Kategorien

Huawei Handys ohne Vertrag (175 Ergebnisse aus 53 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke 1
Filter zurücksetzen
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden).

Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens 3 Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 5-Megapixel-Kamera oder größer.

Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Alle anzeigen
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Interessantes

Huawei Handys ohne Vertrag

Wo wären wir heute ohne unser Smartphone? Es hilft uns den Kontakt zu unseren Mitmenschen zu bewahren, Termine zu organisieren, im Internet zu recherchieren, Spiele zu zocken, den Weg zu finden etc. Entsprechend ist ein solches Modell aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken.
Beim Neukauf eines Handys sind unterschiedliche Faktoren relevant. Display-Diagonale, Arbeitsspeicher, Prozessor-Beschaffenheit und Akku-Leistung sind nur einige Punkte, welche es zu nennen gibt. Um im Markt eine bessere Übersicht zu bewahren, orientieren sich viele Nutzer gerne an Herstellern. Huawei genießt beispielsweise bei vielen Kunden und auch bei der Fachpresse einen besonders guten Ruf. Trotz moderater Preise können sich die Geräte durchaus bewähren. Zu Highend-Anbietern wie Samsung oder Apple sind nur vergleichsweise wenig Abstriche zu machen.

Entsprechend soll die Marke und ihr Sortiment in unserem Kaufberater etwas näher betrachtet werden.

Von wegen Billig-Anbieter: Huawei bietet gute Qualität zu moderaten Preisen

Huawei stammt als Unternehmen ursprünglich aus China und ist einer der führenden Anbieter von Informations- und Telekommunikationstechnologie. Das Unternehmen ist bereits in über 100 Ländern vertreten und beschäftigt mehr als 140.000 Mitarbeiter.
Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahre 1988 von Ren Zhengfei. Es hatte sich zunächst auf die Herstellung für Fremdanbieter spezialisiert und wurde insbesondere für seine Netzwerktechnik hoch geschätzt. Im Laufe der Zeit trat das Unternehmen auch mit eigenen Produkten als Marke in Erscheinung.

Heute operiert es insbesondere in den Bereichen Mobilfunk, xDSL, Optische Netzwerke und Endgeräte. Entsprechend umfasst die Produktpalette alles vom SurfStick bis zum High-End-Smartphone. Dabei ist eine attraktive Preisgestaltung besonders charakteristisch für den Erfolg. Dies bedeutet jedoch nicht, dass darunter maßgeblich die Qualität leidet.

Die Baureihen

Für Einsteiger: Die Ideos-Baureihe
Das Sortiment an Huawei Smartphones lässt sich in unterschiedliche Produktlinien gliedern. Für Einsteiger ist dabei insbesondere die Ideos-Baureihe interessant. Die Modelle erweisen demnach als besonders günstig, auf die notwendigen Extras muss jedoch trotzdem nicht verzichtet werden.

So punkten die meisten Modelle der Baureihe mit einer 3G-Datenverbindungen, großformatigen Displays und einer gute Multimedia-Ausstattung. Auch Features wie 2. Kamera, 3D Spiele, Annährungssensor, Foto-Funktion, GPS-Empfänger, Kompass, Lagesensor, MP3 Player, Radio, Taschenlampe und Videotlefonie sind hier schon häufig mit dabei. Durch Android als Betriebssystem können die Geräte desweiteren durch zahlreiche Apps individualisiert werden.

Breitgefächert: Die Ascend-Baureihe
Nicht so einfach einzuordnen sich dabei die Smartphones der Ascend-Familie. Hier werden unterschiedliche Preis-Klassen und Erwartungen bedient. Die Modelle der neusten Generation können mit Aspekten wie einem Quad-Core-Chipsatz und einem HD-Display punkten. Außerdem werden die meisten Modelle mit der neuesten Android-Software ausgeliefert.

Entsprechend lässt sich sagen, dass im Vergleich zu den Ideos-Geräten die Ascend-Modelle über etwas mehr Leistung verfügen. Dies manifestiert sich insbesondere in den Unterbaureihe Ascend-D- und Ascend-P. Insbesondere jedoch die Ascend G-Modelle mit höchster Ziffer und die Ascend-Mate Geräte können dem Highend-Bereich zugeordnet werden.

Quo vadis Windwos Phone: Die W-Klasse
Auch wenn bei Huawei grundsätzlich Android als Betriebssystem das Feld dominiert, sind auch Smartphones mit Windows Phone als Betriebssystem erhältlich. Diese Modelle sind der sogenannten W-Klasse zugeordnet. Ob Die Serie noch weiter ausgeweitet wird, ist leider unklar.
Nichtdestotrotz hat auch Windwos Phone mit seinen bunten Kacheln als Betriebssystem einige Vorteile. Ein Highlight ist sicher, dass hier eine Vollversion von MS-Office installiert ist. Entsprechend ist die Serie auch für das Business-Klientel besonders interessant.
Beliebte Marken
Apple
Samsung
Huawei
Lenovo
HTC
Sony
Nokia
LG
Honor
CAT
Motorola
BlackBerry
ZTE
Gigaset
Doro
Medion
Wiko
Xiaomi
Acer
Neffos
Filtern 1
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Alle Filter zurücksetzen
Huawei


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


8 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8
...

Anzahl pro Seite:
Nach oben