Samsung Galaxy S6 32 GB black sapphire

(45)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Samsung Galaxy S6 32 GB black sapphire
Samsung Galaxy S6 32 GB black sapphire
5 Angebote ab 198,50 €
Diese Variante ist in dieser Kombination nicht verfügbar.
Variantenauswahl zurücksetzen
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

5 Angebote im Preisvergleich

Filter
Zahlungsarten
Visa (5)
Eurocard/Mastercard (5)
American Express (5)
Vorkasse (3)
Rechnung (5)
Lastschrift (5)
Finanzkauf (3)
PayPal (3)
Sofortüberweisung (3)
Barzahlen (3)
Amazon Pay (2)
Andere (5)
Nach Gesamtpreis sortieren
Billigster Preis inkl. Versand
Samsung Galaxy S6 G920F 32GB LTE black-sapphire Smartphone (ohne Branding) - DE Ware
20.234 Shopbewertungen
Shop-Info
198,50 * ab 0,00 € Versand 198,50 € Gesamt
2 weitere Angebote anzeigen
Samsung Galaxy S6 Smartphone (12,9 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 32GB Speicher, Android 5.0) schwarz [T-Mobile Branding]
20 Shopbewertungen fulfillment-service
Shop-Info
199,98 * ab 0,00 € Versand 199,98 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.

Produktbeschreibung zu Samsung Galaxy S6 32 GB black sapphire

Technische Details

billiger.de Gesamtnote

35 Testberichte und 10 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 35 Testberichte und 10 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 35 Testberichte zu Samsung Galaxy S6 32 GB black sapphire mit einer durchschnittlichen Bewertung von 93%.

