Primitivo (237 Angebote bei 29 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (8)
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp beschreibt die unterschiedlichen Rotweinsorten, welche von den verschiedenen roten Rebsorten abhängig sind.

Alle anzeigen
Geschmacksrichtung
Geschmacksrichtung

Weine mit einem Restzucker bis zu 9 g/l werden als trocken bezeichnet und wenn der Gesamtsäuregehalt auch nicht niedriger als 2 g/l ist. Habtrockene Weine enthalten einen Restzucker bis zu 18 g/l, liebliche zwischen 18 g/l und 45 g/l und süße auch milde genannt– über 45 g/l.

Alle anzeigen
Jahrgang
Jahrgang

Der Jahrgang ist ein wichtiges Merkmal, denn die Qualität eines Weins hängt auch immer davon ab, welcher Witterung die Reben in diesem Jahr ausgesetzt waren.

Flaschengröße
Flaschengröße

Die Standardgröße einer Flasche ist 0,75 l. Eine Magnum Flasche beispielsweise enthält 1,5 l Rotwein.

Eigenschaften
Eigenschaften

Die Eigenschaften des Rotweins zeigt die Besonderheiten auf, wenn dieser beispielsweise limitiert, leicht oder ausgewogen ist.

Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

10 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Top-Marken

Ratgeber Primitivo


Primitivo – edles Tröpfchen aus dem sonnenverwöhnten Apulien

Auch wenn sein Name auf den ersten Blick etwas anderes versprechen mag, handelt es sich bei der Weinsorte Primitivo um ein sehr köstliches Tröpfchen. Primitivo, hierzulande besser bekannt unter Zinfandel wird in Europa hauptsächlich in der italienischen Region Apulien angebaut und gilt als eine der edelsten Rebsorten Süditaliens. Ihren Namen verdankt diese Rebsorte ihrer frühen Reife, das Wort Primo bedeutet im italienischen sinngemäß „der erste“. Da Primitivo üblicherweise über einen relativ hohen Zuckergehalt verfügt, ist auch sein Alkoholgehalt relativ hoch und kann durchaus zwischen 13 und 17 % liegen. Aus der Rebsorte Primitivo kann sowohl Rotwein als auch Rose- und Weißwein hergestellt werden, hauptsächlich findet man diese Sorte aber in Form von Rotweinen.

Primitivo – besonders fruchtiges Aroma mit Noten von Zimt und Nelken

Primitivo zeichnet sich vor allem durch sein besonderes Aroma und das reichhaltige Bukett aus, das neben Noten von Zimt, Nelken und schwarzem Pfeffer vor allem an Kirschen, Brombeeren und dunkle Waldbeeren erinnert. Da Primitivo auch in speziellen Eichen-Barrique-Fässern angebaut wird, lässt sich vor allem bei solchen Varianten auch eine leichte Vanille-Note erkennen. Darüber hinaus ist dieser Wein bei Kennern vor allem auch wegen seines vollen Körpers mit feiner Säure-Tanninstruktur und seiner ausgiebigen Länge sehr beliebt.

Primitivo – zu Fleisch, Braten oder Gerichten der mediterranen Küche

Primitivo wird üblicherweise in Temperaturen zwischen 13 und 19 Grad getrunken. Besonders gut mundet dieser Wein zu dunklem Fleisch, Braten oder Wild aber auch zu Gerichten aus der mediterranen Küche und zu reifem Käse. Je nach Jahrgang und Qualität der entsprechenden Rebsorte ist Primitivo in unterschiedlichen Preisklassen erhältlich. Neben herkömmlichen 0,7-Liter Flaschen und üblichen 6er-Gebinden kann man dieses edle Tröpfchen von einigen Herstellern auch in einer edlen Magnum-Ausführung mit 1,5 Litern Inhalt und in besonderen Verpackungen, z.B. in Holzboxen beziehen. Neben Weinen wird Primitivo darüber hinaus auch als Grappa angeboten.




Nach oben