Estella Bettwäsche

(435 Ergebnisse aus 12 Shops)
25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Estella Bettwäsche


Estella Bettwäsche

Bettwäsche von Estella ist fast zu schade, um nur darin zu schlafen. Die wunderschönen Designs und das edle Material laden Sie zum Sonntagsfrühstück im Bett genauso ein wie zum gemütlichen Kuscheln oder zum Lesen eines schönen Buchs an einem verregneten Herbsttag. Wer auf Bettwäsche in Spitzenqualität Wert legt, ist mit den Modellen von Estella bestens bedient.

Estella ist einer der führenden deutschen Hersteller hochwertiger Bettwäsche. Alle Modelle sind aus 100%iger ägyptischer Baumwolle gefertigt, was für ein unvergleichlich angenehmes Hautgefühl sorgt. Estella verarbeitet die ägyptische Baumwolle zu drei Materialien. Dazu gehören neben dem Schweizer Premium-Satin der Mako-Interlock-Jersey und der Mako-Satin.
Es stehen Hunderte von Modellen und Designs zur Verfügung. Ob romantisch oder floral, kariert, gestreift oder in trendigen Unifarben, die Designs von Estella lassen keine Wünsche offen. Gönnen Sie sich mit Bettwäsche von Estella das Gefühl von Luxus und Exklusivität. Oder verschenken Sie Estella Bettwäsche als hochwertiges Präsent, das der Beschenkte mit Sicherheit zu schätzen weiß.
 

Baumwolle

Die Baumwollpflanze gehört zur Familie der Malvengewächse und ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde. Die Naturfaser Baumwolle wird aus den Samenhaaren der Baumwollpflanze gewonnen. Es handelt sich allerdings nicht um einen Baum, sondern um einen bis zu 6 Meter hohen Strauch. Schon bei den Mayas und Azteken wurde Baumwolle gegen andere Luxusgüter getauscht, Adlige ließen sich aus Baumwolle kostbare Mäntel anfertigen. Im klassischen Altertum schätzen sowohl die Griechen als auch die Römer die Baumwolle wegen ihrer Feinheit und der weißen Farbe.

Nachdem Alexander der Große aus Indien Baumwolle nach Rom mitgebracht hatte galt sie als begehrtes Importgut aus dem Orient. Ab 600 nach Christus wurde die Baumwolle im Vorderen Orient, Arabien und in Ägypten zum üblichen Material für Arbeitskleidung. In Europa war Baumwolle um das Jahr 1600 noch ein Luxusgut, das der Seide durchaus ebenbürtig war. Der Grund für den hohen Wert war der hohe Arbeitsaufwand bei der Ernte und Verarbeitung, der den Aufwand bei der Verarbeitung von Seide und Wolle bei weitem überstieg. Besonders mühselig waren das Entfernen der Samenkapseln und die Verarbeitung der im Vergleich zu Wolle und Seide sehr kurzen Baumwollfasern.

Seit der Erfindung der Spinnmaschine im Jahr 1764 wurde nach und nach die kostengünstige und weniger aufwendige Massenproduktion von Stoffen möglich. Als Qualitätsmerkmale der Baumwolle spielen neben der Faserlänge auch der Geruch, die Farbe und die Reinheit eine große Rolle. Je länger die Baumwollfaser ist, desto hochwertiger ist sie. Die beste Qualität liefern heutzutage Ägyptische Mako-Baumwolle, Pima-Baumwolle und Sea-Island-Baumwolle. Baumwolle ist besonders haut¬sympathisch. Sie ist im Vergleich zu Kunstfasern sehr saugfähig und kann bis zu 65 Prozent ihres Gewichts an Wasser aufnehmen. Weiter besitzt Baumwolle eine sehr hohe Schmutz- und Ölaufnahmefähigkeit, kann diese aber auch leicht wieder abgeben. Baumwolle kratzt nicht und hat ein äußerst geringes Allergiepotenzial.

Estella Bettwäsche aus Schweizer Premium-Satin

Diese Bettwäsche besteht aus 100%iger ägyptischer Baumwolle. 100 Meter des Garns, aus dem diese Bettwäsche hergestellt wird, wiegen nur 1 Gramm. Die feinen Baumwollfasern sind besonders langfädig und supergekämmt.

Estella Bettwäsche aus Mako-Interlock-Jersey

Wie alle anderen bei Estella Bettwäsche verwendeten Fasern besteht auch der Mako-Interlock-Jersey aus 100%iger ägyptischer Baumwolle. Die sehr hautsympathische Bettwäsche ist absolut pflegeleicht und bügelfrei. Sie ist für alle vier Jahreszeiten bestens geeignet.
 

Estella Bettwäsche aus Mako-Satin

Diese Bettwäsche aus der feinfädigen 100%igen ägyptischen Baumwolle ist besonders angenehm und hautsympathisch und besticht durch einen dezenten Schimmer. Sie ist aber nicht so rutschig und auch nicht so kühl, wie das bei normalem Satin der Fall ist.

Nach oben