Kärcher Kehrmaschinen

(15 Ergebnisse aus 38 Shops)

Ratgeber Kärcher Kehrmaschinen


Kärcher Kehrmaschinen

Wer einen großen Hof hat, der kennt das folgende Problem nur zu gut. Denn ab und an wird mal ein Besen benötigt, damit alles wieder schön sauber wird. Denn das tägliche Befahren mit dem Auto oder das Spielen der Kinder hinterlassen Rückstände - gerade wenn es regnet und man mit dem Auto über eine dreckige Straße gefahren ist, nimmt man diesen ganzen Dreck mit vor die Haustür. Aber auch Bäume, die den Rand des Hofes schmücken, können einem im Herbst auf die Palme bringen, denn Jahr für Jahr muss das Laub vom Hof gefegt werden und das kann ganz schön anstrengend und zeitaufwendig sein.
Nun hat man mehrere Optionen: Zum einen kann man sich einen Besen schnappen und auf die klassische Art den Hof fegen und zum anderen kann man es etwas bequemer mit einer Kehrmaschine aus dem Hause Kärcher machen. Denn mit einer Kehrmaschine erhält man das gleiche Ziel, nämlich einen sauber gefegten Hof, allerdings wesentlich schneller und auch wesentlich komfortabler.

Wer zudem einen besonders großen Hof oder sogar einen Bauernhof oder ein Reitergestüt oder eine gewerbliche Fläche reinigen muss, der kann sogar auf eine motorisierte Kehrmaschine aus dem Hause Kärcher zurückgreifen. Hier läuft das dann wie bei den Profis der städtischen Betriebe: Platz nehmen und loskehren.

Kärcher, ein Traditionsunternehmen aus Deutschland

Das Unternehmen Kärcher wurde am 02. Januar 1935 von Alfred Kärcher in Stuttgart Bad Cannstatt gegründet. Im Jahre 1939 erfolge schließlich der Umzug nach Winnenden, wo das Unternehmen noch heute ansässig ist. Zuerst wurden elektrische Industrieöfen hergestellt aber mit der Entwicklung des allerersten Heißwasser-Hochdruckreinigers in Europa im Jahre 1950, wurde das Geschäftsmodell mit dem Schwerpunkt auf private und gewerbliche Reinigungsmaschinen umgemünzt.
Seit dem hat Kärcher eine Vielzahl an Innovationen auf den Markt gebracht, welche die Reinigung von großen und kleinen Flächen und Gegenständen nachhaltig revolutioniert hat. Fast in jedem Haushalt ist ein Kärcher Gerät vorhanden und der Name steht nach wie vor für höchsten Qualitätsanspruch.

Die Kärcher Kehrmaschine KM 70/20 C
Bei der Kärcher Kehrmaschine KM 70/20 C handelt es sich um eine Kehrmaschine, die gleich mit zwei Bürsten ausgestattet ist. Das hat den Vorteil, dass man noch gründlicher und vor allem noch schneller eine bestimmte Fläche reinigen kann. Dank der zwei Bürsten kommt man in jeden noch so abgelegenen Winkel, ganz gleich oder er sich links oder rechts befindet, denn auf jeder Seite der Kehrmaschine befindet sich eine Bürste.
Wer mit diesem Gerät seinen Hof reinigt, der ist bis zu sechsmal schneller als mit einem herkömmlichen Besen. Dank eines ausgeklügelten Filtersystems bleibt kein Staub oder Dreck auf der Fläche zurück und man kann auch an trockenen Tagen problemlos kehren ohne danach in einer Staubwolke zu stehen.

Die Aufsitzkehrmaschine KM 90/60 R G
Wer eine besonders große aber noch überschaubare Fläche zu reinigen hat, der ist mit der Aufsitzkehrmaschine KM 90/60 aus dem Hause Kärcher bestens bedient. Denn hier handelt es sich um einen echten Profi, wenn man viel Fläche reinigen muss. Angetrieben von einem leistungsstarken Vier-Takt Honda Motor, kann man mit ihr nicht nur Kehren, sondern auch Saugen. Das ist im Herbst besonders praktisch, wenn viel Laub auf dem Hof liegt.

Kehrmaschinen aus dem Hause Kärcher halten was sie versprechen, es handelt sich hier um Qualität und hochwertige Verarbeitung, sodass ein sauberes Ergebnis garantiert ist.
Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben