Continental WinterContact TS 850 P

(13)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Continental WinterContact TS 850 P 205/60 R16 92H
Continental WinterContact TS 850 P 205/60 R16 92H
C
C
72 dB
1.353 Angebote ab 96,77 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

1.353 Angebote im Preisvergleich

ab 96,77 € - 1.515,60 €
Filter
Zahlungsarten
Visa (1.213)
Eurocard/Mastercard (1.148)
American Express (502)
Nachnahme (65)
Vorkasse (806)
Rechnung (631)
Lastschrift (1.101)
Finanzkauf (318)
PayPal (1.262)
Giropay (88)
Sofortüberweisung (552)
Barzahlen (89)
Amazon Pay (218)
Andere (466)
paydirekt (170)
Billigster Preis inkl. Versand
205/60 R16 92H
94 Shopbewertungen
Shop-Info
96,77 * ab 0,00 € Versand 96,77 € Gesamt
205/60 R16 92H
Shop-Info
144,80 € 97,70 * ab 0,00 € Versand 97,70 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
205/60 R16 92H
19.748 Shopbewertungen
Shop-Info
97,70 * ab 0,00 € Versand 97,70 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
205/60 R16 92H
3 Shopbewertungen
Shop-Info
104,92 * ab 0,00 € Versand 104,92 € Gesamt
205/60 R16 92H
1.589 Shopbewertungen
Shop-Info
105,46 * ab 0,00 € Versand 105,46 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
205/60 R16 92H
Mobilemech
Shop-Info
106,87 * ab 0,00 € Versand 106,87 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
195/55 R20 95H
1.589 Shopbewertungen
Shop-Info
107,37 * ab 0,00 € Versand 107,37 € Gesamt
195/55 R20 95H
Shop-Info
151,71 € 108,04 * ab 0,00 € Versand 108,04 € Gesamt
195/55 R20 95H
3 Shopbewertungen
Shop-Info
108,06 * ab 0,00 € Versand 108,06 € Gesamt
205/60 R16 92H
GoodTires
Shop-Info
108,78 * ab 0,00 € Versand 108,78 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
Weitere Angebote laden

Produktinformationen

Produktvorschläge für Sie

billiger.de Gesamtnote

4 Testberichte und 9 Bewertungen
Gesamtnote1,8gut
Wir haben 4 Testberichte und 9 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,8 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 4 Testberichte zu Continental WinterContact TS 850 P mit einer durchschnittlichen Bewertung von 70%.

Sortieren nach:
Testnote Befriedigend: 3,4 (67%) - Test 2020 Winterreifen 235/55 R17: Continental WinterContact TS850 P
billiger.de Fazit: Der Continental WinterContact TS850 P 235/55 R17 belegt im ADAC-Winterreifen-Test für SUV und Vans den vorletzten Platz mit einer gerade noch befriedigenden Gesamtnote. Dabei bekommt er allerdings eine sehr gute Bilanz für den Verschleiß und er macht sich gut auf nasser Fahrbahn. Hier ist er den anderen getesteten Winterreifen, bis auf den Bridgestone Blizzak LM005, eine Nasenlänge voraus. Bremsen, Aquaplaning sowie Kreis- und Seitenführung sind gut und das Handling erreicht hier sogar auch ein sehr gut. Auf eisglatten Wegen verhält er sich noch gut. Auf Schnee jedoch und auf trockenen Straßen schafft der WinterContact TS850 nur ein befriedigend. Der Kraftstoffverbrauch liegt im grünen Bereich. Hier gibt es im Vergleich mit den anderen Reifen auch nur geringe Unterschiede. Insgesamt zeigt der Coninental WinterContact 235/55 R17 also Stärken auf nasser Straße und beim Verschleiß. Schwächer dagegen ist er bei Trockenheit und Schneefall.
Kompletten Testbericht von ADAC Online lesen
Vorteile
  • besonders gut auf Nässe
Nachteile
  • relativ schwach auf trockener Fahrbahn
  • etwas schwächer auch auf Schnee
Einzeltest (22.09.2020), Testnote Befriedigend: 3,4 (67%)

