Tommy Hilfiger Handtaschen

(314 Ergebnisse aus 28 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Tommy Hilfiger Handtaschen


Aktualisiert: 09.03.21 | Autor: Online-Redaktion

Gut zu wissen

Der US-amerikanische Moderiese Tommy Hilfiger wurde durch sportliche Herrenmode weltbekannt, mittlerweile produziert das Unternehmen aber auch Damenmode sowie schicke Accessoires wie Uhren, Geldbörsen oder Handtaschen.

Handtaschen von Tommy Hilfiger bestechen durch klassische sowie sportliche Schnitte. Das Markenzeichen sind die bekannten TH-Farben Blau, Weiß und Rot, welche sich in der ein oder anderen Form auf den meisten Taschen finden. Der Logo-Schriftzug in Gold oder Silber weist die Modelle als Markenprodukte aus. 

Die meisten Handtaschen bestehen Polyester oder Nylon, seltener verwendet das Unternehmen Echtleder sowie Baumwolle. Hier zeigt sich der sportlich-funktionale Ansatz der Taschen, die nicht nur durch Optik punkten, sondern auch wetterbeständig und robust sind. Im Vergleich zu anderen Herstellern enthält die TH-Kollektion neben Damenhandtaschen auch ein großes Herrentaschen-Sortiment.

Auf den Punkt!

Für Tommy-Hilfiger-Handtaschen zahlen Sie zwischen 20 und 400 Euro. Wollen Sie ein Modell unter 50 Euro erstehen, bieten sich kleine, schlichte Bauchtaschen oder Clutches aus Polyester an. Höherpreisige Taschen sind Tote Bags oder Umhängetaschen aus Kunst- sowie Echtleder mit dezenten Gold- und Silberapplikationen.

Was zeichnet Tommy-Hilfiger-Handtaschen aus?

In den folgenden Abschnitten haben wir die wichtigsten Merkmale von Tommy-Hilfiger-Handtaschen sowie Informationen zu den einzelnen Produkttypen und -serien zusammengefasst.

Produkttypen

Tommy-Hilfiger-Handtaschen unterscheiden sich nach Produkttypen. Diese erleichtern es Ihnen, die einzelnen Modelle zu kategorisieren. Benötigen Sie eine kleine oder größere Tasche? Bevorzugen Sie Tragegurte oder Henkel? Schlichte oder auffällige Designs? Wir haben eine Liste der bekanntesten Produkttypen zusammengestellt.

  • Abendtaschen
    Abendtaschen sind kleine, stilvolle Tommy-Hilfiger-Taschen, die sich ideal mit schicken Abendkleidern kombinieren lassen. Dazu zählen handliche Clutch-Modelle, Camera Bags sowie kompakte Tote Bags. Abendtaschen bieten nicht viel Stauraum, allerdings in der Regel genug Platz für die nötigsten Alltagsartikel wie Handy, Schlüssel etc. Die meisten Abendtaschen von Tommy Hilfiger bestehen aus glattem Kunstleder in den Farben Schwarz oder Weiß. Seltener finden sich grelle Farbtöne oder auffällige Musterungen. Eine typische TH-Abendtasche ist die Lock Mini Crossover.
  • Henkeltaschen
    Die klassische Henkeltasche besticht durch klare Linien und lässt sich mithilfe von zwei kurze Tragehenkeln am Handgelenk oder Unterarm transportieren. Bei Tommy Hilfiger finden Sie Shopper, Tote-Bags, Hobo Bags und ähnliche Taschen, die zu diesem Produkttyp zählen.
  • Messenger Bags
    Messenger Bags sind geräumige, kantige Handtaschen. In ihrer Grundform sind sie den alten Tragetaschen der Postboten nachempfunden – daher stammt auch der Name. Meistens sind sie in schlichten Farben wie Schwarz, Grau oder Braun gehalten und stellen eine Ergänzung zum seriösen Büro-Outfit dar. Sie bieten in der Regel ein großes Hauptfach sowie mehrere Nebenfächer, in welchen sich Laptops, Büroartikel, Schreibutensilien etc. verstauen lassen. Ein beliebtes Taschenmodell von Tommy Hilfiger ist die Coated Canvas.
  • Shopper
    Shopper-Taschen sind breit, kantig sowie geräumig und daher beliebte, alltagstaugliche Begleiter. Das große Hauptfach bietet viel Platz und der verstärkte Boden der Tommy-Hilfiger-Shopper garantiert, dass das Material auch größeren Belastungen Stand hält. So können Sie auch mal ein Paar Wechselschuhe oder einen kleineren Einkauf in der Tasche transportieren. Wahlweise sind die Modelle mit Henkeln oder einem Tragegurt ausgestattet. Ein beliebter TH-Shopper ist das Modell Poppy.
  • Umhängetaschen
    Umhängetaschen sind Taschen, welche Sie mithilfe eines Tragegurts über der Schulter tragen können. Zu Tommy-Hilfiger-Umhängetaschen zählen Crossbody, Duffle oder Messenger Bags. Zu den beliebtesten Umhängetaschen von Tommy Hilfiger gehört die Handtasche Charming.

Produktserien

Tommy Hilfiger bietet eine Vielzahl von Produktserien an, die sich durch individuelle Musterungen, Macharten und Farben voneinander abheben. Somit bietet Tommy Hilfiger Ihnen ein breites Spektrum für die verschiedensten Bedürfnisse und Vorlieben. Die bekanntesten Serien der Tommy-Hilfiger-Handtaschen sind:

  • Tommy Hilfiger Core
    Die Core-Reihe besteht aus kleinen bis mittelgroßen Tote Bags, Umhängetaschen und Clutches aus dem unteren bis mittleren Preissegment. Alle bestechen durch einen schlichten, unauffälligen Look. Die Kettenriemen und Ringe sind aus silbernem Metall und setzen farbliche Akzente. Das Obermaterial besteht aus glattem Kunstleder, welches in den Farbtönen Schwarz, Dunkelblau oder Weiß sowie mit Logo-Druck erhältlich ist. Besonders beliebt ist die Core Satchel, welche beispielsweise im Jeans-Look, mit Trageriemen sowie Ketten-Tragehenkeln erhältlich ist. Alle Modelle beinhalten ein großes Hauptfach sowie mehrere kleinere Reißverschlussfächer.
  • Tommy Hilfiger Essence
    Die Handtaschen-Serie Essence umfasst kleine und mittelgroße Umhänge- und Henkeltaschen sowie Clutches. Diese sind aus glattem Kunstleder in schlichten Farben wie Weiß, Schwarz, Grau und Marineblau. Auffällig sind die abgerundeten Kanten mit goldenen oder silbernen Applikationen. Das charakteristische Aussehen wird durch die mit Ringen versehenen Tragehenkel und das metallische Tommy-Hilfiger-Logo erzeugt. Sie sind im mittleren Preissegment angesiedelt.
  • Tommy Hilfiger Poppy
    Die Poppy-Serie setzt sich aus Umhängetaschen, Shoppern und Tote Bags aus dem unteren Preissegment zusammen. Sie bestehen aus Kunstleder oder Nylon. Besonders angesagt sind die All-over-Logo-Drucke. Die Poppy-Handtaschen sind aber auch in einheitlichen Färbungen von Schwarz über Dunkelblau bis Rot erhältlich. Charakteristisch für das Design ist das runde, silbern oder goldene Logo von Tommy Hilfiger an der Taschenvorderseite. Die meisten Modelle verfügen über Tragehenkel sowie abnehmbare Riemen.

Obermaterial

Das Obermaterial entscheidet über die Optik der Handtasche, aber auch darüber, wie wetterfest, empfindlich oder langlebig das jeweilige Modell ist. Es ist daher von Vorteil, wenn Sie sich im Voraus über die verwendeten Stoffe informieren.

Tommy Hilfiger benutzt bei seinen Handtaschen folgende Materialien:

  • Baumwolle
    Baumwolle ist eine natürliche Pflanzenfaser. Sie findet oft bei der Verarbeitung von Beuteln und Tragetaschen Verwendung. Der Stoff ist reißfest, robust und witterungsbeständig. Baumwolle kann allerdings empfindlich auf Wasser reagieren, da sie sich vollsaugt und anschließend viel Zeit benötigt, um zu trocknen. Insgesamt besteht nur ein kleiner Bruchteil der Taschen-Kollektion von Tommy Hilfiger aus Baumwolle. Dieser Anteil besteht seit 2018 zu 65% aus nachhaltigem Anbau.
  • Kunstleder
    Die meisten Tommy-Hilfiger-Handtaschen bestehen aus Lederimitat. Es ist günstig in der Herstellung, dafür aber langlebig und sehr robust. Optisch unterscheidet es sich zudem kaum von Echtlederprodukten.
  • Leder
    Echtleder gehört zu den begehrtesten Materialien für Handtaschen. Das liegt daran, dass der Stoff schmutzabweisend und sehr langlebig ist. Da Leder allerdings recht kostspielig in der Herstellung ist, sind Ledertaschen in der Regel entsprechend hochpreisig. Tommy Hilfiger benutzt für seine Ledertaschen hauptsächlich ebenmäßiges Nappaleder vom Kalb oder Schaf.
  • Synthetik
    Auch Synthetikfasern finden bei Taschen von Tommy Hilfiger verstärkt Verwendung. Modelle aus diesem Material sind sehr pflegeleicht sowie schmutz- und wasserabweisend. Das Material ist außerdem in einem breiten Spektrum an Farben erhältlich, sodass es viele Kombinationsmöglichkeiten für Outfits bietet.

Fazit

In diesem Abschnitt können Sie sich einen schnellen Überblick über die wichtigsten Vor- und Nachteile von Tommy-Hilfiger-Handtaschen verschaffen.

Vorteile
  • Breites Spektrum an Materialien
  • Vielfältige Designs und Produkttypen
  • Große Auswahl für Herren
  • Überschaubare Preise
Nachteile
  • Farbauswahl begrenzt

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf einige der am häufigsten gestellten UserInnen-Fragen zum Thema Tommy-Hilfiger-Handtaschen.

Welche sind die beliebtesten Tommy-Hilfiger-Handtaschen?

Zu den beliebtesten Tommy-Hilfiger-Handtaschen zählen die Serien Poppy und Core. Beide Modelle beinhalten schlichte, aber elegante Taschen aus Kunstleder oder Nylon.

Sie möchten mehr über die Produktserien von Tommy Hilfiger erfahren? Lesen Sie in der gleichnamigen Rubrik nach.

Wie viel kosten Tommy-Hilfiger-Handtaschen?

Für Tommy-Hilfiger-Handtaschen zahlen Kunden zwischen 20 und 400 Euro. Die Preisschwankungen entstehen durch unterschiedliche Materialien, Muster und Designs.

Aus welchen Materialien bestehen Tommy-Hilfiger-Handtaschen?

Die meisten Tommy-Hilfiger-Handtaschen bestehen aus hochwertigem Kunstleder oder Synthetikfasern. Seltener verwendet das Unternehmen Baumwolle oder Echtleder.

Sie möchten Ihre Garderobe um eine weitere Handtaschen vergrößern? Weitere Handtaschen-Modelle finden Sie auf unserer Handtaschen-Kategorie-Seite.


Unser Team besteht aus RedakteurInnen, deren umfangreiches Wissen auf jahrelanger journalistischer Erfahrung im E-Commerce beruht. Wir recherchieren mit Begeisterung alle Informationen zu den unterschiedlichsten Themen und fassen diese für Sie übersichtlich in unseren Ratgebern zusammen.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben