Gefrierschränke No Frost (228 Ergebnisse aus 61 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Energieeffizienzklasse
Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse gibt Aufschluss darüber, wie sparsam ein Gerät ist. So weisen Produkte mit Energielabel A+++ einen besonders geringen Energieverbrauch auf. Geräte mit Energieeffizienzklasse A+ benötigen dagegen mehr Strom.

Spektrum
Spektrum

Gibt das Spektrum der auf dem EU-Energielabel verfügbaren Effizienzklassen an. Das Spektrum "A+++ bis D" gibt somit an, dass für die entsprechende Produktgruppe Energieffizienzklassen von A+++ (hohe Energieeffizienz) bis D (niedrige Energieffizienz) vergeben werden können.

Gesamtnutzinhalt
Gesamtnutzinhalt

Der Gesamtnutzinhalt stellt die Nettonutzfläche des Gerätes dar, welche zum Beispiel mit Lebensmittel befüllt werden kann.

Breite
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Liebherr
Siemens
Gorenje
AEG
Bosch
Bauknecht
Amica
Beko
Hanseatic
Neff
Hisense
Privileg
Grundig
Miele
PKM
Haier
Constructa
ZANKER
GGV Exquisit
Blomberg
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

10 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Gefrierschränke No Frost


Gefrierschrank No Frost – Lagerung von Lebensmitteln
Der Gefrierschrank im Allgemeinen betrachtet, ist ein Kühlgerät, das zur langfristigen Lagerung von Lebensmitteln vorgesehen ist. Die Zusatzfunktion No Frost sagt aus, dass der Tiefkühlschrank nicht mehr von Hand abgetaut werden muss. Durch das wiederholte Öffnen und Schließen der Schranktür bildet sich im Gefrierschrank eine Eisschicht, wird diese nicht entfernt, wird sie immer dicker. Das Abtauen der Eisschicht bringt gleich zwei Vorteile mit sich: Zum einen, dass durch das Abtauen mehr Platz im Gefrierfach zur Verfügung steht und zum anderen spart das Abtauen Energiekosten. Ein vereistes Gefrierfach verbraucht mehr Strom gegenüber einem enteisten Fach. Ein Gefrierschrank No Frost löst das Problem des Abtauens von allein. Durch die eingesetzte No Frost Technologie erübrigt das Enteisen des Schrankes, d.h. dass man sich selbst diese lästige aber dennoch notwendige Arbeit des Enteisens sparen kann.

Nutzinhalt und Energieeffizienzklasse
In einem Gefrierschrank No Frost werden die Lebensmittel heruntergekühlt, sprich eingefroren, durch diesen Prozess erhalten sie eine längere Haltbarkeit. Die gefrorenen Lebensmittel können langfristig in der Triefkühltruhe gelagert werden, so dass man sich einen kleinen Vorrat Zuhause anlegen kann, um die Lebensmittel bei Bedarf stets zur Hand zu haben. Wie lange die Lebensmittel in der Gefriertruhe haltbar sind, hängt vom jeweiligen Produkt ab. Gefrierschränke No Frost werden in verschiedenen Modellvarianten im Handel angeboten. Sie unterscheiden sich u.a. in der Größe bzw. dem Nutzinhalt, den Verbrauchswerten und Ausstattungsmerkmalen. Die Verbrauchswerte beziehen sich z.B. auf den Geräuschpegel und den Energieverbrauch. Der Energieverbrauch wird zusätzlich in Energieeffizienzklassen definiert. Um auf Dauer Stromkosten einzusparen, sollte bei einem Kauf die Effizienzklasse des Gerätes stets im Auge gehalten werden. Umso besser die Energieklasse ist, desto niedriger ist auch der Energieverbrauch. Die Ausstattungsmerkmale bei einem Gefrierschrank No Frost variieren von Modell zu Modell. Ausstattungsmerkmale können beispielsweise der Türbeschlag rechts, links oder wechselbar, eine elektronische Temperatursteuerung und die Aufteilung in der Gefriertruhe in Schubladen oder Fächern mit Türen sein.
Nach oben