Samsung Galaxy S8

Arctic Silver
Arctic Silver
Arctic Silver
Produkt merken
Produkt vergleichen
301 Angebote ab 419,00 € - 864,74 € (7 von 301)
Filter
Zahlungsarten
Visa (247)
Eurocard/Mastercard (247)
American Express (163)
Barnachnahme (58)
Vorkasse (199)
Rechnung (216)
Lastschrift (178)
Finanzkauf (156)
PayPal (220)
Giropay (85)
Sofortüberweisung (188)
Barzahlen (57)
Amazon Payments (58)
Andere (73)

Billigster Preis inkl. Versand
419,00 * ab 0,00 € Versand 419,00 € Gesamt
485 Shop-Bewertungen
Shop-Info

Billigster Preis inkl. Versand
419,00 * ab 0,00 € Versand 419,00 € Gesamt
485 Shop-Bewertungen
Shop-Info

Billigster Preis inkl. Versand
419,00 * ab 0,00 € Versand 419,00 € Gesamt
6 Shop-Bewertungen mediamarkt
Shop-Info
3 weitere Angebote anzeigen

Billigster Preis inkl. Versand
419,00 * ab 0,00 € Versand 419,00 € Gesamt
6 Shop-Bewertungen mediamarkt
Shop-Info
6 weitere Angebote anzeigen

Billigster Preis inkl. Versand
419,00 * ab 0,00 € Versand 419,00 € Gesamt
6 Shop-Bewertungen saturn
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

427,88 * ab 0,00 € Versand 427,88 € Gesamt
Preis nur gültig mit Gutschein: F3-20
Ihr Gutscheincode: F3-20

Gutschein einlösen und nur 427,88 € zahlen.

F3-20 (-20 Euro Rabatt auf diesen Artikel+Gutscheincode einfach im Warenkorb Seite 1 eingeben)

Shop-Info

429,95 * ab 0,00 € Versand 429,95 € Gesamt
160 Shop-Bewertungen
Shop-Info

Produktbeschreibung zu Samsung Galaxy S8

Mit einem Marktanteil von weit über 20% ist Samsung unangefochtener Marktführer im Produktsegment Smartphones. Das Premium-Modell Samsung Galaxy S8 soll dem Hersteller helfen, diese Marktführerschaft auszubauen und wartet zu diesem Zweck mit zahlreichen Superlativen auf. Premium sind allerdings nicht nur die Leistung und die technische Ausstattung des neuen Samsung-Boliden, denn im Smartphone-Portfolio der Südkoreaner gehört das Gerät auch preislich zweifelsfrei zum Premium-Segment.

Auf den Punkt!

Das Samsung Galaxy S8 ist der offizielle Nachfolger des Erfolgsmodells S7.
 

Dieses Smartphone eroberte 2016 den Premium-Smartphone-Markt und stand in den Bestenlisten vieler Online-Portale und Fachmagazine ganz oben. Neben einem deutlichen Mehr an Geschwindigkeit, Display- und Kameraleistung sorgt z.B. ein integrierter Iris-Scanner für die Identifizierung des Benutzers.

Was zeichnet das Samsung Galaxy S8 besonders aus?
 

  • Das technisch ausgereifte Betriebssystem
    Das durch seine schlichte Eleganz überzeugende Premium-Smartphone Samsung Galaxy S8 wird serienmäßig mit einer herstellerseitig modifizierten Version der neuesten Android-Version 7.0 „Nougat“ ausgeliefert, dass gegenüber der Vorgängerversion mit zahlreichen interessanten Neuerungen aufwarten kann. Eine davon ist z.B. die DeX-Funktion, die das Smartphone mit einem optional erhältlichen Dock in einen PC verwandelt, der ein komfortables, nahtloses Weiterarbeiten mit dem Gerät an einem externen Monitor samt angeschlossener Maus und Tastatur verwandelt. Das Betriebssystem wird ständig weiterentwickelt, ein Update auf Android 8 „Oreo“ steht bereits in den Startlöchern und ist für Geräte wie das Samsung Galaxy S8 voraussichtlich im I. Quartal 2018 kostenlos verfügbar.
     
  • Sein atemberaubendes Display
    Die Front des Samsung Galaxy S8 besteht nahezu komplett aus dem 5,8-Zoll großen, zu den Rändern hin abgerundeten Display, das dem Smartphone auch in anderer Hinsicht neue Rekordwerte beschert. Stolze 2.960 x 1.440 Pixel sorgen nämlich für eine Pixeldichte von 570 dpi, außerdem überzeugte das Super-AMOLED-Display in vielen Tests mit einer beeindruckenden Display-Helligkeit und Farbbrillanz. Damit dieses beeindruckende Display-Feeling nicht durch Banalitäten gestört wird, haben die Südkoreaner beim Samsung Galaxy S8 auf einen physischen Home-Button verzichtet, seine Aufgaben erfüllt nunmehr ein drucksensitiver, virtueller Home-Button, der bei Bedarf auf dem Display eingeblendet wird.
     
  • Die integrierten Kameras
    Weniger mit Rekorden, dafür mehr mit Qualität klotzt Samsung bei den integrierten Kameras des Galaxy S8. Diese lösen mit 12 Megapixel (Rückseite), bzw. 8 Megapixel (Frontkamera) auf, die Hauptkamera überzeugt dank der lichtstarken F1.7-Blende in Kombination mit intelligenten Software-Features selbst bei schwierigen Bildverhältnissen mit einer für ein Smartphone bemerkenswerten Bildqualität. Die Frontkamera bietet im Gegensatz zu den Vorgängermodellen einen größeren Weitwinkel und gewährleistet somit perfekte Selfies auch bei einem geringeren Abstand zur Kamera. Zudem wurde die Frontkamera des Samsung Galaxy S8 mit einem sog. Iris-Scanner ausgestattet, der das Gerät im Zusammenspiel mit der automatischen Gesichtserkennung entsperrt, sobald ein autorisierter Benutzer erkannt wird.
     