ohne Note - Schwarzmarkt: Winterreifen-Test 2017: 225/40 R18
billiger.de Fazit: Der Continental WinterContact TS 850 P schneidet in allen Teildisziplinen gut ab. In puncto Handling auf trockener und nasser Piste liegt der Winterreifen deutlich vor dem restlichen Testfeld. Er kann sich, was das Bremsen bei Nässe betrifft, auch klar gegen die anderen Mitbewerber durchsetzen und erzielt sogar bessere Werte als ein Sommerreifen. Schließlich hat der Continental WinterContact eine Topplatzierung erreicht und geht als Testsieger hervor.
Kompletten Testbericht von Auto Bild Sportscars lesen
Vorteile
  • Ausgewogen gute Leistungen auf höchstem Niveau
  • Dynamische Handlingqualitäten
  • Präzises Einlenkverhalten und kurze Bremswege bei jeder Witterung
Nachteile
  • Hoher Preis
Platz 1 von 10 (13.10.2017), ohne Note

ohne Note - Highspeed-Winterreifen: Winterreifen-Test 2016: 245/40 R18
billiger.de Fazit: Der Continental WinterContact TS 850 P besticht durch eine gute und ausgewogene Fahrleistung unabhängig von Wetterbedingungen. Der kurze Bremsweg auf festgefahrenem Schnee fällt besonders positiv ins Gewicht und in puncto Handling auf trockener Piste liegt der Winterreifen klar vor dem restlichen Testfeld. Das mäßige Bremsen auf trockenem Asphalt mindert dagegen die Qualität. Nichtsdestotrotz haben die Besitzer vom Continental WinterContact TS 850 P einen vorbildlichen Reifen für den Winter.
Kompletten Testbericht von Auto Bild Sportscars lesen
Vorteile
  • Sportliches Winterprofil mit ausgewogen sicheren Fahrqualitäten auf höchstem Niveau
  • Kurze Nass- und Schneebremswege
  • Präzises Einlenkverhalten
  • Sportlich dynamisches Trockenhandling
Nachteile
  • Nur durchschnitliche Verzögerung auf trockener Piste
Platz 2 von 8 (07.10.2016), ohne Note

Testnote Befriedigend - 191 von 260 Punkten (Empfehlenswert) - Winterreifentest 235/55 R 17
billiger.de Fazit: Dank seiner guten Performance reiht sich der Winterreifen von Continental in einem Vergleichstest auf dem dritten Platz ein. Auf verschneiter Piste garantiert er mit sehr kurzem Bremsweg und hoher Traktion eine sichere Fahrt. Der Winter- Contact TS 850 P wird zusätzlich noch als spritsparend eingestuft, da er bei den Tests einen sehr niedrigen Rollwiderstand aufweist. Korrekturbedürftig sind andererseits die Bremswege auf trockenem und nassem Untergrund. Außerdem hat der Reifen von allen acht Kandidaten den teuersten Preis. Dessen ungeachtet wird er von den Testern als “empfehlenswert” gekennzeichnet.
Kompletten Testbericht von Hifitest.de lesen
Vorteile
  • Sehr gute Werte auf Schnee
  • Gute Aquaplaning-Reserven
  • Sehr niedriger Rollwiderstand
  • Gute Performance auf trockener Piste
Nachteile
  • Leichte Defizite im Nassbremsen
  • Erhöhtes Abrollgeräusch (außen)
  • Relativ hoher Kaufpreis
Platz 3 von 8 (25.09.2017), Testnote Befriedigend - 191 von 260 Punkten (Empfehlenswert)

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,8 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Gaincoin
am 24.11.2017
starkes Reifenprofil und sicheres Fahrverhalten
Variante: 225/55 R16 95H

Ein guter Freund hat sich vergangenes Jahr einen BMW M6 gekauft und da auf dem Reifen zuvor nur Sommerreifen drauf waren benötigte er neue Winterreifen.Auf FritzReifen hat er sich schlussendlich die Continental ContiWinterContact TS 850 P 225/55 R16 95H Winterreifen bestellt.Hierbei wollte er bei der Montage aus mangelnder Erfahrung auf Nummer Sicher gehen und nichts am Wagen beschädigen,sodass er mich gebeten hat mit ihm gemeinsam die Montage durchzuführen.

