UGG Damenstiefel (5.877 Angebote bei 21 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

245 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber UGG Damenstiefel


UGG Australia Damenstiefel

Jeden Winter sind sie bereits ein unumgänglicher Klassiker. Und nur die absoluten Modemuffel haben noch nie was von den UGG Australia Boots gehört. Kaum ein anderer Schuh war in den letzten Wintern so beliebt wie dieser bequeme und warmhaltende Schlupfstiefel eines amerikanischen Schuhherstellers. Auch wenn er in Europa erst in den letzten Jahren wirklich bemerkt wurde, ist er in den USA schon etwas länger und in Australien schon viel länger bekannt.
 

UGG Australia – eine Marke, ein Schuh

Biran Smith ließ sich den Namen UGG Australia 1978 lizensieren und als Markennamen für seine Stiefel eintragen. Was in Amerika ein revolutionärer Trend werden würde, war am anderen Ende der Welt, in Australien, längst bekannt und beliebt. Daher setzte sich der Name UGG oder UGGs, wie sie oftmals genannt werden nicht in Australien durch. Dort war der Name schon längst ein herkömmlicher Begriff zur Bezeichnung dieser Art von Schuhen geworden.
Die Schuhe waren in Australien vor allem in den 60er und 70er Jahren sehr bekannt. Vor allem in der Surfer- und Schwimmerszene wurden diese Schuhe gern genutzt um sich in den Schwimm- und Surfpausen die Füße warm zu halten und nicht auszukühlen.

Erst Anfang der 2000er erlangte der Schuh auch in Amerika große Aufmerksamkeit und später dann auch in Europa. Heute repräsentieren diese ungewöhnlichen Stiefel eine exklusive Marke.

UGG Australia ist als Markenname der Firma Deckers Outdoor Corporation eingetragen. Diese hat seinen Sitz in Goleta, Kalifornien.
 

Der UGG Australia Damenstiefel

Überaus hübsch sind diese einzigartigen Winter Boots anzuschauen, die jedes Jahr wieder die Füße vieler Frauen vor eisigen Winden und Regen schützen. Die Schuhe sind seit vielen Jahren beliebt und es gibt kaum einen Schuhschrank indem nicht mindestens ein Paar davon zu finden ist.

Die Stiefel sind sehr hochwertig verarbeitet und die Materialien werden im Voraus streng ausgesucht und ausgewertet. Im klassischen Stil, wie sie eigentlich weltweit bekannt geworden sind, bestehen die Schuhe außen aus Lammleder, welches je nach Modell mit Lamm- bzw. Schaffell gefüttertwird. Die Sohle wird meist aus elastischem und flexiblem Kunststoff gefertigt. Somit ist der Schuh bequem zu tragen und passt sich gut der Bewegung und dem Fuß an.
Aufgrund der gut ausgewählten Materialien und der hochwertigen Verarbeitung lassen diese Stiefel der Kälte keine Chance. Warme Füße sind also garantiert. Aber auch Schwitzen sollte im Winter vermieden werden. Werden die Füße zu warm durch das Fell, sollte sich darin keine Feuchtigkeit ansammeln, sonst würden die Schuhe schnell einen unangenehmen Geruch bekommen. Doch durch die natürliche Beschaffenheit der Materialien muss man auch in diesem Punkt keine Sorge tragen, da die Schlupfstiefel von UGG Australia über tolle klimatische Eigenschaften verfügen. Sie halten Kälte draußen und Füße trocken.

Wer dem klassischen braun und schwarz allerdings nicht so zugeneigt ist, der wird in der großen Kollektion trotzdem sicherlich ein Paar finden, dass ihm optisch zusagt. Ob nun mit Strick oder Knöpfchen/Schleifchen als Dekoration versehen, oder mit schimmernden Paillettenbesatz, in Gold, Silber oder anderen trendigen Farben, UGG Australia Boots lassen in der Optik keinen Wunsch offen.

Neben den klassischen Boots produziert UGG Australia seit einiger Zeit auch Ankle Boots oder Wedges, die das Herz einer jeden Schuhliebhaberin höher schlagen lassen.
Bringen Sie mit den UGG Australia Damenstiefel etwas fröhliche Farben in die triste Winterlandschaft.

Nach oben