  • Sein ausdauernder Akku mit Schnelllade-Funktion
    Im Samsung Galaxy S8 steckt zur Energieversorgung ein Akku mit einer Kapazität von 3.000 mAh (Milliamperestunden). Den enormen Leistungsdaten geschuldet konnte dieser in zahlreichen Tests zwar nur mit einer mittelmäßigen Ausdauer aufwarten, allerdings auch mit der integrierten Schnellladefunktion des Smartphones punkten. Nutzer von Premium-Smartphones haben sich mittlerweile ohnehin an das tägliche Laden ihrer Geräte gewöhnt, dank Quickcharge-Technik über den USB-C-Anschluss funktioniert dies allerdings blitzschnell, denn in nur 97 Minuten soll der Akku mit dem mitgelieferten Netzteil wieder vollständig aufgeladen sein. Wem das Laden per Strippe zu aufwendig ist, kann auch die komfortablere, drahtlose Variante wählen, hierfür ist allerdings eine separat erhältliche Induktiv-Ladestation erforderlich.
     
  • Die großzügige Speicherausstattung
    Während der Konkurrent Apple sich im Hinblick auf die Speicherausstattung seiner iPhone-Modelle etwas knausrig zeigt, ist das Samsung Galaxy S8 bereits serienmäßig mit satten 64 GB Speicher ausgestattet. Obwohl dies selbst bei intensiver Nutzung der 4K-Videoaufnahmefunktion für unzählige Stunden hochauflösender, gestochen scharfer UHD-Videoaufnahmen und viele andere Daten, Apps und Medien ausreicht, lässt sich der Speicher mit einer herkömmlichen microSD-Karte einfach und unkompliziert um maximal 256 GB erweitern.
     
  • Die potente Hardware
    Die beeindruckende Leistung und die guten Testergebnisse des Samsung Galaxy S8 kommen nicht von irgendwoher, denn schließlich verrichtet unter der Haube ein leistungsfähiger Achtkernprozessor namens Exynos 9 Octa 8895 mit 4x2,3 GHz und 4x1,7 GHz seine Dienste. Dieser wird von einer potenten Mali-G71-GPU sowie stattlichen 4 GB RAM flankiert, in der Gesamtheit betrachtet ist es also kein Wunder, dass das S8 in puncto Leistungsfähigkeit in einigen Tests sogar das herstellereigene High-End-Flaggschiff Samsung Note 8 überflügeln konnte.
     
  • Unzählige High-End-Features
    Wasserdichtes Gehäuse, Fingerabdruck-Scanner, Iris-Scanner, drahtlose Induktions-Ladung, ein UHD-zertifiziertes Display mit HDR-Unterstützung und vieles mehr, es steckt eine Menge innovativer Technik im Samsung Galaxy S8. Das Gerät ist in verschiedenen Farbvarianten erhältlich, außerdem steht es auch in einer sog. Duos-Variante zur Verfügung, welche die Verwendung zweier gleichzeitig nutzbarer Sim-Karten erlaubt. Preisbewusste Smartphone-Nutzer können das Gerät daher individuell mit den für sie individuell passenden Tarifen und im Ausland mit preisgünstigen Prepaid-Karten betreiben und trotzdem unter der gewohnten Nummer erreichbar bleiben.


 

Fazit

Vorteile
  • Beeindruckendes, nahezu randloses Display
  • Extrem hohe Bildschirmauflösung
  • Überragende Leistungsdaten
  • Üppiger Gerätespeicher (64 GB)
  • Wasserdichtes Gehäuse
  • Induktions-Ladetechnologie und Schnellladefunktion
  • Überzeugende Kamera-Qualität
Nachteile
  • Mäßige Ausdauer des Akkus
  • Verhältnismäßig hoher Preis
Recherche Tipp

Das Samsung Galaxy S8 wurde von den Testern des renommierten Fachmagazins „Connect“ auf Herz und Nieren getestet und mit „Sehr gut“ bewertet. Den gesamten Test können Sie hier nachlesen.

Wertvolle Informationen rund um das Thema Handys ohne Vertrag stehen in unserem Kaufberater bereit.


Produktinformationen
zu Samsung Galaxy S8
Allgemein
Marke
Samsung
Produktlinie
Samsung Galaxy S
Produkttyp
Phablet, Smartlet, Smartphone, Touchscreen-Handy
Prozessor
Samsung Exynos
Abmessungen
Breite
6.8 cm
Höhe
14.9 cm
Tiefe
0.8 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
3000 mAh
Akkulaufzeit / Standby
450 h
Audio/Video
Videoauflösung
3840 x 2160 Pixel
Ausstattung
Netzteil
Stromversorgung über USB
Bauform
Bauform
Barren
Eingabe per
Touchscreen
Display
Display-Auflösung
2960 x 1440 Pixel
Display-Diagonale
5.8"
Display-Typ
Super AMOLED
Pixeldichte
570 ppi
Funktionalitäten
Features
2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Barometer, Fingerabdrucksensor, Foto-Funktion, GPS-Empfänger, Kamera, Kompass, Kopfhörer Anschluß, LED Blitz, Lichtsensor, MP3 Klingeltöne, MP3 Player, Video-Funktion, optischer Bildstabilisator, spritzwassergeschützt, staubdicht, staubgeschützt, wasserdicht
Integrierte Komponenten
2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Barometer, Beschleunigungssensor, Digital Player, Digitalkamera, Fingerabdrucksensor, GLONASS-Receiver, GPS-Empfänger, GPS-Empfänger (A-GPS), Iris-Scanner, Kompass, Lichtsensor, MP3-Player, Pulsmesser, SpO2-Sensor, Video-Aufnahme
Gewicht
Gewicht
155 g
Konnektivität
Anschlüsse
Kopfhöreranschluss, USB 3.1
Datenübertragung
GPRS, GSM, HSDPA, HSPA, LTE, NFC, WLAN (Wi-Fi), WLAN-ac, WLAN-n, WiFi IEEE
Drahtlose Schnittstellen
ANT+, NFC
Frequenzband
Quadband
Leistungsmerkmale
Anzahl Prozessorkerne
8
Prozessortaktfrequenz
2.3 GHz
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Headset, Kurzanleitung, USB-Kabel, USB-Netzteil
Medien & Formate
Dateiformate
3GP, AAC, AWB, M4A, MIDI, MP3, MP4, OTA, Ogg Vorbis, WAV, WMV, XMF
Videoformate
3G2, 3GP, AMR, ASF, AVI, FLAC, FLV, M4V, MIDI, MKV, MP4, WMV
Optik
Auflösung Frontkamera
8 MP
Kameraauflösung
12 MP
Max. digitaler Zoom
8 x
Schutz & Sicherheit
Garantie
24 Monate
Software
Betriebssystem
Android 7.0 (Nougat)
Betriebssystemfamilie
Android
Speicher
Arbeitsspeicher
4 GB
Integrierter Speicher
64 GB
Speicherkartentyp
microSD
Zeit
Gesprächszeit
1200 min
billiger.de Gesamtnote
22 Testberichte und 32 Bewertungen
Gesamtnote1,4sehr gut
Wir haben 22 Testberichte und 32 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,4 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 22 Testberichte zu Samsung Galaxy S8 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 89%.
Testberichte einzelner Varianten im Überblick.

Sortieren nach:
Testnote Befriedigend - Note 3,00 - Im Falltest gesplittert: Galaxy S8+ und Galaxy S8 von Samsung
billiger.de Fazit: Das Smartphone Samsung Galaxy S8 glänzt durch ein modernes Design und wirkt genauso hochwertig wie das Modell Galaxy S8+. In puncto Telefonie hat das Smartphone eine gute Bewertung erzielt, zudem ist die Sprachqualität auf hohem Niveau. Die Netzempfindlichkeit gefällt auch und die SMS-Funktionen sind sehr gut. Bei Handhabung und Technik ist das Modell prima, zudem überzeugt es mit dem kontrastreichen Display und mit der bequemen Tastatur. Pluspunkte gibt es auch für die Kamera, deren Fotoqualität sowohl bei normaler Beleuchtung als auch bei wenig Licht gut ist. Positiv bewertet ist die lange Akkulaufzeit von ca. 26 Stunden. Großes Lob verdient auch der Musikspieler. Beim Falltest erweist sich dieses Handy aber als nicht stabil. Schade, wie das S8+ hat auch das S8 das Problem mit der Bruchfestigkeit, das von einer uneingeschränkten Empfehlung abhält.
Vorteile
  • Internet und PC - sehr gut
  • Prima Musikspieler
  • Gut beim Telefonieren
  • Gute Handhabung
Nachteile
  • Problem mit der Bruchfestigkeit
Einzeltest (26.05.2017), Testnote Befriedigend - Note 3,00

Testnote Befriedigend - Note 3,0 - Smartphones: Zerbrechliche Helden
billiger.de Fazit: Für Quack, dem Bruchpiloten wäre das Samsung Galaxy S8 sicherlich die erste Wahl. Aber leider möchten Smartphone-Besitzer nicht nach jeder Bruchlandung ein neues Flaggschiff erwerben. Sicherlich machen die Sprachwiedergabe, der Netzempfang und auch die Usability in puncto Internet eine gute Figur und mit der Kamera lassen sich auch beeindruckende Aufnahmen machen. Bei der Handhabung hat man analog iPhone 8 auf das induktive Laden gesetzt und die Akkulaufzeit kann mit satten 26 Stunden ebenfalls punkten. Leider führte das katastrophale Testergebnis in Bezug auf die Stabilität auf eine Herabstufung auf die Note „Befriedigend 3,0“ und somit landet das Galaxy S8 nur auf Rang 18.
Vorteile
  • Gute Sprachwiedergabe und Netzempfang
  • Sehr gut fürs Internet
  • Beeindruckende Kamera
  • Gute Handhabung inklusive induktiven Laden
  • Tolle Akkulaufzeit
Nachteile
  • Nur ausreichende Stabilität
Platz 17 von 21 (26.10.2017), Testnote Befriedigend - Note 3,0

Testnote Sehr gut - 93,6% (Preistipp) - Willkommen in der 1. Handy-Klasse
billiger.de Fazit: Im Rahmen eines Vergleichstests mit zehn weiteren Spitzen-Smartphones ist das schick aussehende Samsung Galaxy S8 der Preistipp. Die Verarbeitung steht auf allerhöchstem Niveau und an der exzellenten Materialwahl gibt es nichts auszusetzen. Das Gerät kommt mit einer fortschrittlichen Displayanzeige daher und erfreut durch die immer noch vorhandene Klinkenbuchse, die bei vielen Konkurrenten schon vermisst wird. Für einen fließenden Betrieb selbst bei parallellaufenden Apps trägt die aufwendige Hardware-Ausrüstung bei. Die exzellente 12,2MP-Kamera bietet die Aufzeichnung von 4K-Videos. Auch wenn der Testkandidat letztlich im Mittelfeld landet, fallen die Ergebnisunterschiede zu den stärksten Konkurrenten nicht groß aus.
Vorteile
  • Attraktive Optik
  • Exzellente Verarbeitung
  • Gutes Display
  • Flottes Arbeitstempo
  • Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile
  • Keine
Platz 6 von 11 (01.12.2017), Testnote Sehr gut - 93,6% (Preistipp)

Testnote Gut - Note 2,02 - 10 Premium-Smartphones im Test: Deutschlands Super Phones
billiger.de Fazit: Unter den hochklassigen und modernsten Smartphones reiht sich auch das Samsung Galaxy S8 ein. Der 5,8 Zöller weist ein helles und detailreiches Display mit hoher Auflösung auf. Für den schnellen und einwandfreien Betrieb sorgen der verbaute Prozessor Exynos 8895 und das aktuelle Betriebssystem Android 7.0. Das Schmuckstück wird weiterhin mit 4GB-RAM und 64GB-internen-Speicher bestückt, welcher über den microSD-Slot bis zu 254GB erweitert werden kann. Trotz des etwas großen Gehäuses liegt das Galaxy S8 aber recht angenehm in der Hand und lässt sich darüber hinaus einfach bedienen. Weiterhin überzeugt das Handy durch den zuverlässigen Iris-Scanner. Die Akkulaufzeit beträgt ca. neuneinhalb Stunden, könnte aber etwas länger sein. Nichtsdestotrotz weiß das Samsung Galaxy S8 auf ganzer Linie zu überzeugen.
Vorteile
  • Das schnellste Android-Gerät im Vergleichstest
  • Gute Kamera
  • Sehr scharfes Display
  • Wasserdichtes Gehäuse
  • Hervorragendes LTE-Tempo
Nachteile
  • Kürzeste Akkulaufzeit aller Testkandidaten
Platz 3 von 10 (29.04.2017), Testnote Gut - Note 2,02

Testnote Gut - Note 2,00 - Outdoor Spezial: Handys, die keine Angst haben
billiger.de Fazit: Unter die großartigen Smartphones reiht sich auch das Samsung Galaxy S8 ein, welches sowohl optisch, als auch technisch auf ganzer Linie zu überzeugen weiß. Es zeichnet sich durch ein rahmenloses 5,8“-Display aus und liegt zudem recht angenehm in der Hand. Der Bildschirm bietet außerdem recht hohe Kontrast- und Helligkeitswerte und lässt sich damit im Freien einwandfrei ablesen. Im Großen und Ganzen ist das Samsung Galaxy S8 zweifellos eine gute Wahl für alle, die nach einem gut durchdachten, eleganten und leistungsstarken Smartphone suchen.
Vorteile
  • gutes Display
  • handlich
Nachteile
  • keine
Einzeltest (02.09.2017), Testnote Gut - Note 2,00

Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,7 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 28.11.2017
Absolute Kaufempfehlung!
Variante: Midnight Black

Ich habe mir Anfang des Jahres bei einem Online Handyshop dieses Handy inkl. Vertrag von Vodafone in der Farbe „Midnight Black“ gekauft. Zum Handy selber musste ich 100€ dazuzahlen und kam damit inkl. Vertrag über 24 Monate auf einen Preis von ca. 950€

Da ich vorher ein Motorola Moto G4 besaß habe ich einen guten Vergleich von einem Mittelklasse Smartphone zu dem Top Smartphone Samsung Galaxy S8.

Das Samsung Galaxy S8 liegt sehr angenehm in der Hand. Als Mann kann man es zwar einhändig bedienen, jedoch ist die Gefahr trotzdem da, dass man es fallen lässt, weshalb ich es eigentlich immer zweihändig bediene.

Die Optik ist sehr edel und die Verarbeitung gut und hochwertig. Das Highlight, wie auch beim Vorgänger Modell, sind die abgerundeten Seiten. Hierdurch vergrößert sich der Display um einige Millimeter und man hat an den Seiten statt eines Randes den Display. Dieses Feature ist immer noch ein echter Hingucker und wurde mittlerweile von anderen Smartphone Herstellern kopiert.

Außerdem muss ich hervorheben, dass das Displayglas sehr robust gegenüber Kratzern ist. Ich habe zwar ein Leder Case gekauft, jedoch ist es meistens umgeklappt, sodass die Vorderseite des Smartphones nicht geschützt ist. Seit dem Kauf habe ich bisher nur einen kleinen Kratzer im Display, der Rest ist fast wie neu. Mir ist es außerdem ein paar mal aus der Hand auf meinen Laminatboden gefallen, und das Display ist nicht zersprungen.

Der eigentliche Grund, warum ich mir das Samsung Galaxy S8 geholt habe war die verbaute Technik. Ich bemerkte schnell, dass mein Motorola Moto G4 bei vielen Dingen an seine Grenzen stieß. Es fing immer öfter an zu ruckeln, oder Apps froren ein oder hingen sich auf und mussten beendet werden. Diese Probleme habe ich beim Samsung Galaxy S8 nicht!

Es ist immer noch so schnell wie am ersten Tag und ich kann 10 oder 20 Apps gleichzeitig geöffnet haben und es macht ihm (fast) nichts aus. Ab und zu muss ich zwar auch hier ein paar Apps beenden oder eine Gerätewartung durchführen, damit z.B. Arbeitsspeicher wieder frei wird, jedoch ist es danach wieder so schnell wie vorher.

Weiterhin positiv zu erwähnen ist die Kamera! Sie macht am Tag wirklich sehr gute Fotos. Nur wenn nicht genug Licht da ist gibt es viele Artefakte und sie ist, zumindest ohne Blitz nicht zu gebrauchen. Für den Schnappschuss zwischendurch jedoch eine sehr gute Kamera! Gut finde ich auch hier die Schnelligkeit. Wenn man ein Foto schießt ist das Handy sofort bereit für das nächste. Bei meinem Motorola Moto G4 gab es eine kleine Wartezeit zwischen den Fotos.

Zum Schluss muss ich jedoch noch das in meinen Augen einzig Negative erwähnen: Der Fingerabdruck Sensor.
An sich ist es eine schöne Sache und ich habe ihn auch schon ein paar Mal benutzt, z.B. zum entsperren von bestimmten Apps wie PayPal oder eBay. Das Problem ist jedoch, dass er an einer schlecht zu erreichenden Stelle auf der Hinterseite angebracht ist und man meistens drei oder vier Versuche braucht, bis der Fingerabdruck erkannt wird. Um dies zu vermeiden muss man zwangsläufig das Handy umdrehen und nachschauen, wie der Finger auf dem Sensor liegt. Wenn man den Fingerabdruck Sensor benutzen will ist das eine sehr nervige Sache und man verzichtet letztendlich lieber darauf.
Für das Samsung Galaxy S8 kann ich eine absolute Kaufempfehlung geben. Das Preis / Leistungsverhältnis ist gut. Für viel Geld bekommt man sehr viel Leistung und ein hochwertig verarbeitetes Gerät in sehr schöner Optik.


am 13.11.2017
Sehr gutes Handy - Preis lohnt sich!
Variante: Midnight Black
Ich hatte mir vor "langer" Zeit das Samsung Galaxy S8 gekauft, da ich sehr begeistert von dem Display, aber auch von der Kamera war. Nur was steckt wirklich dahinter?

Design:
Designtechnisch kann sich kein Samsung Nutzer beklagen. Ein kleines Edge Display, relativ dünne Seiten, das schwarz sieht sehr edel aus (zieht aber Fingerabdrücke magisch an), das Gehäuse aus Glas und die Kamera die im Gehäuse ist und nicht heraussteht. Vom Design her würde ich 5/5 Punkte vergeben.

Fingerabdruck-Sensor:
Viele beschweren sich, das man oft auf die Kamera kommt. Das Problem habe ich nicht. Da ich relativ kleine Hände habe, komme ich trotzdem problemlos an den Fingerabdruck-Sensor dran, wenn ich das Handy aus meiner Tasche hole. 5/5 Punkte

Gesichtserkennung:
Die gefällt mir teilweise. Wenn man draußen ist, brauch man nicht mal das Handy angucken, und es wird entsperrt und das sogar relativ schnell und manchmal sogar ZU schnell, jedoch sobald es morgens ist (6 Uhr 45 zum Beispiel) klappt das ganze nicht da es dann noch zu dunkel ist. Benutzt man dann ein anderes Handy um das Gesicht anzuleuchten, klappt es wieder problemlos. 4/5 Punkte

Das Display:
Ja, hierzu muss ich einfach etwas sagen. Mit einem 18,5:9 Zoll Display, hat Samsung "die Revolution" gestartet.. nur leider ist dies nicht wirklich optimal. Klar, YouTube Videos gucken auf diesem Display gibt ein ganz neues Feeling, dennoch muss man Abstriche machen. Sobald man etwas vergrößert, bzw. skaliert muss man damit rechnen das ein Teil davon verschwindet, und man es nicht sieht. Für die meisten Spiele dennoch praktisch und sieht furchtbar gut aus.
Die Farben des Displays sind auch sehr gut. Sollte man allerdings das verlangen haben, etwas daran rumzustellen, sollte sich dies als kein Problem darstellen.
Das Display ist sehr "fein" - sag ich mal. Es reagiert auf die kleinsten draufdrücker, man muss also nicht fest drücken. Ebenso ist es ein Edge Display, bei dem S7 gab es das Problem das man so Funktionen ausgelöst hat, insofern der Handballen bei'm Edge Display ist, ehrlich gesagt.. passiert das beim S8 gar nicht mehr. Gut ausgeklügelt. 5/5 Punkte

Der Akku:
ENTTÄUSCHEND! Eigentlich dachte ich, das es für mich reicht.. also.. ja.. eigentlich schon, aber es würde besser gehen. Apps bleiben im Hintergrund offen und schließen nicht zu 100%, ich komme bestimmt auf 2 Tage, aber da ich das Handy oft benutze rasselt auch demnach der Akku runter. Für Spiele: okay, für WhatsApp: gut, aber könnte alles besser gehen.. (Ob die Apps richtig geschlossen sind kann man mit einer App namens "Greenify" sehen). 3/5 Punkte

Die Kamera:
Omg! Das war mein erster Gedanke! Die Kamera macht super scharfe Bilder, falls das einem aber nicht ausreicht hilft das Blitzlicht in der Dunkelheit gerne nochmal nach. Das Licht kann man seperat nochmal einstellen, und kann so düstere oder aber auch lebhaftere Bilder darstellen. Für mich als "Kamera-Freak" total ein muss. Hat mich echt begeistert. Die Videoqualität, ja.. könnte besser sein, aber für den Normalanwender ist das schon mehr als in Ordnung. 5/5 Punkte.

Lohnt sich das Handy?
Von mir ein: JA! Der Preis ist definitiv gerechtfertigt, günstiger als der Konkurrenz Apple und mindestens genauso gut (wenn nicht sogar in einigen stellen besser), wie zum Beispiel die "Fast-Charge Funktion", damit kann man innerhalb circa 1-2 Stunden von 20% auf 100% hochrattern. Gut wenn man es über Nacht auslassen möchte, und dann frühs laden möchte.

Gesamtpakte:
Allgemein jedoch finde ich das Aussehen, die Leistung bei Spielen (darüber muss man nicht reden - alles ruckelfrei und macht Spaß) sowie das Display, der Akku und die Kamera sind alles beste Komponenten die Samsung benutzt hat. Nur zu empfehlen!

am 01.11.2017
Hochwertig verarbeitet
Variante: Midnight Black
Ich habe das Samsung Galaxy S8 nun seit mittlerweile knapp zwei Monaten und kann in meinem Erfahrungsbericht bis dato fast nur positive Ereignisse schildern. Gewechselt wurde von einem vorherigen iOS-Device, dass aber dank der integrierten Funktion zur Datenübertragung innerhalb weniger Minuten von statten ging. Dass man hierfür erstmals investieren muss, sollte einem klar sein, zumal der Anschaffungspreis nicht gerade preiswert ist. Bedenkt man jedoch, wie oft und wie lange man sein Smartphone benutzt und dass es für einige zur Grundausrüstung gehört, die man immer dabei hat, ist es völlig gerechtfertigt.

Im Gegensatz zur Konkurrenz ist es deutlich besser verarbeitet, besonders hervorstechend ist für mich auch das große Display und die dennoch resultierende Akkulaufzeit von sattlichen mehreren Stunden bei nur wenigen Minuten (unter einer Stunde) Ladezeit.
Allgemein fühlt sich das S8 sehr hochwertig verarbeitet an, ist wasserdicht, das Display lässt sich auch in der Sonne wunderbar benutzen und durch den neuen Prozessor/genügend RAM laufen alle Spiele einwandfrei und flüssig. Positiv hervorzuheben ist auch die NFC-Funktion, die immer weiterentwickelt wird und womit man teilweise kontaktlos im Laden bezahlen kann. Die WLAN-Schnittstelle bzw. das Empfangsmodul (auch für Handy/Datennetze) wurde im Gegensatz zum Vorgängermodell deutlich verbessert, ich habe im Schnitt einen Balken besseren Empfang.

Die Kamera ist abgesehen von der Fotoauflösung auch bei der Videoaufnahme erstklassig und zeichnet glasklare Videos aufgrund der 4K Qualität auf. Lediglich bei Dunkelheit finde ich den Fokus nicht wirklich fortschrittlich, teilweise entstehen bei zu ruckartigen Bewegungen unscharfe Bilder.

Insgesamt also ein klasse Smartphone, welches sich aufgrund der hervorragenden Datenübertragungsfunktuon sowohl für Ein/Umsteiger als auch für Fortgeschrittene eignet und mit dem wirklich alle Bereiche abgedeckt sind.

am 23.08.2017
sehr stylisches Display - Top Kameraqualität
Variante: Coral Blue
Einleitend möchte ich kurz anmerken, dass es sich hierbei lediglich um eine Produktmeinung handelt, und nicht wie gewohnt um eine Produktbewertung.

Basierend ist diese Produktmeinung zum primären Teil auf Rezensionen, welche von Kunden auf Seiten wie Amazon.de oder auch Bestbuy veröffentlicht worden sind.

Auf der Seite von Bestbuy wurde das Handy „Galaxy S8 blau“ aus dem Hause Samsung derzeit von etwa 1.111 Personen bewertet und erhielt dabei eine durchschnittliche Gesamtbewertung von 4,7 bei maximal 5 möglichen Sternen. Hierbei würden 96 % dieses Handy an seine Freunde weiterempfehlen.

Mit etwa 22 % der Rezensionen heben die meisten die gute Kamera des Gerätes hervor. Diese schieße herausragend gute Bilder und komme dabei einer richtigen Handkamera immer näher. Durch die HDR-Funktion könne man dabei sogar in eher dunklen Lichtverhältnissen gute Bilder schießen könne. Ein Nutzer vergleicht die Kamera mit dem 6 s Plus und meint, dass die Bildqualität hier aufgrund der besseren Sensoren klar überlegen sei. Das Betriebssystem des Geräts laufe sehr stabil und das Gerät öffnet alle Apps beinahe ohne zeitverzögert.

Auch das Display des Handys kommt sehr gut bei den Käufern an. Dieser fülle beinahe die gesamte Front des Handys aus und mache so einen sehr edlen und futuristischen Eindruck, wenn das Handy eingeschaltet ist. Zudem sei die Auflösung des Handys Full-HD+ sehr detailliert, und völlig ausreichend für die Bildschirmgröße.

Ein großer Vorteil von dem S8 gegenüber dem IPhone 7 ist laut der Rezensenten auch die Tatsache, dass der Speicher frei erweiterbar ist, da man eine zusätzliche Micro-SD Karte in das Produkt einlegen kann.

Fazit:

Alles in allem ist ist das Handy sehr bei seinen Käufer beliebt, sodass es bei über 1.000 Bewertungen beinahe 5 Sterne erzielen konnte. Stärken des Geräts sind vor allem die Kamera, der Bildschirm und die Leistung.

am 20.08.2017
Nicht umsonst die Nr. 1 unter den Handys
Variante: Coral Blue
Da ich die Firma gewechselt habe und mein Firmenhandy wieder zurückgeben musste, wollte ich erst einen Vertrag abschließen und musste mir ja dazu ein neues Handy kaufen. Ich habe dann mal hochgerechnet was mich das Handy mit Vertrag kosten würde und habe mich dann zum Sofortkauf und einer Prepaidkarte entschieden.

Nun zum Handy selbst, ich hatte schon viele Handys in meinem Leben, aber dies ist ein Meilenstein unter den Handys, man kann hier im Grunde alles mit machen was man will.

Das Galaxy S8 hat ein super scharfes und randloses Display. Die Farben sehen so echt aus, dass man sich wünscht das Display wäre noch 5 Nummern größer.

Auch Geschwindigkeitsprobleme wird es bei diesem Telefon nicht geben, da es super schnell ist und kaum Ladezeiten gibt beim öffnen von Apps.

im Lieferumfang befindet sich ein Paar Kopfhörer, eine Anleitung, ein Ladekabel und eine Stecker mit Spitze zum öffnen die Sim-Karten Fachs.

Der Akku hält bei mir und regelmäßigem Betrieb knapp anderthalb Tage und ist in 2 Stunden vollständig geladen.

Die Sprachqualität ist 1a und die lauten Umgebungsgeräusche werden unterdrückt. Das Handy ist auch nicht zu schwer und liegt sehr gut in der Hand. Ich würde aber trotzdem eine Schutzhülle empfehlen, da das Handy doch sehr glatt ist und dazu neigt aus der Hand zu gleiten.

Zusammenfassung:
Ein Handy das zurecht an der Spitze der Handy Charts steht. Im Grunde gibt s nichts was das Handy nicht kann. Der Kaufpreis ist zwar etwas überzogen, aber man wird es nicht bereuen.

am 26.07.2017
Die Eleganz in Reinheit und einfach nur WOW
Variante: Coral Blue
Dieses Handy ist die Eleganz in Reinheit. Als ich dieses Handy zum ersten mal in der Hand hatte, war für mich klar, dass ich es mir trotz des hohen Preises kaufen werde.

Ich habe mir dieses Handy dann vor 2 Wochen bei amazon bestellt und bin bisher immer noch sehr zufrieden und lerne jeden Tag neue Funktionen kennen.

Das Design des Handys und die Form mit dem randlosen Display ist Beeindruckend und man freut sich das Gerät in die Hand zu nehmen.

Das Display ist wirklich sehr scharf und hat sehr viel Detailtreue. Die Geschwindigkeit ist perfekt, wobei ich sagen muss das ich den Speicher noch nicht sehr voll gemacht habe und das Handy noch nicht so stark arbeiten muss.

Der akku hält bei mir einen Tag bei regelmäßiger Nutzung und ist bei mir innerhalb von 4 Stunden geladen.

Die Kamera ist für meinen Geschmack einzigartig bei einem Handy. Die Fotos sehen Klasse aus und Videos sind einfach nur Wow. Ich habe letzte Woche ein Video von einem Feuerwerk aufgenommen und denke jedes Mal beim anschauen dass ich wieder da bin, weil es so echt aussieht.

Im Lieferumfang befinden sich ein Datenkabel mit Ladefunktion, ein Paar sehr gute In-Ear Kopfhörer und eine Schnellanleitung.

Fazit:
Trotz des relativ hohen Preises, hat mich die nicht vom Kauf abgeschreckt und ich bin einfach Begeistert von dem Galaxy S8. Die Ersteinrichtung klappte auch wunderbar und war nach knapp 5 Minuten erledigt.

am 21.06.2017
Schönes Glasdesign S8 in artic Silver
Variante: Arctic Silver
Letzte Woche habe ich das neue Flagschiff das S8 von Samsung in artic silver erhalten.

Beim ersten Auspacken merkte man im Verlgeich zum Vorgänger, dass Samsung nochmal viel Arbeit in ihre Qualität gesteckt haben. Besonders fällt gleich die neue Rückseite, welche nun aus Glas besteht, auf.

Es wirkt sehr handlich und angenehm in der Hand, besonders durch die abgerundene Form. Ein weiterer Punkt ist, dass Samsung den mechanischen Mittelknopf aus ihrer Vorderseite verbannt haben. Der große 5,8 Zoll Touchdisplay gewinnt durch die Knopfentfernung nochmal zusätzlich an Bildschirm.
Der Fingerprintsensor wird auf die Rückseite neben der Kamera versetzt.

Nach der ersten Woche kann ich folgende positive Aspekte festhalten:
- lange Akkulaufzeit, reicht locker für einen vollen Tag
- Qualität des hochauflösenden Bildschirms, besonders empfehlenswert 4K-Videos, durch die Erweiterung der Displaygröße
- Wasser- &Staubfest
- die zusätzlichen Kopfhörer, sehr angenehm
- Iris-Scanner, sehr modern aber noch nicht ganz ausgereift
- Schnellladefunktion, wenn das Handy komplett leer ist, ca. 1 1/2 Stunden bis es komplett voll ist

meine negativen Aspekte beschränken sich auf folgenden Punkt:
- Fingerprintsensor neben der Kamera, dieser reagiert zwar wahnsinnig schnell, jedoch ist die Lange ungünstig gewählt, besonders für kleine Hände ist eine 1-Hand-Bedienung dann schwer umsetzbar.

Trotzdem kann ich folgendes Fazit festhalten:

Den Umstieg vom S7 auf das S8 durch die Erneuerungen sind es wert. Das neue Display und diese angenehme Tragekomfort in der Hand sind echt fazinierend. Auch für Leute die noch kein Samsung benutzt haben, kann ich dieses Produkt weiterempfehlen, sowie technisch auch als optisch.
Ich würde es wieder kaufen.

am 19.06.2017
Das beste Smartphone auf dem Markt
Variante: Midnight Black
Um mein altes Handy (Samsung Galaxy S6) abzulösen, bestellte ich mir über Amazon für knappe 600 Euro das nagelneue Samsung Galaxy S8. Es kam innerhalb weniger Tage an und war einwandfrei verpackt. Auch bei erster Betrachtung des Produktes waren keine Mängel festzustellen und das schlichte Design wusste zu überzeugen.
Es überzeugte das sogenannte "Infinity Display", das keine Buttons und kaum einen Rand mehr hat. Der Display ist 5,8 Zoll groß und hat damit meiner Meinung nach die perfekte Größe, um Videos zu schauen oder Nachrichten zu verfassen.
Die Rückkamera hat 8 Megapixel und macht kristallklare Bilder und ist auch in der Lage in 4K Videos zu schießen. Im Gegensatz zum Hauptkonkurrenten Apple ist das Gerät von Samsung durch eine SD-Karte um bis zu 128 GB erweiterbar, was die Funktionalität von Samsung gegenüber Apple unterstreicht, des Weiteren kann auf dem Gerät Musik über Kopfhörer gehört werden, während es gleichzeitig lädt. Es ist auch eine wireless Ladefunktion integriert.

Ich empfehle dieses Gerät, da es nicht nur in Aspekten der Funktionalität gegen Apple trumpft, sondern auch nützliche Features, wie Infrarot mit dem man seinen Puls, Blutdruck und den Sauerstoffgehalt im Blut messen kann.

Das S8 ist meiner Meinung nach das führende Smartphone, das momentan erhältlich ist.

am 16.06.2017
Ausgezeichnetes Smartphone!
Variante: Midnight Black
Da mein altes Handy vor kurzem den Geist aufgegeben hatte (Samsung Galaxy S6) war ich auf der suche nach einem neuen Handy. Zu der Zeit wurde das Samsung Galaxy S8 gerade neu verkauft und ich hatte es mir gleich mal gekauft, da ich von der Samsung Galaxy reihe sehr begeistert bin. Gekauft habe ich das Prachtstück in einem Saturn meiner nähe.

Das Design des Samsung Galaxy S8 ist wie auch bei den Vorgängern ein echter Hingucker meiner Meinung nach. Mir persönlich gefällt die neue Form noch besser und sie lässt das Handy noch edler aussehen.

Wie auch bei den Vorgänger Modellen überzeugt auch das S8 mit einer ausgezeichneten Hardware sowie einer qualitativ sehr hochwertigen Kamera, was für mich persönlich immer ein sehr dickes Plus ist, da ich viel Reise und spontan auch mal Fotos schieße. Die 12 Megapixel Kamera schießt meines Erachtens nach sehr gute und klare Fotos. Was mir ebenfalls sehr gut gefällt ist die lange Laufzeit des Akkus, das Samsung Galaxy S8 hält problemlos zwei Tage trotz WhatsApp nutzung usw.

Fazit:
Alles in allem kann ich sagen das, dass Samsung Galaxy S8 mal wieder ein absolutes Top Produkt aus dem Hause Samsung ist und mich absolut zufriedenstellt. Deswegen gibt es von mir an der Stelle 5/5 Sternen.

am 10.06.2017
Modernes Smartphone mit allen Funktionen.
Variante: Midnight Black
Auf Amazon erhält das Smartphone Galaxy S8, aus dem Hause "Samsung" im Schnitt 3.8 von 5 Sternen.

Die Kunden bewerten das Smartphone größtenteils als gut und es überzeugt sie durch die vielen Features und den großen Bildschirm. Auch mit der Kamera kann man laut den Käufern Bilder machen, die sich durchaus sehen lassen können. Einige Kunden haben ein paar kleinere Probleme z.B. , dass der Fingerabdrucksensor manchmal nicht funktioniert oder, dass manche Funktionen einfach nicht tadellos laufen, was laut ihnen aber durchaus zu verkraften ist. Mit der neuen Android Version kommen die Nutzer sehr gut zurecht und betonen, wie einfach man mit dem Handy arbeiten kann. Auch das Display wird von den Käufern sehr geschätzt und oft erwähnt, da es eine atemberaubende Auflösung von 1440 x 2960 Pixeln besitzt.Trotz der vielen Möglichkeiten, und den technischen Neuheiten des Gerätes ist der überteuerte Preis des Handys vielen Käufern ein Dorn im Auge, da trotz des hohen Preises manche dinge, nicht ohne Fehler funktionieren.

Vorteile:
viele Funktionen
einfache Bedienung
großes Display

Nachteile:
hoher Preis

Fazit: Wer auf der Suche nach einem modernen Smartphone ist, was wirklich alles besitzt, was man für den Alltag braucht, der sollte mit dem Samsung Galaxy S8 sehr glücklich werden. Für Leute, die aber auf ein fehlerfreies Handy angewiesen sind, dem würde ich das Smartphone erst einmal nicht empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen,

Joel Siefert

Bewertungen ausblenden
Nach oben