Wäschetrockner Abluft

(9 Ergebnisse aus 25 Shops)

Ratgeber Wäschetrockner Abluft


Wäschetrockner Abluft – Schnelle Trocknung
Nach dem Waschen der Wäsche steht das Trocknen an. An der Luft die Wäscheteile zu trocknen, nimmt viel Zeit in Anspruch. Im Winter gestaltet sich das Ganze meist auch noch schwieriger als im Sommer. Zudem mangelt es oft an Platz, um einen Wäscheständer aufzustellen. Ein Wäschetrockner Abluft leistet hier Abhilfe. Er arbeitet schnell, gleich ob Sommer oder Winter. Nach dem Waschgang kann die Wäsche von der Waschmaschine direkt in den Trockner wandern, vorausgesetzt die Kleidung ist dafür geeignet.

Fester Stellplatz – jederzeit einsatzbereit
Der Wäschetrockner Abluft ähnelt von der Form her einer Waschmaschine, er benötigt eine feste Stellfläche, ist diese jedoch einmal ausgewählt, muss man sich keine Gedanken mehr um die Trocknung sowie über die Aufbewahrung machen, wie es bei einem Wäscheständer der Fall ist. Meist bietet sich sogar die Fläche auf der Waschmaschine als Stellplatz an, wodurch keine zusätzliche Stellfläche im Waschkeller, in der Waschküche oder im Bad benötigt wird. Da er einen festen Stellplatz hat, ist er jederzeit sofort einsatzbereit.

Luft wird nach draußen abgeleitet
Ein Trockner arbeitet mit heißer Luft, um die Wäscheteile zu trocknen. Die Luft im Inneren der Trommel wird erhitzt, sie nimmt die Feuchtigkeit aus der Wäsche auf und leitet diese ab. Bei einem Wäschetrockner Abluft wird die feuchte Luft nach draußen abgeleitet. Dieser Vorgang erfolgt über einen Abluftschlauch, der entweder aus einem geöffneten Fenster herausgehängt oder an ein Abluftrohr/-system angeschlossen wird. Der Weg nach draußen muss gegeben sein, da der Anschluss eines solchen Modells ansonsten nicht möglich ist. In fensterlosen Räumen setzt man einen Kondenstrockner ein.

Signal bei Programmende
Der Wäschetrockner Abluft wird von diversen Herstellern im Handel angeboten. Die Kapazität, d.h. das Volumen, das das Gerät aufnehmen kann, wird in der Regel in Kilogramm angegeben. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die Energieeffizienzklasse. Zudem sind sie mit verschiedensten Details ausgestattet, die abhängig vom Modell variieren. Verschiedene Programme lassen sich einstellen. Ein akustisches Signal ertönt zum Beispiel, sobald das Programm beendet ist. Eine Tür mit Sichtfenster ermöglicht den Blick ins Innere.
Nach oben