25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Timberland Herrenschuhe


Timberland Herrenschuhe

Wer sich auch in seiner Freizeit modebewusst und stilvoll kleiden will, aber nicht auf eine gewisse Widerstandsfähigkeit und Robustheit seiner Kleidung verzichten will, sucht oft lange nach dem Richtigen.

Timberland hat es sich zum Ziel gesetzt, strapazierfähige Produkte aus hochwertigen Materialien herzustellen, die durch raffiniertes Design und geschmackvolle Farbgebung auch in der Stadt problemlos getragen werden können. Insbesondere für Schuhe ist das US-amerikanische Unternehmen bekannt. Neben Boots, Mokassins und Halbschuhen bietet Timberland auch Schuhe für den Business-Bereich an.

Der Hauptsitz der Firma befindet sich in Stratham, im US-Bundesstaat New Hampshire. Timberland engagiert sich sowohl sozial als auch im Umweltschutz. Unter dem zentralen Motto „Make it Better“ stehen Wohltätigkeitsaktionen wie der Earth-Day und Sozialleistungen wie etwa 40 Stunden bezahlter Urlaub zusätzlich im Jahr für die Mitarbeiter. Dem Unternehmen wurden sogar schon Auszeichnungen für seine Verdienste verliehen.

Verschiedene Herren-Modelle für jeden Geschmack

Der Timberland-Klassiker, und noch dazu ein echter Blickfang, sind die verschiedenen Mokassin-Modelle, die die Firma anbietet. Der Timberland Authentics ist ein gutes Beispiel dafür. Die dicken, griffigen Sohlen sorgen dafür, dass der Schuh ganzjährig getragen werden kann. Er ist sowohl für Outdoor-Aktivitäten wie Radtouren geeignet, wie auch für einen gemütlichen Stadtbummel oder einen Spaziergang im Park. Durch die 1 cm dicke Sohle, eignet sich der Schuh auch für eine Benutzung im Regen. Das Obermaterial besteht aus hochwertigem Leder, im Inneren ist der Schuh mit Textil ausgekleidet. Die braunen Schuhe sind der Freizeit-Klassiker und machen, neben ihrer Funktionalität, auch noch optisch so einiges her.

Halbschuhe wie die Earthkeepers Casco Bay Fabric Oxford in sommerlichem folkstone grey, geben den Füßen genug Freiheit und Luft zum Atmen. Dieser Freizeitschuh lässt sich problemlos mit Shorts oder langen Hosen tragen und ist obendrein für beinahe jede erdenkliche Beschäftigung in der warmen Jahreszeit gut geeignet. Eine große Auswahl an Farben und Formen im Bereich der Sommerschuhe sorgt dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Ein Klassiker: Der Yellow Boot

Neben den Mokassins von Timberland sind auch Boots für den Winter ein echter Klassiker der Marke. Seit sage und schreibe 40 Jahren ist der Yellow-Boot ein echter Topseller. Von Generation zu Generation wurde er immer wieder leicht verändert, doch dem Ursprungsmodell von früher sieht er immer noch zum Verwechseln ähnlich.

In verschiedensten Farben und Materialien, sowohl für Männer als auch für Frauen und Kinder sind die Boots erhältlich. Am populärsten und auch am einprägsamsten sind aber noch immer die klassischen six-inch Yellow Boots. Der Timberland Double Collar Boot ist ein sehr treffendes Beispiel dafür. Das beige-gelbe Außenmaterial dieser Schuhe besteht aus hochwertigem, gut bearbeitetem Wildleder. Des Weiteren ist der Schuh gefüttert und damit auch an sehr kalten Tagen geeignet.

Auch bei diesem Modell zeigt sich wieder die typische Handschrift der Firma, denn die Schuhe sind absolut Outdoor-tauglich, warm gefüttert und für lange Wanderungen, Schlittentouren und andere Aktivitäten vorgesehen, lassen sich aber auch völlig problemlos in der Stadt zu schickerer Freizeitkleidung tragen, da sie aufgrund ihres formschönen Designs und der raffinierten Farbgebung ein echter Hingucker sind. Nicht umsonst gehören Boots dieser Art schon lange in das breite Sortiment der Firma und man verbindet die Marke Timberland auf Anhieb damit.
Nach oben