Sortieren nach:
Testnote 429 von 500 Punkten - sehr gut - Samsung Galaxy S6
billiger.de Fazit: Samsung beweist auch mit dem S6 erneut, dass das Unternehmen im Elitesegment stark vertreten ist. Im Smartphone kommt eine sehr starke Hardware zum Einsatz, die für eine überragende Performance sorgt. Außerdem ist die Kamera von höchster Qualität. Das Gehäuse ist außerdem hochwertig, allerdings ist es, anders als früher, nicht mehr wasserdicht.
Einzeltest (01.05.2015), Testnote 429 von 500 Punkten - sehr gut
Testnote Sehr gut - 429 von 500 Punkten - Die 50 besten Smatrphones in zehn Kategorien: Strahlung
billiger.de Fazit: Das koreanische Samsung Galaxy S6 ist ein leistungsstarker und extrem strahlungsarmer Allrounder. Mit einem normierten Strahlungsfaktor von -0,9 überzeugt es als ein Smartphone, das minimale Strahlenbelastung garantiert. Es weist keine eklatanten Schwächen im Test auf, allerdings werden wertvolle Punkte für das Fehlen eines Kartenslots zur Speichererweiterung sowie für den nicht wechselbaren Akku abgezogen. Das Samsung Galaxy S6 glänzt mit einem brillanten 5,1-OLED-Display, das mit 1440 x 2560 Pixeln sehr fein auflöst. Hinzu kommt ein leistungsstarker Achtkern-Prozessor daher, unterstützt von 3 GB Arbeitsspeicher. Sowohl die Qualität der Materialien als auch die Verarbeitung gehen in Ordnung. Das Ganze wird von einer tollen Kamera mit 16-Megapixel-Sensor, optischem Stabilisator und Tracking Autofokus komplettiert. Zu guter Letzt ist das Samsung Galaxy S6 in Varianten mit 32 GB, 64 GB sowie 128 GB erhältlich. Endnote: Sehr gut.
Vorteile
  • besonders strahlungsarmes Mobiltelefon
  • leistungsfähiger Allrounder
  • einfache Benutzeroberfläche, starke Performance
  • grandioses OLED-Display mit QUAD-HD-Auflösung und exzellente Darstellungsqualität
  • 16-Megapixel-Kamera mit optischem Stabilisator und Tracking Autofokus
Nachteile
  • Kein Kartenslot zur Speichererweiterung
  • Nicht wechselbarer Akku
Platz 2 von 5 (07.10.2016), Testnote Sehr gut - 429 von 500 Punkten
Testnote 1,1 - sehr gut - Samsung Galaxy S6
billiger.de Fazit: Perfektion ist zwar in der Praxis kaum erreichbar, doch das S6 kommt diesem Ideal schon erstaunlich nahe. Sowohl Leistung als auch Ausstattung gehören zum Besten im gesamten Segment. Gleichzeitig macht das Modell auch äußerlich eine Menge her. Einzig die fehlende Erweiterungsmöglichkeit für den Speicher fällt negativ auf.
Vorteile
  • elegantes, hochwertig verarbeitetes Design
  • überragende Leistung
  • brillantes und ultrascharfes Display
Nachteile
  • interner Speicher nicht erweiterbar
Einzeltest (01.04.2015), Testnote 1,1 - sehr gut
ohne Note - Samsung Galaxy S6
billiger.de Fazit: Im Vergleich zum Edge wird beim Samsung Galaxy S6 auf das klassische Smartphone-Design gesetzt. Dennoch zeichnet es sich im Vergleich zu den Vorgängern durch ein deutlich hochwertigeres Gehäuse aus, erstmalig wird hier nun auf Glas und Aluminium gesetzt. Zudem ist die Hardware sehr stark und die Software aktuell.
Kompletten Testbericht von PC-WELT Online lesen
Einzeltest (01.03.2015), ohne Note
ohne Note - Samsung Galaxy S6: Fast wie das iPhone 6 - und noch teurer
billiger.de Fazit: Das neue Samsung-Flaggschiff S6 ist mit einem Metallrahmen und Front- und Rückseiten aus Glas ausgestattet und macht einen weitaus hochwertigeren Eindruck als seine Vorgänger. Veränderungen gibt es nicht nur bei der Optik, sondern auch bei der Leistung, die neue 8-Kern-CPU sorgt für erhebliche Performance-Schübe, die sich in den Benchmark-Tests teilweise mit Leistungssteigerungen von bis zu 50% gegenüber dem S5 bemerkbar machten. Rekordverdächtig ist auch das Display, das mit satten 2560x1440 Pixeln, extrem hoher Pixeldichte und einer brillanten Darstellungsqualität aufwarten kann. Weiter geht es mit neuen, leistungsfähigen Kameras, gerade die 16-Megapixel-Kamera auf der Rückseite hat es der Testredaktion besonders angetan. Gute Leistung liefert auch der integrierte Akku, der in nur 1 1/2 Stunden fast vollständig aufgeladen ist. Zudem ist Samsung der Konkurrenz durch die Möglichkeit zur drahtlosen Aufladung voraus. Aufgrund des edlen Gehäusedesigns müssen Galaxy-Fans leider aber künftig auf die Speichererweiterung per SD-Speicherkarten verzichten.
Kompletten Testbericht von SPIEGEL ONLINE lesen
Vorteile
  • Gelungenes Design
  • Hochwertig Verarbeitung
  • Sehr hohe Leistung
  • Sehr gutes Display
  • Sehr gute Kamera
Nachteile
  • Speicher nicht erweiterbar
  • Hoher Preis
Einzeltest (20.03.2015), ohne Note
von 35Testberichten
Weitere Testberichte anzeigen

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Mticx
am 22.11.2017
Ein gutes Smartphone für den Alltag

Ich habe das damalige Flaggschiff von Samsung erst gekauft als bereits das S8 rauskam und dadurch einen guten Preis erhalten.

Für 259 € durfte ich ein Gerät erwerben. Ich bin mit dem Gerät sehr zufroedem. Es hat ein schönes und hochwertig wirkendes Gehäuse. Das AMOLED Display stellt Bilder und Videos gestochen scharf dar. Die Kamera verfügt über 16 Megapixel. Die Frontkamera hat 5 Megapixel. Die Bilder sind bei Tageslicht sehr klar und auch die Videos haben genug Frames um einige Clips Aufzunehmen.

Geschützt wird das ganze von einer Scheibe aus Gorillaglas, sodass einem das Handy auch mal den Transport zusammen mit den Schlüsseln in der Tasche verzeiht.

Bisher habe ich keine App finden können die auf diesem Gerät nicht zügig und schnell Startet und entsprechend läuft. Es ist also ein guter Begleiter im Alltag, Es erinnert zuverlässig an Termine und mit der passenden Office Anwendung kann man auch von Unterwegs schnell und intuitiv Dokumente bearbeiten.

Ausserdem spendiert Dropbox jedem Galaxy Kunden für 2 Jahre einen 50 GB Online Speicher.

Nun 2 Punkte die mir nicht so gut an dem GErät gefallen.
1. Das Gerät verfügt über keinen Slot für eine Speicherkarte, hat also neben den 32 GB Grundspeicher nur die möglichkeit über Onlinespeocher mehr Platz auf dem Gerät zu schaffen. Das Betriebssystem benötigt in der aktuellen Version schon fast 10 GB des Speichers.

2. Der Akku ist leider nur durch Fachwerskstätten Wechselbar, die Leistung hat bei meinem Akku nach ca.1 Jahr doch merklich nachgelassen. Ich denke über einen wechsel nach.

Bewerten würde ich dieses Handy mit 4 von 5 Sternen da das Positive Gefühl bei der Intuitiven Benutzung überwiegt.

pad1220
am 14.03.2017
Treues Alltagsgerät

Erstmal vorab:

Ich habe oft ein Samsunggerät besessen und mich konnte seit dem damaligen Galaxy S2 keins mehr wirklich überzeugen - Bis ich das S6 in den Händen hielt.

Das Gerät rennt und rennt und rennt. die 32 GB sind völlig ausreichend als Speicher wenn man nicht unbedingt Filme drauf packt.

Das Design wirkt durch das Glas auf Vorder- und Rückseite sehr edel und fühlt sich gut an in der Hand.
Ich hätte es in der Farbe Metallicblau. Je nach Lichteinwirkung sieht es entweder grün, türkis oder Blau aus.

Beim telefonieren kommt der Gegenüber sehr klar rüber und wirkt nicht blechern.
Apps laufen flüssig und das Telefon wird wenigstens nicht heiß beim spielen. Jedoch konnte ich einige Abstütze von Apps erleben. Kann natürlich auch an den Apps an sich liegen.

Einziger Minuspunkt für mich an dem Gerät:
Die Akkukapazität ist wirklich erbärmlich. Wenn man viel schreibt und im Netz surft hält der Akku nicht mal einen Tag. Da hilft auch die "Quikchargefunktion" nicht weiter. Denn wer hängt schon mindestens 2 Stunden am Tag an der Steckdose.

Die Kamera schießt mit Ihren 16MP tolle Fotos und hat mich auch im Dunkeln nicht enttäuscht.

Preis/Leistungverhältnis ist für mich grade noch gut. Ich finde jedoch generell das Flagschiffmodelle einfach für zu viel Geld verkauft werden.

Fazit:
Wem die Akkulaufzeit nicht stört, für den ist das Gerät ein wahrer Gewinn! Ich bin zufrieden mit dem Gerät!

DerTobey
am 02.03.2017
Ein insgesamt gutes Smartphone!

Dieses Smartphone hat mich wirklich beeindruckt.

Ich fange mal mit dem Aussehen an.
Die Vorderseite und die Rückseite ziert eine Glasscheibe. Dies sieht meines Erachtens nach sehr Edel und Hochwertig aus. Um das Telefon jedoch vor Kratzern oder Sprüngen im Glass zu schützen, empfehle ich eine Schutzscheibe für Vorder- und Hinterseite, eine Hülle für das Smartphone ist ebenfalls empfehlungswert.

Nun zur Leistung des Telefons:
Es gibt eigentlich recht wenig, was man dazu sagen könnte. Alle von mir benutzten Apps funktionieren sehr gut und flüssig und auch Abstürze habe ich wirklich kaum gehabt. Auch etwas aufwendigere Spiele laufen auf dem Smartphone wie sie es sollten, flüssig eben.

Ein weiterer wirklich hervorragender Aspekt des Telefons ist die Kamera. Während die Frontkamera definitiv für das ein oder andere Selfie reicht, hat mich die Hauptkamera echt erstaunt. Die Qualität und Schärfe ist echt überragend und auch der Videomodus ist überzeugend. Was mich einwenig enttäuschte ist der Autofokus des Telefons, da man dort oft nachhelfen muss (vorallem bei dunkleren Licht-Verhältnissen). Sonst ist die Kamera aber auf jedenfall auch für mehr als nur einen Schnappschuss zu haben.

Nun noch einige Contra-Punkte.
- Das Telefon ist leider NICHT Wasserdicht, wie der Vorgänger es war
- Man kann leider keine SD-Karte für mehr Speicher hinzufügen
-Der ohnehin schon eher miserable Akku ist nicht auswechselbar, weshalb man dann den Samsung Support in Anspruch nehmen muss.

Fazit: Trotz ein paar Features die hätten dabei sein können, ist das S6 ein wirklich gutes Handy welches auch heute noch für alle wichtigen Angelegenheiten des Alltags (ausser des Schwimmens) zu haben ist.

Bunacha
am 04.11.2016
Wunschlos Glücklich

Ich hatte vorher das Samsung Galaxy S4 und wollte mir ein neues Handy holen. Nun habe ich das Handy (Samsung Galaxy S6 32 GB) http://www.billiger.de/show/produkt/643182316-Samsung-Galaxy-S6-32GB-schwarz.htm gekauft, und ich bin echt erstaunt vom Unterschied. Ich hätte nicht gedacht, dass der Unterschied zwischen 2 Generationen so groß ist.

- Der Akku hält über den ganzen Tag, bei meinem alten Handy war der Akku schon mittags leer.
- Die Kamera funktioniert einwandfrei, zudem ist sie besser als meine richtige Kamera, die ich immer im Urlaub dabei hatte.
- Das Handy ist richtig schnell! Das Ein- und Ausschalten erfolgt schneller als bei allen Handys die ich zuvor hatte, bin ich begeistert davon.
- Das Display vom Samsung Galaxy S6 ist auch groß genug, um alles wichtige zu sehen, aber nicht zu groß, dass es unangenehm ist. Es hat die optimale Größe für die Hosentasche und die Hand.
- Android 5.0 ist natürlich dabei - super. Eine gute, aktuelle Android-Version gefällt mir sehr. Ich persönlich finde sogar 5.0 am besten von allen, die es je gab.

Für den geringen Preis ein so gutes Handy - mehr Glück kann man wohl nicht haben.
Das Handy kann ich nur weiterempfehlen !!

Anexyti
am 21.01.2016
Top Handy
Guten Tag zusammen,

Ich besitze das Handy . Im besitz des Handys bin ich genau seid dem 07.10.2015. Was kann ich dazu sagen / schreiben.

Ich zähle euch jetzt ein paar Punkte auf!

Aussehen:

Die Vorder- sowie Rückseite des Handys besteht aus diesem stabilen Glas und sieht sehr Edel aus. Es ist eine feine Glatte Oberfläche welches sich sehr gut in der Hand anfühlt.

Die Umrandung des Galaxys S6 macht mit dieser Metallic Optic einen sehr robusten eindruck und sieht zu gleich schick aus.

Was sehr gut gelungen ist, ist der verbau der Camera auf der Rückseite. Es ist meiner Meinung nach besser die Camera in der mitte des Handys zu haben als links oder rechts. Da man beim fotografieren dementsprechend auch das Gerät in der Hand hält je nach Situation. So gehen due eigenen Finger beim fotografieren nicht im Bild um. Da ja die Camera in der mitte des Handys sich befindet.

Technische Handhabung:

Da ich selber nie so mit Handys konnte (da ich technisch nicht begabt bin) hat mich das S6 verwundert. Schon alleine die ersten Schritte, super einfach gestaltet und es wird einem auch schritt für schritt alles erklärt.

Der Bildschirm reagiert super schnell, man muss nicht einmal auf dem Bildschirm kommen und es reagiert. Auch das drüber streichen von einer Seite zur anderen Seite klappt ohne das es Ruckelt ( Hängt ).

Die 32gb habe ich bis heute nicht geschafft voll zu bekommen.

Mein Fazit zu dem S6.

Ich kann dieses Handy nur weiter empfehlen. Der Akku ist klasse und versagt nicht nach 1 std. Ich selber habe das Handy mein Eltern empfohlen und die sind Technisch noch weniger begabt als ich und die kamen ohne Erklärung eines technisch begabten super gut klar. Schon alleine finde ich das aussehen einfach klasse.

Wie gesagt meine Empfehlung ist das S6.
baayal
am 17.11.2015
Umstieg von Galaxy S3 (2012); Ein Wahnsinn!
Als ich mir damals mein Galaxy S3 mit 16GB Speicher gekauft hatte, hatte ich mir vorgenommen dieses für 5 Jahre also 2017 zu behalten. Jetzt konnt ich es allerdings doch nicht mehr aushalten und entschied auf das Galaxy S6 mit 32GB Speicher zu wechseln - Und ich muss sagen der Umstieg ist schon gewaltig. Von den Spezifikationen her ein Umstieg von QuadCore (1.4Ghz) auf OctaCore! (ja richtig 8 Kerne mit jeweils 4x2.5 Ghz und 4x1.5Ghz), von 768mb Arbeitsspeicher auf satte 3GB, Die Kamera von 8 auf 16MP, sowie der Bildschirm von 720p auf überragende 1440p, und noch viele weitere Sachen die hier den Rahmen sprengen würden.
Ich habe das Smartphone jetzt seit zwei Wochen und bin sehr zufrieden. Endlich hat Samsung in Sachen Materialqualität ordentlich hochgeschraubt mit der Verwendung von einem schicken Aluminium-Rahmen und edlem Glas vorne und hinten, ein heftiger Unterschied von meinem Galaxy S3 was aus Plastik war. Das Smartphone lässt sich so viel besser bedienen, wo mein altes Phone sich immer wieder aufhing oder mal länger für etwas brauchte, ist das Galaxy S6 selbst im Energiesparmodus noch wesentlich flotter. Die Kamera Qualität ist ebenfalls atemberaubend, jetzt auch mit der Fähigkeit Slowmotion-Videos und in 4K aufzunehmen. Viele bemängeln am Galaxy S6 die nicht vorhandene Fähigkeit den Akku auszutauschen oder eine MicroSD-Karte einzulegen, wozu ich nur sagen kann das ich es persönlich nicht nötig hatte in den ganzen 3 1/2 Jahren den Akku zu tauschen. Ebenso mit der MicroSD-Karte. Ich hatte im S3 eine 4gb-Karte drin, womit ich auch super klar kam und jetzt hab ich mal eben 32gb also 50% mehr als vorher.

Alles in allem ein sehr lohnenswerter Umstieg, wenn man vom S3 oder noch älterem Gerät kommt, vielleicht nicht so wenn man schon ein S5 oder S4 hat.
Tobi_Bubi
am 28.10.2015
Tolles und schnelles Handy
Das Samsung Galaxy S6 ist ein sehr hochwertiges Handy und ist echt nur zum empfehlen. Das Desing ist echt hervorragend, sieht toll aus und ist stabil. Endlich nicht mehr die Plastik kappen hinten drauf sondern jetzt Glass.

Die Verarbeitung hast sich echt gebessert im Gegensatz zu seinen Vorgängern. Es liegt wirklich sehr gut in der Hand und ist nicht so rutschick und rutscht aus der Hand. Es lädt auch viel schneller und das ist das was ich mir gewünscht habe und gehofft habe das das mit dem Samsung Galaxy s6 rauskommt. Die Kamera mach super Bilder die sind so gut das man sie auch in ein Familien Bilderbuch rein tun kann.

Trotzdem ist der Preis viel zu hoch angesetzt der könnte ruhig ein wenig gesengt werden. Die Laufzeit hat mich sehr entäuscht das diese bei einer normalen Benutzung so schnell singt. Das selbe Spiel wie bei den iPhone´s ist der Akku nicht mehr austausch bar mehr.
Es laufen auch alle Spiele und Programme einwandfrei wegen der neuen Software kein ruckeln oder hängen mehr sondern flüssiges spielen und Programme nutzen.

Insgesamt ist es ein wirklich tolles Handy es hat meinen Kollegen so sehr gefallen das es er sich auch gleich geholt hat.
Somit ein sehr empfehlenswertes Handy wen man mit paar Markeln leben kann.
SeBiTM
am 16.08.2015
Mittelwertiges Smartphone
Ich habe mir das Samsung Galaxy S6 durch eine Vertragsverlängerung zugelegt, da ich bisher von der Marke Samsung sehr begeistert war und ich mich immer auf die Geräte verlassen konnte. So wählte ich das Galaxy S6.

Optisch ist das S6 eigentlich sehr gut gehalten, es sieht sehr edel aus. In der Praxis musste ich enttäuschend feststellen, dass das S6 leider nicht die Qualität seiner Vorgänger liefert. Technisch ist das Gerät zwar eine absoluter Hammer und ich kann mich kaum beschweren, doch das Gehäuse ist sehr empfindlich. Eines Abends musst ich leider feststellen das die Rückseite meines Smartphones 2 Sprünge hatte, ich konnte mir nicht erklären wie dies passieren konnte, da ich immer sehr gut mit diesem Gerät umgegangen bin.

Zu bemängeln ist auch, das der Akku seit dieser Version nicht mehr ausgetauscht werden kann und das es keine Möglichkeit mehr gibt dein internen Speicher zu erweitern. Dies sind Gründe weshalb ich immer auf Samsung gezählt habe, leider wurde ich sehr enttäuscht.

Alles in allem würde ich nach meiner persönlichen Meinung das S6 nicht unbedingt weiterempfehlen. Technisch ist es zwar der absolute Hammer aber im alltäglichen Gebrauch ist es zu empfindlich wie ich empfinde.
KingDner
am 14.08.2015
Kein würdiger Nachfolger für das S5!
Im Rahmen eines neuen erneuerten Handy-Vertrages habe ich dieses Handy für 15€ zusätzlich im Monat bekommen, also gerade mal 360€ auf die gesamte Vertragslaufzeit gerechnet - da sagt man natürlich nicht nein. Ich hatte zuvor bereits das Galaxy S3 sowie diverse andere Geräte von Samsung wie etwa einen Drucker, somit erhoffte ich einen guten Nachfolger.

Optisch gefällt mir das Gerät sehr gut, es wirkt edel und liegt gut in der Hand. Dass es dafür unbedingt Aluminium braucht würde ich nicht behaupten. Mein vorheriges S3 war aus Plastik und sag ebenfalls weder schlecht aus noch lag es nicht gut in der Hand.

Von der Performance her kann ich keine nennenswerten Verbesserungen feststellen. Klar ist das neue Android drauf und somit sieht alles etwas moderern aus, ein paar neue Features sind hinzugekommen ohne die man aber auch hätte leben können. Die Bedienung war aber beim S3 bereits flüssig, ich kann hier beim S6 weder eine Verbesserung noch eine Verschlechterung feststellen.

Die einzig wirklich neue Funktion welche einen Mehrwert bieten kann ist die Möglichkeit des bargeldlosen Bezahlens. Aber die bietet hier in der Umgebung noch kaum ein alltäglicher Laden an, es gibt nur einzelne Supermärkte die auf ihre eigenen Lösungen zurückgreifen. In den Metropolen mag das sicher anders sein, aber für mich ist diese Funktion derzeit nutzlos und es werden sicher noch einige Jahre vergehen bis sich dies ändert.

Allerdings haben sich beim S6 einige Dinge verschlechtert: Der Akku ist erstmals fest eingebaut. Das stört mich extrem, da der eingebaute Akku gerade mal einen Tag durchsteht - Viel zu wenig! Für mein S3 hatte ich mir einen Power-Akku gekauft, der bei normaler Nutzung locker 3-4 Tage ohne Steckdose auskommt. Das tägliche laden beim S6 ist nervig.

Auch gibt es keinen Micro-SD Karten Slot mehr - meine 64 GB Karte vom S3 kann daher nicht weiterverwendet werden. Und wenn mir die 32GB eingebauten Speicher nicht mehr reichen, schaue ich in die Röhre - dann bleibt mir nämlich keine andere Wahl als das Gerät zu verkaufen und mir ein größeres zu kaufen, z.B. mit 128GB. Natürlich kostet das dann aber gleich eine dicke Stange mehr.

Als alltagsuntauglich empfinde ich auch die Rückseite, die entgegen meiner Vermutung tatsächlich aus Glas besteht. Da musste ich direkt an die iPhones einiger Freunde denken, die ähnlich gebaut sind und nach 2x herunterfallen liefen unzählige mit gebrochenem Glas herum. Bei mir hebt es bislang noch, aber ich bezweifle, dass dies noch sehr lange der Fall sein wird...

Wenn man sich mal vor Augen hält dass das S6 teuererster ist als Apple (nebenbei gesagt der bislang teuerste Hersteller überhaupt) finde ich das ehrlich gesagt eine Frechheit. Bezahle ich als Kunde so viel Geld erwarte ich auch ein Premium-Produkt, und kein iPhone-Abklatsch, der noch dazu mehr kostet.

Alles in allem bin ich sehr enttäuscht vom S6, ich werde mich wohl gründlich auf dem Markt nach besseren Alternativen umsehen und das Gerät verkaufen. Das S5 scheint mir auf den ersten Blick eine bessere Alternative zu sein. Auf jeden Fall kann ich vom S6 nur abraten - Samsung hat alle kundenfreundlichen Merkmale für die es bislang stand über den Haufen geworfen :(
Birzi
am 27.04.2015
Noch Galaktischer als die Vorgänger!
Ich habe dieses Gerät vor kurzem erworben und bin total begeistert.

Die erste neue Eigenschaft die mir am S6 auffiel war, dass hochwertige Design. Endlich kein Plastik mehr!

Mit einer Displaygröße von 5,1 Zoll ist das S6 so groß wie das S5.

Als ich das Gerät, dass erste mal in die Hand nahm fiel mir auf das es trotz einem Gehäuse aus Metall gut in der Hand lag.

Zudem bietet das S6 zwei nennenswerte Besonderheiten als erstes den Fingerabdruck-Scanner und das kabellose laden.

Das S6 habe ich mir auch gekauft da es, dass erste Smartphone auf der Welt mit dem neuen 14-nm-Prozessor ist ein 8-Kern Prozessor mit 64 Bit.

Was mir an diesem Gerät leider nicht gefällt ist, dass es keine Möglichkeit mehr gibt den Speicher zu erweitern auch der Akku ist eine Schwäche mit 2.550 mAh ist er schwach und meiner Meinung nach nicht für das neue Flagschiff von Samsung geeignet auch weil man den Akku nicht austauschen kann.

Pro & Contra:

Pro:
-Modernes Design
-Schnelles & kabelloses laden
-Fingerabdruck-Scanner
-Prozessor

Contra:
-Speicher nicht erweiterbar
-Schwacher Akku

Fazit: Wer ein handliches, schnelles & modernes Smartphone sucht ist hier genau richtig den Zockern empfehle ich dieses Gerät auf Grund des Akkus eher weniger.
Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben