Wackeldackel

(29 Angebote bei 15 Shops)
2 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Wackeldackel


Der Wackeldackel - Kult-Accessoire fürs Auto aus den 70er Jahren
Der Begriff Kult-Objekt wird heute vielen Gegenständen aus der Konsumwelt zugesprochen, wenn er aber auf etwas zutrifft, dann auf alle Fälle auf den Wackeldackel. Der Wackeldackel ist ein solches typisches Kult-Objekt, das in den 70er-Jahren das Licht der Welt erblickte und damals auf hunderttausenden Armaturenbrettern oder Hutablagen deutscher PKWs zu finden war. Während es einige Jahre still um den Wackeldackel wurde, erlebte er Ende der 90er Jahre eine regelrechte Renaissance und wurde innerhalb weniger Monate fast eine halbe Million mal verkauft. Grund hierfür war ein Werbespot eines Mineralöl-Herstellers, der dieses Kult-Objekt fürs Auto in einem Werbespot platzierte. Erfunden wurde der Wackeldackel im Übrigen vom Bielefelder Designer Wolfgang Budwell, der sich erst nach einem langwierigen Rechtsstreit 2001 die Urheberrechte dafür sichern konnte. Obwohl der Wackeldackel bereits seit nahezu 50 Jahren seinen Kopf auf Armaturenbrettern oder Hutablagen bewegt, ist er auch heute noch ein sehr beliebtes und originelles Accessoire fürs Auto mit einem hohen Kult-Faktor.

Der Wackeldackel - in verschiedenen Ausführungen erhältlich
Ein Wackeldackel ist eine Kunststoff-Nachbildung eines Dackels, dessen Kopf am Körper beweglich gelagert angebracht ist. Durch diese Konstruktion gibt er die Bewegungen des Fahrzeuges mit analogen Schüttel-Bewegungen des Kopfes wieder. Das nachgebildete Fell besteht klassischerweise aus einem Samtüberzug. Wackeldackel findet man heute in den unterschiedlichsten Ausführungen verschiedener Hersteller. Darüber hinaus werden heute auch andere Hunderassen in selber Bauweise des Original-Wackeldackels angeboten, sodass man unter anderem auch Wackel-Boxer u.ä. findet. Darüber hinaus gibt es die Kult-Accessoires fürs Auto neben den klassisch braunen Ausführungen heute auch in anderen Farben. Gerade Fußball-Fans findet man häufig unter den Wackeldackel-Haltern, da die originellen Hunde auch mit nachgebildeten Miniatur-Trikots der unterschiedlichsten Clubs als Fan-Accessoires angeboten werden.
Nach oben