Apple iPhone 7

(88)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Apple iPhone 7 32 GB gold
Apple iPhone 7 32 GB gold
22 Angebote ab 234,99 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

22 Angebote im Preisvergleich

ab 234,99 € - 1.139,14 € (10 von 22)
Filter
Zahlungsarten
Visa (22)
Eurocard/Mastercard (22)
American Express (15)
Vorkasse (16)
Rechnung (16)
Lastschrift (21)
Finanzkauf (16)
PayPal (22)
Giropay (1)
Sofortüberweisung (15)
Barzahlen (15)
Andere (16)
Billigster Preis inkl. Versand
32 GB gold
17 Shopbewertungen villa_exclusive
Shop-Info
234,99 * ab 0,00 € Versand 234,99 € Gesamt
32 GB roségold
18.970 Shopbewertungen
Shop-Info
239,95 * ab 4,30 € Versand 244,25 € Gesamt
2 weitere Angebote anzeigen
32 GB gold
18.970 Shopbewertungen
Shop-Info
246,99 * ab 4,99 € Versand 251,98 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
32 GB schwarz
17 Shopbewertungen dica-handel
Shop-Info
249,90 * ab 0,00 € Versand 249,90 € Gesamt
2 weitere Angebote anzeigen
32 GB silber
18.970 Shopbewertungen
Shop-Info
250,00 * ab 0,00 € Versand 250,00 € Gesamt
2 weitere Angebote anzeigen
128 GB silber
17 Shopbewertungen dica-handel
Shop-Info
279,90 * ab 0,00 € Versand 279,90 € Gesamt
32 GB schwarz
18.970 Shopbewertungen
Shop-Info
296,29 * ab 0,00 € Versand 296,29 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
128 GB silber
18.970 Shopbewertungen
Shop-Info
399,00 * ab 0,00 € Versand 399,00 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
128 GB roségold
18.970 Shopbewertungen
Shop-Info
399,00 * ab 0,00 € Versand 399,00 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
128 GB schwarz
18.970 Shopbewertungen
Shop-Info
425,00 * ab 0,00 € Versand 425,00 € Gesamt

Produktbeschreibung zu Apple iPhone 7

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

30 Testberichte und 58 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 30 Testberichte und 58 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 30 Testberichte zu Apple iPhone 7 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 87%.

Sortieren nach:
Testnote Gut - Note 2,3 - Strauchelnde Riesen: Top-Handys ab 300 Euro
billiger.de Fazit: Das iPhone 7 32GB von Apple hat im Vergleichstest das Qualitätsurteil „Gut“ erzielt. Das Modell zeichnet sich durch die ausgezeichneten Internet- und PC-Funktionen aus. Sehr gut ist das Smartphone auch beim Surfen und beim E-Mail-Transfer. Als vorteilhaft erweist sich die gute Kamera. Die Foto- und Videoqualität sind auf einem hohen Niveau und die Frontkamera macht schöne Selfies. In puncto GPS und Navigation zeigt das Modell gute Eigenschaften. Das Display und die Tastatur sind perfekt. Pluspunkte gibt es für die intuitive Bedienung und das übersichtliche Menü. Allerdings bietet die Akkuleistung noch klare Optimierungsmöglichkeiten: Der Akku hält 18,5 Stunden durch und dies ist gerade mal ausreichend. Des Weiteren hat Apple bei diesem Modell auf die Standard-Kopfhörerbuchse verzichtet, was nicht sehr praktisch ist. Kopfhörer mit Standardanschluss lassen nur via Adapter verwenden. Gut, dass die mitgelieferten Hörer mit dem vorhandenen Anschluss kompatibel sind. Letztendlich ist das iPhone 7 32GB eine gute Wahl zu einem nicht gerade günstigen Preis.
Vorteile
  • SMS - sehr gut
  • Internet und PC - sehr gut
  • Gute Kamera und Handhabung
  • Gute GPS und Navigation
Nachteile
  • Akku - ausreichend
Platz 3 von 20 (01.11.2016), Testnote Gut - Note 2,3

Testnote Gut - iPhone 7: Apple kämpft sich zurück
billiger.de Fazit: Das neue iPhone 7 weiß mit einem beneidenswert hohen Arbeitstempo zu überzeugen, was vor allem dem neuen IOS-10-Betriebssystem sowie dem leistungsstarken A10-Prozessor zu verdanken ist. Die äußerst schnelle LTE 1800-Verbindung ist auch kaum von anderen Apple-Modellen zu toppen. Der 4,5 Zöller weist zudem ein hochauflösendes Display mit kräftigen Farben auf, welches lediglich am Bildkontrast etwas mangelt. Ein weiteres Highlight stellt aber auch die gute 12MP-Kamera samt einen Vierfach-Blitz und einen optischen Bildstabilisator dar. Erfreulich bietet der verbaute Akku die nötige Kapazität, um das Handy bis zu 11 Stunden einwandfrei zu benutzen. Das Gehäuse ist nach IP67 zertifiziert und somit staub- und wasserdicht. Ein Akkutausch ohne Werkzeug wird somit undenkbar. Der Hersteller muss auch auf die klassische Klinkenbusche verzichten; ein Adapter für Verbindung vom Kopfhörer wird aber mitgeliefert. Zum Schluss lässt sich sagen, dass der kleine, handliche Bruder, iPhone 7, eines der besten Endergebnisse aufweist, könnte allerdings noch einige Wünsche z.B. hinsichtlich Freisprech- und Schnellladefunktion erfüllen.
Vorteile
  • klein und handlich, guter Akku
  • helles Display, hohes Arbeitstempo
  • Sterio-Lautsprecher
  • gute Kamera, optischer Bildstabilisator
  • schnelles LTE und WLAN
Nachteile
  • fehlende Klinkenbuchse, Adapter wird mitgeliefert
  • Freisprech- und Schnellladefunktion fehlen
  • Akkutausch ohne Werkzeug nicht möglich
Platz 2 von 2 (01.10.2016), Testnote Gut

Testnote Gut - Das beste Smartphone über 300 Euro unterm Baum
billiger.de Fazit: Mit dem iPhone 7 ist Apple ein handliches, top ausgestattetes und leistungsstarkes Smartphone sehr gut gelungen. Der 4,7-Zöller weist eine hohe Helligkeit und ordentliche Schärfe auf. Dank des gut durchdachten Designs liegt das Schmuckstück aus dem Apple-Portfolio angenehm in der Hand und verdient zudem weitere Pluspunkte für das wasserdichte Gehäuse. Ein nettes Feature stellt daneben die tolle Kamera dar, die sich mit einem Teleobjektiv jedoch nicht auszeichnen kann. Zu erwähnen ist auch die einwandfreie und gute Internetverbindung sowie die hohe Geschwindigkeit via LTE und WLAN. Unterm Strich weiß das Apple iPhone 7 technisch in allen Belangen zu überzeugen.
Vorteile
  • gutes Display
  • nicht zu groß für eine Hand
  • wasserdicht
  • sehr schnelle Verbindung via WLAN-ac und LTE
  • Empfang in den Städten sogar ein bischen besser als bei 7 Plus
Nachteile
  • kein Teleobjektiv
  • Speicher nicht erweiterbar
Platz 4 von 8 (26.11.2016), Testnote Gut

Testnote Gut - Geschenke für Weihnachten - Smartphones über 500 Euro
billiger.de Fazit: Mit dem Apple iPhone 7 bekommt man ein kompaktes und auch recht handliches Smartphone, welches ein wasserdichtes Gehäuse und noch viele weitere Features bietet. Einerseits fasziniert es mit der ausdauernden Batterie, andererseits ist das helle und scharfe Display überzeugend. Der kleinere Bruder wird ebenfalls mit iOS11 ausgestattet, ihm fehlt allerdings die Tele-Linse des 7 Plus. Die Kritik hält sich alles in allem in Grenzen und das iPhone 7 bekommt eine gute Endnote.
Vorteile
  • Einwandfreie Kamera
  • schafft 11 Stunden Akkulaufzeit
  • Empfang zufriedenstellend
Nachteile
  • Keine Dual-Linse
Platz 4 von 5 (28.10.2017), Testnote Gut

Testnote Befriedigend: 3,0 (73%) - iPhone-7-Test: Preis, technische Daten, Speicher, Vergleich
billiger.de Fazit: Das iPhone 7 ist in den Farben, Schwarz, Gold, Rose-Gold, Matt-Schwarz, Rot und Diamant-Schwarz erhältlich. Der Arbeitsspeicher des Smartphones beträgt 3 Gigabyte und es gibt Speicherplatz-Modelle von 32 GB, 128 GB oder 256 GB. Die Hauptkamera befindet sich auf der Rückseite des Smartphones, in welches ein 12-Megapixel-Objektiv integriert wurde, dass 4K-Aufnahmen machen kann. In die Frontkamera wurde ein 7-Megapixel-Objektiv verbaut. Im Gegensatz zum iPhone 8, bietet das iPhone 7 durch den 1.960-mAh-Akku eine bessere Leistung, welches nur eine Akkuleistung von 1.821-mAh aufweist. Es hat ein 4,7 Zoll (ca. 12 cm) Display, welches HD-Qualität bietet. Das iPhone 7 bleibt im Vergleich zum iPhone 11 in Bezug auf Kamera, Arbeitsgeschwindigkeit und dem Display erheblich zurück. Dennoch hat es ein modernes, schlichtes und praktisches Design, ein robustes Aluminium-Gehäuse und die Home-Taste, für alle, denen sie bei anderen Apple-Modellen fehlt.
Kompletten Testbericht von Computer Bild lesen
Vorteile
  • Handlich
  • Hochwertiges Alu-Gehäuse
  • Hohes Arbeitstempo
Nachteile
  • Kamera bei wenig Licht sehr schlecht
  • Keine Klinkenbuchse
  • Keine Schnell-Ladefunktion
Einzeltest (28.11.2019), Testnote Befriedigend: 3,0 (73%)

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,4 von 5 Sternen
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Windisch
am 08.07.2020
Display
Variante: 128 GB schwarz

Das Display hält nicht was die Werbung verspricht . Schon nach ein Jahr Benutzung feine Kratzer !


Bimbambinoo
am 14.11.2017
Super Handy, schwächelt durch die letzten Updates
Variante: 32 GB silber

Nachdem sich das iPhone 7 nun knapp 1 Jahr in meinem Besitz findet möchte ich hier meine Erfahrungen preisgeben.

Zunächst einmal gefällt mir das Handy optisch vorallem wegen seines edlen Designs. Es wirkt sehr wertig und liegt durch seine angenehme Größe super in der Hand. Sowohl Front- als auch Rückkamera konnten mich mit einer klasse Qualität überzeugen. Besonders die gute Frontkamera stellt die Konkurrenz meiner Meinung nach in den Schatten und war für meiner der Hauptgründe das Handy zu kaufen. Nach kurzer Eingewöhnungsphase kam ich mit iOS super zurecht und möchte es nicht mehr missen. Das Handy lief zu Beginn sehr flüssig, jedoch habe ich seit den letzten Updates oft mit Rucklern zu kämpfen, was mich mittlerweile wirklich enttäuscht und nervt. Auch mit der Akkuleistung bin ich zufrieden. Der Akku hält bei häufiger Nutzung meist einen Tag durch. Besonders hervorheben möchte ich den Fingersensor, der wirklich super funktioniert. Zuvor hatte ich bereits ein Samsung Galaxy S6 bei dem ich hier häufig Probleme hatte.
Empfehlen würde ich aufjedenfall ein sicheres Case sowie eine Panzerglassfolie als Schutz vor Kratzern und Fallschäden, denn von Bekannten bin ich gewohnt, dass das iPhone nicht viel aushält und ein zufälliges Hinfallen meist nicht gut wegsteckt.

Zu Beginnn war ich mit dem iPhone 7 wirklich sehr zufrieden. Mittlerweile muss ich aber sagen, dass aufgrund der letzten Updates das Handy teilweise so auffällig ruckelt, dass die Nutzung derzeit keinen Spaß macht. Auch der hohe Preis (Apple typisch) ist natürlich aus meiner Sicht ein klarer Minuspunkt, jedoch hat das iPhone wenigstens keinen starken Wertverfall wie die Konkurrenz, weshalb man dieses auch wieder für einen guten Preis verkaufen kann.


TheTester
am 14.11.2017
Super tolles Handy für stolzen Preis..
Variante: 128 GB schwarz
Zu aller erst muss ich sagen: vor pah Monaten hab ich mir das S8 gekauft, bis ich dann wieder zu Apple wollte.

Qualität / Verarbeitung:
Bei Apple kann man einfach von einer "gewohnten" Apple-Qualität reden. Nach Außenhin wirkt das iPhone 7 super schlicht, stylisch und das schwarz ist sowieso hervorragend. Die Kamera sticht nicht mehr so raus wie bei dem iPhone 6, was dort eine Katastrophe war. Handlich ist das iPhone 7 alle male, ebenso der Homebutton wo man nicht mehr drauf drücken kann (also nicht wie beim iPhone 6) sondern nur noch so gefühlt reindrückt. Der Fingerabdrucksensor geht gefühlt schneller als bei dem Vorgänger.

Technik:
Technisch hat es mich beeindruckt. Trotz des kleinen Akkus (kleiner als beim Samsung 8) komm ich hier mit besser klar, weil alle Hintergrundprozesse zuverlässig geschlossen werden. Apps öffnen, rum hind und her switchen funktioniert ohne Ruckler. Die Apps bleiben (insofern man sie nicht schließt) wie in einem "Standby-Modus" und sind jeder Zeit aufrufbar. Die Lautsprecher sind sehr sehr gut - sogar mit einem hauch von Bass.

Kamera:
Ja, die Kamera verdient einen einzelnen Punkt, denn die hat es in sich. Super scharfe Videos mit sehr gestrochen scharfen Bilder und guten Ton. Die Bilder seperat kann man verhellern oder verdunkeln. Sollte es dunkel sein, läuft es trotzdem alles flüssig, hat aber so eine Art "Rausch-Effekt" dabei, welche mich nicht stört.

Gesamtpaket:
Um es kurz zu fassen: Apple hat mich überrascht. Klar, der Micro-Karten-Slot sollte beliebig erweiterbar sein und nicht auf 128 GB beschränkt, aber die hab ich kaum voll bekommen (und ich mache viele Bilder / Speicher viel ab). Alles in einem ein tolles Smartphone, welches für Qualität und "Style" steht.

Refleex
am 28.10.2017
iPhone 7 32GB
Variante: 32 GB schwarz
Und zwar habe ich mir das iPhone 7 in der 32GB Variante von Apple letztes Jahr geholt.
Ich war bis dato noch nie so zu Frieden mit einem Mobil-Telefon wie mit diesem. Dank dem hochauflösenden 4,7" Retina Displays sind Filme auf dem Handy und Bilder jetzt noch Schärfer und noch hochwertiger anzusehen. Mir war damals beim Kauf sehr wichtig das die Kamera Ihren Zweck erfüllt. Und siehe da ich war positiv überrascht, den mit der 12 Megapixel Heckkamera konnte ich einwandfreie schöne Bilder fotografieren. Der automatische Stabilisator vom iPhone 7 hat mir derbei viel geholfen. So konnte ich Bilder frei von Ruckartigen Bewegungen sehr schnell Fotografieren. Kommen wir zum Sound und der Telefonie. Ich weiß nicht wie Apple es geschafft hat, aber hält man das iPhone 7 frontal vor dem Gesicht (wie man es im Normalfall tut) erhält man einen wunderschönen Stereo-Klang mit einem Kinogefühl. Klar, es ist natürlich nicht ganz zu vergleichen mit einer guten Anlage, dennoch für ein Handy sehr laut. Zur Telefonie kann ich nicht viel sagen. Sie funktioniert! Man kann einwandfrei telefonieren, egal in welche Netze oder ähnliches. Optisch macht das Gerät wirklich was her, es sieht durch die seitlichen Rundungen viel angenehmer aus und lässt sich auch sehr gut in der Hand halten. Meiner Meinung nach für jeden suchenden nach einem Handy eine klare Empfehlung für Apple.

abrahamriru
am 14.10.2017
Im grossen und ganzem sehr zufrieden
Variante: 128 GB silber
Ich muss sagen, ich hatte bis jetzt jedes iPhone, dass auf den Markt erschienen ist. Als das iPhone 7 veröffentlicht wurde, hatte ich sehr hohe Erwartung, was das Handy und die Performance betrifft. Mit großer Erwartung habe ich mir das iPhone 7 in silber bestellt, da die anderen iPhones immer schwarz waren. Als ich die Box aufgemacht habe, war die Farbe doch nicht so schön, wie sie auf den Bildern gezeigt wurde. Mein Vater hat das iPhone 7 in schwarz matt, ist um einiges schöner. Jetzt zur Performance.. Ich habe das iPhone eingeschaltet und festgestellt es dauert länger zum Einschalten als beim iPhone 6S, habe auch diesen Test öfters durchgeführt und immer dasselbe Ergebnis. Das iPhone 7 ist aber stabiler, was dem Betriebssystem betrifft, keine Hänger und läuft ziemlich flott. Das Problem beim iPhone war aber immer die Batterieleistung. Bei keinem iPhone hat das Akku 24 Stunden gedauert, musste es immer 1x dazwischen aufladen. Apple verbessert die Leistung und das Akku, es gleicht sich wiederum aus.. die Leistung verbraucht mehr Akku. Im Großen und Ganzem, bin ich sehr zufrieden. Das Farbenproblem habe ich mit einer weißen Hülle gelöst, jetzt ist das Handy ganz weiß :D

DiosMiau
am 29.07.2017
Farbe sehr anfällig, dafür top Performance
Variante: 128 GB schwarz
Das iPhone 7 nutze ich seit Mitte Oktober letzten Jahres als mein privates Handy und möchte es nun bewerten. Optisch lässt es sich nicht auf den ersten Blick (bis auf die anderen Farben) von seinem Vorgänger unterscheiden. Die Form und Größe ist weiterhin gleich geblieben, was ich auch sehr gut finde. Es liegt super in der Hand, wenn auch die Rückseite ein wenig rutschig ist. Das einzige was mir nicht gefällt ist das Design der Kamera, welche ein wenig hervorsteht und somit immer als erstes z.B. den Tisch berührt. Bisher ist die Linse noch nicht zerkratzt, jedoch habe ich immer ein wenig Angst davor und verwende mittlerweile durchgehend eine Schutzhülle. Das Display ist gestochen scharf und von den Farben sehr kräftig. Nur in der Sonne spiegelt es sehr schnell und wird schnell unleserlich. Die Kamera ist die bisher beste Kamera, die ich in einem Smartphone gesehen habe. Auch noch in der Dämmerung oder bei schnellen Bewegungen liefert sie sehr gute Ergebnisse. Der Akku hält rund einen Tag bei moderater Benutzung. Zwar ist dann noch ein Rest übrig, jedoch reicht dieser nicht mehr aus um über einen gesamten weiteren Tag zu kommen. Abends nachladen ist also ein Muss. Dafür ist das Gerät unheimlich schnell. Entsperren, Programme öffnen usw. geschieht fast ohne Verzögerung. Ein Nachteil ist mir allerdings aufgefallen: Die Lackierung ist recht anfällig. Sehr schnell machen sich kleinste Kratzer an den Ecken und der Rückseite breit. Der Preis ist natürlich sehr hoch, jedoch fallen iPhones auch langsamer im Wert, weshalb man im Nachhinein noch relativ viel Geld beim Verkauf zurückbekommen kann. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Gerät und möchte es nicht missen!

Degas
am 27.07.2017
rundum perfektes Smartphone
Variante: 32 GB schwarz
Das "Apple iPhone 7" in der 32GB-Variante besitze ich nun bereits seit mehreren Monaten.
Das Smartphone kommt seit dem Tag, an welchem ich dieses erworben habe, regelmäßig zum Einsatz.
Dadurch konnte ich schon einige Erfahrungen mit dem Gerät sammeln und diese möchte ich nun in dieser Bewertung Revue passieren lassen.


Vorteile:
Einer der Gründe, warum ich mir ausgerechnet dieses Modell zugelegt habe, war das Design.
Das Smartphone wurde in der Farbe "mattschwarz" gehalten, was sehr gut zu dem minimalistischen und eleganten Look, welcher Apple mit seinen Modellen verfolgt, passt.
Sehr angetan hat es mir aber auch die Kamera.
Diese kann eine 12.0 MP-Auflösung aufweisen, wodurch sich mit dieser sehr schöne Aufnahmen machen lassen, welche in Sachen Schärfe und Qualität problemlos mit professionellen Digitalkameras mithalten kann.
Das Smartphone fährt sehr schnell hoch und auch die einzelnen Apps öffnen sich flott.
Der verbaute Speicherplatz ist 32GB groß und für meine Bedürfnisse absolut ausreichend.
Mein iPhone 6, welches ich davor benutzte, konnte einen 64GB Speicher aufweisen, welchen ich aber immer nur bis zur Hälfte voll bekommen habe.
Aus diesem Grund passen die 32GB optimal.
Das Smartphone läuft mit der aktuellsten Version des Betriebssystems "iOS", welches wirklich sehr einfach zu benutzen ist.
Die Benutzeroberfläche ist sehr übersichtlich, wodurch sich auch ein Anfänger schnell zurecht finden wird.
Die hier verbauten Lautsprecher können eine sehr gute Klangqualität aufweisen, verbessert hat Apple hier vor allem den Bass.
Die Musik kommt nun nicht mehr nur aus der an der Unterseite angebrachten Lautsprecheröffnung, sondern auch aus dem Lautsprecher, welcher bisher nur für Telefonate verwendet wurde.


Nachteile:
Bis heute habe ich nichts an dem "iPhone 7" auszusetzen.
Mir gefällt das Smartphone in jeder Hinsicht und Mängel oder Ähnliches sind mir nicht bekannt.

Fazit:
Wer auf der Suche nach einem schnellen Smartphone ist, welches nicht nur optisch einen guten Eindruck macht, sondern auch eine starke und hochwertige Kamera besitzt, dem kann ich das "iPhone 7" ans Herz legen.
Das Smartphone besitzt genügend Speicherplatz und kann eine anfängerfreundliche Benutzeroberfläche aufweisen.
Die Lautsprecher sorgen für ein tolles Klangerlebnis.
Ich bin rundum zufrieden!
5/5 Sterne.

thestarmaurer
am 21.06.2017
Akzeptables Gerät mit tollem Display
Variante: 32 GB roségold
Das IPhone 7 von Apple wurde auf Amazon bislang von 194 Kunden bewertet. Im Durchschnitt bekommt es dabei eine Bewertung von 3.7 der 5 möglichen Sterne, was einem eher mittelmäßigen Durchschnitt in dieser Produktkategorie entspricht. Die folgende Produktmeinung basiert dabei auf diesen Bewertungen, um einen Überblick über die Erfahrungen der Kunden mit dem Smartphone zu geben.

Das Aussehen des Gerätes kommt bei den Bewertern eher durchschnittlich an. So beschweren sich manche Nutzer, dass sich im Vergleich zum Iphone 6s dabei nicht sehr viel geändert hat. Ein Rezensent weißt darauf hin, dass man die beiden Smartphones anhand der Vorderseite nicht unterscheiden kann, und die Unterschiede erst auf der Rückseite deutlich werden.

Viele Käufer loben vor allem das Display des Gerätes. So empfindet ein Käufer besonders die Größe von 4,7 Zoll als sehr angenehm, da so noch eine Einhandbedienung möglich ist und man trotzdem alles erkennen kann. Auch die Helligkeit wird, im Vergleich zum Vorgängermodell als sehr viel heller eingestuft. Ein Rezensent lobt außerdem die Blickwinkelstabilität und die Farbdarstellung welche das Smartphone bietet.

Weniger gut kommt allerdings der hohe Preis des Gerätes bei den Käufern an. So stellt sich ein Rezensent die Frage, worin dieser Begründet ist. Er weißt darauf hin, dass das Iphone 7 immer weniger Innovationen bietet, jedoch trotzdem immer teurer wird.

Alles in allem handelt es sich beim IPhone 7 um ein akzeptables Gerät. Die Käufer loben dabei vor allem das Display des Smartphones, geteilter Meinung sind sie über das Aussehen des Handy und als negativ wird der hohe Preis empfunden. 3 Sterne!

kiko777
am 19.06.2017
Überzeugend auf Mediamarkt
Variante: 32 GB roségold
Zu Apples iPhone-7-Modellen gibt es Online-Rezensionen schon wie Sand am Meer. Die hier besprochene 32GB-Ausführung in rosegold hat alleine auf MediaMarkt.de 58 Rezensionen, die alle das Produkt mit 4 oder 5 Sternen auszeichnen. Damit lässt sich bereits sagen – die Leute mögen das neue iPhone durch und durch.

Dieses Handy wird in geradezu jedem denkbaren Aspekt gelobt, allen voran doch in puncto Design. Viele Leute reden von einem eleganten, edlen Gehäuse, das alles andere als billig wirke. Ein User hebt dabei die IP-Zertifizierung des Modells für Wasser- und Staubbeständigkeit als Vorteil hervor. Nicht so oft, aber immerhin in ein paar Rezensionen fällt des Weiteren das Display positiv auf. Die Leute finden außerdem die Bedienung einwandfrei, wofür unter anderem das flotte iOS-Betriebssystem verantwortlich sei. Zur Leistung sind sich die Leute darüber hinaus einig – es werde hier höchste Apple-Qualität geboten und niemand beschwert sich über langsame Reaktionen, Bugs oder weitere Probleme. Ein anderer Mensch stellt sogar fest, dass das iPhone 7 ein großer Fortschritt für ihn gegenüber seinem alten Samsung Note 4 sei. Die Kamera und die Akkuleistung ergänzen das großartige Gesamtbild gemeinsam mit den selbstverständlichen positiven Kommentaren zur Lieferung. Selbst das Thema Nummer 1 des Modells, der fehlende Klinkenanschluss, wird kaum als Kontra-Argument empfunden und die Leute nehmen die neue Lightning-Lösung gut an.

Obwohl es keine 1-, 2- oder 3-Sterne-Texte gibt, heißt das nicht, dass Kritik komplett fehlt. Für einen Nutzer sei die Größe des Handys zum Beispiel zu unhandlich, während ein anderer Käufer einen Speicherkarten-Slot vermisst. Auch der Preis scheine alles andere als niedrig zu sein, aber angesichts der gebotenen Leistung solle das nicht überraschen.

Unterm Strich begeistere das aktuelle iPhone allen Leuten zufolge. Etwas Anderes als ein 5-Sterne-Rating wäre somit eine Unterschätzung.

Hamsterliebe
am 19.06.2017
Top Smartphone mit kleinen Veränderungen zum 6s!
Variante: 32 GB roségold
Mein Freund besitzt das iPhone 7, auf dem ich gelegentlich auch etwas im Internet surfe oder auch mal eine App darauf spiele.

Im Vergleich zu meine iPhone 6s sieht es meiner Ansicht nach viel weiblicher aus, da die Kanten so abgerundet sind. Ich finde aber auch, dass der Homebutton viel schöner eingefasst ist als bei meinem Modell. Alles in allem finde ich optisch das 7er für mich ansprechender.

Die weißen Empfangslinien an der Rückseite finde ich bei diesem Produkt hier auch deutlich schöner gelöst als beim iPhone 6s, da sie, wie ich finde, kaum sichtbar sind. Dass die Kamera größer und auffälliger eingefasst wurde, finde ich zwar optisch nicht so toll, aber hier habe ich einen anderen positiven Nebeneffekt feststellen können: da keine groben Kanten vorhanden sind, kann ich dort die Oberfläche des iPhone 7 meines Freundes viel leichter reinigen. Das finde ich schon sehr praktisch!

Dass bei diesem Modell hier kein normaler Kopfhöreranschluss mehr ist, wie man es vorher kennt, war für mich und meinen Freund erst einmal gewöhnungsbedürftig, mitlerweile haben wir das aber verinnerlicht und keine Probleme mehr damit.

Die Fingerabdruckerkennung funktioniert bei meinem Daumen hier immer einwandfrei, dass ich den Homebutton hier nicht mehr drücken kann wie bei der Variante vorher ist auch neu für mich gewesen, hatte mich aber nie gestört.

Wir haben unser Gerät auch schon in der Badewanne versenkt, da es wasserfest sein soll. Seit dem ist bei unserem Exemplar irgendwas am Lausprecher kaputt, da kommt kaum noch ein Ton raus, beim Telefonieren muss mein Freund immer auf Lautsprecher schalten, damit er mich überhaupt hört.

Das ist natürlich etwas schade, aber verschmerzbar - wir werden das iPhone 7 wohl demnächst einschicken und hoffen, dass sich das reparieren lässt. Bis auf dieses kleine Manko habe ich hier nichts zu bemängeln - ein tolles Smartphone, das ich jedem empfehlen kann!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben