K2 Inline Skates

(326 Ergebnisse aus 15 Shops)
14 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber K2 Inline Skates


K2 Inline Skates


Wenn das Wetter wieder schön ist, lädt dieses geradezu ein, auch mal wieder Sport an der frischen Luft zu betreiben. Nun gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Man kann seine Sportsachen und Sportschuhe anziehen und nach dem Aufwärmen eine Runde joggen gehen. Genauso gut könnte man eine Radtour alleine oder mit Freunden und Familie unternehmen. Eine weitere spaßmachende Alternative wäre aber auch eine Inline Skates-Tour. Schützer an, Helm an und los kann das Fahrvergnügen gehen.
Das Fahren mit den Inline Skates bereitet nicht nur eine Menge Spaß, sondern kann auch verhelfen, die eigene Ausdauer zu verbessern. Hierbei sollte man mindestens eine dreiviertel Stunde lang fahren. Somit trainiert man nicht nur die Muskulatur von Bauch, Beine und Po, sondern auch den Gleichgewichtssinn und das Herz-Kreislauf-System.

Wenn Sie sich nach neuen Inline Skates umsehen, dann könnte die Marke K2 eventuell ein ansprechendes Modell für Sie oder für eines Ihres Familienmitgliedes haben.

Über das Unternehmen

K2 ist ein amerikanisches Unternehmen, welches schon seit 1961 existiert. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf Produkten im Bereich des Sports. Somit kann man von K2 Skis, Snowboards, Inline Skates erwerben, aber auch Mountainbikes und dergleichen. Heutzutage zählt K2 zu den erfolgreichsten Unternehmen, welches Inline Skates produziert und verkauft.

Wissenswertes über die Inline Skates von K2

Im umfangreichen Sortiment von K2 findet man die unterschiedlichsten Inline Skates-Typen, sowohl für Frauen, Männer als auch Kinder. Hauptsächlich sind die Inline Skates sogenannte Softboots. Dies bedeutet, dass das Material weich und atmungsaktiv ist und durch die Passform der Fuß auch stabil sitzt. Hartboots hingegen haben eine harte Außenschale, wobei sie noch stabiler sind, aber der Innenschuh dennoch weich ist. Des Weiteren gibt es noch Hockeyskates, die an Eishockeyschlittschuhe erinnern oder auch Speedskates, mit denen man eine enorme Geschwindigkeit aufbauen kann. Wer hingegen hoch hinaus will, also Sprünge unter anderem auf einer Skateranlage üben möchte, sollte sich für sogenannte Street-/Agressiveskates entscheiden.
Die Inliner von K2 kann man aber auch nach unterschiedlichen Anwendungsbereichen auftrennen: Recreational, Fitness, X-Training, Marathon/ Race und Park/ Street. So gibt es extra Modelle für Skateranlagen, um auch Sprünge sicher zu vollziehen, zum Fitness, Hochleistungssport oder einfach nur für die Freizeit.

Recreational

Wie der Namen schon vermuten lässt, sind diese Inliner bestens für die Freizeit geeignet. Anfänger oder Menschen, die nicht sehr häufig fahren, werden sicherlich das passende Modell in der Recreational-Kategorie finden. Wie alle Modelle zeichnen sich diese Skates durch einen hohen Tragekomfort und einen stabilen Halt aus.

X-Training

Wollen Sie Ihre Fitness trainieren und schnell fahren können, ohne auf einen stabilen Halt zu verzichten, sind die Modelle dieser Reihe wie VO2 90 PRO SKATE, VO2 100 X PRO SKATE oder VO2 100 X BOA SKATE sicherlich interessant. Je nach Modell kann man die Inliner einfach mit der Boa-Schnürung schnell fester oder lockerer einstellen. Dies garantiert eine optimale Passform. Ein weiterer Vorteil dieser Modelle ist, dass sie über ein Ventilationssystem verfügen, welches die Füße trocken und kühl hält. Modellabhängig sind auch nur Lüftungsschlitze und Kanäle angebracht.

Marathon/Race

Diese Kategorie ist für sehr erfahrene Fahrer, die sehr schnell fahren wollen oder auch an Rennen teilnehmen. Die Inliner besitzen dabei 100-mm-Rollen, wodurch man eine schnelle Geschwindigkeit erreichen kann. Des Weiteren sind Sie besonders leicht und zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort aus.

Fitness

In dieser Kategorie finden Sie Inliner, die mit vier 80-mm-Rollen ausgestattet sind oder mit zwei 80-mm-Rollen vorne und zwei 84-mm-Rollen hinten. So haben die Modelle F.I.T. 80 SKATE und ATHENA SKATE vier 80-mm-Rollen. Zu den 80/84-mm-Rollen zählen die Modelle F.I.T. X PRO, ALEXIS X PRO undALEXIS BOA. Hauptsächlich sind die Inliner mit der traditionellen Schnürrung ausgestattet. Aufgrund des niedrigen Schwerpunktes sorgen die Inliner auch für Stabilität bei einer höheren Geschwindigkeit.

Park/ Street

Wenn Sie gerne überall mit Ihren Inline Skates fahren und so auch gerne Sprünge über Hindernisse bestreiten wollen, sind Inliner dieser Kategorie vom Vorteil. Diese sind so konzipiert, dass sie Ihnen einen sehr stabilen Halt gewähren. Aufgrund der kürzeren Schiene und den 55-mm-Rollen sind die Modelle VERSITYund FATTY PRO bestens geeignet, um Slaloms zu fahren. Aber auch mit IL CAPO SKATE, welche 80-mm-Rollen haben, ist die Schiene sehr wendig. Des Weiteren ist die Ferse extra gepolstert, damit die Sprünge besser abgefedert werden.

Nach oben