Puky Dreiräder (28 Ergebnisse aus 16 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (3)
Preis
Marke
Altersempfehlung ab (Jah...
Altersempfehlung ab (Jahren)

Das Mindestalter bezeichnet das Alter, ab dem Kinder ein bestimmtes Spielgerät oder Werkzeug benutzen können. Die Einschätzung ist abhängig von Körpergröße, Kraft oder der geistigen Entwicklung.

Max. Belastbarkeit
Max. Belastbarkeit

Die maximale Belastbarkeit gibt an, wie schwer das Kind bei der Benutzung höchstens sein sollte.

Funktionen
Funktionen

Die Funktionen geben weitere besondere Eigenschaften des Dreirads an, die zum Beispiel Sicherheitsaspekte zusätzlich unterstützen.

Alle anzeigen
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial

Als Material für Dreiräder kommt vorwiegend Metall oder Kunststoff zum Einsatz. Metalldreiräder sind etwas schwerer, dafür aber auch stabiler als Ausführungen in Kunststoff.

Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

2 1 10
1
2
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Puky Dreiräder


Puky Dreirad – Fahrspaß auf drei Rädern
Das Puky Dreirad ist das perfekte Fortbewegungsmittel für Kleinkinder. Ab einem empfohlenen Alter von zwei Jahren und einer Körpergröße von 90 cm können die Kinder sich mit dem Rädchen alleine fortbewegen. Reicht die Kraft dann doch noch nicht ganz aus, kann Unterstützung von den Eltern gegeben werden. Da das Rad mit drei Rädern ausgestattet ist, ist die Kippgefahr gering und bietet den Kindern daher mehr Sicherheit während der Fahrt. Die Pedale befinden sich jeweils seitlich vom Vorderrad. Eine Handbremse ist im hinteren Bereich seitlich angebracht.

Verstellbare Schiebestange
Mit dem dreirädrigen Radmodell von Puky üben die Kinder das Koordinieren von mehreren Handlungen zur gleichen Zeit – Treten, Lenken und Bremsen. Das Puky Dreirad wird zudem gerne von Eltern genutzt, um kleine Spazierfahrten mit ihrem Kind zu unternehmen. Das Kind kann sich selbst fortbewegen und mit viel Spaß in die Pedalen treten, hat es keine Lust mehr oder lassen die Kräfte nach, kommt die Schiebestange zum Einsatz. Diese befindet sich direkt hinter dem Sitz des Rades. Da sie verstellbar ist, kann sie problemlos auf die Größe der Eltern angepasst werden. Im oberen Bereich der Rückenlehne befindet sich eine Aussparung, die als Griff dient, um das Rad komfortabel anheben und wegräumen zu können.

Modelle mit verschiedenen Details
Puky Dreiräder werden in unterschiedlichen Modellvarianten angeboten, die sich in einigen Details unterscheiden. Unterscheidungsmerkmale sind u.a. die Art der Bereifung und die Zusatzausstattung. Die Räder sind mit Komfortbereifung als auch mit Luftreifen erhältlich. Eine Schaufel zum Buddeln kann an der Schiebestange befestigt werden und somit problemlos mit zum Spielplatz genommen werden. Zudem wird ein Modell angeboten, das speziell für jüngere Kinder entwickelt wurde. Es eignet sich für Kinder ab einem Alter von 1,5 Jahren. Ein Gurtsystem zum Anschnallen garantiert den perfekten Halt auf dem Sitz und verhindert, dass das Kind herunterfallen kann. Puky Räder werden in diversen Farben produziert.
Nach oben