsetzen, sodass die Schuhe zum einen geruchsunauffälliger sind und zum anderen besonders hygienisch sind – besonders, wenn man barfuß in die Schuhe schlüpft.

Der Schaumharz ist besonders leicht und wiegt pro Schuh nur etwa 170 g. Damit sind Crocs wahre Fußverwöhner und versprechen ein federleichtes Gehgefühl auf jedem Untergrund. Die Pantoffeln sind vorne halbgeschlossen und mit zahlreichen Luftlöchern versehen, während das Ende mit einer erhöhten Ferse sowie einem Halteriemen ausgestattet ist. Damit eignen sich Crocs auch zum Baden im Meer, da sie an Stabilität und Luftdurchlässigkeit kaum zu übertreffen sind.

Crocs – die Erfolgspantolette

Gegründet wurde das amerikanische Erfolgsunternehmen im Jahre 2002 von Lyndon Hanson, George Boedecker und Scott Seamans. Mit der Idee, Kunststoffschuhe für Bootsfahrer und andere Wassersportler zu kreieren, wuchsen die Schaumharz-Schuhe schnell zum Erfolgsgaranten heran. Bereits im ersten Jahr wurden die Crocs in den ersten Schuhversandhäusern angeboten – und dank wachsender Nachfrage war das Unternehmen bald weltweit bekannt.

Seit 2005 expandiert das Unternehmen neben den USA auch in Europa, Asien und Australien. Mittlerweile bieten zahlreiche Schuhhäuser und Versandunternehmen Crocs in ihrem Repertoire an, da die Schuhe einen regelrechten Kultstatus ausgelöst haben. Kaum ein Haushalt ist noch ohne die bequemen Schuhe unterwegs – ob im Urlaub, zu Hause oder gar zum Einkaufen, mit den bunten Kunststoffschuhen macht man überall eine gute und bequeme Figur.

Der Klassiker für den Herren

Der Klassiker unter den Crocs ist für Herren in allen erdenklichen Farben erhältlich, besonders beliebt jedoch in schlichtem Schwarz. Der Freizeitschuh ist besonders komfortabel zu tragen und unterstützt das Fußgewölbe sowie die Fußwurzel beim Laufen. Weiter sind die Classic Crocs sehr leicht, weich an den Füßen und besonders schnell zu reinigen.

Männer, die unter dem berühmten „Käsefuß“ leiden, können sich mit dem Croc Abhilfe schaffen. Der Schuh ist absolut geruchsneutral, lässt die Füße atmen und kann bei Bedarf auch problemlos gereinigt werden.

Die flauschige Crocs-Variante

Optimal als Hausschuh geeignet ist der Crocs Baya Lined in navy. Dieser Crocs ist ebenso wie der Klassiker aufgebaut, punktet jedoch zusätzlich mit einem flauschigen Fleecefutter für kalte Tage. Das Innenteil kann problemlos herausgenommen und gewaschen werden und sorgt für angenehm warme Füße mit bester Belüftung.

Als Freizeitschuh sind die Crocs mittlerweile nahezu unschlagbar. Absolut bequem, fußschonend und mit Kultstatus macht jeder Mann mit seinem Lieblingsmodell eine gute Figur. Ob am Strand, als Hausschuh oder eben als Freizeitschuh im Sommer – hier spürt man den American Lifestyle.
Nach oben