Chianti

(476 Ergebnisse aus 30 Shops)
14 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Chianti


Aktualisiert: 07.12.2018 | Autor: Online-Redaktion

Gut zu wissen

Die Toskana begeistert durch ihre wunderschöne Landschaft. Weite Felder, duftende Wiesen, Pinienwälder, sanfte Hügellandschaften, Weingärten und natürlich auch das angrenzende Meer ziehen viele Urlauber Jahr für Jahr in die schöne italienische Region. Mit der Toskana verbindet man jedoch nicht nur die prachtvolle Landschaft, sondern auch einen der beliebtesten Rotweine Italiens – den Chianti. Er erfreut sich weit über die Grenzen Italiens hinaus einer großen Beliebtheit. Ein entspannter Abend auf dem Sofa, in der Hand ein Weinglas gefüllt mit einem kostbaren Chianti – das lässt Urlaubserinnerungen aufleben und bietet einen gelungenen Abschluss des Tages.

Wissenswert

1 Million Hektoliter pro Jahr.
 

Der Chianti zählt zu den beliebtesten Weinen aus Italien. Die Weinproduktion liegt bei ca. 1 Mio. Hektoliter im Jahr, was ihn zum meist produziertesten Wein unter den amtlich anerkannten Weinen Italiens macht. Seine Fans verteilen sich auf der ganzen Welt.

Der Chianti ist ein Rotwein aus Italien. Erstmals wurde er namentlich bereits Ende des 14. Jahrhunderts erwähnt. Zu dieser Zeit war allerdings noch die Rede von einem Weißwein, was sich im Mittelalter schließlich änderte. Heute ist er ein köstlicher Wein, der auf eine lange Tradition zurückschaut. Chianti bezeichnet nicht nur einen Wein, sondern auch die Region, aus der er stammt. Das Gebiet befindet sich mitten in der schönen Toskana. Es reicht von Florenz bis nach Siena und Arezzo. Um die Qualität des Weines zu schützen und zu bestärken, wurde diese Region bereits Anfang des 18. Jahrhunderts durch den Großherzog der Toskana festgelegt. In den 1930er Jahren wurde aufgrund der steigenden Beliebtheit des Weines das Anbaugebiet ausgeweitet.
 

Im gesamten Anbaugebiet herrschen gute Anbaubedingungen, insbesondere für die Hauptrebsorte des Chiantis – Sangiovese. Der Anteil dieser Rebsorte liegt bei etwa 75%. Im Zusammenspiel mit den Rebsorten Canailo und Malvaiso oder Trebbiano erhält der kostbare Rotwein seine exzellente Geschmacksvielfalt. Die Traubenmischung ist immer dieselbe. Was sich unterscheidet, sind die prozentualen Zusammensetzungen und die Produktionsvorgänge, die die verschiedenen Winzer definieren und woraus sich die unterschiedlichen Geschmacksnuancen und Charaktere des toskanischen Rotweins ergeben. Der Chianti begeistert durch sein erstklassiges Aroma. Der Kenner unterscheidet die Sorten Chianti und Chianti Classico. Classico darf er sich nur nennen, wenn er aus dem ursprünglichen Anbaugebiet – dem Herzstück der Toskana kommt. Alle anderen dürfen diesen Beinamen nicht tragen.
 

Toskanisches Feeling und wunderbare Geschmacksnuancen – das vereint der Chianti, einer der beliebtesten Rotweine aus dem Herzen Italiens. Genuss hat seinen Preis. Jedoch gibt es eine große Angebotsvielfalt, sodass Sie sowohl günstige als auch höher im Preis liegende Flaschenangebote bei Ihrer Suche finden werden.

Auf den Punkt!

Die Preise für eine Flasche Chianti gehen bei ca. 5 € los.
 

Das entspricht einem Literpreis von etwa 6,66 Euro. Die Preise für einen Classico liegen höher, sie beginnen bei etwa 10 € pro Flasche.

Ist ein Chianti das Richtige für mich?

Ein Chianti verbreitet ein fruchtig-samtiges Aroma. Er ist ein Genuss bei Tisch sowie bei einem entspannten Abend auf der Couch. Ob der geschmackvolle Rotwein aus der Toskana eine Bereicherung für Ihr Weinregal sein kann, sollten Sie anhand der folgenden Fragen herausfinden können:
 

  • Wie ist der Geschmack?
    Ein Chianti ist sehr geschmackvoll. Er ist sehr harmonisch und trocken, fruchtig und elegant. Auch wenn im Kern dieselben Rebsorten verarbeitet werden, bringen die Winzer durch verschiedene prozentuale Zusammensetzungen der Trauben und unterschiedliche Produktionsweisen jeweils ihren eigenen Geschmack zum Ausdruck, sodass Sie immer einen geschmacklichen Unterschied bemerken werden.
     
  • Wie lagere ich den Wein?
    Laut Empfehlungen sollte die Temperatur für eine optimale Lagerung zwischen 10 und 13°C liegen. Weiterhin ist es wichtig, dass Sie die Flaschen vor Licht schützen. Diese Bedingungen finden Sie häufig in Kellerräumen vor. Ist die Flasche mit einem Korken verschlossen, sollte dieser mit der Flüssigkeit in Kontakt kommen, damit er nicht austrocknet. Eine liegende Lagerung ist in diesem Fall zu empfehlen. Sehr gut geht das z. B. in einem Weinregal.
     
  • In welchen Gläsern serviere ich ihn am besten?
    Wein muss atmen, das ist insbesondere bei einem Rotwein sehr wichtig. Wenn Sie den Chianti in großen Rotweingläsern servieren, kann er genau das tun. Eine nach oben hin leicht zulaufende Öffnung des Weinglases verhindert, dass die Aromen entweichen können, der Wein aber dennoch atmen kann. Wenn Sie ausreichend Zeit haben, sollten Sie die Flasche Chianti vor dem Verzehr in einen Dekanter umfüllen. Diese Gefäße sehen nicht nur schön aus, für die bessere Entfaltung der Aromen versorgen sie den Wein ebenfalls mit Sauerstoff.
     
  • Was ist die perfekte Trinktemperatur?
    Die empfohlene Trinktemperatur liegt zwischen 16 und 18°C.
     
  • Was bedeutet die Bezeichnung DOCG auf den Chianti-Flachen?
    DOCG ist die Abkürzung für die italienische Bezeichnung Denominazione di Origine Controllata e Garantita. Sie gibt eine italienische garantierte Herkunftsbezeichnung an, die unter staatlicher Kontrolle steht.

Fazit

Im folgenden Vergleich haben wir für Sie die Vor- und Nachteile von Chianti kurz und knapp zusammengefasst:

Vorteile
  • Köstlicher Rotwein aus der schönen Toskana
  • Meistproduzierteste Weinsorte in Italien
  • Festgelegtes Anbaugebiet
  • DOCG – garantierte und kontrollierte Herkunftsbezeichnung
  • Trocken, frisch und fruchtig im Geschmack
  • Geschmacksvielfalt – verschiedene Charaktere durch unterschiedliche Produktionsweisen
Nachteile
  • Unterschiedliche Geschmacksnuancen erschweren die Auswahl
  • Lagerung bei Großbestellung

Sie sind ebenfalls auf der Suche nach anderen Rotwein-Sorten? Dann lesen Sie unseren Ratgeber Rotweine. Hier erhalten Sie einige Informationen zu den verschiedensten Sorten.


Online-Redaktion

Unsere Leidenschaft für das Online-Shopping und für Texte leben wir in der Online-Redaktion jeden Tag aufs Neue gemeinsam aus. Unser Ziel haben wir dabei immer fest im Blick: Ihnen beim Kauf des richtigen Produkts hilfreich zur Seite zu stehen.


Nach oben