Backöfen mit Mikrowelle

(64 Ergebnisse aus 33 Shops)
3 1 5
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Backöfen mit Mikrowelle


Gut zu wissen

Ein Backofen mit Mikrowelle (Kompaktbackofen) erlaubt schnelles und energieeffizientes Zubereiten von Speisen. Sie benötigen keinen Aufstellplatz für ein zusätzliches Gerät. 

Auf den Punkt!

Für einen Backofen mit Mikrowelle zahlen Sie in der Regel 400 € bis 3.000 €. Der Preis ist abhängig von der Größe, den Heizarten und der Marke. 

Was zeichnet einen Backofen mit Mikrowelle aus?

Ein Mikrowellen-Backofen verfügt über die üblichen Heizarten: Ober- und Unterhitze, Grill und Umluft. Zusätzlich ist im Gerät ein Magnetron integriert. Dieser erzeugt elektromagnetische Wellen. Die Mikrowellenfunktion nutzen Sie einzeln oder in Kombination mit anderen Heizarten. Dafür brauchen Sie spezielles Geschirr. Was beim Kauf alles wichtig ist, erfahren Sie in unserem Ratgeber.  

Bauweise und Garraum 

Die meisten Kompaktbacköfen sind zur Integration in eine Küchenzeile konzipiert. Ein Einbaubackofen mit Mikrowelle fügt sich ideal in das Gesamtbild ein. Montieren Sie das Gerät im Idealfall auf Augenhöhe. Dies ist schonender für den Rücken. 

Entscheidend ist beim Kauf der Garraum. Dieser umfasst 40 l bis 70 l. Für kleinere Haushalte sind 40 l ideal. Für Familien oder Wohngemeinschaften sind 60 l und mehr empfehlenswert. 

Heizarten und Energieeffizienz

Ein Kombi-Backofen bietet folgende Heizarten: 

  • Grill
    Grillen dient der sehr intensiven Bräunung des Garguts. Eine Heizspirale strahlt mit hoher Hitze von oben. Gerade fürs Braten von Fleisch ist dies ideal. Dies geht wesentlich schneller. Bei manchen Geräten lässt sich Umluft hinzuschalten. Das beugt dem Austrocknen vor. 
  • Ober-/Unterhitze
    Bei Ober-/Unterhitze kommt die Wärme von oben und unten. Dies ist dadurch gleichmäßig. Das Gargut gelingt am besten auf der mittleren Schiene. Dazu ist der Vorgang auch schonender als beispielsweise Grillen. 
  • Umluft
    Bei Umluft verteilt ein Ventilator die heiße Luft im Garraum. Dies ermöglicht das Nutzen mehrerer Schienen zugleich. Das spart Strom und Zeit. Die Oberfläche trocknet hier leicht aus. Es bildet sich eine schöne Kruste. 
  • Mikrowelle
    Eine Mikrowelle dient dem Aufwärmen von Speisen und Getränken. Bei Kombi-Modellen haben Sie die Möglichkeit, die Ofen- und Mikrowellen-Funktion parallel zu nutzen. Dies verkürzt den Garvorgang um bis zu 50 %. 

Manche Modelle bieten auch attraktive Automatik-Programme für bestimmte Speisen, wie beispielsweise eine Pizza. Der Ofen passt dann Heizart, Temperatur und Dauer dem jeweiligen Gargut an. 

Shopping Tipp

Beliebt sind auch Backöfen mit Mikrowelle und Dampfgarer. Jedoch sind diese seltener und teurer. Der Vorteil ist, dass Sie durch Dampfgaren die Speisen sehr nährstoffreich und fettarm zubereiten. Jedoch dauert das Zubereiten länger und es verbraucht mehr Strom.

Um den Stromverbrauch in Relation zur Garraum-Größe besser einzuschätzen, ziehen Sie die Energieeffizienzklasse heran. Diese reicht von A+++ bis D. Einbaubacköfen mit Mikrowelle fallen meist unter die Klasse A oder A+. Der Energieverbrauch ist gering.  

Selbstreinigung und Zusatzausstattung 

Ein Backofen mit Mikrowelle kann über folgende Features verfügen: 

  • App-Steuerung 
    Viele Öfen können Sie heutzutage ins Smart Home integrieren. Per App überwachen Sie, ob Ihre Speisen bereits durch sind.  
  • Pyrolyse
    Besonders beliebt sind Backöfen mit Mikrowelle und Pyrolyse. Es handelt sich hierbei um ein Selbstreinigungsprogramm. Diese Funktion erhitzt den Garraum auf über 500 °C. Dieser ist dabei verriegelt. Alle Verschmutzungen und Rückstände lösen sich auf oder zerfallen zu Asche. Diese wischen Sie nach dem Auskühlen weg. 
  • Teleskopauszug
    Mehr Komfort ermöglicht ein Backofen mit Mikrowelle mit Teleskopauszug. Hier können Sie das Gitter oder Blech nach Bedarf wie eine Schublade herausziehen. 
  • Touch-Steuerung
    Eine Touch-Steuerung ermöglicht die komfortable Bedienung des Ofens. Das Bedienfeld reagiert einfach auf Berührungen und ist intuitiv gestaltet. 
  • Timer
    Mittels Timer bestimmen Sie die Garzeit automatisch. Nach Ablauf der Zeit schaltet sich das Gerät automatisch ab. 

Fazit

Was sind die Vor- und Nachteile eines Backofens mit Mikrowelle? Hier unsere Zusammenfassung:   

Vorteile
  • Platzersparnis 
  • Kürzere Garzeit 
  • Energieeinsparung 
Nachteile
  • Jeweils nur für 1 Speise nutzbar
  • Nur für bestimmtes Geschirr geeignet
  • Kostspielig 

Sind Sie auf der Suche nach einem Backofen? Auch hier bietet unser Portal eine breite Auswahl. 

Nach oben