Merlot

(1.364 Ergebnisse aus 28 Shops)
15 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Merlot


Merlot – Exzellenter Rotwein
Der Merlot ist ein vollmundiger und köstlicher Wein, der ursprünglich aus Frankreich kommt. Merlot bezeichnet die Rebsorte. Die rote Traube wächst in Bordeaux, einer fruchtbaren Weinbauregion in Frankreich. Neben dem Cabernet Sauvignon ist sie dort einer der häufigsten angebauten Rebsorten. Ihren Namen verdankt die aromatische Rebsorte der Amsel. Merlot wird von „le Merle“ abgeleitet, der französischen Bezeichnung für Amsel, und Amseln ernähren sich vorzugsweise von frühreifen Früchten. Die Rebsorte ist ebenfalls frühreif. Ein Merlot ist ein Wein zum Genießen, der zum Verweilen und Entspannen einlädt. Er ist tiefrot, fast rubinfarben, und hat einen weichen und zugleich vollmundigen Geschmack, die fruchtigen Aromen stechen hervor. Typisch für einen Merlot sind Akzente von Kirsche, Johannisbeere und Gewürzen. Aufgrund der verschiedenen Anbaugebiete der beliebten Rebsorte unterscheiden sich die Geschmacksnuancen, aber der Hauptcharakter bleibt stets gleich: er ist fruchtig und vollmundig – ein Genuss für den Gaumen. Der exzellente Geschmack macht ihn zu einer sehr beliebten Weinsorte, der heutzutage auch in Ländern, wie Argentinien, Australien und Italien angebaut wird.

Trinktemperatur und Dekanter
Merlot und auch alle anderen Weinsorten entfalten erst ihr volles Aroma, wenn sie die richtige Trinktemperatur erreicht haben. Die Temperatur hat einen großen Einfluss auf den Geschmack des Weines. Bei der korrekten Serviertemperatur erreicht der Wein seine gesamte Fülle und feinste Nuancen kristallisieren sich heraus, was einen Wein letztendlich auch ausmacht. Rotweine werden in der Regel wärmer serviert als Weißweine. Die Trinktemperatur eines Merlots liegt bei etwa 15-18° C, bei dieser Temperatur können sich die Aromen im Wein optimal entfalten, das Bouquet kommt gut zur Geltung. Um die korrekte Temperatur eines Weines bestimmen zu können, kommen sogenannte Weinthermometer zum Einsatz. Rotweine werden auch gerne in einem Dekanter serviert. Der Dekanter ist ein bauchiges Gefäß, in dem der Wein vor dem Servieren umgeschüttet wird. Durch das Umfüllen kommt der Wein mit Luft in Kontakt, wodurch das Aroma verbessert wird. Mindestens eine halbe Stunde vor dem Verzehr sollte der Wein in den Dekanter umgefüllt werden.
Nach oben