Sahnespender

(67 Angebote bei 15 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Sahnespender


Aktualisiert: 18.01.2021 | Autor: Online-Redaktion

Gut zu wissen

Geburtstag, Familienfest, Kaffeeklatsch oder einfach nur ein gemütlicher Sonntagnachmittag: Alles willkommene Anlässe, um einen leckeren Kuchen zu backen. Und das - im wörtlichen Sinne - Sahnehäubchen auf dem Kuchen ist die frisch geschlagene Sahne. Anstatt die Sahne mit einem Rührgerät mühsam aufzuschlagen, empfehlen wir Ihnen einen Sahnespender. Der nimmt Ihnen diese Arbeit ab. Mit einem Knopfdruck haben Sie frische Sahne, mit der Sie Ihren Kuchen geschmacklich noch verfeinern können. Auch Torten oder Muffins können Sie mit dem Sahnespender präzise dekorieren. Dafür gibt es verschiedene Aufsätze, beispielsweise in Form einer Tulpe oder eines Sterns. Falls Sie zu viel Sahne gemacht haben, ist das nicht schlimm, denn sie hält sich bis zu 14 Tage, wenn Sie den Sahnespender in den Kühlschrank stellen.

Neben dem Schlagen von Sahne können Sie mit einigen Modellen auch warme Speisen, wie Saucen oder Suppen, zubereiten. Auch die Herstellung von Espuma (spanisch für „Schaum“), bekannt aus der Molekularküche, ist mit diesen Modellen möglich. Wenn Sie den Sahnespender auch für warme Speisen nutzen möchten, achten Sie beim Kauf darauf, dass das Modell dafür geeignet ist. Sahnespender, auch Sahne-Syphon genannt, funktionieren mithilfe von Druckkapseln. Das sind kleine Gaskartuschen, die mit Distickstoffmonoxid gefüllt sind. Die gängigsten Hersteller sind Hendi, iSi, Nemt und WMF.

Auf den Punkt!

Material und Funktionalität bestimmen den Preis

Gute Sahnespender bekommen Sie zwischen 25 und 30 Euro. Günstigere Modelle aus Aluminium oder Silikon gibt es auch schon unter 10 Euro. Sahnespender aus hochwertigeren Materialien, wie Edelstahl, kosten ab 25 Euro aufwärts, bis circa 100 Euro. Nicht nur das Material, sondern auch die Funktionalität bestimmt den Preis. Für die Zubereitung von warmen Speisen sollte der Sahnespender thermoisoliert sein und das macht sich im Preis bemerkbar.

Was zeichnet Sahnespender aus?

Sahnespender nehmen Ihnen nicht nur Arbeit ab, indem Sie Ihnen das Aufschlagen mit dem Handmixer ersparen, sondern ermöglichen Ihnen präzises Dekorieren von Torten, Muffins oder Ahnlichem. Wir haben hier einige Merkmale zusammengetragen, auf die Sie beim Kauf achten sollten.

Füllmenge

Das Fassungsvermögen von Sahnespendern ist verschieden. Welches Sie benötigen hängt von der Anzahl der Sahneschlemmenden und von der üblichen Menge, die diese verspeisen, ab. Als grobe Orientierung können Sie pro Person 50 Milliliter (ml) Sahne veranschlagen. Die folgenden Füllmengen sind bei Sahnespendern üblich.

  • 250 ml
    Für den privaten, gelegentlichen Gebrauch sind 250 ml ausreichend. Für den Kaffeeklatsch mit 5 Personen sind Sie so bestens gerüstet.
  • 500 ml
    Für kleinere Feierlichkeiten, zu denen mehrere Sahne-Gourmets geladen sind, ist die Füllmenge von 500 ml optimal. Diese Größe bietet sich auch an, wenn Sie mehrere Tage hintereinander Kuchen mit Sahne verfeinern möchten. So steht die Sahne im Kühlschrank bereit.
  • 1.000 ml
    Diese Füllmenge ist eher im Gastronomiebereich gebräuchlich, kann aber auch für eine größere, private Feier nützlich sein.

Anwendung

Die Anwendung eines Sahnespenders ist sehr einfach. Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung.

  1. Füllen Sie die benötigte Menge an flüssiger Sahne in den Behälter und schrauben Sie den Deckel gut zu.  
  2. Legen Sie nun die Kartusche mit dem Distickstoffmonoxid in den Kapselhalter ein und schrauben Sie den Gerätekopf auf. Sie hören dann ein leises Zischen. Das zeigt an, dass sich nun Gas im Behälter befindet.
  3. Schütteln Sie den Behälter gut.
  4. Anschließend entnehmen Sie die Kartusche und der Sahnespender ist einsatzbereit.
  5. Mithilfe des Druckknopfs oder Hebels können Sie nun die Sahne portionieren und Ihre Torte dekorieren.

Materialien

Sahnespender sind aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. In der folgenden Liste finden Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien.

  • Aluminium
    Aluminium ist ein sehr leichtes Material und nicht teuer in der Anschaffung. Der Nachteil ist, dass das Material zerkratzen kann und keine hohe Lebensdauer hat wie beispielsweise Edelstahl.
  • Edelstahl
    Die meisten Sahnespender sind aus Edelstahl gefertigt. Edelstahl bietet gleich mehrere Vorteile. Es ist ein sehr langlebiges Material, dass einfach zu reinigen und daher sehr hygienisch ist. Hinzu kommt der Thermoeffekt, der die Sahne vor Wärme schützt. Es sieht ansonsten auch, wie der Name schon sagt, edel aus. Der Nachteil des Materials ist der höhere Anschaffungspreis.
  • Kunststoff
    Sahnespender aus Kunststoff bzw. Silikon sind in der Anschaffung günstiger. Bei diesem Material sind Sie in der Farbauswahl nicht begrenzt, es gibt nahezu alle Farben. Der Nachteil von Kunststoff ist, dass die Farben bei Sonneneinstrahlung verblassen und das Material generell nicht so langlebig ist wie zum Beispiel Edelstahl.

Zubehör

Beim Kauf eines Sahnespenders sollten Sie darauf achten, welches Zubehör im Lieferumfang enthalten ist. Das gängigste Zubehör stellen wir Ihnen im Nachfolgenden vor.

  • Aufsätze
    Es gibt unterschiedliche Aufsätze, auch Tüllen genannt, die Sie zum Dekorieren des Kuchens oder der Torte verwenden können. Zum einen einfache, trichterförmige Tüllen, mittels derer Sie die Sahne portionieren können. Darüber hinaus haben viele Hersteller aber auch Aufsätze, beispielsweise in Form einer Blume oder eines Sterns, die Ihnen das Dekorieren erleichtern. Oft ist eine kleine Auswahl von drei Aufsätzen bei der Erstausstattung dabei. Empfehlenswert ist, wenn verschiedene Aufsätze im Ihrem Sahnespender-Set dabei sind.
  • Kartusche/Druckkapsel
    Die Kartuschen oder Druckkapseln, die mit Distickstoffmonoxid gefüllt sind, benötigen Sie, um die Sahne im Sahnespender aufzuschlagen. Hilfreich ist es, wenn wenigstens eine Kartusche im Lieferumfang enthalten ist, damit Sie direkt loslegen können. Meistens sind jedoch mehrere Kapseln enthalten. Die Kartuschen können Sie selbstverständlich auch separat bzw. nachkaufen. Die handelsüblichen Größen enthalten 10 Kapseln für knapp 7 Euro oder 50 Kapseln für circa 25 Euro. Da die Kapseln unter Druck stehen, sollten Sie sie vor direktem Sonnenlicht und vor einer Erwärmung von über 50 Grad schützen.
  • Reinigungsbürste
    Gerade bei schnell verderblichen Lebensmitteln wie Sahne ist die Reinigung sehr wichtig. Säubern Sie den Sahnespender nach Gebrauch nicht richtig, sammeln sich leicht Bakterien. Eine Reinigungsbürste ist daher hilfreich und mindestens eine sollte in Ihrer Erstausstattung enthalten sein. Viele Sahnespender sind aber auch spülmaschinengeeignet.
Wissenswert

Distickstoffmonoxid (N2O), das sich in den Kartuschen befindet, wird landläufig auch Lachgas genannt.

Fazit

In der Tabelle haben wir die Vor- und Nachteile von Sahnespendern für Sie gegenübergestellt.

Vorteile
  • Auf Knopfdruck frische Sahne
  • Keine aufwendige Arbeit bei der Zubereitung
  • Präzises Dekorieren von Torten und Ähnlichem
  • Bis zu 14 Tage im Kühlschrank haltbar
Nachteile
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Zusätzliche Kosten für Kartuschen bzw. Druckkapseln
  • Kapseln sind nicht wiederverwendbar

Häufige Fragen

An dieser Stelle finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema Sahnespender.

Wieviel Milliliter Sahne muss ich in den Sahnespender füllen?

Die Menge der benötigten Sahne ist abhängig von der Anzahl der Personen und deren Appetit auf Sahne. Als grober Richtwert gilt: Für 5 Personen füllen Sie 250 ml in den Sahnespender. Mehr darüber erfahren Sie im Kapitel Füllmege.

Wie lange hält sich die Sahne, die ich mit dem Sahnespender zubereitet habe?

Stellen Sie die Sahne im Sahnespender in den Kühlschrank, hält sie sich etwa 10 bis 14 Tage.

Wie bewahre ich die Kapseln für den Sahnespender am besten auf?

Da die Kapseln für Sahnespender unter Druck stehen, sollten Sie sie vor direkter Sonneneinstrahlung und Temperaturen von über 50 Grad schützen. Darüber hinaus sollten Sie sie trocken und kühl lagern.

Wie lange kann ich die Kapseln für den Sahnespender verwenden?

Kapseln für Sahnespender sind lediglich mit Distickstoffmonoxid (Lachgas) gefüllt, daher ist bei richtiger Lagerung eine Verwendung auch nach Jahren noch möglich.

Möchten Sie mehr über weitere Küchenhelfer erfahren, dann schauen Sie in unseren Ratgeber Küchenhelfer.


Online-Redaktion

Unsere Leidenschaft für das Online-Shopping und für Texte leben wir in der Online-Redaktion jeden Tag aufs Neue gemeinsam aus. Unser Ziel haben wir dabei immer fest im Blick: Ihnen beim Kauf des richtigen Produkts hilfreich zur Seite zu stehen.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben