Kork-Bodenbeläge

(441 Angebote bei 15 Shops)
19 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Kork-Bodenbeläge


Aktualisiert: 15.07.2019

Wissen kompakt

Kork-Bodenbeläge stellen eine sehr praktische Alternative für die Auslegung von Wohnungsböden dar. Diese Art Bodenbeläge verleihen der Wohnung einen angenehmen und natürlichen Akzent und der Raumstruktur eine beruhigende Wärme.

Fußbodenbeläge aus Kork sind eine günstige Alternative zu vielen der klassischen Bodenbelägen wie beispielsweise Parkett oder Linoleum. Diese Beläge werden in der Regel aus den Resten des Materials verarbeitet, welche bei der Herstellung von Flaschenkorken übrigbleiben. Hierfür wird der Kork zerrieben und mittels Bindemittel so verarbeitet, dass sich eine sehr feste Platte ergibt. Diese Platten werden in eine gewisse Größe geschnitten und können in dieser Form auf dem Fußboden angebracht werden.

Kork ist ein natürliches Material, welches aus der Rinde unterschiedlicher Bäume gewonnen wird. Das Material zeichnet sich einerseits dadurch aus, dass es sehr leicht ist. Außerdem verfügt Kork über eine hohe Dämmkraft, wodurch der Einsatz dieses Materials für Zimmerböden sehr praktisch ist. Kork Fußböden sind somit auch eine sehr ökonomische Alternative, welche Ihnen die Möglichkeit gibt, die Wärmeversorgung Ihres Haushalts effizienter zu gestalten.

Kork-Bodenbeläge sind in unterschiedlichen Farben und Verarbeitungen erhältlich. Viele Besitzer von Korkböden bevorzugen die natürliche Variante dieser Bodenbeläge. Hier wird das Material in seiner natürlichen Farbe belassen. Daneben sind die Bodenplatten aus Kork aber auch in anderen Farbvarianten im Handel zu finden. Da dieses Material über eine sehr uneinheitliche Oberfläche verfügt, ist es jedoch nicht in allen Farben erhältlich. Meist sind die Korkplatten in Abstufungen der Naturfarbe des Materials zu finden. Hellere und dunklere Varianten stellen dabei die gängigsten Variationen dar. In unserem Kaufberater gehen wir einmal etwas näher auf den natürlichen Fußbodenbelag ein.

Kaufberater

Kork Fußbodenbeläge sind in vielen unterschiedlichen Formen auch im Online-Handel erhältlich. Hier finden Sie viele Anbieter, die ein großes Sortiment unterschiedlicher Korkböden bereithalten. Sie haben noch dazu die Möglichkeit, die Angebote der einzelnen Anbieter im Internet zu vergleichen. Dadurch erhalten Sie einen sehr guten Überblick über die Konditionen der einzelnen Anbieter und können auf diese Weise den besten Preis für Ihren Kork Bodenbelag heraussuchen.

In der Regel werden Sie die Bodenbeläge aus Kork im Online-Handel auch zu etwas günstigeren Konditionen Vorfinden als in den gängigen Geschäften des Einzelhandels. Dies liegt daran, dass die Online-Händler für gewöhnlich geringere Lagerungskosten für Ihre Produkte haben. Diese Einsparung schlägt sich auch im Endpreis für den Kunden nieder.
 

Kork-Bodenbeläge als Dämmstoff

Eine besonders praktische Eigenschaft der Fußbodenbeläge aus Kork liegt darin, dass dieses Material ein sehr guter Dämmstoff ist. Das heißt, ein Fußboden aus Kork Bodenplatten wird die Wärme im Innern Ihrer Räumlichkeiten nicht nach außen lassen. Somit bleibt Ihnen die Wärme besonders lange erhalten. Außerdem kann auch Kälte von außen weniger schnell durch Ihren Boden dringen und somit das Wohnungsinnere abkühlen.

Fußböden stellen eine sehr große Fläche der meisten Räumlichkeiten dar und sind daher besonders wichtig, wenn es um die richtige Dämmung geht. Da diese Fläche im Verhältnis zum Wohnraum derart groß ist, kann hier sehr viel Wärme verloren gehen, beziehungsweise sehr viel Kälte in den Raum gelangen.

Beispielsweise ist die Verwendung von Kork-Fußbodenbelägen in Erdgeschosswohnungen eine hilfreiche Alternative. Die meisten anderen Fußbodenbeläge sind nicht derart dämmend und daher eher ineffektiv, wenn es um den Wärmehaushalt geht. Doch gerade in Erdgeschosswohnungen ist es wichtig, den Boden abzudämmen. Da sich darunter meist keine weitere Wohnung mehr befindet, von deren Heizenergie Sie profitieren können, neigen die Fußböden dieser Wohnungen leicht dazu abzukühlen. Vor allem wenn sich unter Ihrer Wohnung ein Keller befindet, der über das Jahr hinweg nicht geheizt wird, ist es häufig schwierig, die Wohnung nachhaltig zu heizen. Die Heizenergie ist nach kurzer Zeit wieder verloren und sollte ein PVC-Boden oder Parkettboden verlegt sein, wird dieser die Kälte aus dem Keller stetig in Ihre Wohnung transportieren.

Hier schaffen Kork Fußbodenbeläge eine Abhilfe. Sie sind dazu in der Lage, Ihren Fußboden gegen den Keller abzuschirmen und dadurch wird weniger Kälte über den Boden in Ihre Wohnung abgeleitet. Außerdem wird die Wärme Ihrer Heizungen länger in den Räumlichkeiten gehalten.

Das Material Kork weist eine enorm hohe Dichte auf. Vor allem die Verarbeitungsprozesse, welche das Material zu Platten verarbeitet, tragen zur hohen Dämmkraft dieser Fußbodenbeläge bei. Durch das Bindematerial wird der Stoff besonders dicht und um höchsten Halt zu gewährleisten, werden die Bodenplatten vor der Fertigstellung noch unter hohem Kraftaufwand gepresst, wodurch das Material besonders fest und sehr undurchlässig für die meisten Stoffe wird. Korkfußböden bieten daher Dämmmaterial und Fußbodenbelag in einem Produkt, ein Vorteil, den Kork gegenüber vielen anderen Fußbodenbelägen aufweist.

Kork-Bodenbeläge vs. Parkett

Parkett ist ein Fußbodenbelag, der vor allem aufgrund seiner sehr hochwertigen Optik von sehr vielen Kunden geschätzt wird. Doch hat dieser Bodenbelag einige Nachteile. Das größte Manko von Parkettfußböden ist deren Anfälligkeit. Um seine hochwertige Optik zu erhalten, muss der Parkettboden stetig gepflegt werden. Dazu gehört sowohl die Politur als auch das regelmäßige Abschleifen des Materials, um Späne und ähnliche Abnutzungen zu entfernen.

Die Kork Fußbodenbeläge hingegen sind deutlich einfacher in der Pflege. Dieses Material kann in der Regel durch simples Wischen sauber gehalten werden. Auch ist es nicht so anfällig für Abnutzungserscheinungen wie der Parkettboden. Noch dazu sind im Handel viele Varianten von Kork-Fußböden erhältlich, die ebenfalls über eine Parkett-Optik verfügen. Diese sehen ebenfalls sehr hochwertig aus, haben also einen wesentlichen Vorteil des Parkettbodens inne und verfügen noch dazu über die Vorteile der Dämmung und der leichteren Pflege der Kork-Variante.

Nach oben