Zu Zweit ließen sich alle vier Continental Winterreifen mit Leichtigkeit an seinen BMW M6 anbringen und nach bereits 20 Minuten war die Montage auch schon erledigt.Das Profil des Reifen ist ziemlich hochwertig gehalten und das eingearbeitete Reifengummi ist von hoher Qualität und riecht entsprechend auch danach.Wir machten uns nach der Montage bei einem stärkeren Regen auf die Fahrstrecke und hier konnte der Reifen ein solide Haftung vorzeigen.Das Bremsen läuft den Wünschen entsprechend stark ab.Lediglich das schnelle Anfahren und Beschleunigen ist auf nasser Fahrbahn etwas länger als sonst üblich.Bei nassen Kurven kann der Reifen mit seiner Haftung gut punkten und hier lassen sich die Kurven zügig befahren ohne das der Reifen dabei merkbar an Haftung verliert.Mit der Spritklasse C ist der Winterreifen von Continental im mittleren Bereich im Vergleich zu anderen Autoreifen und kann in allem als sparsam gesehen werden.Vom Lärmpegel könnte der Reifen jedoch ein wenig geringer ausfallen und diesen hört man bei langsamer Geschwindigkeit schon deutlich.Bei einem höheren Tempo,wie auf der Autobahn ist dieser eher ruhig.

Zusammengefasst kann sich der Continental Winterreifen als ein hochklassigen Reifen auszeichnen,welcher mit seinem Reifenprofil überzeugt und nach einem gefahrenen Winter keine sichtbaren Abnutzungsspuren vorzuweisen hat.Das Fahrverhalten bezüglich der Haftung ist zufriedenstellend und man erhält einen guten Winterreifen der einen sicher durch den Winter bringt.Der Preis für den Reifen ist absolut gerechtfertigt.Nach meiner Betrachtung gibt es definitiv eine Kaufempfehlung mit satten 5 von 5 möglichen Sternen.


TigerLilly92
am 09.11.2017
Rundum hervorragende Reifen
Variante: 205/50 R17 93H
Vor zwei Jahren habe ich die Winterreifen auf mein Auto gezogen. Empfohlen wurden sie mir von der Werkstatt meines Vertrauens. Anfangs war ich etwas skeptisch, ob so breite Reifen wirklich nötig sind. Anscheinend bieten sie aber so mehr Sicherheit.

Die Montage war denkbar einfach. Als fitte, aber nicht sonderlich kräftige Frau, konnte ich den Reifenwechsel ohne große Probleme alleine bewältigen und habe nicht länger als eine Stunde gebraucht.

Das Fahrgefühl ist sehr angenehm. Sowohl auf trockenem als auch nassem Untergrund fährt es sich sehr sicher und ruhig. Auch auf vereister Straße (bei langsamer Geschwindigkeit) hatte ich das Gefühl, die Continental Reifen hätten mehr Grip als meine alten Dunlop Reifen. Einzig die Lautstärke wird von meinen Mitfahrern bei hohen Geschwindigkeiten als störend empfunden, was meiner Meinung nach aber nicht sonderlich stört.
Der Benzinverbrauch ist mit diesen Reifen völlig unauffällig.

Ich bin täglich mit dem Auto unterwegs und lebe in einer Gegend, in der es im Winter oft verschneite oder vereiste Straßen gibt und bin nach 2 Wintern noch sehr zufrieden mit diesen Reifen und hoffe, dass sie mir noch lange erhalten bleiben. Sie sind auf jeden Fall weiterzuempfehlen!

Johnbra
am 03.11.2017
qualitativ starker Reifen mit gutem Fahrverhalten
Variante: 225/40 R18 92V
Mein Bruder hat sich vergangenes Jahr einen BMW M4 gekauft und auf diesem befanden sich ausschließlich nur Ganzjahresreifen.Für den letzten Winter hat er sich auf Fritzreifen die Continental ContiWinterContact TS 850 P 225/40 R18 92V bestellt und da er sich den Reifenwechsel nicht zu getraut hat,wurde ich gebeten diesen für ihn zu übernehmen.

Die Continental Reifen konnte ich an seinen BMW alle ohne große Komplikationen anbringen und war nach etwa 40 Minuten mit der Reifen Montage fertig.Das Reifenprofil des Winterreifen macht einen sehr starken Eindruck und auch das Gummi ist hier von hoher Qualität.Ich machte mich anschließend gemeinsam mit meinem Bruder und seinem Wagen auf die Fahrstrecke.Nach einem Regenschauer konnten wir den Reifen sowohl auf nassen als auch trockenen Asphalt Stellen testen.Auf dem trockenen Boden ist die Haftung des Reifens ausgezeichnet.Sowohl der Brems-als auch Beschleunigungsvorgang sind erstaunlich gut mit dem Reifen.Bei Nässe nimmt die Haftung jedoch merkbar und und hier kann man insbesondere bei Kurven nicht allzu schnell fahren,da man schnell von der Bahn kommen kann.Von der Effizienz ist der Reifen eher im mittleren Bereich und verbraucht in etwa wie die meisten üblichen Reifen.Vom Geräuschpegel hört man den Reifen bei langsamen Tempo deutlich.Auf der Autobahn übertönt der Motor bereits den Reifen.

Zusammenfassend erhält man mit dem Continental Winterreifen einen absolut zufriedenstellenden Reifen,welcher ein solides Fahrverhalten an den Tag legt und mit seinem starken Reifenprofil überzeugt.Der hohe Preis wird die erbrachte Qualität absolut gerecht.Von meiner Seite aus gibt es definitiv eine Kaufempfehlung mit ganzen 5 Sternen.

Safaricapri
am 01.11.2017
starkes Reifenprofil & effizient
Variante: 225/55 R17 101V
An meinem Mercedes CLS 500 hatte ich zwar bereits sehr starke Sommerreifen,doch fehlten mir solide Winterreifen.Folglich bestellte ich mir auf Fritzreifen die Continental ContiWinterContact TS 850 P 225/55 R17 101V Winterreifen.

Die Continental Reifen ließen sich an meinen CLS 500 alle schnell montieren und hierfür benötigte ich gerade mal eine halbe Stunde.Sehr erfreut bin ich über das hochklassige Reifenprofil mit dem überragenden starken Reifengummi,welches nach sehr erstklassigem frischen Gummi riecht.Auf der Fahrstrecke schneidet der Reifen ganz solide ab.Bei trockenem Boden kann der Reifen seine Stärke vollkommen entfalten und überzeugt mit starkem Grip.Sobald der Asphalt nass wird,verliert der Reifen merkbar an Haftung und hier kann man die Kurven nicht mehr so zügig wie noch auf dem trockenen Boden befahren.Umso mehr begeistert mich die Tatsache,dass der Reifen im Vergleich zu durchschnittlichen Autoreifen deutlich effizienter ist und somit viel weniger Sprit verbraucht.Die Geräuschentwicklung ist auf der Autobahn recht störend auf Dauer,doch bei langsamen Tempo hört man den Reifen zwar ein wenig,doch dies liegt im erträglichen Bereich.

Der Winterreifen von Continental stellt ein hochwertigen Reifen dar mit einer überragenden Reinfen Qualität.Für den stolzen Preis hätte ich mir ein wenig mehr Haftung bei Nässe gewünscht.Nicht desto trotz würde ich den Reifen so weiterempfehlen.

Johnbra
am 25.10.2017
starke Reifenqualität
Variante: 205/50 R17 93H
Die alten Winterreifen meines Volkswagen Passat CC waren bereits recht abgenutzt und nicht mehr ganz zufriedenstellend vom Fahrergebnis,sodass ich für den letzten Winter die Winterreifen Continental Conti Winter Contact TS 850 P 205/50 R17 93H auf Fritzreifen bestellte.

Die Montage der Winterreifen von Continental konnte ich nach bereits 40 Minuten absolvieren und hatte in der Hinsicht keinerlei Probleme.Sehr begeistert hat mich das Reifenprofil,welches mit einer überwältigenden Qualität überzeugt.Das Gummi riecht extrem hochklassig und fühlt sich entsprechend auch so an.Ich bin den Reifen fast ein halbes Jahr in den Wintermonaten gefahren.Bei Glatteis behält der Reifen seine Haftung zum Boden bei und erfüllt den Sicherheitsaspekt.Lediglich bei nasser Fahrbahn schwächelt der Reifen ein wenig,sodass man die Kurven nicht ganz so schnell befahren kann.Auf trockenem Asphalt kann der Reifen vollkommen punkten.Der Spritverbrauch des Reifens ist nicht groß nennenswert und befindet sich in etwa im durchschnittlichen Bereich.Bezüglich des Geräuschpegel macht der Reifen einen Abstrich,da dieser bei einem Tempo ab etwa 70 km/h deutlich hörbar ist.Innerorts ist der Reifen vom Lärm in einem angemessenen Bereich und ertragbar.

Abschließend kann der Reifen insbesondere mit der Qualität des Profils überzeugen.Vom Fahrergebnis hätte ich für den Preis hingegen etwa mehr erwartet.Nichts desto trotz würde ich den Winterreifen von Continental weiterempfehlen.Bei mir hat der Reifen nach einem Winterjahr keine nennenswerten Abnutzungsspuren zu verzeichnen.Von mir 4/5 Sterne.

Frank_Koch
am 25.08.2017
So "fährt" der Winter!
Variante: 205/50 R17 93H
Diese Winterreifen wurden mir vor drei Jahren auf meinen Firmenwagen gezogen. Eigentlich wollte ich gar nicht so breite Reifen im Winter haben, aber der Händler meinte, man solle genauso breiter Winter- wie Sommerreifen nehmen und da die Firma die eh zahlen mussten, hatte ich nicht ganz so viel Mitspracherecht.

Die Reifen lassen sich aber wirklich sehr gut fahren und haben sehr viel Grip, vor allem bei Schnee. Bei uns in der Gegend liegt eigentlich kaum Schnee, oder bleibt mal länger liegen, da ich aber Deutschlandweit unterwegs bin und auch öfters durch Schnee muss, sind die richtigen Reifen schon extrem wichtig.

Ich fahre natürlich im Schnee keine hohen Geschwindigkeiten, aber auch an Bergen oder in Kurven, sind die Reifen nicht durchgedreht oder ausgeschert.

Bei Regen verhalten sich die Reifen auch sehr gut und man hat kaum Aquaplaning.

Die Lautstärke ist hier im akzeptablem Bereich und schätze ich als normal ein. Der Verschleiß ist auc hsehr gering, ich fahre die Reifen jetzt schon den 3. Winter, bei einer Jahresleistung von insgesamt 60000 km und die Reifen haben immer noch ausreichend und gut Profil.

Zusammenfassung:
Der perfekte Reifen für den Winter. Wenn ich keinen Firmenwagen hätte und mir die Reifen selber kaufen müsste, würde ich immer wieder zu diesem Modell greifen.

Herrmann Forste
am 03.11.2016
Sicherheit in jeder Lage!
Variante: 225/35 R18 87W
Hallo,
ich fahre diesen Reifen seit der letzten Wintersaison und bin rundum zufrieden. Ich fahre einen BMW F30 330d mit Heckantrieb und muss sagen, dass ich mit diesem Reifen meine 258 Pferdchen in fast jeder Lebenslage auf die Straße bringe.
Ich fahre 2x pro Jahr nach Österreich zum Skifahren auf eine Hütte auf 1500m und habe den Anstieg letztes Jahr barvorös gemeistert (natürlich mit Schneeketten auf der Antriebsachse).
Was mich sehr positiv überrascht hat ist das hervorragende Verzögerungsverhalten. Ob Schnee, Eis, oder auch nasses Laub im Herbst, hatte bisher (1 Saison) nie das Gefühl, die Kontrolle über mein Fahrzeug zu verlieren.
Nicht nachvollziehen kann ich die Einstufung "E" beim Kraftstoffverbrauch, da ich keinen Mehrverbrauch gegenüber meinen letzten Reifen feststellen kann. Besonders aufgefallen ist mir das exzellente Verhalten, wenn das ABS in einer Gefahrensituation greift. So schnell wie mit diesem Reifen hatte ich das bisher noch nie.
Das Einzige, was mir etwas negativ aufgefallen ist, sind die etwas lauten Abrollgeräusche, vor allem bei höheren Geschwindigkeiten (über 120 km/h) auf der Autobahn, die bei längeren Fahrten etwas nervig sein können. Jedoch kann man darüber hinweg sehen, da es ja primär um die Sicherheit geht!

Zur Abnutzung kann ich nach einer Saison noch nicht viel sagen, sie schauen noch aus wie letztes Jahr :) Jedoch gehe ich bei diesem Preis, der ja nicht unbedingt zu den günstigsten gehört, auch davon aus, dass sie eine Weile halten (alles über 60.000 km)

Ich hoffe, dass mein Bericht bei der Kaufentscheidung helfen kann, klare Empfehlung meinerseits

Tenerauqs
am 17.02.2016
Super Winterreifen mit hoher Lebensdauer
Variante: 225/40 R18 92V
Ich habe die ContiWinterContact Winterreifen von Continental ziemlich kostengünstig bekommen und packe sie nun schon seit etwa anderthalb Jahren zur kühleren Jahreszeit aus. Bisher bin ich zufrieden.

Das liegt vor allem an der Belastbarkeit und dem hohen Grip bei Schnee. Natürlich auf Kosten höheren Verbrauchs - aber das liegt absolut im Rahmen. Ich spare im Endeffekt sogar, weil ich mit den Continental-Reifen hier knapp ein halbes Liter weniger verbrauche. Klasse! Und während die Leistung bei Schnee sich wirklich sehen lässt, sollte man sich bei Eis nicht allzu sehr darauf verlassen. Bei Ersterem kann man bedenkenlos Kurven schlagen, bei Eisgätte wird es dagegen schon eng.

Ich kann auch nicht feststellen, dass die Qualitäten inzwischen abgenommen hätten - da hatte ich schon Reifen, die schon nach einem Winter deutliche Abnutzungserscheinungen bekamen. Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass sich das im nächsten oder übernächsten Jahr allmählich ändern wird, so wie meine alten vom gleichen Hersteller, die irgendwann so hart warten, dass da gar nichts mehr gegriffen hat.

Von mir gibt es bisher also ausnahmslos fünf Sterne für den Grip und die hartnäckige, robuste Verarbeitung. Ich kann ja nicht einmal den Lärm beklagen, selbst der ist vergleichsweise leise! Top!

ephox
am 09.01.2016
Der Reifen für schneller Fahrer
Variante: 225/40 R18 92V
Vorwort: Wir haben uns diesen Reifentyp für unser Hauptauto einen BMW 3er E90 aus dem Jahr 2005 zugelegt, nachdem die ehemaligen Goodyear ultragrip 8 auf bis 4 mm abgefahren waren. Auch wenn der Winter in unseren Breitengraden dieses Jahr nicht wirklich zugeschlagen hat, möchte ich trotzdem berichten wie sich dieser bei frühlingshaften Temperaturen und oftmals Nässe verhalten hat.
• Kauf sowie Montage erfolgte über unsere BMW Meisterwerkstatt, der uns diesen Reifentyp aufgrund des Fahrzeuggewichts und dem Heckantrieb empfohlen hat. Kaum einen Meter gefahren, merkte ich sofort, dass die Lenkung (keine Aktivlenkung) im Stand viel leichter ging. Liegt vielleicht an dem weniger aggressiven Profil.
• Nach nun mehr als 3000 Kilometern Fahrt in der Stadt (30%) und auf der Autobahn (ca. 70%) bis zu 210 Km/h kann ich berichten, dass das Fahrverhalten viel besser geworden ist. Vor allem merke ich das in innerstädtischen Kurven auf Kopfsteinpflaster bei Nässe. Hat das ASR früher bei leichtem Antippen des Gaspedals sofort gegriffen, ist nun viel mehr möglich. Das bringt auch ein Erhöhtes Sicherheitsgefühl. In Kurven ist es nun möglich um einiges schneller zu fahren. Und das wichtigste dabei: Bei Lastwechsel von der einen zur anderen Seite wankt der Reifen kein bisschen. Das ist vor allem beim Heckantrieb nicht zu verachten.
• Da bei der Gelegenheit die Bremsanlage ebenso mitgewechselt wurde, ist auch beim Einfahren der Bremsen, wobei von 200 auf 120 Km/h mehrere Male abgebremst wird, dass der Grip um einiges höher ist. Verwunderlicher Weise hat dabei das ABS kein einziges Mal geregelt. Ob das nun an der neuen Bremsanlage oder den Reifen liegt kann ich nicht sagen.
• Am Verbrauch habe ich trotz einer mittelmäßigen Energieeffizienz keinen Unterschied bemerkt.
• Und zu guter letzt muss ich zugegeben, dass sie einiges abkönnen. Obwohl ich einmal bei Glätte noch mit etwas mehr als Schrittgeschwindigkeit seitlich mit der Reifenflanke den Bordstein touchiert habe, wurde die Karkasse nicht beschädigt. Das habe ich auch anders erlebt.


Fazit: Vor allem geeignet für Fahrzeuge ab einem Fahrzeuggewicht von über 1,5 Tonnen und Heckantrieb.
Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben